Jump to content
Juri

GXR - gibt es eine Fokuslupe bei manueller Scharfstellung?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo

 

von der GF1 kenne ich es, dass man bei manueller Scharfstellung eine Fokuslupe hat - die das Bild zur Scharstellung vergrößert. Bei der GXR mit dem aufgesetzten 50er finde ich diese Funktion nicht. Gibt´s die nicht?

 

Vielen Dank für eventuelle Hilfen/Auskünfte

 

Gruß

Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest peter7

Hallo Juri,

 

ich kann zwar Deine Frage nicht beantworten.

 

Aber: da mein Händler keine Ricoh führt ("Komm mir nicht ins Haus..."), und Du offensichtlich die GF1 und die Ricoh kennst? Was kann Du im Vergleich zu den beiden Kamera/Konzepten sagen?

 

Danke,

pedda

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jürgen,

 

du musst bei der GXR einfach den Menü / OK Knopf in der Mitte des Vier-Wege-Schalters eine längere Zeit gedrückt halten, dann erscheint automatisch die Sucherlupe. Diese lässt einen äußeren Rand des normalen Sucherbildes bestehen, so dass man gleichzeitig Fokussieren und den Ausschnitt bestimmen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Jürgen,

 

du musst bei der GXR einfach den Menü / OK Knopf in der Mitte des Vier-Wege-Schalters eine längere Zeit gedrückt halten, dann erscheint automatisch die Sucherlupe. Diese lässt einen äußeren Rand des normalen Sucherbildes bestehen, so dass man gleichzeitig Fokussieren und den Ausschnitt bestimmen kann.

 

 

Hallo helios

 

danke für den Tip, das funktioniert!!!

 

Gruß

Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zu der Frage von Peter kannst Du nichts sagen?

 

Doch, kann ich.

 

Der Dynamikbereich der GXR bei Rohdatennutzung ist mit dem 50er erheblich besser als der der GF-1, der Autofokus ist eine ecke lahmer, die Bildanmutung aus meiner Sicht ein Stückchen harmonischer (weichere Übergänge etc) als bei der GF-1 beiNutzung von Capture one. Die JPEGS aus der GF-1 fand ich so lala, die aus der GXR hervorragend.

 

Das Bild des Aufstecksuchers der GF-1 ist im Vergleich zu dem der GXR erheblich kleiner, dafür ist die Vergrößerung des Sucherbildes bei manueller Scharfstellung bei der GF-1 größer und damit leichter einstellbar.

 

Bildschärfe bei beiden Objektiven (Pana 1,7/20 und 50er der GXR) im gesamten Bildfeld sehr gut, auch bei Offenblende. Konzeptmäßig sind es 2 unterschiedliche Herangehensweisen, ich hoffe für de GXr kommt außer dem 28er irgendwann noch ein leichtes Tele.

Edited by Juri

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!