Jump to content
matadoerle

Objektivübersicht für Sony NEX (E-Mount)

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Welche Objektive gibt es für Sony NEX (E-Mount) oder sind erfolgreich daran adaptiert worden. Hier gibt es Verweise auf interessante Beiträge und Erfahrungen im Forum (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)! :)

 

Allgemeine Infos:

An Sony NEX (E-Mount) verhalten sich Objektivebezüglich Bildwinkel equivalent zur anderthalbfachen Brennweite an Kleinbild (24x36mm)

Externe Links

Vergleich der E-Mount Objektive für Sony NEX: DosX

 

Sony SEL Objektive (E-Mount):

 

E-Mount Spezial-Objektive:

  • 180°-Fisheye Yasuhara MADOKA 180 (angekündigt)
  • Ultra-Makro Yasuhara NANOHA x5 (Abbildungsmaßstab 5:1, angekündigt)

 

walimex pro Objektive (manuell an E-Mount):

  • 8mm / F3.5 Walimex Pro, Fisheye
  • 500mm / F6.3 Walimex DX Spiegeltele
  • 650-1300 / F8.0-16.0 Walimex Tele
  • 800mm / F8.0 Walimex DX Spiegeltele

 

Sony SAL Objektive (via Adapter an E-Mount):

  • Sony Adapter LA-EA1 mit Blendenantrieb für Objektive der Baureihen SAL (SAM mit SSL)
  • Sony Adapter LA-EA2 mit SLT-Technologie und Phasen-AF-Unterstützung (alle Objektive mit A-Mount)

 

  • 11-18mm / F4.5-5.6 Sony SAL-1118
  • 16-35mm / F2.8 Sony SAL-1635Z (Carl Zeiss Vario-Sonnar)
  • 16-50mm /F2.8 Sony SAL-1650
  • 16-80mm / F3.5-4.5 Sony SAL-1680Z (Carl Zeiss Vario-Sonnar)
  • 18-55mm / F3.5-5.6 Sony SAL-1855
  • 20mm / F2.8 Sony SAL-20F28
  • 24mm / F2.0 Sony SAL-24F20Z (Carl Zeiss Distagon)
  • 28mm / F2.8 Sony SAL-28F28
  • 35mm / F1.8 Sony SAL-35F18
  • 50mm / F1.4 Sony SAL-50F14
  • 50mm / F2.8 Sony SAL-50M28 (Makro)
  • 55-200mm / F4.0-5.6 Sony SAL-55200-2
  • 85mm / F1.4 Sony SAL-85F14Z (Carl Zeiss Planar)
  • 85mm / F2.8 Sony SAL-85F28
  • 100mm / F2.8 Sony SAL-100M28 (Makro)
  • 135mm / F1.8 Sony SAL-135F18Z (Carl Zeiss Sonnar)
  • 135mm / F2.8 Sony SAL-135F28
  • 500mm / F8.0 Sony SAL-500F80 (Spiegeltele)

Fremdobjektive an Sony NEX:

Durch das kleine Auflagemaß lassen sich praktisch alle Fremdobjektive manuell/mechanisch an Sonys E-Mount adaptieren; hier deshalb nur einige Hinweise auf Erfahrungen und häufig verwendete Fremdsysteme.

 

 

 

 

Wer in diesem Forum weitere interessante und aussagekräftige Artikel über ein hier noch nicht genanntes oder verlinktes Objektiv findet, kann den Link zu diesem Thema bitte HIER mit einer kurzen Erläuterung bekannt machen. Das wird dann sobald möglich in die Übersicht eingearbeitet.

Edited by BF68
überarbeitet

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die vollständige und beste mir bekannte Objektivübersicht ist die von Michael Hohner.

Er betreibt und pflegt eine gut strukturierte Tabelle mit allen Objektivdaten.

Verzeichnet sind alle Minolta, KonicaMinolta und Sony Objektive für das A/Alpha und E-Bayonett inklusive verschiedener Objektivvarianten, die im Laufe der Jahre erschienen sind.

Minolta/Konica Minolta/Sony Alpha lens data

 

Entsprechend der Bayonettabgrenzung finden sich dort ausschliesslich AF Objektive.

Edited by tom-tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Sehr interessant, danke für den Link!

 

Ich kannte bislang nur die

Minolta / Sony alpha (a-mount) lens database von www.dyxum.com.

 

Da sind E-Mount-Objektive gar nicht drin, aber da das Adaptieren von A-Mount-Objektiven ähnlich sinnvoll wie das Adaptieren von FT-Objektiven an mFT ist und sich viele NEX-Besitzer (mich eingeschlossen) kaum mit dem A-Mount auskennen, war mir das auch ein gute Hilfe.

Diese Datenbank ist zwar lange nicht so übersichtlich, enthält aber auch Meinungen von Anwendern der Objektive.

 

Schönen Gruß

vom Südlicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, heute also der große Paukenschlag :)

Jetzt dürften nicht nur NEX-Benutzer sich freuen, sondern auch die anderen Anbieter von Systemkameras unter Innovationsdruck geraten.

 

Wird Sony doch im Laufe diesen Jahres (2011) nicht nur die NEX-5 durch einen Nachfolger (NEX-5N) ersetzen und außerdem eine NEX-7 mit integriertem Sucher (EVIL!) UND Blitzschuh bringen, sondern verspricht ebenfalls noch in diesem Jahr drei weitere Objektive auf den Markt zu bringen.

 

Ein preiswertes Tele-Zoom (55-210mm, entsprechend knapp 80 bis über 300mm an Kleinbild) und ein Carl Zeiss Sonnar T* mit 24mm (als immerdabei entsprechend 35mm an Kleinbild, anspruchsvoller im Preis);

außerdem eine Potraitlinse mit 50mm/F1.8 (entsprechend 75mm an Kleinbild) und sehr attratktivem Preis. Da hat doch alleine Olympus noch eine gleichwertige (?) Alternative angekündigt (quo vadis Panasonic und Samsung?) .. die Liste habe ich entsprechend aktualisiert.

 

Nicht zu vergessen, weil potentiell hochinteressant für Besitzer von Sony/Minolta "Altglas" (Alpha-Mount mit Phasen-AF): auch für diese Objektive verspricht die NEX-7 vollständige Unterstützung und setzt damit einen Meilenstein in der spiegellosen Systemkameraentwicklung - man kaufe sich den Spiegel als Option; Klever & Smart!

Gruß Thorsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

E-Mount Spezial-Objektive:

 

  • Ultra-Makro Abbildungsmaßstab 5:1 Yasuhara NANOHAx5 (angekündigt)

 

aber dieses Objektiv hat trotz "spazial" einen e-mouth anschluss oder ?

und ist auch schon ein Preis bekannt ?

 

mir ist nur die Ankündigung bekannt, das Objektiv wird sich wohl ohne Adapter anschließen lassen

Edited by matadoerle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

 

es gibt noch weitere Objektive mit NEX-Anschluß, also nicht nur adaptiert oder so, z.B.:

 

SLR Magic 28/2.8 (z.B. bei Enjoyyourcamera)

 

SLR Magic 35/1.7 (z.B. bei Foto Walser)

 

Noktor 50/0.95 Hyper Prime (z.B. hier bei Steve Huff angetestet)

 

Diese Objektive haben alle festen NEX-Anschluß und passen somit genausogut zum System wie das Walimex Fischauge....

LG

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

das Noktor Hyperprime habe ich mal aufgenommen; die "Toy"-Lenses kommen erst mal nicht hinein - mache ich bei den anderen Übersichten auch nicht (was sich sofort ändert, wenn hier im Forum einer über seine Erlebnisse damit berichtet)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Thorsten,

 

Sony Adapter LA-EA2 mit SLT-Technologie und Phasen-AF-Unterstützung (angekündigt)

 

Das Teil scheint seit einiger Zeit lieferbar zu sein, es häufen sich die ausnehmend positiven Berichte darüber. (Und bei Preisvergleichsmaschinen findet man "lagernde" Angebote.)

 

Und dann würde ich diesen Eintrag präzisieren und auch den einfacheren Adapter nennen, schließlich bleibt der (meines Wissens) im Programm.

 

- Sony Adapter LA-EA1 mit Blendenantrieb zum Anschluss von A-Mount-Objektiven mit Fokusmotor (SSM und SAM) an eine NEX-Kamera.

- Sony Adapter LA-EA2 mit Blendenantrieb, Fokusmotor für Stangenantrieb und SLT-Technologie für Phasen-AF zum Anschluss von beliebigen A-Mount-Objektiven an eine NEX-Kamera.

 

Das ist zwar recht lang, aber diese Funktionen sollten nicht verschwiegen werden - zumal da kaum jemand richtig Bescheid weiß.

 

Schönen Gruß,

das Südlicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo das Südlicht,

kannst du bitte schauen, ob ich das jetzt richtig erfasst habe? Warum hat es hier eigentlich meines Wissens nach keinen einzigen Bericht über die Adapter? Nutzt die etwa nur der eingefleischte Sony-Fan aus anderen Foren?

Gruß Thorsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Mathias,

ich habe mal eine Kategorie dafür erstellt - wollen wir diese Objektive wirklich aufführen? Wann berichtet mal einer darüber und zeigt uns Beispiele von Bildern? Sind diese Objektive interessant und vollwertig im optischen Sinn, sprich: "können die das Auflösungspotential der NEX annähernd ausschöpfen"?

Gruß Thorsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sind diese Objektive interessant und vollwertig im optischen Sinn, sprich: "können die das Auflösungspotential der NEX annähernd ausschöpfen"?

 

Na ja, ich hatte zu noch analogen Zeiten mal eine 500mm Brennweite und ein 800er Spiegeltele der unteren Preisregion zu meiner AE-1. Da waren die Ergebnisse in 10x15 cm gerade noch akzeptabel, wenn auch etwas flau und kontrastarm. 13x18 cm oder mehr waren schon grenzwertig. Das 500er "Telerohr" hatte ich mal spaßhalber an meine PEN adaptiert, indiskutabel!

 

Diese Objektive sind vor allem interessant wegen der Brennweitenverlängerung und des daraus resultierenden "Wow" Effekts (Super-Tele!) zu günstigen Preisen, aber für anspruchsvolle Nutzer z.B. in der Natur- und Tierfotografie kaum brauchbar. Ein gutes Objektiv halber Brennweite wird über nachträglichen Beschnitt mindestens gleich gute Ergebnisse bringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die vollständige und beste mir bekannte Objektivübersicht ist die von Michael Hohner.

Er betreibt und pflegt eine gut strukturierte Tabelle mit allen Objektivdaten.

Verzeichnet sind alle Minolta, KonicaMinolta und Sony Objektive für das A/Alpha und E-Bayonett inklusive verschiedener Objektivvarianten, die im Laufe der Jahre erschienen sind.

Minolta/Konica Minolta/Sony Alpha lens data

 

Entsprechend der Bayonettabgrenzung finden sich dort ausschliesslich AF Objektive.

Denn mache ich hier mal mein Einstiegspost.

 

Die vollständigste und beste mir bekannte Objektivübersicht mit Datenbank für alle manuellen Minolta MC / MD Objektive (290 Stück!), die meiner Ansicht nach für die NEXen viel interessanter sind als die AFs, ist die Homepage von Dennis Lohmann. Pflichtlektüre für alle Liebhaber, Sammler und Adaptierer.

 

Rokkor BLOG

und

Manual Minolta Lens Index

 

mfg / wvb - der auf die NEX-7 wartet

Edited by wvb

Share this post


Link to post
Share on other sites
Denn mache ich hier mal mein Einstiegspost.

 

Die vollständigste und beste mir bekannte Objektivübersicht mit Datenbank für alle manuellen Minolta MC / MD Objektive (290 Stück!), die meiner Ansicht nach für die NEXen viel interessanter sind als die AFs, ist die Homepage von Dennis Lohmann. Pflichtlektüre für alle Liebhaber, Sammler und Adaptierer.

 

Rokkor BLOG

und

Manual Minolta Lens Index

 

mfg / wvb - der auf die NEX-7 wartet

 

Danke für die Links. Ich kannte sie schon und stimme gerne zu. Tolle Seiten.

Dass die Rokkore für die NEX klasse sind, wurde in diesem Forum ja schon mehrfach geschrieben. Dies gilt ja auch für Hexanone (Konica) und viele ander manuelle Linsen.

 

Vielleicht bleiben wir in diesem Thread aber bei den eigentlichen, mit E-mount angebotenen Objektiven...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Mark Focus
Sind die Leica R-Optiken für die Nex'n, speziell die Nex 7, nicht geeignet?

doch, sind sie. ebenso contax/yashika, pentax, canon und alle anderen mit ausreichend grösserem auflagemass.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die Sigmas Mirrorless EX DN und auch noch einen Satz bezüglich Fremdobjektive ergänzt. Grundsätzlich würde ich die hier gezeigte Liste auch gerne aktuell halten und mit den vielen Berichten über erfolgreiche Adaptierungen versehen. Allerdings sind an Sonys E-Mount praktisch alle Objektive anschließbar, deshalb verweise ich eher auf den herausragenden und umfangreichen Thread "Beispielbilder (Fremdobjektive)".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...