Jump to content

Festbrennweite für Malediven


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich bin kommende Woche für 8 Tage auf den Malediven um abzuschalten.

Es wird keine Fototour, ich bin tatsächlich ganz klischeehaft auf einer größeren Resort-Insel bei der es vor Allem ums Arbeit vergessen geht.

Dennoch möchte ich gerne ein paar Eindrücke als Schnappschüsse festhalten. Könnte mein einziges Mal Malediven sein - oder zumindest für eine seeehr lange Zeit.

Gesetzt ist eine einfache, leichte und kompakte Festbrennweite mit 1.8.

ich bin unschlüssig zwischen dem 24er und dem 35er. Tendenz geht grad zum 24er. Portraits werde ich kaum schießen, so dass ich die Weite doch besser abgebildet bekomme, ohne Panos zu stitchen. Vielleicht hat ja wer ein paar Pro/Contra Ideen zu den beiden Linsen.

Danke euch :)

 

Link to post
Share on other sites

Ich würde auch eher das 24mm mitnehmen, als das 35mm Objektiv, zumindest wenn deine Vorlieben eher bei Landschaft liegt.

Solltest du mehr interesse an Details haben, den Krebs am Strand, die Kokosnuss am Baum etc., ist das 35er bestimmt besser.

Link to post
Share on other sites

Oder ganz alternativ doch mal eine kompakte Reisekamera wie die RX100x oder die LX100 II.

 Wobei ich mich dann eh schon wieder sinnlos am ständigen Vergleichen mit der R5 mit L-Linsen sehe sehe was die Bildqualität  betrifft. 

Link to post
Share on other sites

War schon auf den Malediven und kann dir sagen, RX100…FBs nur auf den Seychellen!

Spass beiseite, was würdest du auf Rimini an den Starnd mitnehmen? Ausser Personen und nahe Objekte gibt es dort wenig. Diese Art „Weite“ bekommt man mit jeder Linse gut hin. Es wird Sonnenauf/untergänge geben, Drinks, Essen, lumineszierende Algen, Rochenfütterung am Strand.

 

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 4 weeks later...

Hallo zusammen,

 

(Einschränkung Fotos über der Wasseroberfläche...)

bei Tagesausflügen auf den Malediven hatte ich im seinerzeitigen Urlaub dort (das ist ziemlich lange her, KB-Dias waren das Ziel) zwei Objektive aus dem damaligen Canon FD System dabei: 20mm und 100mm Makro.

Damit konnte ich fast alle meine Motivideen bei gleichzeitig überschaubar kleiner und einigermaßen leichter Ausrüstung gut umsetzen.

 

Gruß von

Axel

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Auch wenn der TO vermutlich schon lange wieder zuhause ist:  Ich finde auf den Malediven ein Tele schon wichtig. Flughunde, Reiher, ggf. Wellensittiche, tolle Sonnenuntergänge. Tatsächlich ein Ziel wo aus meiner Sicht ein Superzoom oder halt mehrere Objektive mitgenommen werden sollten. Ich kann die FZ1000 empfehlen, statt am Strand ständig Objektive zu wechseln. 
Die RX100 ist auch super - aber dann bitte für die Unterwasseraufnahmen. 😉 

 

Edited by Tobias123
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...