Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hi,

wie oben zu lesen, schwanke ich bei meiner Entscheidung, mir jetzt das 20mm 1.7 Pancake von Panasonic zu kaufen oder lieber noch zu warten, bis im Laufe des Jahres (eventuell) das neue, noch als Gerücht anzusehende, 25mm 1.4 Pancake (43 Rumors | Blog | (FT4) Panasonic will make a new 25mm MicroFourThirds lens...f/1.4 or faster!!!) erscheint.

 

Ich habe bis jetzt das 14-42mm Kit Zoom und das 45-200mm Telezoom und brauche ein lichtstarkes Objektiv für Avaliable-Light Aufnahmen, sowie Innenaufnahmen.

Ich habe auch schon mit dem 25mm 0.95 Voigtländer Nokton geliebäugelt, aber das ist mir ein wenig zu teuer, für den "semiprofessionellen" Anspruch, den ich beim Fotografieren verfolge.

 

Ich weiß, dass es schwer ist mir eine Empfehlung zu geben, da das 25mm 1.4 Pancake nicht verfügbar, geschweige denn angekündigt ist, aber würde es sich lohnen, auf so ein Objektiv zu warten, oder ist das 20mm auf jeden Fall zu empfehlen und niemals ein Fehlkauf?

 

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.

Gruß

Hendrik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Du schreibst "sowie Innenaufnahmen" hätten 5mm mehr Weitwinkel des 20er schon einen Vorteil. Blende f1.7 ist absolut nutzbar von daher wird es mit Sicherheit kein Fehlkauf. Mein Tipp: nicht warten! Wer weiß wann und zu welchem Preis was kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
... ....schwanke ich bei meiner Entscheidung, mir jetzt das 20mm 1.7 Pancake von Panasonic zu kaufen oder lieber noch zu warten, bis im Laufe des Jahres (eventuell) das neue, noch als Gerücht anzusehende, 25mm 1.4 Pancake .... erscheint.....

Ich würde nicht warten. Das 1,7/20 ist ein super Objektiv und jeden Cent des - gemessen an der Leistung - günstigen Preises mehr als wert. Wenn das 1,4/25 für µFT kommt, wird es wohl in der Preisregion des Nokton liegen. Außerdem dürfte es auch größer und schwerer sein als das 20er. Es gibt ja das Panasonic 25mm f/1.4 Leica D für das Four Thirds System. Da kann man den Preis etwa abschätzen.

 

Gruß Olybold

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich würde nicht warten.

ich auch nicht, denke mal an die vielen Fotos, die Dir bis zum ungewissen Erscheinungstermin des 25er entgehen werden ...

 

Das 20er ist in der Tat eine Optik mit dem vielleicht besten Preis-Leistungsverhältnis in seiner Klasse, da kann man gar nichts falsch machen.

Edited by Olyanic

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann den Vorpostern nur zustimmen, das 20er ist ein wirklich guter Kompromiss aus sehr guter Objektivleistung, geringer Größe und brauchbarem Preis.

Das 25er wird sicher auch ein sehr feines Teil, aber vermutlich größer (ich würde annehmen kein Pancake) und vermutlich auch nicht viel billiger als das 25er Nokton (was man halt so von den "Experten" liest, die auf 43rumors posten

).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich weiß, dass es schwer ist mir eine Empfehlung zu geben, da das 25mm 1.4 Pancake nicht verfügbar, geschweige denn angekündigt ist, aber würde es sich lohnen, auf so ein Objektiv zu warten, oder ist das 20mm auf jeden Fall zu empfehlen und niemals ein Fehlkauf?

 

Vor genau derselben Frage stehe ich auch gerade (habe das 14-45 und das 45-200 und suche eine lichtstärkere Normalbrennweite). Vom 1,4/25 kennt man noch nicht die Abbildungsleistungen und auch nicht den Preis. Ich erwarte aber, dass das 1,4/25 ein gutes bis sehr gutes Objektiv sein wird (Spekulation). Zum Preis: ich fürchte, dass es mir zu kostspielig sein wird (ebenfalls Spekulation).

 

Das 1,7/20 ist jetzt erhältlich, der Preis ist in Ordnung und die Abbildungsqualität ist bekanntlich auf mehr als ordentlichem Niveau. Außerdem ist das Pancake kompakt. Warum also schlage ich nicht jetzt zu (Geld wäre vorhanden)?

 

Derzeit habe ich eine Art "Portrait-Phase". Und da sind die 5 mm mehr Brennweite des 1,4/25, die mich zögern lassen, das Pancake zu kaufen. Natürlich ist mir auch klar, dass das 1,4/25 kein Portrait-Spezialist sein wird. Dazu müsste die Brennweite noch etwas länger sein. Hach, ich weiß auch nicht.

 

Gruß Casaubon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen, vielen Dank für die vielen Antworten und Anregungen. Ich habe mir eben das 20mm Pancake bestellt und kann es kaum noch abwarten, bis es endlich ankommt

Ich denke, meine Entscheidung war die richtige und ich werde sehr zurfrieden mit dem Objektiv sein.

 

Derzeit habe ich eine Art "Portrait-Phase". n

 

Du hast doch das 45-200mm Objektiv. Das ist zwar nicht besonders lichtstark aber als Portraitobjektiv finde ich es in Ordnung und nutze es selber auch dafür. Vor allem hat es ein sehr schönes Bokeh bei Brennweiten von 65 - 1500mm und hat bei diesen Brennweiten auch noch eine sehr schöne Abbildungsliestung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe mir eben das 20mm Pancake bestellt und kann es kaum noch abwarten, bis es endlich ankommt

 

ich glaube das qualvolle Gefühl des wartens kennt jeder hier! Ich hoffe Du hast deswegen keine schlaflosen Nächte! Die Vorfreude lohnt sich!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die Person nicht zu zapplig ist, nehme ich bei ungünstigen Lichtbedingungen (Innenraum, Dämmerung) ganz gern mein adaptiertes Minolta MC 1,7/50. Manuelles Scharfstellen ist aber z. B. bei Kindern bisweilen gar nicht so einfach.

 

Ansonsten stimme ich zu, das 45-200 ist bei gutem Licht gar nicht übel. Und zur Entscheidung für das Pancake gratuliere ich

. Parallel liebäugle ich nämlich auch mit dem Oly 9-18 für Architekturaufnahmen. Aber mehr als ein Objektiv im Moment wird mir zu kostspielig.

 

Gruß Casaubon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem 25/1.4 wird die Qual der Wahl sicherlich noch mal ein Stück schwieriger. Mit dem 20/1.7 machst Du aber sicherlich nichts verkehrt und kannst bis zum Erscheinen des 25/1.4 erst mal in Ruhe abwarten und schon mal schöne Bilder machen. Auch wenn das 25/1.4er ein Knaller werden sollte, wird es weiterhin gute Gründe auch für das schön kompakte 20er Pancake geben. Deutlich schwieriger dürfte dann allerdings die Entscheidung zwischen dem Pana 25/1.4 und dem 25er Nokton werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das 1,7/20 ist jetzt erhältlich, der Preis ist in Ordnung und die Abbildungsqualität ist bekanntlich auf mehr als ordentlichem Niveau. Außerdem ist das Pancake kompakt. Warum also schlage ich nicht jetzt zu (Geld wäre vorhanden)?

 

Derzeit habe ich eine Art "Portrait-Phase". Und da sind die 5 mm mehr Brennweite des 1,4/25, die mich zögern lassen, das Pancake zu kaufen. Natürlich ist mir auch klar, dass das 1,4/25 kein Portrait-Spezialist sein wird. Dazu müsste die Brennweite noch etwas länger sein.

So ist es. Da reißen weder die halbe Blende noch die 5mm was nennenswertes raus. Zum 20er passt am besten was ordentlich langes am besten 50mm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für Deine Anforderungen auf jeden Fall eine gute Wahl.

Das Foto entstand ebenfalls mit dem 20mm während der Dämmerung frei Hand.

 

GH1, f4, 1/5sek., ISO200

 

Ich verwende es hauptsächlich für Innenaufnahmen und unterwegs bei Available-Light.

Es kommt jedoch auch mit, wenn nur wenig Gewicht und Größe gefordert sind.

 

Ich möchte es nicht mehr missen.

Mit der höheren Auflösung der GH2 ist das 20er noch besser.

 

Viel Spass mit der neuen Linse!

Edited by Mick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By jonas_p
      Wegen Systemwechsels biete ich hier mein bisheriges "immer drauf"-Objektiv an:

      Olympus M.ZUIKO 17mm Pancake 1:1.8 in super Zustand inkl. beider Deckel.
      Außerdem dabei ist die original Lens Hood, die stets am Objektiv war und es so hervorragend geschützt hat (der Lens Hood sieht man es ein bisschen an).

      Versand zahlt Empfänger.
    • By Petterson
      Ich verkaufe hier mein Micro Four Thirds (mFT) Pancake-Objektiv H-H014E 14mm f 2,5 von Panasonic. Das Objektiv wurde selten benutzt und ist sehr gutem Zustand ohne Mängel. Passt perfekt zu den kleinen MFTs (PEN, GX) und ist optisch wirklich top, bei mir ist es aber seit dem Einzug des Olympus 17/1,8 nahezu arbeitslos.

      Preis: 135 € inkl. Versand

    • By RoccerSoccerDave
      Guten Abend zusammen!
      Wenn es um die Anschaffung eines neuen Objektives ging, habe ich mich immer gern zuerst hier im Forum umgeschaut. Auch dieses Mal würde ich mir gern kurz das Feedback des Ein oder Anderen einholen... 
      Ich überlege mir das Olympus 12-40 mm 1:2,8 (gebraucht) anzuschaffen und dafür folgende Objektive zu verkaufen: 
      Olympus 12-50 mm 1:3,5-6,3 (hatte ich mal für 125,-€ gebraucht gekauft)
      Olympus 14-42 1:3,5-5,6 EZ, Pancake (War als Kitobejektiv bei der OM-D EM 10 II dabei
      Panasonic Lumix 20 mm 1:1,7 (ebenfalls gebraucht für 169,-€ gekauft...)
      Bei Rebuy würde ich evtl. 382,- € für die genannten Objektive bekommen... 
      Behalten würde ich das Oly 45 mm und das Oly 25 mm 1.8 (welches ich bei Amazon im März für 205,-€ kriegen konnte, aber noch gar nicht genutzt habe, da ich mit dem 20er Pana immer sehr zufrieden war und damals dachte, das 25er würde ich einfach nur weiterverkaufen... momentan ließe sich hier aber kein echter "Gewinn" erzielen...) Außerdem hätte ich noch ein gebrauchtes Olympus 40-150 mm.
      Vom Gewicht her, würden die drei abzugebenden Objektive das 12-40 aufwiegen und selbst bei Wandertouren habe ich bisher meistens alle Objektive mitgenommen... 
      Die Bildqualität würde sich durch das 12-40 verbessern...
      Ein Wechseln der Objektive würde entfallen...
      Der Aufpreis zu einem gebrauchten wäre mit ca. 120,-€ verschmerzbar...
      Ich würde gern mal in die Runde fragen: Was haltet Ihr von diesem Plan? Hieltet Ihr das insgesamt für ein Upgrade? Oder habe ich mich da in etwas verstiegen? 
      Wenn Ihr Lust habt, würde ich mich über Eure Gedanken zu dieser Frage freuen!
      Lieben Gruß aus Dortmund
      David 

       
    • By 123abc
      Weil ich an MFT das 1.7/20 mm Pancake immer sehr brauchbar fand, wenn man mit nur einem Objektiv unterwegs sein wollte, suchte ich etwas Entsprechendes für meine A7 II und fand dafür das Konica Hexanon AR 1.8/40 mm.
      Ein Zwitter zwischen Weitwinkel und Normalobjektiv, sehr kompakt und leicht. Bei f1.8 ist es noch ziemlich fluffig, aber ab f2.8 schon sehr gut und ab f5.6 richtig scharf bis in die Ecken. Ein paar erste Eindrücke in Schwarzweiß:
       

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Bahnhof Berlin Südkreuz by Berlin-Knipser, auf Flickr  

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Bahnhof Berlin Südkreuz by Berlin-Knipser, auf Flickr  

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Bahnhof Berlin Südkreuz by Berlin-Knipser, auf Flickr
    • By elhorst
      Das Kitobjektiv meiner E-PL7 murkst, zoomt nicht richtig, fährt nur zögerlich aus und ein: kurz gesagt macht einen kaputten Eindruck.
      Der Service ist sehr nett und rät mir einzuschicken, kommt leider nicht in Frage, da ich auf längerer Reise bin.
      Gibt es irgendwas was ich selbst am Objektiv probieren kann, solange ich es nicht einschicken kann?
      Könnte Druckluft helfen? Vielleicht hat ja schon mal jemand an einem Objektiv gebastelt...
      Gruß
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy