Jump to content
specialbiker

Windows-Tool: Aperture 3.0 für GF1 anwenden

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

wie angekündigt habe ich ein Windows-Tool entwickelt, um in RAW-Dateien der GF1 die Textersetzung GF1 -> GH1 im Batchbetrieb vorzunehmen. Damit kann Aperture diese RAW Dateien verarbeiten.

 

Folgende Details:

Die Software läuft nur unter Windows (leider).

Die Software verarbeitet die Dateien eines Verzeichnisses automatisch ab.

Die Software merkt sich jeweils das letzte Verzeichnis.

Die Software erzeugt Kopien und lässt die Originaldateien unangetastet.

Die Kopien erkennt man an einem Unterstrich:

aus P1000651.rw2 wird P1000651_.rw2

 

Bei Interesse bitte mailen, schicke das Tool dann zu (ohne Gewähr, mein PC ist jedoch nach dem Stand heutiger Technik mit einem Virenschutz ausgestattet).

 

Keine Gewährleistung, keine Garantie, kein Support (kostet halt auch nichts). Wer zufrieden ist, kann eine Spende an eine gemeinnützige Organisation überweisen (einzige Bedingung: Nicht an Apple :D)

 

Gruß Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

wie angekündigt habe ich ein Windows-Tool entwickelt, um in RAW-Dateien der GF1 die Textersetzung GF1 -> GH1 im Batchbetrieb vorzunehmen. Damit kann Aperture diese RAW Dateien verarbeiten.

 

Folgende Details:

Die Software läuft nur unter Windows (leider).

Die Software verarbeitet die Dateien eines Verzeichnisses automatisch ab.

Die Software merkt sich jeweils das letzte Verzeichnis.

Die Software erzeugt Kopien und lässt die Originaldateien unangetastet.

Die Kopien erkennt man an einem Unterstrich:

aus P1000651.rw2 wird P1000651_.rw2

 

Hi

 

Benutzt Du exiftool dafuer und hast einen wrapper drumherum gemacht? Das kann das naemlich auf commandline relativ einfach auch in rw2 direkt modifizieren. Wenn es Exiftool ist, dann wuerde das auch unter Mac laufen.... (Tipp: exiftool -make="Panasonic" -model="DMC-GH1" Dateiname.RW2)

So ein Tool wie oben beschrieben fuer Mac waere fuer manche dann natuerlich schoen. Ich frag mal so interessehalber (ich brauchs nicht da ich ne gh1 hab)

 

gruss Joerg

Edited by jeckert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi

 

Benutzt Du exiftool dafuer und hast einen wrapper drumherum gemacht? Das kann das naemlich auf commandline relativ einfach auch in rw2 direkt modifizieren. Wenn es Exiftool ist, dann wuerde das auch unter Mac laufen.... (Tipp: exiftool -make="Panasonic" -model="DMC-GH1" Dateiname.RW2)

So ein Tool wie oben beschrieben fuer Mac waere fuer manche dann natuerlich schoen. Ich frag mal so interessehalber (ich brauchs nicht da ich ne gh1 hab)

 

gruss Joerg

 

Ich hoffe, specialbiker ist nicht sauer, aber:

 

Ich kann fuer Mac-user eine mini-app anbieten zusammen mit exiftool (muss installiert werden) die ausgewaehlte RW2-dateien entsprechend auf DMC-GH1 aendert. Wenn es jemand moechte einfach Bescheid sagen.

 

gruss Joerg

 

ps.: Ist mit dem Automator erstellt und exiftool muss man zusaetzlich installieren (-> usr/bin/exiftool)

ps: Ich weiss leider nicht, ob man hier ne app oder einen workflow hochladen darf - daher lass ichs lieber--

Beispiel siehe Anhang...

post-3370-1396078047,8655_thumb.jpg

Edited by jeckert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hoffe, specialbiker ist nicht sauer, aber:

 

Ich kann fuer Mac-user eine mini-app anbieten zusammen mit exiftool (muss installiert werden) die ausgewaehlte RW2-dateien entsprechend auf DMC-GH1 aendert. Wenn es jemand moechte einfach Bescheid sagen.

 

gruss Joerg

 

ps.: Ist mit dem Automator erstellt und exiftool muss man zusaetzlich installieren (-> usr/bin/exiftool)

ps: Ich weiss leider nicht, ob man hier ne app oder einen workflow hochladen darf - daher lass ichs lieber--

Beispiel siehe Anhang...

 

Hallo Jörg,

 

warum sollte ich sauer sein? Ganz im Gegenteil . . . Ich werde Dein Tool nutzen und es auch allen empfehlen. Ich hab halt bislang nur die Windows-Werkzeuge, um das Problem zu lösen (ich besitze Apple Rechner erst seit Ende letzten Jahres - die neuen iMacs haben einen unglaublich guten Monitor in einem unglaublich tollen Gehäuse mit einem phantastischen Betriebssystem - ja, ich bin infiziert, ich geb's zu).

 

Gruß Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hoffe, specialbiker ist nicht sauer, aber:

 

Ich kann fuer Mac-user eine mini-app anbieten zusammen mit exiftool (muss installiert werden) die ausgewaehlte RW2-dateien entsprechend auf DMC-GH1 aendert. Wenn es jemand moechte einfach Bescheid sagen.

 

gruss Joerg

 

ps.: Ist mit dem Automator erstellt und exiftool muss man zusaetzlich installieren (-> usr/bin/exiftool)

ps: Ich weiss leider nicht, ob man hier ne app oder einen workflow hochladen darf - daher lass ichs lieber--

Beispiel siehe Anhang...

 

 

Hallo Joerg,

 

da habe ich als mac-user Interesse. Ich bin kurz davor, mir Aperture zu kaufen und würde auch gerne meine Gf1 Rawbilder damit verwalten und bearbeiten. Bislang habe ich Lightzone benutzt. Es ist ein schönes Programm, allerdings eben hauptsächlich ein Konverter mit einigen wirklich guten Bearbeitungsmöglichkeiten. Doch auch da gibt es keine Unterstützung für die Gf1.

 

Ich habe mir sagen lassen, dass zumindest für Aperture ein Umweg über die Umwandlung der Gf1-Dateien in Adobe´s DNG-Format eine Möglichkeit wäre. Diesen Schritt habe ich noch nicht ausprobiert. Doch scheint mir, dein Weg einfacher zu sein.

 

Gruß

Gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hi,

 

hier habe ich einen Link zu einem solchen Konvertierungstool für verschiedene Kameramodelle gepostet:

 

http://www.forum-fourthirds.de/software/5085-apple-aperture-endlich-support-fuer-die-g1-und-gh1-von-panasonic-3.html#post41441

 

Es wird wohl sehr bald sehr viele solcher kleinen Helferleins geben.

 

Grüße,

San

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...