Jump to content
Alpine

NEX 5 und das neue 18 200

Recommended Posts

Da sind wir alle gleicher Meinung.

Manchmal gibt es aber keine Zeit sie umzudrehen... ; )

 

Weshalb ich sie auch nie umdrehe. Wozu auch?

Klar, braucht das System dann noch etwas mehr Platz - aber in die Jackentasche bekomme ich das Ding so oder so nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Kann denn jemand was zur Fokusgeschwindigkeit (besonders bei längerer Brennweite) sagen ?

 

Das hängt vor allem davon ab, wo der Fokus vorher war. Außerdem muss man wissen, dass die NEX in eingeschaltetem Zustand praktisch immer versucht, vorzufokussieren. Deshalb: Nie auf den Boden zeigen mit diesem Objektiv - wenn man dann Aufnahmen in der Ferne machen will!

Ein Grund dafür ist natürlich auch der schön kurze Mindestabstand dieses Objektivs. Eigentlich wäre da eine Funktion zum Begrenzen des Fokus' eine feine Sache.

 

Ansonsten wäre die Frage, womit die Fokussiergeschwindigkeit verglichen werden soll. Ich vermute, dass eine DSLR da viel schneller ist, habe aber keinen Vergleich.

 

Schönen Gruß,

das Südlicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ansonsten wäre die Frage, womit die Fokussiergeschwindigkeit verglichen werden soll. Ich vermute, dass eine DSLR da viel schneller ist, habe aber keinen Vergleich.

 

Sehe ich ein. Es geht sicherlich eher um die gefühlte Geschwindigkeit.

 

Ich testete mal eine SLT55 mit dem SAL 18-250. Ich hatte das Gefühl, dass diese Kombo fast 2 s brauchte, um von der Naheinstellungsgrenze auf unendlich zu fokussieren. :(

Im Prinzip ja auch nicht schlimm, da sich gleichartige Motive in der Regel nicht um 'hunderte' von Metern in der Entfernung unterscheiden. Als kritisch empfinde ich es nur dann, wenn ich bei der Tierfotografie mal einen Punkt erwische, wo der AF keinen Fokus findet und dann durch den gesamten Entfernungsbereich fährt - dann sind nämlich schon 4 s vorbei und das Motiv evtl. weg. (Oder es macht zumindest nicht mehr das, was ich eigentlich fotografieren wollte.)

Das hat mich ehrlich gesagt schon sehr gestört.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das neue Tamron 18-200mm F/3.5-6.3 Di III VC ist ja ab sofort für 599 Euro verfügbar. Hier kann man sich Beispielbilder anschauen

Tamron Europe: einzel[cam]=&tx_keproducts_pi6[vc]=false&tx_keproducts_pi6[sp]=false

 

 

Finde die Fotos sind richtig gut. Das Objektiv stellt eine gute Alternative zu dem SEL-18200 Es ist 64 Gramm leichter und im Filterdurchmesser 5 mm kleiner.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir die Bilder angeschaut, die sehen wirklich nicht schlecht aus, soweit man das bei der Größe beurteilen kann.

Eins ist mir aufgefallen, das da ganz komische Blendenwerte angegeben sind, z.B. bei Weitwinkel 20mm "Belichtungszeit: 1/100s | Blende: F/25 Brennweite: 20mm" also wurde das Bild bei Blende f25 fotografiert, wer macht denn so etwas.:rolleyes:

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...