Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Guten Morgen,

ich bin auf der Suche nach einer Software für meine Lumix G2.

Die Kamera soll bei Indoor-Aufnahmen mit dem Laptop verbunden sein und auf dem Laptop das Sucherbild zur besseren Kontrolle anzeigen (am Besten) oder zumindest nach der Aufnahme das Bild direkt auf den Laptop übertragen und dort anzeigen, damit man direkt beurteilen kann ob die Aufnahme gelungen ist. Ich glaube man bezeichnet ersteres als Tethering Shooting.

 

Ich arbeite mit Mac, es ginge aber auch ein Windows Programm.

 

Kennt jemand Programme die dafür geeignet sind, bzw. geht so etwas überhaupt mit der G2?

 

Vielen Dank schon mal.

 

Gruß Adam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soviel ich weiss unterstützen die Bekannten Programme wie z.B. Capture One leider keinen Tethering für Panasonic Kameras.

Eine Alternative könnte hier evtl. eine Eye-Fi Karte sein: Erweiterte Funktionen von Eye-Fi: RAW-Dateien, Ad-hoc-Übertragung und mehr | Eye-Fi Deutschland

 

Grüße,

Adam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn die G2 (wie die G1) an einen Fernseher geht sollte es auch mit dem Videoeingang des Laptops gehen.

So er einen hat. Nicht jeder Laptop hat einen analogen Videoeingang, selbst nicht jeder Desktop-Pc hat einen solchen. Aber wenn ja, dann funktionierts natürlich auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
So er einen hat. Nicht jeder Laptop hat einen analogen Videoeingang, selbst nicht jeder Desktop-Pc hat einen solchen. Aber wenn ja, dann funktionierts natürlich auch.

Ein Erweiterungs-USB-Stick/Videograbber gibt's in den meisten Computerläden für ca. 20€ und das sollte es einem schon Wert sein

.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hätte ich mir vorher vielleicht Gedanken darüber gemacht, hätte ich mich vielleicht für ne andere Kamera entschieden. Ist aber jetzt zu spät.

Am Besten gefällt mir die Möglichkeit mit dem Eye-Fi, vor allem da ich mir sowieso eine weitere Karte kaufen wollte.

 

Hat jemand schon Erfahrungen mit der Eye-Fi?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich selbst besitze die Eye-Fi Karte nicht, denn für das doppelte des Preisen bekommt man heutzutage eine fast neuwertige EOS 1000D, die sich mit der mitgelieferten SW über PC ansteuern lässt, und diesen Weg bin ich auch gegangen. Trotzdem findet man in Foren (meist in englischsprachigen) viele Einträge, in denen die Benutzer doch relativ zufrieden mit der Lösung sind.

Im allg. gibt es zwei Kritikpunkte:

- Der Preis, denn die Eye-Fi Pro X2 kostet 129 € (UVP) und das isr die einzige die auch RAW unterstützt

- Es dauert nun mal einige Sekunden bis eine RAW-Datei übertragen ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By marcobe
      Hallo und einen guten Tag erst einmal,
      nach langer Foto-Pause und vielen Recherchen hier im Forum habe ich mir eine Panasonic LUMIX DMC-G81 gekauft und mich auch schon ein wenig eingearbeitet. Das erste ernsthafte Problem ist die Datenübertragung zum PC. 🙄
      Die letzte Session hatte so ca. 700 Fotos - und dauert per USB Kabel an eine USB-3 Schnittstelle ewig. (ca. 4MB/sec) Ist das normal? Ist die Schnittstelle der G81 so langsam?
      - OS Manjaro Linux, 5.4.40-1-MANJARO, XFCE Manjaro 20.0.2
      - SanDisk Extreme PRO 128GB SDXC Class 10, U3, V30
      - USB3 Schnittstelle am PC
      - Rapid Foto Photo Downloader 0.9.24, weiter dann mit
      - Darktable 3.0.2
      Wie händelt ihr das?
       

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    • By home-of-the-beauties
      hallo zusammen,
      ich habe mir alle youtibevideos zum Thema angeschaut.
      Auf meinem imc klappt das tethering, die Bilder landen in der Bibliothek.
      Auf meinem MacBook landen diese nicht in der Bibliothek sondern im Import-Modul und ich muß noch auswählen was ich importiert haben möchte.
      Ws muss ich denn tun, damit diese auch Direkt in der Bibliothek landen.
      Die Einstellungen auf beiden Rechnern sind gleich (wenn ich nichts übersehen habe)
       
      Danke für die Hilfe.
      Christian

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    • By numeris
      Meine eigentliche Frage ist:
      Kann man mit so alter Software denn noch etwas anfangen? Offenbar handelt es sich um Gebrauchtsoftware: https://lizenzhandel.net/
      Eine Werbung war am Nachmittag auf meinem Handy, als ich die SK-Seite öffnete, jetzt ist sie weg. Die rechtliche Seite ist ja durch den EuGH geklärt, also darf SW weiterverkauft werden:
      https://www.computerwoche.de/a/wann-der-handel-mit-gebrauchtsoftware-erlaubt-ist,3094292
      Aber ein Photoshop von 2012 bzw. 2015, was ist davon zu halten?
      Gruß, numeris
    • By Sonne1
      Es gibt ja so etwas wie "Pulse", also eine Art Fernsteuerung für Kameras, die etwas über einen simplen Fernauslöser hinaus geht -
      wollte mir eigentlich einen Fernauslöser für meine GH2 für ca. 20 Euro zulegen - nun meine Frage, gibt es etwas womit ich meine GH2
      us der Ferne noch besser steuern kann? Oder ist es sogar möglich sie irgendwie WLAN fähig zu machen?
      So das man das Bild z.B. auf ein Tablet übetragen kann - quasi einen noch präziseren Fernauslöser! Hoffe ihr versteht mich!
      Falls es sowas nicht gibt, könnt ihr mir auch gerne einen guten Fernauslöser empfehlen!
      Ich frage hier, da ich nicht später (nach Kauf eines simplen Fernauslösers) feststellen möchte, das es eventuell etwas noch viel besseres gibt!?
      Vielen Dank im Voraus!
    • By Jstr
      Es ist soweit. Sony hat eine Computergestützte Fernbedienung auf den Markt geworfen.
      Ich habe die Software auf meinem MAC installiert und mir die die Funktionen mal angeschaut. Gegenüber Remote Camera Control ist die Bedienung sehr übersichtlich geworden und Liveview wird unterstützt. Die übrigen Funktionen habe ich mir noch nicht angeschaut.
      Ich finde wir können hier mal unsere Erfahrungen austauschen.
      In diesem Sinn
      LG
      Jürgen
      PS: Die Software funktioniert auch mit der A6500 etc. Vielleicht wäre ein Unterpunkt Sony Software für Alfa Kameras sinnvoll. Den müsste dann Andreas einrichten
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!