Jump to content

Handschlaufe für GH1


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

ich habe mir die Frage gestellt, ob es für längere Video/Fotosessions in der Natur sinnvoll ist,

sich eine Handschlaufe zu kaufen. Die Umhängeschlaufe nutze ich nur selten und ein Stativ

will ich nicht mit mir herumschleppen. Hat jemand dazu schon Erfahrungen sammeln können?

 

Gruß

Henrik

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

@henrikr

 

Kommt immer auf die Vorstellung des Benutzers an.

Ich benutze eine recht "zarte" Handschlaufe aus dem Leica-Zubehör-Sortiment; allerdings habe ich die nicht sonderlich haltbaren Bindfäden am kameraseitigen Ende durch einen stabilen Schlüsselring ersetzt.

Die Handschlaufe dient mir nicht zum Tragen, sondern nur zum Absichern.

Stabile Handschlaufen findet man zB bei Gurte & Handschlaufen kaufen im Enjoyyourcamera.com Shop

Wie gesagt, die Vorstellungen sind grundverschieden...;)

 

Mit freundl. Gruß

pupillo

Link to post
Share on other sites

Guest user352

Umhängeriemen hatte ich in meinem Kameraleben noch nie montiert, sondern sie nach dem Kauf als Erstes höchstens demontiert. Sie stören mich nur bei der Arbeit...

 

Zum schnellen Herausziehen aus der Fototasche und zum Schlendern sitzt anstatt eines Riemens ein großer Schlüsselring im rechten Halteöse. Damit lässt sich die Kamera samt Kitobjektiv wunderbar im Zeige- oder Mittelfinger tragen....

 

Ansonsten sitzt die GH1 praktisch permanent auf einem Einbeinstativ nebst Kugelkopf (Monostat RS-16 PRO ART + Linhof 01), das ganze Leichtgewicht bequem in der Hand getragen. Auch auf Fernreisen... :)

Link to post
Share on other sites

Hallo,

wie hier schon geantwortet wurde, ist eine Handschlaufe eine praktische Ergänzung.

Ob man den Bindfäden traut, muss jeder selbst entscheiden.

 

Ich habe die Handschlaufen in verschieden Ausführungen auch bei Media Markt und Saturn gesehen.

 

Gruss

AgfaClick

Link to post
Share on other sites

Ein kleines Bild zur Ergänzung (wie schön, dass ich auch noch eine TZ3 habe)...

 

Gruß

pupillo

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Die Idee von Pupillo die Schlaufe einer "alten" Kamera zu nehmen ist gut.

 

Vielleicht noch so einen einfachen Hinweis.

 

Beim Kauf von Zubehör für den PC (Bsp.: Card-Reader, USB-Sticks) ist oftmals auch so eine Handschlaufe dabei.

Wenn auch in unterschiedlichen Größen.

 

Evtl. ist das bei dem Einen oder Anderen längst in Vergessenheit geraten

 

Gruss AgfaClick

Link to post
Share on other sites

Um es noch einmal zu betonen:

Mein System dient nur der Absicherung der Kamera beim Gebrauch, es ist nicht zum Tragen geeignet! Da muss man schon in den Schlüsselring greifen; aber dafür ist es leicht und behindert wenig.

Wer die Kamera mittels der Handschlaufe tragen möchte, braucht unbedingt eine der vielen angebotenen stabileren Lösungen (die ich für mich persönlich eher als störend empfinde).

Zum Glück geht es hier nur um Tipps und Anregungen, nicht um Vorschriften, und so kann jeder seine eigene Vorstellung verwirklichen. :)

Einfach probieren!

 

Schönes Wochenende!

 

pupillo

 

PS. Zwischen Schlüsselring und Kameragehäuse habe ich als Schutz eine kleine Gummidichtung aus dem Gardena-Gartenschlauchsystem montiert. Geht prima! (Auch diese Anregung habe ich hier irgendwo aus dem Forum, ist also nicht auf meinem Mist gewachsen!);)

Link to post
Share on other sites

Ich suche so etwas auch, als Sicherung vor dem herunterfallen aber auch um damit mal ein paar Strassen weit herumzuschlendern.

 

Den üblichen Compact-Cam-Riemen traue ich an der GF1 nicht, zumal die Ösen ja auch breit sind.

 

Ich habe daher einen alten Tragegurt (ein einfacher Riemen konstanter Breite) auf ca 50cm gekappt (mit dem Lötkolben durchtrennt, damit das Gewebe sich nicht auftröselt) und mit zwei Schlaufenklemmen (nennt man die so?) eine Handschlaufe gemacht.

 

Aber so richtig froh bin ich damit nicht. Wäre schön wenn es was professionelleres gäbe...

Link to post
Share on other sites

Guest user43244

@Takatuka: Kennst Du Gordy?

 

Deinen Einwand mit den breiten Ösen verstehe ich nicht. Die handelsüblichen Wrist Straps sind aus einem Synthetikmaterial, das erst unter extremer Belastung reißt. Für die GF1 mit normalen Objektiven müsste das doch dicke langen?

 

Solltest Du Legacy-Monsterobjektive per Adapter montieren, musst Du die Sache sowieso am Objektiv tragen.

Link to post
Share on other sites

@Takatuka: Kennst Du Gordy?

 

Deinen Einwand mit den breiten Ösen verstehe ich nicht. Die handelsüblichen Wrist Straps sind aus einem Synthetikmaterial, das erst unter extremer Belastung reißt. Für die GF1 mit normalen Objektiven müsste das doch dicke langen?

 

Solltest Du Legacy-Monsterobjektive per Adapter montieren, musst Du die Sache sowieso am Objektiv tragen.

 

 

Die breiten Ösen: nun, die sind ja für ein Band von ca 6mm Breite gemacht. Wenn man nun einen schmale Kordel oder einen Ring da einhängt dann rutscht das dauernd in der Öse hin und her. Das finde ich nicht gut.

Den Look einer breiten Öse mit einer dünnen Kordel finde ich auch nicht gut.

 

Objektive habe ich nur das 20er, also keine Legacy Monster. Meine Monster hängen an der D300.

 

Danke für den Gordy-Tipp, leider hat er auch keine 'Band-Version'.

Edited by takatuka
Link to post
Share on other sites

OK, das mit dem Hin- und Herrutschen ist soweit klar. Kennst Du Deluxe Belt ProStrap® Camera Wrist Strap

 

Na ja, wenn man/frau zu schnell ist, passieren halt Fehler.

Ein Warenschutzzeichen ist nun wirklich kein Klammeraffe, und als Link funktioniert's halt nicht.

Komischerweise passiert das, wenn man die adresse per "copy and paste" hier einfügen will. War wohl wirklich nur Unachtsamkeit!

Die richtige Adresse ist www.prostrap.com .

Jetzt weiß ich übrigens, woher ich die Anregung mit dem kleinen Gummiring habe (bei mir Gardena und viiieeel billiger:D)!

 

Dass Google mein Freund sein soll, ist mir auch völlig neu. Das ist ganz einfach ein kommerzielles Unternehmen, das auch auf mein Geld scharf ist.

 

MfG

 

pupillo

Link to post
Share on other sites

Das 14-140 ist mir zu schwer um den Hals, das Pancake ist ok. Hab dann immer den orginalen Gurt um meinen Unterarm gewickelt. Auf die Dauer nervt das aber auch...

 

Hab mir jetzt gerade die Wrist strap lug-mount Schlaufe von Gordy für 14,23 bestellt.

 

Bin gespannt ob ich damit klar komme.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...