Jump to content

Die Scherbe und das Bokeh


Guest outsourced

Recommended Posts

Guest outsourced

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

mal ein Versuch mit einem Wallimex 85/1.4 an einer Pen P-2 + PC...

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by outsourced
Tante Edith + Bild vergessen...
Link to post
Share on other sites

Guest outsourced
..... und das ist bei Offenblende?

 

nicht ganz, schätze ne halbe Blende abgeblendet...allerdings sollte man sich nicht täuschen lassen, bei dieser Bildgröße kann man sich kaum ein Urteil über das Glas erlauben...zudem das Bild nicht original aus der Kamera stammt...

Link to post
Share on other sites

Guest outsourced
Muß mal nachhaken:

 

laut Liste gibts das Walimex 85 mm 1.4 nicht mit µFT Anschluß.

Ist das richtig, hast du das mit irgendeinem Adapter montiert? ...

 

Hallo Wolfgang,

 

Du hast recht mit Deiner Annahme, ich hab es mit einem DMW-MA1 (Panasonic) adaptiert u. naja das funktioniert ganz gut, wobei das Glas eine Leihgabe ist und ich noch nicht schlüssig bin ob ich es eigentlich brauche....

 

Diese Aufnahme (oder besser dieses Bild, da nicht bekannt, was in der Postproduction lief :rolleyes:) ist doch traumhaft mit Bokeh und Motivschärfe :cool:

 

Hallo Wolfram,

 

die Postproduction ist recht einfach, allerdings nur bei statischen Motiven anzuwenden. Das Bild entstand aus 3 Aufnahmen in Hochkant, und zwar Fokus direkt an der Naheinstellgrenze der Linse, zusammengefügt um einen etwas weiteren Blickwinkel zu erreichen....that`s all...

Link to post
Share on other sites

 

Hallo Wolfram,

 

die Postproduction ist recht einfach, allerdings nur bei statischen Motiven anzuwenden. Das Bild entstand aus 3 Aufnahmen in Hochkant, und zwar Fokus direkt an der Naheinstellgrenze der Linse, zusammengefügt um einen etwas weiteren Blickwinkel zu erreichen....that`s all...

Danke Dir für die Aufklärung, outsourced :)

Link to post
Share on other sites

Guest outsourced
Interessant wäre noch eines - wie groß war denn die Distanz Windrad - Hintergrund? ...

 

Hallo Wolfgang,

 

auf der rechten Seite 7-8 Meter, sonst das doppelte..

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...