Jump to content

Panasonic verringert sein Sortiment bei mft-Produkten


Recommended Posts

Ein ganz schlechtes Zeichen. Das Panasonic Leica 2.8/200mm ist hoch geschätzt, für das Panasonic mFT System ein herber Verlust. Ich frage mich, ob das nicht munter so weiter gehen wird. Ein Bekenntnis zu mFT sieht anders aus und Panasonic KB dürfte auch nicht so ziehen.

Ich wäre nicht überrascht, wenn Panasonic das Fotogeschäft aufgibt und sich ausschließlich auf Video-orientierte Produkte konzentriert.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Wenn man ein Vollformat body bei Panasonic für 1500€ bekommt, was sollen sie da noch machen.

Ein Nachfolger der G9 kann man schlecht für 1000€ ins Regal stellen, UVP wäre in dem Bereich wo die S5 liegt.

Das würde irgendwie keinen Sinn machen. Zu mal es wenig gibt, was man hinzufügen kann kann. Eher müsste ein neuer Sensor her, damit es sich lohnt, damit Aufmerksam zu machen.

 

Wäre dennoch schade und ich würde hoffe mich zu irren.

Link to post
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb chrisspeed:

Wenn man ein Vollformat body bei Panasonic für 1500€ bekommt, was sollen sie da noch machen.

Ein Nachfolger der G9 kann man schlecht für 1000€ ins Regal stellen, UVP wäre in dem Bereich wo die S5 liegt.

Das würde irgendwie keinen Sinn machen. Zu mal es wenig gibt, was man hinzufügen kann kann. Eher müsste ein neuer Sensor her, damit es sich lohnt, damit Aufmerksam zu machen.

 

Wäre dennoch schade und ich würde hoffe mich zu irren.

Warum sollte man eine G9II nicht für 1.000€ ins Regal legen können? Die OM-1 liegt für 2.200 € dort.

KB-Cams bekommt man auch bei anderen Herstellern für den Preis einer S5 oder billiger, s. Nikon Z5 oder Canon RP. Mft-Kameras müssen nicht grundsätzlich deutlich günstiger als KB sein. Die OM-1 und selbst die G9 (habe ich beide nicht) sind der S5 (habe ich) in einigen Punkten deutlich überlegen. (Mir selbst sind aber die anderen Punkte wichtiger 😉)

Edited by supmylo
Link to post
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb SilkeMa:

Ein Bekenntnis zu mFT, abgesehen von Video,  sieht anders aus. Inzwischen ist eine G9II eher unwahrscheinlich.  Ich habe es im Thread vom 200 2,8 schon geschrieben,  ein trauriger Tag für mFT. 

Ich gehe auch nicht davon aus, dass Panasonic da noch groß was bringt. MFT punktet vor allem bei Action und Wildlife und ich glaube nicht daran, dass in dem kleinen MFT-Segment neben der OM-1 noch Platz für eine ähnliche Kamera ist.

Panasonic wird sich mit Leica auf den L-Mount konzentrieren, vielleicht sogar die Kameras nur noch mitentwickeln und die Marke Lumix ggf. sogar outsourcen. Lumix L-Mount für die ambitionierten Amateure, Leica für das Besondere . MFT läuft dann vielleicht noch mit der GH-Linie weiter. Ein 200/2.8 braucht man dafür aber sicherlich nicht. 

Link to post
Share on other sites

Wenn tatsächlich nächstes Jahr  eine Sportkamera für Panasonic S rauskommen sollte mit 400 F 5,6 oder extrem scharfen 100-400 F 5,6, dann weiß man wo der Weg hinführt 🤣

Insbesondere, da das Panaleica 200 2,8 aus dem Objektivpark genommen wurde. Es gibt noch andere Szenarien,  die ich mir eigentlich nicht vorstellen will, Stichwort Samsung. 

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb chrisspeed:

UVP wäre in dem Bereich wo die S5 liegt.

Ja und? Ich habe vor knappen 3 Jahren meine MFT nicht zuletzt wegen der Größe und Wetterfestigkeit gekauft.  Ich habe NICHT geschaut, ob es bei FF günstigere Kameras gibt. Es wäre mir egal gewesen. Ich habe mich auch nicht in Foren vorab informiert oder technische Spezifikationen im Detail verglichen. Für meine initiale Kaufentscheidung war mein Hauptverwendungszweck und ob mir das Tool "gefällt" entscheidend. Wenn ich zB hauptsächlich in Theater und Ausstellungen hätte fotografieren wollen, hätte ich mir FF-Kameras angeschaut, bei Portrait eventuell sogar Mittelformat. Und wenn ich eine bestimmte Art zu Reisen im Blick gehabt hätte, hätte ich ev nur meine RX100.1 "aktualisiert" wegen der EVFs. Ja, ich weiß: eigentlich wäre es eigentlich völlig egal: gute Bilder haben schon seit Jahren nur noch wenig mit der "Technik" zu tun....
Die "Besetzung" eines "Fotografie-Themas" wie Blogging etc. ist also marketingtechnisch wahrscheinlich nicht falsch.

Link to post
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb SilkeMa:

... Es gibt noch andere Szenarien,  die ich mir eigentlich nicht vorstellen will, Stichwort Samsung. 

 

vor 1 Minute schrieb SilkeMa:

Tja, der einzige Trost,  dass es bisher noch OMD'S gibt.  Wäre das vor einem Jahr passiert,  dann hätten alle mFT komplett begraben.

Der Weg in Richtung OMDS ist dadurch auch nicht mehr so undenkbar oder unwahrscheinlicher in weite Ferne gerückt... Das ist im positiven Sinn gemeint! 👍

Link to post
Share on other sites

Ich bin froh das ich mir in den letzten Jahren einige der feinen Panasonic Objektive zugelegt habe:

- PL 200/2.8 O.I.S. + TC 1.4
- PL 50-200/2.8-4.0 O.I.S.
- PL 100-400/4.0-6.3 O.I.S
- PL 10-25/1.7

Ich verwende diese Objektive sowohl an meiner Panasonic G9, an meiner Olympus OM-D EM-1 MKIII, und an meiner OMDS OM-1
ohne irgendwelche Probleme und bin immer wieder begeistert von der optischen Leistung und der Haptik dieser feinen Panasonic 
Objektive...🙂
 

Link to post
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb mftler:

Ich bin froh das ich mir in den letzten Jahren einige der feinen Panasonic Objektive zugelegt habe:

- PL 200/2.8 O.I.S. + TC 1.4
- PL 50-200/2.8-4.0 O.I.S.
- PL 100-400/4.0-6.3 O.I.S
- PL 10-25/1.7

Ich verwende diese Objektive sowohl an meiner Panasonic G9, an meiner Olympus OM-D EM-1 MKIII, und an meiner OMDS OM-1
ohne irgendwelche Probleme und bin immer wieder begeistert von der optischen Leistung und der Haptik dieser feinen Panasonic 
Objektive...🙂
 

Es wäre noch schöner,  wenn diese Objektive komplett kompatibel wären,  auch der Blendenring und der Dual Stabi. Ich habe diese sehr guten Objektive auch alle 😃.

Link to post
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb SilkeMa:

Es wäre noch schöner,  wenn diese Objektive komplett kompatibel wären,  auch der Blendenring und der Dual Stabi. Ich habe diese sehr guten Objektive auch alle 😃.

Genau aus diesem Grunde habe ich damals meine Panasonic GH-5 verkauft und mir dann die Panasonic G9 zugelegt, ich 
benutze die feine Panasonic G9 noch sehr gerne und ich würde mir auch den Nachfolger der Panasonic G9 kaufen, falls
es jemals einen geben wird...🙂

Link to post
Share on other sites

Bei diesen Stornierungen könnte es aber auch sein, dass die schlauen Controller nun schlichtweg erkannt  - und auch durchgesetzt -

haben, dass eine weitere Produktion dieser Teile keinen relevanten Ertrag eingebracht hätte, vor Allem für das sehr aufwändige 2,8/200 mm.

Dieses sehr teure Obj. wurde wohl auch kaum noch verkauft.

Viele überzeugte "Birder" und Naturfotografen haben nun mit der Canon R 7 und der Fujiflm X-H2 exzellente APS-C-Kameras und können damit relativ preiswerte

Tele-Zooms oder Tele-Festbrennweiten verwenden,  mit hoher Brennweite.

Link to post
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb Benat:

 können damit relativ preiswerte Tele-Zooms oder Tele-Festbrennweiten verwenden,  mit hoher Brennweite.

Welche preiswerte Telezooms ? Das dunkle RF 100-500 ? Oder adaptieren EF-Mount ? Ein adaptiertes EF 300 F2,8 an der R7, hier ist der Look genauso wunderbar.  Aber ansonsten ?

Edit: Man beachte auch das Gewicht von einem EF 300 2,8 und günstig ist es auch nicht wirklich. Bin gespannt,  was das RF 300 2,8 kosten wird.  https://www.photografix-magazin.de/canon-rf-300mm-f-2-8-500mm-f-4-fuer-2022-geplant/    Ob da 3000 € reichen wird, bestimmt nicht !

 

Edited by SilkeMa
Ergänzung
Link to post
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb timeit:

Ja und? Ich habe vor knappen 3 Jahren meine MFT nicht zuletzt wegen der Größe und Wetterfestigkeit gekauft.  Ich habe NICHT geschaut, ob es bei FF günstigere Kameras gibt. Es wäre mir egal gewesen. Ich habe mich auch nicht in Foren vorab informiert oder technische Spezifikationen im Detail verglichen. Für meine initiale Kaufentscheidung war mein Hauptverwendungszweck und ob mir das Tool "gefällt" entscheidend. Wenn ich zB hauptsächlich in Theater und Ausstellungen hätte fotografieren wollen, hätte ich mir FF-Kameras angeschaut, bei Portrait eventuell sogar Mittelformat. Und wenn ich eine bestimmte Art zu Reisen im Blick gehabt hätte, hätte ich ev nur meine RX100.1 "aktualisiert" wegen der EVFs. Ja, ich weiß: eigentlich wäre es eigentlich völlig egal: gute Bilder haben schon seit Jahren nur noch wenig mit der "Technik" zu tun....
Die "Besetzung" eines "Fotografie-Themas" wie Blogging etc. ist also marketingtechnisch wahrscheinlich nicht falsch.

 

Na ist doch super, wenn sich Panasonic sich auf einzelne Meinung fokussiert und keine rationalen Überlegungen anstellt. Dann haben alle MFT User nichts zu befürchten ;)

Link to post
Share on other sites

vor 52 Minuten schrieb Benat:

Viele überzeugte "Birder" und Naturfotografen haben nun mit der Canon R 7 und der Fujiflm X-H2 exzellente APS-C-Kameras und können damit relativ preiswerte

Tele-Zooms oder Tele-Festbrennweiten verwenden,  mit hoher Brennweite.

Die preiswerten Telezooms für RF musst du aber mal nennen. Ich bin gespannt. Und mit Tele Festbrennweiten meinst du die Ultradunkel Festbrennweiten?  Und für die Fuji gibt es nur das lichtschwache neue 150-600. Das 100-400 wäre mir zu kurz an APS-C. Festbrennweiten gibt es überhaupt keine die lang genug sind.

Erste Wahl für Birder ist aktuell OMDS mit dem 150-400 f4.5

Link to post
Share on other sites

Wie wird so ein Objektiv wie das 2 8/200 eigentlich gefertigt? Ich vernute in Chargen, die bei Bedarf wieder aufgelegt werden. 

Vielleicht wurde entschieden,  keine weiteren Chargen aufzulegen, weil sich das schlicht nicht lohnt. Das Objektiv ist doch noch recht gut verfügbar, die Menge im Markt wird wohl noch abverkauft und dann war es das. 

Von diesem Objektiv und dem Ende des silbernen 1.7/15 würde ich aber noch nicht das Ende der mft Sparte herleiten. Es sieht aber stark nach einem internen Bereinigungsprogramm als aufgelegten Sparzwang aus. Meist ist das dann eine Spirale, die sich fortsetzt...

Ob KB-Dumping dann die Sparte rettet, who knows...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...