Jump to content
herbert30

Welcher Adapter für Nikon G und AI-S Optiken?

Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

hallo?

wer hat eine empfehlung für nikon optiken?

zum einsatz kommen sowohl die neuen G-optiken (also ohne direkte blendeneinstellung am objektiv) als auch alte af-d (mit blendeneinstellung am objektiv) und auch ganz alte mf (ai-s optiken).

 

danke. (ein zusätzlicher stativanschluss wäre auch von vorteil.?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt auch andere (China-?) Fabrikate, z.B. bei enjoy***, auch für G-Objektive.

Allerdings sind die von Novoflex innen schön matt, während die anderen innen zwar auch geschwärzt, aber glänzend sind, was sicher n icht so optimal reflexmindernd wirkt. Grundsätzlich finde ich allerdings, daß das Adaptieren von MF-Objektiven mehr Spaß macht, weil die sich aufgrund ihres anderen Schneckengangs manuell besser fokussieren lassen.

Gruß, leicanik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leicanik hat Recht, gibt doch noch andere mittlerweile. Was die Verarbeitung angeht: Ich habe einen Chinaadapter, aber aus der mittleren Preiskategorie. Der ist innen matt und geriffelt, da streut kein Licht. Problematisch wird es wohl bei den ganzen billigen.

 

AF-Objektive am Adapter machen tatsächlich nur dann Spaß, wenn es sehr hochwertige sind. Ansonsten ist die Fokusverstellung zu leichtgängig, um vollmanuel zu fotografieren, finde ich. Aber beim 1,8/85er z.B. überwiegt dann doch wieder die Qualität der Bilder diesen Nachteil :D.

 

Schönen Gruß,

Lümmel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin bei den Nikon-Adaptern auch etwas verwirrt.

Es gibt die Standard-Adapter, und welche, mit denen sich über einen Ring auch die Blende bei den G-Objektiven einstellen lässt.

Kann man mit letzterem auch die älteren Objektive adaptieren, die einen eigenen Blendenring haben oder ist dann der Blendenhebel im Weg?

 

Gruß,

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich hab nochmal nachgesehen: So richtig matt ist der Adapter, den ich oben verlinkt habe, innen auch nicht. Er hat die notwendigen Rillen im Innenteil, aber der Lack ist nur "halbmatt". War mir auf den Bildern, die ich damit gemacht habe, bisher nicht aufgefallen.

 

Schönen Gruß,

Lümmel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...