Jump to content
nightstalker

wie seid Ihr mit der Bedienung der GXR zufrieden?

Recommended Posts

Ich habe sie nicht, finde sie aber nicht uninteressant, zumal ich mir nach einem erfolglosen Ausflug in die DSLR-Welt eine neue Kamera kaufen möchte.

Bevor ich mich zu einem Kauf entschließe, möchte ich aber auch ausprobieren, ob mir u.a. die Bedienung und die sonstigen Qualitäten zusagen - nicht zuletzt nach meinen schlechten Erfahrungen mit der DSLR. Insofern könnte ich mich Deiner Frage anschließen. Bisher habe ich keinen Händler gefunden, der die GXR vorrätig hat bzw. unverbindlich zur Ansicht bestellt - so wie Ricoh im hiesigen Handel überhaupt kaum vertreten ist.

 

Grüße

Thorsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich hatte diese auf der Photokina zum erstenmal erleben dürfen und war sofort hin und weg.... nun fast ein halbes Jahr später... meine komplette DSLR-Ausrüstung verkauft und die GRX-P10 Kit und das A12 50er bestellt, nach dem ich Sie mir bei einem Händler genauer betrachtet habe.

 

In ein paar Tagen mehr. Aber die Bedienung war beim Testbefingern TOP.

Ein Grund für die Kameraentscheidung war, neben Modulsystem und Bildleistung, die Bedienung. Die ist stark indiviudalisierbar.

 

Gruß

Express

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Seid gut 4 Stunden besitze ich nun die GXR mit dem 50er Makro.

Deshalb kann ich natürlich noch keine all zu tollen Erfahrungen beisteuern, aber: Ich bin auf Anhieb damit zurecht gekommen, auch das Firmwareupdate war kein Problem. Das Menü ist sehr schön gegliedert und für mich als Panaleica-Umsteiger kein Problem. Zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten, sehr intuitiv, individuell konfigurierbar, vieles mit Einhandbedienung möglich. Schnellmenü wird auch geboten und das Drehrad ist wirklich gut platziert. Ich habe bisher ( und ich war da sehr Markenoffen! ) auf dem Systemkamerasektor nichts vergleichbares gefunden und ich bin bisher wirklich kein Ricoh-Fanboy gewesen. Im Gegenteil: Bis vor 2 Wochen fand ich die Kamera absolut uninteressant bis, ja... bis ich sie mal in der Hand hatte!

Und noch etwas: Die Kamera hat eine Einstellung 'Scene' am Moduswahlrad, jedoch verbirgt sich dahinter nicht der übliche Nachtaufnahme,Party oder Sonstwie -Modus sondern die Videofunktion. Find ich gut! Sceneprogramme hab ich nie genutzt.

-Willkommen in der Randgruppe- Einfach nur fotografieren!

HERRLICH

Demnächst mehr.

Setur

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie peinlich!!!

Hätte ich doch bloß vor dem ersten Statement die Bedienungsanleitung gelesen!

Es gibt doch 'Scene-Programme', zwar nicht viele (Videofunktion, Portrait,Sport, Landschaft, Nachtmodus und Schräg-Korrektur), aber es gibt sie!

Sorry noch mal. Ansonsten bin ich bisher sehr zufrieden und bin mal gespannt, wie es weitergeht!

Setur

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

habe die GXR seit etwa einem halben Jahr, und möchte sie nicht mehr hergeben.

Verarbeiten und bedienung sind absolut top! Allerdings offenbart sie ihre wahren Qualitäten erst, wenn man sich mit ihr auch Beschäftigt. Sie ist nichts für Knipser, sondern für Fotografen.

Und über die GR Linsen muss man kein Wort verlieren.

 

Grüßle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwei Fragen habe ich zur GXR:

 

Kann ich im Aufstecksucher und auf dem Monitor zur gleichen Zeit unterschiedliche Ansichten einstellen, z.B. im Sucher das Livebild und auf dem Monitor den Status der wichtigsten Einstellungen (Taste "Direct", ähnlich der grafischen Darstellung des "Quick-Menü bei Lumix G-Kameras)?

 

Auf der Kameraunterseite verläuft der Spalt zwischen Gehäuse und Modul nahe am Stativgewinde. Wenn ich ein Stativ oder mindestens einen Stativadapter verwende: Wird das Modul dadurch festgeklemmt oder kann ich es problemlos wechseln?

 

Viele Grüße

Thorsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zwei Fragen habe ich zur GXR:

 

Kann ich im Aufstecksucher und auf dem Monitor zur gleichen Zeit unterschiedliche Ansichten einstellen, z.B. im Sucher das Livebild und auf dem Monitor den Status der wichtigsten Einstellungen (Taste "Direct", ähnlich der grafischen Darstellung des "Quick-Menü bei Lumix G-Kameras)?

 

Hallo, ich habe den VF-2 bestellt und müsste die Tage eintreffen. Dann kann ich testen und Rückinfo geben.

 

Auf der Kameraunterseite verläuft der Spalt zwischen Gehäuse und Modul nahe am Stativgewinde. Wenn ich ein Stativ oder mindestens einen Stativadapter verwende: Wird das Modul dadurch festgeklemmt oder kann ich es problemlos wechseln?

 

Bin unterwegs, habe ich noch nicht getestet. Mache ich gerne morgen und gebe dann schon einmal ne info.

 

Gruß

Express

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo theab,

zum Aufstecksucher kann ich leider nichts sagen, ich besitze keinen.

Zum Stativ: Ja, das Modul kann bei montiertem Stativ ausgetauscht werden. Ich habe jedoch ein Stativ mit einer kleineren Grundplatte bzw. auch Kugelkopf/ Drehteller. Möglicherweise ist das mit 'dicken Ottos anders.

Setur

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und gleich noch eine Frage

:

 

Wird das Livebild bei ständig voll geöffneter Blende erzeugt oder bei Arbeitsblende?

 

Falls bei ständig voll geöffneter Blende:

Gibt es eine Vorschaufunktion, die den Effekt der eingestellten Arbeitsblende/die Schärfentiefe zeigt wie bei den Lumix-G-Kameras die Taste mit dem Blendensymbol?

 

Danke im Voraus und Grüße

Thorsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zwei Fragen habe ich zur GXR:

 

Kann ich im Aufstecksucher und auf dem Monitor zur gleichen Zeit unterschiedliche Ansichten einstellen, z.B. im Sucher das Livebild und auf dem Monitor den Status der wichtigsten Einstellungen (Taste "Direct", ähnlich der grafischen Darstellung des "Quick-Menü bei Lumix G-Kameras)?

 

Viele Grüße

Thorsten

 

Heute ist mein Aufstecksucher angekommen und habe diesen ausprobiert. Ein sehr feines Teil, vor allem die Auflösung ist super. Leider kann man nicht wie Du beschreibst/wünscht einstellen. Es geht entweder oder! Ich bin der Meinung das man dies per Firmwareupdate hinbekommen sollte. Also an Ricoh schreiben und vorschlagen

 

Aber wenn ich es recht überlege, benötige ich die Funktion nicht. Wenn ich durch den EVF blicke, will ich gar nicht erst absetzen um einzustellen. Die Directtaste blind gedruckt und alles blind eingestellt. Sehr Fein

 

Gruss

Express

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und gleich noch eine Frage :

 

Wird das Livebild bei ständig voll geöffneter Blende erzeugt oder bei Arbeitsblende?

 

Falls bei ständig voll geöffneter Blende:

Gibt es eine Vorschaufunktion, die den Effekt der eingestellten Arbeitsblende/die Schärfentiefe zeigt wie bei den Lumix-G-Kameras die Taste mit dem Blendensymbol?

 

Danke im Voraus und Grüße

Thorsten

 

Also beim A12 /50er würd ich sagen ja = bei Arbeitsblende. Ich sehe ganz genau wie weit die Schärfe geht

. Abgesehen davon kann man sich eine Schärfentiefenskala einblenden lassen.

 

Viele Grüße

Express

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seit kurzer Zeit habe ich sie nun auch, die GXR.

Mit der Bedienung bin ich bislang in vielerlei Hinsicht mehr als zufrieden. Vieles lässt sich schnell einstellen, sie liegt (für die Grösse) sehr gut in der Hand, lässt sich aber trotzdem gut verstauen.

Bei dem P10 fehlt mir (wie im anderen Thread/Faden beschrieben) die Blendeneinstellung.

Der Monitor gefällt mir gut. Ich wünschte mir allerdings, Gitternetzlinien auch mit den anderen Einstellungen (bei mir: die Anzeigen nicht im Bild, sondern im schwarzen Rand) benutzen zu können. Der Sucher ist ok und lässt sich gut benutzen.

Bis jetzt würde ich sie auf jeden Fall weiterempfehlen, nicht billig, aber preiswert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmals eine Aktualisierung.

 

Nun habe ich sie ja etwas länger, und auch wenn ich sie nicht täglich benutze, ist die Bedienung nach meiner Meinung sehr gut gelöst, z.B. die direkte Änderung der Belichtung, 2 relativ frei wählbare Funktionstasten, sie liegt für die Grösse gut in der Hand und die Knöpfe sind auch an der richtigen Stelle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die GXR mit dem Mount A12. Bin sehr zu frieden, fotografiere aber nur mit meinen Leica-M Objektiven (1,4/50mm, 2,0/35mm 2,8/90mm)

selbst ein 72 Jahre altes Elmar läßt sich benutzen. Besonders Spass macht das Summilux bei offener Blende. Außerdem habe ich noch den VF 2. Einziger Nachteil für mich ist, dass meine Finger die Belichtungs-korrektur oft verstellt. Kann man diese abschalten? Die GXR ist zur Zeit meine Lieblingskamera. Ich möchte mir gerne noch das Super Wide Heliar 4,5/15mm kaufen, bin aber noch nicht schlüssig ob die Qualität stimmt. Vielleicht kann ein User davon berichten.

Schade, dass die Fa. Leica nicht ein so tolles Teil, zu einem Preis wie die GXR, im Programm hat. Die Ricoh hat mit der GXR ein sehr gutes Freistellungsmerkmal. Ich wünsche Ricoh viel Erfog mit der GXR.

LG Dietrich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Sensorfrage läßt sich pauschal nicht so einfach beantworten, da Ricoh den Sensor für das/die jeweilige Objektive optimiert - so auch bei dem neuen A12 Mount-Modul. Grundlegend handelt es sich um einen 12MP APS-C CMOS Sensor (23.6×15.7 mm, Crop-Faktor 1.5). Dieser wurde aber insbesondere für die Verwendung mit Leica M Objektiven optimiert, z.B. mittels Mikrolinsen welche dafür sorgen, dass sich auch Weitwinkelobjektive hervorragend nutzen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als Ricoh GRD User seit 2009 mit der 3er fiel mir der Einstieg mit der GXR nahtlos.

Momentan sind nur das 28er Module und der elektronische Sucher angedockt. Aufgrund der Flutkatastrophe in Thailand ist die SEnsorfertigung gestoppt, mein M mount kommt noch nicht.....ist aber kein Problem.

 

Die Ricohs haben für engagierte Knipser das beste UserInterface. Die Kamera läßt sich total auf die eigenen Präferenzen einstellen, die optische Leistung ist über jeden Zweifel erhaben.

 

Hier ein paar Fotos mit dem 28er Module:

 

The colours of the Ricoh GXR - a set on Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites
Welcher APS-C Sensor ist da eigentlich drin?

Wie gut ist der?

 

 

Ich höre regelmäßig das der Sensor in den A-12 Modulen identisch mit dem Sensor der Nikon D300 und D90 sein soll?!

 

Die Qualität?

 

Zitat Zeitschrift Photographie in der aktuellen Ausgabe:

 

"... hervorragend aufgelöste Bilder.

Wer auch exotische Weitwinkelobjektive ... nutzen möchte, für den ist das speziell optimierte M-Modul der Ricoh die eindeutig bessere Wahl. Hier sind die Randbereiche deutlich schärfer als bei der Olympus E-P3 (oder anderer MFT-Kameras). Auch spielt der größere Sensor der GXR besonders dann seinen Stärken aus, wenn es über die ISO 800 hinausgeht. Die Fotos der Olympus sehen unnatürlich glatt aus. Hier schlägt sich die kleine GXR selbst gegen die Leica M9-P mit Vollformatsensor mehr als wacker.

... überrascht die Ricoh mit ihrer Abbildungsqualität und ihren vielen Individualisierungsmöglichkeiten.

.. sichtbar höhere Bildqualität ... als die Olympus E-P3...

 

Alles in allem ist der preiswerte Allrounder Ricoh GXR der 6.000 Euro Leica M9-P erstaunlich dicht auf Fersen."

 

 

Der Sensor des M-Moduls ist wohl auch aus der Quelle, aber modifiziert.

 

Hier ist das Zitat von der Ricoh-Homepage:

...Die Mikrolinsen auf dem Sensorchip wurden für die Verwendung von Objektiven aus der Ära der Fotografie auf Film optimiert – dazu gehören beispielsweise symmetrisch aufgebaute Weitwinkelobjektive. Dies verringert den Lichtabfall sowie Farbverschiebungen zum Bildrand hin...Das GXR Mount (A12) wurde mit dem Ziel entwickelt, die Objektive aus der "Analog-Zeit" mit all ihren Eigenheiten bestmöglich nutzbar zu machen...

 

Grundsätzlich stehe ich solchen Aussagen sehr skeptisch gegenüber. Sieht man allerdings sich an wie fantastisch das M-Modul mit den bekannt randkritischen Voigtländer 12mm uund 15mm funktioniert, dann ist das wohl tatsächlich ein Fakt.

 

Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy