Jump to content
isostar

Ist der Videomodus in PAL oder multinational

Recommended Posts

Es gibt eine NTSC- und eine PAL-Variante der Kamera. Daher hat das Modell für Deutschland z.B. die Möglichkeit zwischen 1080i50 und 720p50 zu wählen.

 

In den Staaten kannst Du zwischen 1080i60 und 720p60 wählen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Können zb amerikaner auch mit einem europäische Modell filmen und die Daten verwenden?

 

Jo - könnten sie und umgekehrt auch - bei der Wiedergabe auf dem PC sowieso kein Problem . . .

 

Verstehe diesen Käse sowieso nicht. Warum stattet man die Cam nicht gleich mit AVCHD 1080p 24 fps u. 25fps, 720p 50fps u. 60fps und dem M-Jpeg 720p 30fps aus - somit ein einheitliches Modell weltweit . . .

 

Wenn ich über PC schauen will, filme ich dann z. B. in 60fps und wenn ich am TV schauen will in 50fps (PAL) - wo ist das Problem?

Share this post


Link to post
Share on other sites
... Wenn ich über PC schauen will, filme ich dann z. B. in 60fps und wenn ich am TV schauen will in 50fps (PAL) - wo ist das Problem?

 

Was ist, wenn Du für ein Projekt 25 B/s brauchst, die Kamera aber 30/60 B/s liefert und nicht auf 25/50 B/s umgestellt werden kann? Wie sieht das konvertierte Material in der Großprojektion aus? Ruckelt oder flimmert es etwas wegen der weggerechneten Bilder?

 

Gruß Olybold

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was ist, wenn Du für ein Projekt 25 B/s brauchst, die Kamera aber 30/60 B/s liefert und nicht auf 25/50 B/s umgestellt werden kann? Wie sieht das konvertierte Material in der Großprojektion aus? Ruckelt oder flimmert es etwas wegen der weggerechneten Bilder?

 

Gruß Olybold

 

Hallo,

 

habe z. B. vor zwei Monaten einen kleinen Film mit der Canon 500D in h264*.MOV und somit 720p 30fps gedreht. Das Material mit Sony Vegas geschnitten, Color mit MagicBullit verändert usw., usw. und in 720p 25fps rausgerendert. Meine Tochter brauchte das für die Schule: Dort wurde der Film über Beamer und Großbildleinwand angeschaut. Vorher hab ich das Ganze natürlich selbst geprüft: Der Film wurde vollkommen sauber, flimmer- und ruckelfrei von meinem Beamer auf Leinwand und auch auf meinem 50" Plasma dargestellt. Dies trifft auch auf 50fps zu 25fps gerendertes Material zu.

 

Die meisten User, die auch in anderen Foren (was ich so mitgelesen habe) behaupten, das würde nicht gehen und müßte flimmern oder ruckeln, haben wahrscheinlich noch nie mit dem Material gearbeitet und es getestet. Ich hatte bisher überhaupt kein Problem damit.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Film wurde vollkommen sauber, flimmer- und ruckelfrei von meinem Beamer auf Leinwand und auch auf meinem 50" Plasma dargestellt. ...

Grüße

Danke für die Info. Ich filme mit verschiedenen Sonys in DV. Irgendwann will/muss ich schon zu HD wechseln, habe aber noch Projekte in SD am Laufen, so dass ich in der Übergangszeit das HD-Material teilweise herunter konvertieren muss. Ich habe die G1 und denke wegen des Filmens u.a. über eine E-P1 nach. Da ist es schon von Bedeutung, ob man das 30-B/s-Material problemlos nach DV-AVI konvertieren kann.

 

Gruß Olybold

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ein sehr gutes Programm für die ganze Geschichte ist z. B. Sony Vegas MovieStudio 9:) (kann man sich zum 30Tage-Test runterladen und ohne jegliche Einschränkungen benutzen) - man braucht nicht unbedingt Vegas Pro (von der Ausgabe-Quali kein Unterschied. . .), kommt mit AVCHD, h264*.MOV usw. super klar. Man kann in AVI, WMV, mpeg4, mpeg2 u. v. m. rausrendern.

 

So - jetzt pack ich meine Koffer und fahr in Urlaub:D - bis dann . . .

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!