Jump to content

Sony 70-200mm f/4.0 Macro G OSS II: Kompakter und leichter


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Das neue Sony FE 70-200 mm F4 Macro G OSS II ist etwas und leichter geraten als der Vorgänger. Das neue Vollformat-Objektiv kommt Ende Juli auf den Markt und soll 1.999 € (UVP) kosten.

Das Sony 70-200mm f/4.0 G II Macro auf einen Blick

  • kompaktes, leichtes Tele-Zoom
  • Gewicht 794 g (ca. 50 g weniger als der Vorgänger)
  • Halb-Makrofunktion mit einer maximalen Vergrößerung von 0,5x über den gesamten Zoombereich
  • Kompatibel mit 1,4- und 2-fach-Konverter
  • 4 XD-Linearmotoren
  • Zoom-Lock-Schalter

Die komplette Pressemitteilung:

Überragende Bildqualität und AF-Leistung: Das neue FE 70-200 mm F4 Macro G OSS II Tele-Zoomobjektiv von Sony erweitert das Spektrum an Aufnahmemöglichkeiten

Das weltweit erste[i] Objektiv mit Halb-Makroaufnahmen mit maximaler 0,5-facher Vergrößerung im gesamten Zoombereich sowie kompakter und leichter Bauweise.

Sony präsentiert heute das FE 70-200 mm F4 Macro G OSS II (Produktbezeichnung SEL70200G2), ein Tele-Zoomobjektiv, das eine Brennweite von 70-200 mm bei einer maximalen Blende von F4 abdeckt und mit seinem E-Mount mit allen Alpha Vollformat-Kameras (35-mm) kompatibel ist.

Das FE 70-200 mm F4 Macro G OSS II ist ein kompaktes, leichtes Tele-Zoomobjektiv, das sich für eine Vielzahl von Aufnahmesituationen eignet. Es verfügt nicht nur über den einzigartigen schnellen und leistungsstarken Autofokus der G-Objektive, sondern bietet auch als weltweit erstesiZoomobjektiv eine Halb-Makrofunktion mit einer maximalen Vergrößerung von 0,5x[ii] über den gesamten Zoombereich. Darüber hinaus sind mit einem Telekonverter (separat erhältlich[iii]) Super-Teleaufnahmen bis zu 400 mm möglich sowie Makroaufnahmen in Lebensgröße mit 1:1-Vergrößerung im gesamten Zoombereich[iv].

Mit dem neuen Modell präsentiert Sony sein 50. E-Mount-Objektiv für Vollformatkameras[v]. Seit der Einführung seines ersten Objektivs setzt Sony alles daran, die kreative Arbeit von Fotografinnen und Videofilmerinnen optimal zu unterstützen. Zu diesem Zweck führt Sony die neuesten Technologien zusammen und erweitert kontinuierlich seine E-Mount-Produktpalette, die sowohl Vollformat als auch APS-C-Formate abdeckt.

Kompaktes, leichtes Objektiv, das brillante Aufnahmen vom Fern- bis zum Nahbereich erlaubt und mit einem Telekonverter kompatibel ist

Mit einer Gesamtlänge von 149 mm und einem Gewicht von 794 Gramm (ohne Stativvorrichtung) ist das FE 70-200 mm F4 Macro G OSS II Tele-Zoomobjektiv vielseitig einsetzbar, zum Beispiel für Sport, Aufnahmen von Landschaften und Wildvögeln und sogar für Makroaufnahmen.

Das Objektiv mit 70-200 mm Brennweite ermöglicht zudem die weltweit ersteni Halb-Makroaufnahmenii mit maximaler 0,5-facher Vergrößerung über den gesamten Zoombereich. AA (Advanced Aspherical)-Linsenelemente tragen dazu bei, eine gleichmäßige, hohe Auflösung und hervorragende Kontraste bis an den Bildrand zu gewährleisten. Zudem gleichen ED (Extra-low Dispersion)-Glaselemente chromatische Aberrationen präzise aus.

Darüber hinaus unterstützt das neue Objektiv auch einen leistungsstarken Telekonverter[vi] (separat erhältlichiii). Mit einer Super-Tele-Brennweite von bis zu 400 mm (entspricht 600 mm bei Verwendung einer APS-C-Kamera)iv lassen sich weit entfernte Motive größer und mit schönen Bokeh-Effekten einfangen. Wird der SEL20TC angebracht, sind Makroaufnahmen mit einem Abbildungsmaßstab von bis zu 1:1 im gesamten Zoombereich möglich.

Schneller Autofokus und ausgezeichnete Videoaufnahmen

Der einzigartige XD (Extreme Dynamic)-Linearmotor von Sony erhöht die Autofokusgeschwindigkeit um bis zu 20 Prozent[vii]. Auch die Tracking-Leistung wurde im Vergleich zum Vorgängermodell um rund das Doppelte verbessert7, sodass Motive in Bewegung mit hoher Präzision verfolgt werden. Die Schärfenachführung beim Zoomen wurde ebenfalls erheblich verbessert[viii]. In Kombination mit der Flaggschiff-Kamera α1 ermöglicht das Objektiv Serienaufnahmen in hoher Geschwindigkeit mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde.

Darüber hinaus wurde eine neue MODUS 3[ix] SteadyShot-Einstellung hinzugefügt, die den Algorithmus zur Korrektur von Kameraverwacklungen optimiert und bei der Aufnahme bewegter Motive eine optimale Stabilisierung gewährleistet. Wird das Objektiv an einer kompatiblen Kamera angebracht, lassen sich Verwacklungen effektiver ausgleichen, um ruhige, scharfe Filmaufnahmen zu erzielen.

Intuitive Bedienbarkeit und hohe Zuverlässigkeit auch bei schwierigen Bedingungen

Das FE 70-200 mm F4 Macro G OSS II ist ganz auf eine intuitive und sichere Bedienung ausgelegt. Es verfügt über einen Fokusbereichsbegrenzer und einen Vollzeit-DMF-Schalter zur sofortigen Umschaltung von AF auf MF (manueller Fokus). Die im Lieferumfang enthaltene, abnehmbare Stativvorrichtung sorgt für Stabilität bei Super-Tele- und Makroaufnahmen.

Das Frontelement ist mit einer Fluorbeschichtung versehen, dank derer sich Fingerabdrücke, Staub, Öl und andere Verunreinigungen leicht von der Oberfläche abwischen lassen. Das staub- und feuchtigkeitsabweisende Design erhöht die Zuverlässigkeit unter schwierigen Bedingungen im Freien[x] und ermöglicht so noch mehr kreative Freiheit beim Aufnehmen.

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit

FE 70-200 mm F4 Macro G OSS II Objektiv von Sony: 1.999,00 Euro

Verfügbarkeit: ab Juli 2023 bei ausgewählten Sony Vertragshändlern


[i] Zum Zeitpunkt der Produktankündigung im Juli 2023. Untersuchung von Sony.

[ii] Wenn eine Kamera mit 35-mm-Vollformatsensor verwendet wird. Bei Verwendung einer Kamera mit APS-C-Sensor KB-äquivalente Vergrößerung von 0,75x über den gesamten Zoombereich.

[iii] 1,4fach-Telekonverter SEL14TC und 2,0fach-Telekonverter SEL20TC.

[iv] Mit dem SEL20TC.

[v] Zum Zeitpunkt der Produktankündigung im Juli 2023.

[vi] Die maximale Blendenöffnung mit dem 1,4fach- bzw. 2,0fach-Telekonverter beträgt F5,6 bzw. F8.

[vii] Im Vergleich zum SEL70200G. Testbedingungen von Sony.

[viii] Im Vergleich zum SEL70200G bei der Aufnahme von Fotos. Testbedingungen von Sony.

[ix] Ein Software-Update kann erforderlich sein. Informationen zur Kamerakompatibilität finden Sie auf der Support-Seite von Sony im Internet.

[x] Vollständige Resistenz gegen Staub und Feuchtigkeit ist nicht gewährleistet.

Link to post
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb g-foto.de:

Puuh wir werden uns wohl an solche Preise gewöhnen müssen... :blink:

Das ist schon heftig 😬

Auf der anderen Seite finde ich die Eckdaten sehr interessant, mehrere deutlich Steigerungen im Vergleich zur alten Version. Warten wir mal ab, wo sich der Straßenpreis einpendelt und wann es das erste mal Cashback gibt.

Link to post
Share on other sites

  • 8 months later...
Posted (edited)

Das Sony FE 70-200 mm F4 Macro G OSS II ist wirklich ein sehr feines "Macro-Telezoom" welches in Verbindung mit den beiden 
Sony TC,s 1.4x und 2.0x auch Macro bis 1:1 kann und über den gesamten Brennweiten Bereich incl. OSS !
Das ist wirklich systemübergreifend ein absolutes Alleinstellungsmerkmal, und ein super Objektiv für die Produkt, Macro, Studio und Naturfotografie
ganz besonders in Verbindung mit der hochauflösenden Sony-A7R-Serie...🙂
Ich persönlich habe mir das feine Objektiv für meine erstklassige Sony A7RV zugelegt und bin sehr zufrieden damit.

 

Edited by mftler
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...