Jump to content

Fuji X-S10 vs Sony A7c


sonic00

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 7 Stunden schrieb Thorsten.M:

, vielleicht muß du mit der Fuji mehr üben als mit der Sony ...

Sinngemäß vor längerer Zeit den Satz gelesen: Die beste Kamera ist die, die mich am wenigsten behindert.

Das Problem daran, das ist in je nach Situation oft eine andere.

Wenn ich als Portfolio "Landschaft, Famile, Hund" lese denke ich immer: Kann mit jeder aktuellen Kamera klappen, aber jetzt kommen trotzdem wieder seitenweise Argumente, warum genau die Kamera 4711 die beste ist - unterfüttert mit vorwiegend technischen Argumenten aus der subjektven Sicht des jeweiligen Forenten.

Für mich mit Portfolio "Urlaub, Landschaft, Familie" ist der Sucher, wie sie in der Hand liegt und eine für mich einfache Bedienung und damit lauter sehr subjetive Sachen die wichtigsten Kriterien. Dazu sollte sie noch kompakt sein, da ich öfters auf dem Rad unterwegs bin.
Es hat 4 Kameramodelle gebraucht, bis der Kompromiß gefunden wurde, an dem mich am wenigsten stört. Mindestens eines davon eher zwei hätte ich mir "sparen" können, wenn ich am Anfang die Auswahl nicht zu sehr auf Basis rationaler, technischer  Kriterien eingeschränkt hätte und Kameramodelle ab einer bestimmten Größe von vorneherein ausgeschlossen hatte. Dass die jetzige Kamera eigentlich zu groß und schwer ist und das auf dem Rad stört toleriere ich aber leichter, als einen kleinen Sucher und dass sie mir nicht gut in der Hand liegt (Handschuhgröße 11 hat aber auch nicht jede(r)). 

Edited by haru
Tippfehler
Link to post
Share on other sites

Am 29.1.2023 um 14:00 schrieb sonic00:

eine Frau soll die Kamera auch (einfach) nutzbar sein - da ist eine Kamera mit PASM und Speicherplätzen sinnvoller

Ich hätte mich mit einer T5 leichter getan, meiner Freundin die Nutzung des Belichrungsdreiecks nahezubringen, als mit den PASM-Kameras.

Link to post
Share on other sites

Am 2.2.2023 um 18:36 schrieb timeit:

Ich hätte mich mit einer T5 leichter getan, meiner Freundin die Nutzung des Belichrungsdreiecks nahezubringen, als mit den PASM-Kameras.

Hm, also bei der X-S10 oder auch A7c muss ich einfach nur zB min. Belichtungszeit, Serienbildmodus, AF-Modus etc auf C1 legen und gut is. Bei der X-T5 geht das meines Wissens nicht so einfach. Oder lieg ich da falsch?

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...