Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hi

 

Ich habe mir gerade eine GF1 gekauft und wollte mal ein par fotos mit belichtungs zeiten um die 20 min machen nun stelle ich fest das es nur bis 4min unterstützt wird

.

 

Ich habe 2 Fragen:

 

Wo kann ich überhaupt die Bulb Funktion anstellen ?

 

und gibt es irgend einen weg die 4min sperre zu lösen und warum gibt es die überhaupt?

 

 

danke

Julius

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Julius,

 

Moduswahlrad auf M, dann die Zeiten solang verstellen bis B erscheint. Und Bulb geht dann leider nur bis ca. 4 Minuten.

 

Da Panasonic im Handbuch diese 4-Minuten-Grenze für Bulb erwähnt, weren sie wohl einen technischen Grund gehabt haben, das darauf zu limitieren (vielleicht höheres Langzeitrauschen, das schwer in den Griff zu bekommen ist, oder Überhitzung).

 

Viele Grüße,

Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist mir letztens auch aufgefallen und ich glaube es waren genau 255 Sekunden (Countdown fürs Dunkelstrombild nach der Belichtung) - damit wär der technische Grund ein 8-Bit-Zähler. ;-)

 

Warum sie dem nicht weitere 8 Bit spendiert haben ist natürlich wieder die andere Frage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vier Minuten sind eine ganze Menge; bei manchen Kameras ist Bulb schon bei 60 Sekunden am Ende. Die Ursache düfte technischer Natur sein: Ab einer gewissen Belichtungszeit nehmen Hotpixel und Dunkelstromrauschen überhand und lassen sich auch mit der Dark-Frame-Subtraction (für die die Kamera noch einmal genau so lange mit geschlossenem Verschluss „belichten“ muss) nicht mehr in den Griff bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe mir sagen lassen, daß es mit bestimmten fernauslösern mögich sein soll, die belichtungszeit zu verlängern... ob da etwas dran ist und mit welchen auslösern das möglich sein soll, kann ich aber leider nicht sagen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

super vielen dank

 

schade das die einen nicht selbst entscheiden lassen wenn es einem zu viel rauschen ist könnte man doch eigentlich durchs "stacking" wieder zu einem teil beheben.

Tun sie doch 10 mal 4 Minuten sind auch schon 40 Minuten

Bei der E-PL1 kann man den BULB Timer auf max. 30 Minuten einstellen hab ich aber auch noch nicht gebraucht.

Edited by systemcam128

Share this post


Link to post
Share on other sites
super vielen dank

 

schade das die einen nicht selbst entscheiden lassen wenn es einem zu viel rauschen ist könnte man doch eigentlich durchs "stacking" wieder zu einem teil beheben.

 

Daran hab ich auch schon einmal gedacht, hier ist beim Stacking halt das Problem, dass du zwischen zwei Bildern im gleich lang das Dunkelstrombild (oder Dark-Frame-Subtraction oder wie auch immer der korrekte Term ist) hast. Sprich, wenn sich was bewegt wirds blöd.

 

Folgendes müsste gehen:

Serienbilder ohne Dark-Frame machen und die dann irgendwie zusammenstacken. Dann noch irgendwie (RAW-Konverter-Magie?) entsprechend viel Dark-Frame abziehen. Anscheinend wird das (hier auf meiner GF1 im M-Modus) sowieso erst ab 8 Sekunden Belichtungszeit aktiv.

Ob und wie gut sowas funktionieren könnte - keine Ahnung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kann u.U. die Stacking-Software nicht sowieso diese einzelnen Pixel wegrechnen, da sie ja nicht bei jeden Bild gleich sind, die Sterne aber schon?

Die Methode der Dark Frame Subtraction beruht gerade auf der Annahme, dass die Hotpixel bei aufeinanderfolgenden Bildern an denselben Stellen auftreten, während Stacking (u.a.) auf der Annahme beruht, dass Rauschen zufällig und in jedem Bild anders ist. Das eine Verfahren kann also nicht das andere ersetzen.

 

Und was die Sterne betrifft, so befinden sie sich nur dann an derselben Stelle im Bild, wenn man die Kamera während der gesamten Zeit nachführt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
...Und was die Sterne betrifft, so befinden sie sich nur dann an derselben Stelle im Bild, wenn man die Kamera während der gesamten Zeit nachführt.

 

Und genau das vermisse ich an der elektronischen Fotografie. Meine guten alten mechanischen Kameras habe ich oft über Nacht mit geöffnetem Verschluss (geklemmten Drahtauslöser) auf den Balkon gestellt und wunderbar bunte Sternenbahnen rund um den Polarstern erhalten. Die Schwierigkeit bestand nur darin, rechtzeitig vor dem Morgengrauen aufzuwachen und den Verschluss zu schließen

.

 

Aber den Tip von amne, mit Timer aufnehmen und dann Stacken, werde ich mal ausprobieren. Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und genau das vermisse ich an der elektronischen Fotografie.

Vermisst Du auch den Schwarzschild-Effekt? Es hat halt alles seine Vor- und Nachteile.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und was die Sterne betrifft, so befinden sie sich nur dann an derselben Stelle im Bild, wenn man die Kamera während der gesamten Zeit nachführt.

 

Das kann die Stackingsoftware aber auch ausgleichen, solange kein Gegenstand der Erde (Gebäude, Bäume, Berge, etc.) mit drauf sind. Und wenn man keine Strichspuren haben will, muss man entweder nachführen oder kurz genug belichten und dafür mehrere Aufnahmen stacken.

 

Bei 14 mm und 60" hatte ich schon Strichspuren, wollte aber die ISO nicht höher stellen (G1) und da ich im Vordergrund ein Gebäude hatte, konnte ich auch nicht stacken. Rund um den Neumond und wenn der Himmel wieder klar ist, werde ich den Versuch mit der GH2 bei höheren ISOs nochmal versuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und genau das vermisse ich an der elektronischen Fotografie. Meine guten alten mechanischen Kameras habe ich oft über Nacht mit geöffnetem Verschluss (geklemmten Drahtauslöser) auf den Balkon gestellt und wunderbar bunte Sternenbahnen rund um den Polarstern erhalten. Die Schwierigkeit bestand nur darin, rechtzeitig vor dem Morgengrauen aufzuwachen und den Verschluss zu schließen .

Man ist auch heutzutage nicht gezwungen, auf die guten alten mechanischen Kameras zu verzichten

:cool:.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo stefan,

 

vielen Dank für die Aufnahmen. Leider sind sie auf S/W-Film gemacht. Wenn man einen Farb-Diafilm benutzt, erhält man einen wunderbar "bunten" Himmel, den man wegen unserer Blindheit im Schwachlichtbereich überhaupt nicht erwartet. Muss demnächst mal in meinen alten Dias stöbern ...

 

Man ist auch heutzutage nicht gezwungen, auf die guten alten mechanischen Kameras zu verzichten...

 

Na ja, zwei Gehäuse sind noch da aber die Festbrennweiten habe ich leichtsinniger Weise schon verkauft. Damals habe ich noch nichts von µFT und seiner Adaptierfähigkeit geahnt. Das übrig gebliebene Vario-R 70-200 mm ist wohl nicht das richtige Werkzeug

.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn man einen Farb-Diafilm benutzt, erhält man einen wunderbar "bunten" Himmel, den man wegen unserer Blindheit im Schwachlichtbereich überhaupt nicht erwartet.

In der Tat...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow!

 

Schade, dass ich nur 4 Minuten belichten kann...

 

Es würde ja auch nicht funktionieren, nach diesen 4 Minuten weitere 4 anzuhängen, weil dazwichen ja 4 Minuten lang der Darkframe aufgenommen wird... das sähe dann zusammengesetzt aus wie die Mittelstreifen auf der Strasse.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Maxi
Hier im Ort würde man sagen: "Ohmolisch schee!

Dann bleibe ich besser in unserem Ort, da nennen wir es einfach wunderschön Stefan.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wow!

 

Schade, dass ich nur 4 Minuten belichten kann...

 

Es würde ja auch nicht funktionieren, nach diesen 4 Minuten weitere 4 anzuhängen, weil dazwichen ja 4 Minuten lang der Darkframe aufgenommen wird... das sähe dann zusammengesetzt aus wie die Mittelstreifen auf der Strasse.

Kann man den Darkframe an dieser Kamera nicht ausschalten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, doch, kann man!

Gerade ausprobiert.

 

Hatte ich garnicht mehr in Erinnerung.

 

Nur ohne den Darkframe dazwischen bekomme ich neue bunte Sterne, die zwar keine Bahnen ziehen, aber auch nicht toll aussehen.

 

Ich müsste dann also selber einen Darkframe erstellen und dann mit der Bilderserie verrechnen, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Ich müsste dann also selber einen Darkframe erstellen und dann mit der Bilderserie verrechnen, oder?

Kann man probieren wichtig ist das er mit den selben Parametern und der selben Temperatur aufgenommen wurde. Diese Abhängigkeit ist auch der Grund weshalb er immer gleich nach der Aufnahme gemacht wird sonst könnte man ihn ja auch gleich in der Kamera statisch speichern und mit jedem Bild verrechnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich müsste dann also selber einen Darkframe erstellen und dann mit der Bilderserie verrechnen, oder?

Ja, das wird oft so gemacht. Wobei ich mir vorstellen kann, dass z.B. nach einer Viertelstunde Belichtung der Darkframe anders aussieht als am Anfang. Am besten vorher und nachher einen aufnehmen und "irgendwie"

interpolieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By chamaeleon82
      Bin gerade am verzweifeln. Früher hatte ich im M -Modus einen Bulb Modus. Heute stellte ich zu meiner Verwunderung fest, dass der Bulb Modus im M-Modus und Einzelbildaufnahme nicht mehr existiert.  Mit der App von PlayMemories kann ich dagegen den Bulb Modus aktivieren. D.h. für mich, dass an den Softwareeinstellungen sich was geändert haben muss. 
      Hat jemand einen Tipp wie ich den Bulb auch ohne der Sony App aktivieren kann?

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    • By Alfred_M.
      Eine Woche auf der "Roten Insel"; an sich als Tenniswoche geplant, musste ich für meinen Teil aus Rekonvaleszenzgründen vorwiegend auf mein "Nebenhobby" ausweichen. Am ersten Morgen nach der Ankunft hat es mich gleich früh aus dem Bett getrieben:
       

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Rovinj_2018_01 by Alfred Mayrhofer, auf Flickr  

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Rovinj_2018_68 by Alfred Mayrhofer, auf Flickr
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy