Jump to content

Erster Eindruck: Photoshop Beta mit Firefly "Generative Fill" bzw. "Generative Füllung"


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Endlich könnte das Thema KI aus meiner Sicht salonfähig werden, und zwar als mächtiges Tool direkt in der Bildbearbeitung. So integriert Adobe demnächst Adobe Firefly in Photoshop. Damit könnt Ihr Motive in Eure Bilder einfügen, austauschen bzw. die Bilder erweitern. Testen kann man das ganze bereits in der Desktop Beta-Version wobei mein erster Eindruck durchwachsen ausfällt.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Wobei die Schlange beim genauen Hinsehen nicht wirklich einen Kopf hat, die Varianten war gleich zerstückelt 🤪, Ballon ist ne Steampunk-Version, allerdings ist die Perspektive nicht perfekt. Der Camper fügt sich wenigsten ganz passabel in die Landschaft ein mit Vorderreifen hinter der Pflanze. Aber grds. ist da noch ordentlich Luft nach oben.

Link to post
Share on other sites

Direkt mal ausprobiert. Wau - mehr fällt mir nicht ein.

Im ersten Motiv habe ich 2x entfernt. Direkt unter der ersten linken Fahne gibt es eine Ungenauigkeit. Beim 2ten Motiv bin ich sprachlos. 

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by JuRotti
Link to post
Share on other sites

vor 49 Minuten schrieb JuRotti:

Beim 2ten Motiv bin ich sprachlos.

Wenn selbst die KI den Horizont nicht gerade bekommt dann muss er wohl so schief sein... 😉
Aber ansonsten sieht das Ergebnis echt passabel aus.

Beim ersten Motiv wird mir das Bild hier nicht angezeigt (1.jpg)? Da scheint der Link nicht zu funktionieren.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 5 Stunden schrieb NIRO:

Wenn selbst die KI den Horizont nicht gerade bekommt dann muss er wohl so schief sein... 😉
Aber ansonsten sieht das Ergebnis echt passabel aus.

Beim ersten Motiv wird mir das Bild hier nicht angezeigt (1.jpg)? Da scheint der Link nicht zu funktionieren.

Danke für den Hinweis. Ich hatte das erste entfernt wegen des Nummernschild. Das scheint nicht sofort funktioniert zu haben. Ich hoffe, jetzt ist das Foto sichtbar.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by JuRotti
Link to post
Share on other sites

Zwei polemische Beiträge entfernt. Wenn ihr das Thema doof findet, bitte ignorieren

Für alle, die am Thema interessiert sind, eine kurze Werbeeinblendung:

Es gibt ein neues Forum AI Imagelab, in dem ihr über Midjourney, Adobe Firefly und die neuen KI Photoshop-Funktionen diskutieren könnt.

Dort gibt es auch den ausführlichen Artikel von Adrian zum Thema Adobe Photoshop mit Firefly "Generative Fill"

Andreas

Link to post
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb JuRotti:

Im ersten Motiv habe ich 2x entfernt. Direkt unter der ersten linken Fahne gibt es eine Ungenauigkeit. Beim 2ten Motiv bin ich sprachlos. 

Du hast hier aber mit dem neuen Remove Tool gearbeitet, richtig? Und nicht mit dem generative KI Tool was es nur in der Beta hat, das Remove Tool hat es ja mittlerweile in die public Version geschafft.

Link to post
Share on other sites

Wenn ich so etwas sehe,

https://www.43rumors.com/i-tried-out-the-new-ai-features-in-photoshop-beta-and-yes-this-will-change-you-photography-editing-workflow-forever/

ist das eine Entwicklung, bei der es mir absolut mulmig wird. Was ist Fake und was ist echt? Das ist jetzt schon teilweise schwierig, aber wir kommen in eine Situation, in der das absolut problematisch wird.

Es ist sicher kaum noch zu verhindern, aber dennoch frage ich mich zunehmend, ob das noch in ein "Fotografie" Forum hineingehört.

Für mich wird hier eine Büchse der Pandora geöffnet (eigentlich schon weit aufgemacht) und für selbstverständlich erklärt, ohne zu wissen, in welche Situationen uns diese Entwicklung bringen wird. Die Beispiele von Adrian Rohnfelder sind ja noch relativ plump und offensichtlich, das in 43rumors gezeigte eher nicht mehr.

Ich finde das Thema nicht "doof", aber hinterfragen ist notwendig.

Bzgl. der Beispiele in #5 bin ich nicht sprachlos. Es war nur eine Frage der Zeit, wann das kommen wird. Es muss sehr sensibel angewendet werden und ich hoffe, dass bei Fotowettbewerben strikt darauf geachtet wird, dass diese "Features" keinerlei Anwendung finden dürfen.

Es sollte sein, dass Hersteller verpflichtet werden in diese "KI-Ergebnisse" ein Art "verborgene Signatur" einzubauen, so dass zumindest mit bestimmten Methoden nachweisbar ist, dass es sich um ein inhaltlich verfälschtes Produkt handelt - wenn das technisch möglich ist.

Edited by tgutgu
Link to post
Share on other sites

Grad mal schnell getestet, echt abgefahren wenn natürlich noch nicht perfekt aber ist ja auch noch in der Beta Phase - weiß ehrlich gesagt gar nicht so richtig was ich davon halten soll und wo das hinführt - ne Mischung aus totaler Faszination und krasser Ablehnung 😅 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Spanksen
Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb tgutgu:

Es ist sicher kaum noch zu verhindern, aber dennoch frage ich mich zunehmend, ob das noch in ein "Fotografie" Forum hineingehört.

Ohne hier ein Fass aufzumachen 🙂 Die Grenzen sind sicherlich fließend, aber das schon lange. Ist Digitalfotografie Fotografie aus der Sicht eines analogen Fotografen? Ist Composing noch Fotografie? Für mich ist alles erlaubt und in Ordnung so lange es entsprechend gekennzeichnet wird. Bei reinen KI-Bildern ist das grds. ja auch noch sehr einfach, aber bei den hier gezeigten "Remove"-Beispielen sind die Grenzen sehr sehr schwammig.

Für Wettbewerbe (und auch Nachrichtenportalen) hilft eigentlich nur, sich jeweils auch das RAW anzusehen - falls der Fotograf überhaupt in RAW unterwegs ist bzw. wird man auch das sicher fälschen können. Schwierig.

Dürfte auch viele Hobbyfotografen dazu verleiten nur noch zu knipsen ohne Sinn und Verstand. Was stört wird "removt" was fehlt per "KI generiert", demnächst sicherlich gleich out of the box im Smartphone. Das reine Bild an sich wird an Wert verlieren. Wobei man sich das sicher auch schon als Künstler/Maler gedacht hat als die Fotografie aufkam.

Insofern back to the topic und der Anerkennung, was die neuen Adobe Tools (u.a. auch das KI-Entrauschen in Lightroom) leisten und mir persönlich als reines Werkzeug eingesetzt den Workflow erleichtern.

Link to post
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb tgutgu:

Was ist Fake und was ist echt?

Ein Foto ist nie echt. Es kann ein fake sein, wenn man damit etwas behauptet, was das Bild wirklich zeigt. Dann ist es nicht dokumentarisch. Es ist dennoch ein Foto.

Edited by wasabi65
Link to post
Share on other sites

 

Als ich Photoshop-Beta ausprobierte war mein Gedanke: Menno, wie lange hab ich gebraucht, bis ich einigermaßen retouschieren konnte, und jetzt kann das jede(r). Ich war schon angesäuert bei dem Gedanken.

Aber beim drüber Nachdenken:

So wie es Fotografierende gibt, die unter ihren Bildern mitteilen, dass das Bild "out of Cam" oder gar "analog" ist, so wird es vielleicht bald Bildveröffentlichungen geben mit dem Vermekt "ohne KI".

Bei den Bildern mit KI werden dann der Qualitätsunterschied aus der Kunstfertigkeit im Einsatz der KI entstehen: was, wie und wo verändert wurde und die Bildkompensation und Bildaussage treten weit mehr in den Vordergrund bei der Beurteilung von Bildern.

Vielleicht werden bald die KI-Generatoren so gehandelt wie jetzt unterschiedliche Kameramodelle, Objektive oder Sensorformate.

 

Ja, vielleicht...

 

Mit Grüßen von Jens

Link to post
Share on other sites

Also meine Erfahrungen sehen so aus 😞

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Seit ca. 1h suche ich mir einen Wolf wo ich mein Alter (ich bin >40) im Adobe-Konto ändern kann. Hat jemand eine Idee?!?

Link to post
Share on other sites

Wenn man es nicht übertreibt dann würde ich mal sagen wird es kaum einer merken. Aber keine Angst, auch wenn ich das Thema total spannend finde werde ich solche Spielereien nur hier in diesen KI Threads zeigen 😉

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Spanksen:

Wenn man es nicht übertreibt dann würde ich mal sagen wird es kaum einer merken. Aber keine Angst, auch wenn ich das Thema total spannend finde werde ich solche Spielereien nur hier in diesen KI Threads zeigen 😉

 

Spätestens beim Bild mit der Ameise zeigt sich der Ursprung des Bildes.

Da auch ich an den Knöpfen der KI Technik drehe, hat sich mir die Welt des geschriebenen Wortes von einer Seite gezeigt, die sicherlich Vielen bisher verschlossen blieb.

Link to post
Share on other sites

Am 25.5.2023 um 17:30 schrieb adrianrohnfelder:

Ohne hier ein Fass aufzumachen 🙂 Die Grenzen sind sicherlich fließend, aber das schon lange. Ist Digitalfotografie Fotografie aus der Sicht eines analogen Fotografen? Ist Composing noch Fotografie? Für mich ist alles erlaubt und in Ordnung so lange es entsprechend gekennzeichnet wird. Bei reinen KI-Bildern ist das grds. ja auch noch sehr einfach, aber bei den hier gezeigten "Remove"-Beispielen sind die Grenzen sehr sehr schwammig.

Für Wettbewerbe (und auch Nachrichtenportalen) hilft eigentlich nur, sich jeweils auch das RAW anzusehen - falls der Fotograf überhaupt in RAW unterwegs ist bzw. wird man auch das sicher fälschen können. Schwierig.

Dürfte auch viele Hobbyfotografen dazu verleiten nur noch zu knipsen ohne Sinn und Verstand. Was stört wird "removt" was fehlt per "KI generiert", demnächst sicherlich gleich out of the box im Smartphone. Das reine Bild an sich wird an Wert verlieren. Wobei man sich das sicher auch schon als Künstler/Maler gedacht hat als die Fotografie aufkam.

Insofern back to the topic und der Anerkennung, was die neuen Adobe Tools (u.a. auch das KI-Entrauschen in Lightroom) leisten und mir persönlich als reines Werkzeug eingesetzt den Workflow erleichtern.

Bei all diesen Fotomanipulationen darf man dann noch "Fotograf" sagen oder sagt man dann besser "Content-Creator"?
 

Link to post
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb mftler:

Bei all diesen Fotomanipulationen darf man dann noch "Fotograf" sagen oder sagt man dann besser "Content-Creator"?
 

Mir gefällt AI.graf ja ganz gut 🙂 Im Ernst, sinnvoll ist die KI für mich überall dort wo es in Richtung Kunst geht, also weg von der Abbildung einer Realität. Da wird die Abgrenzung aber natürlich schwer, wenn ich in meine Fotografie einen KI-Anteil hinein generieren lassen. Sollte man aus meiner Sicht halt kennzeichnen, ansonsten halte ich es wie @wasabi65, wenn es gefällt ist doch alles gut.

Link to post
Share on other sites

Taugt auf jeden Fall um lästige Personen zu entfernen 😁

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...