Jump to content

Fotowunsch-Spiel


elfchenlein

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 34 Minuten schrieb lefou:

wie sehr Farben die Bildaussage beeinflussen.

Gerade schlechtes Wetter reizt mich, der Tristesse noch mal ordentlich die Krone aufzusetzen.
Das hab ich bei diesem Motiv gleich mehrmals durchgespielt, mit allen Reglern von Snapseed ;)


 

Link to post
Share on other sites

Das ursprünglich sehr kalte Licht (das/die (Test-)Foto/s soll/ten eigentlich nur in sw bearbeitet werden) in warmes "verwandelt".

Mit was ich da fotografiert habe, lässt sich ja unschwer erkennen. 😉  f2.0

 

PS: Ich bin mir nur gerade nicht sicher, ob das wirklich so passt ???  Ich lasse es aber trotzdem mal stehen. 😉

Edited by HaWe5401
Link to post
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb lefou:

Wie sehr man sie "verbiegen" kann um eine bestimmte Aussage zu erreichen ohne dass sie als zu unnatürlich wahrgenommen werden.

Och, das kann ich... :rolleyes: Glaub ich...:unsure:

Orischinal

EBV

Gut, Fehlfarben hab ich da jetzt nicht wirklich dabei. (ausser diese doofen Versuchs-Halos rechts mittig)

Schei..benkleister, da bin ich dann wohl raus....

Link to post
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb anspo:

Gut, Fehlfarben hab ich da jetzt nicht wirklich dabei. (ausser diese doofen Versuchs-Halos rechts mittig)

Schei..benkleister, da bin ich dann wohl raus....

So blau ist kein Wasser wenn kein blauer Himmel ist, kannst gerne weitermachen. 😁

Link to post
Share on other sites

Analog mit Canon F1 - Farbnegativ auf Leuchtplatte abfotografiert und digital entwickelt,
bearbeitet, an den Farben gedreht, keine Chance der Realität nahe zu kommen...

hat aber irgendwas schön nostalgisches :) 


Edited by melusine
Link to post
Share on other sites

Und als vorerst letzter Beitrag ein Spezialfall:

 

Die Farben sind sehr naturnah. Nur warum ist das Wasser im Trog so grün, als tränke der Wolf aus der Isar ;)? Weil ich durch den Zaun fotografiert habe und der sorgte für diesen wunderbaren Effekt.

Edited by Isar
Link to post
Share on other sites

Kann man, wenn man bewusst an den Farben dreht um einen bestimmten Effekt zu erzielen, eigentlich von "Fehlfarben" sprechen? Das ist hier natürlich Wortklauberei (da die Definition/Intention) ohnehin mitgeliefert wurde. 

Da das Drehen an den Farbreglern so überhaupt nicht zu meinen Vorlieben gehört, gibt es von mir eine richtige Fehlfarbe (da steckt "Fehler"/fehlen drin > Zigarren, Kartenspiel): Beim hastigen Auspacken der Kamera am Sessellift habe ich offenbar was verstellt. Das Ergebnis der ersten beiden Bilder (nur Jpgs, die Raws sind natürlich "normal") sahen dann so aus. Irgendwie auch cool, besonders die in der Sonne leuchtenden Kabinen, auf die ich es ohnehin abgesehen hatte - obwohl ich "freiwillig" nie auf die Idee gekommen wäre, an den Farbeinstellungen zu drehen....

Link to post
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Isar:

Ich würde ja "Original" auch in Anführungszeichen setzen.

Da hast du sicher recht, es ist das Jpeg das mit den Standardeinstellungen aus der Kamera kam. Hab`s ergänzt. 

Edited by lefou
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...