Jump to content

Sammelthread für AI generierte Bilder


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich bin sicher nicht die einzige hier im Forum, die gelegentlich fasziniert vor AI Tools wie Midjourney und Stable Diffusion sitzt und sich verblüfft anschaut, wie gut diese lernenden "Visualisierungs-Tools" in den letzten Monaten geworden sind.

In diesem Thread könnt Ihr die Ergebnisse zeigen, die auf Basis Eures mehr oder weniger kreativen Inputs entstanden sind. Wer mag kann auch die Prompts dazu schreiben.

Die Diskussion über das Für und Wieder von AI Bild Generatoren ist in diesem Thread ausdrücklich unerwünscht!

 

Ich habe heute mit Midjourney eine virtuelle Reise zum Nordlichter gucken auf eine von Island inspirierte Insel gemacht. um Sonnenaufgang war ich dann noch schnell bei einem Wasserfall.

Ja, man sieht, dass die Bilder generiert sind aber sie kommen dem, was ich mir vorgestellt hatte schon recht nahe und könnten mit ein paar kleinen Korrekturen in Photoshop durchaus irgendwo verwendet werden. Faszinierend!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Am 18.9.2022 um 23:08 schrieb acahaya:

Ich habe heute mit Midjourney eine virtuelle Reise zum Nordlichter gucken auf eine von Island inspirierte Insel gemacht. um Sonnenaufgang war ich dann noch schnell bei einem Wasserfall.

Meine Kreationen mit Midjourney kommen der Qualität deiner sehenswerten Landschaften zwar nicht wirklich nahe, aber andererseits war ich in den Genres Wildlife und Street-Portrait bislang auch noch nie nennenswert begabt …
 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Eine grundsätzlich faszinierende Sache, welche aber wohl einiges an Einarbeitungszeit und Experimentieren voraussetzt. ;)

 

Link to post
Share on other sites

Am 19.9.2022 um 06:46 schrieb Spanksen:

Wie funktioniert das genau? Gibst du das Ausgangsmaterial vor und da wird von der KI was hinzugefügt? 

Man gibt der KI lediglich eine stichwortartige Textbeschreibung des zu generierenden Bildes vor und die KI bastelt aus dieser (mehr oder weniger geschickten und die Möglichkeiten der KI berücksichtigenden) Angabe ein Ergebnis zusammen.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Crazy shit indeed!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Am 20.9.2022 um 23:39 schrieb flyingrooster:

Meine Kreationen mit Midjourney kommen der Qualität deiner sehenswerten Landschaften zwar nicht wirklich nahe, aber andererseits war ich in den Genres Wildlife und Street-Portrait bislang auch noch nie nennenswert begabt …
 

 

 

Eine grundsätzlich faszinierende Sache, welche aber wohl einiges an Einarbeitungszeit und Experimentieren voraussetzt. ;)

 

 

Am 20.9.2022 um 23:47 schrieb flyingrooster:

Man gibt der KI lediglich eine stichwortartige Textbeschreibung des zu generierenden Bildes vor und die KI bastelt aus dieser (mehr oder weniger geschickten und die Möglichkeiten der KI berücksichtigenden) Angabe ein Ergebnis zusammen.

jetzt mußt Du uns aber auch noch verraten, was genau Du da eingegeben hast......

"flyingrooster auf der Flucht - rechtzeitig gerettet und mit Blumen gekrönt" (Bild 1 )

 

und Bild 2: "Pech gehabt..... für ein Goldkrönchen tut flyingrooster alles....."

Link to post
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb Ameise:

jetzt mußt Du uns aber auch noch verraten, was genau Du da eingegeben hast......

Beim ersten Bild weiß ich es nicht mehr genau, aber beim zweiten wars: blue rooster with golden crown walking on broadway, photorealistic

Wie genau meine Vorgaben in dieser Variante (es lassen sich mit derselben Vorgabe unzählige weitere Varianten erstellen) umgesetzt wurden sei dahingestellt, aber insgesamt finde ich es mit dieser Pose durchaus interessant.

Mit der Darstellung fliegender Hühner hat die KI allerdings ähnlich viel Erfahrung wie mit deren photorealistischen Gesichtern. ;)

Link to post
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb acahaya:

Wie ausgesprochen cool, ein von der Sonne gebrütetes Riesen-Ei und ein ganzer Schwarm schon geschlüpfter Archäopteryges ( oder wars doch Archäopteryxe?)

imagine/ birth,life,sun. Dann refined.

Wie kommt man am besten wieder (bzw bleibt) bei seinem Prompt? In den newbie Foren hat so viele Posts gleichzeitig, dass die eigenen wegflutschen bevor sie fertig gerendert sind.

Link to post
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb wasabi65:

Wie kommt man am besten wieder (bzw bleibt) bei seinem Prompt? In den newbie Foren hat so viele Posts gleichzeitig, dass die eigenen wegflutschen bevor sie fertig gerendert sind.

Du solltest in Deinem Account alles sehen, was Du gerendert hast und zwar mit dem Prompt. Ansonsten kopiere ich mir den Prompt oft ehe ich ihn abschicke. 
Es gibt auch Prompt Builder wie z.B. https://promptomania.com/midjourney-prompt-builder/, bei denen man auch mögliche Parameter sieht, von denen man nicht geahnt hat, dass es die gibt. Wenn Du so was nutzt, bleibt Dein Prompt da bestehen.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by acahaya
Link to post
Share on other sites

  • 5 months later...

Midjourney verlangt nach 25 generierten Bildern leider nach einer Kreditkarte, welche ich nicht habe. Daher bin ich vorerst bei Leonardo.ai gelandet. 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Am 22.9.2022 um 17:24 schrieb wasabi65:

Wie kommt man am besten wieder (bzw bleibt) bei seinem Prompt? In den newbie Foren hat so viele Posts gleichzeitig, dass die eigenen wegflutschen bevor sie fertig gerendert sind.

Dazu schreibe ich später auch noch etwas hier, aber als schnelle Antwort mit Tipps zu Inbox bzw. direkter Kommunikation mit dem Bot: https://rohnfelder.de/mjtut01/

Link to post
Share on other sites

Also Spaß macht’s schon und jetzt habt ihr mich auch zum Abo gebracht ...

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Sogar @Ameise wurde bereits von Midjourney beim Portraitshooting heimlich beobachtet. Welche Kamera sie hier verwendet, muss sie uns allerdings noch verraten.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb flyingrooster:

Also Spaß macht’s schon .......

das sieht man den Ergebnissen an ;)

aber ist wohl schon etwas frustierend für alle aus der Kreativbranche ..... jedenfalls für die, die früher für Illustration und Layout zuständig waren..... Ein Art Director darf jetzt ein KI -Team anleiten, und gefragt sind nur noch kreative Texter :rolleyes:

 

 

Link to post
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Ameise:

aber ist wohl schon etwas frustierend für alle aus der Kreativbranche

Auf den ersten Blick schon. Wobei wohl am Ende das gleiche passiert wie den Drucksetzern. Die lernen um auf ein neues Werkzeug. Für die „Kreativen“ ändert sich wenig, aber sicher für die „Ausführenden“. Ich denke auch nicht, dass dies die Fotografie ersetzen wird, sondern nur ein zuätzliches Werkzeug für gewisse Anwendungen sein wird.

Link to post
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb wasabi65:

Auf den ersten Blick schon. Wobei wohl am Ende das gleiche passiert wie den Drucksetzern. Die lernen um auf ein neues Werkzeug. Für die „Kreativen“ ändert sich wenig, aber sicher für die „Ausführenden“. Ich denke auch nicht, dass dies die Fotografie ersetzen wird, sondern nur ein zuätzliches Werkzeug für gewisse Anwendungen sein wird.

kommt natürlich auch darauf an, was man so als "Kreativ" bezeichnet...... "Gestalter" lernen im Studium allerhand künstlerische Techniken wie Zeichnen, Malen etc (auch "klassische" Fotografie) . ; dazu ist im Regelfall eine Aufnahme-Prüfung zu absolvieren, bei der eine gewisse Begabung in eben sochen bildnerischen Techniken abgefragt wird. Das ist heute noch immer so - obwohl die digitalen Techniken ja schon längst dort Einzug gehalten haben. Aber theoretisch könnte dann heute auch ein Mensch mit 10 linken Daumen Gestalter werden.....

Allerdings: wenn man inzwischen ohne je einen Bleistift oder Fotoapparat  in der Hand gehabt zu haben,  solche Bilder generieren kann - die Beurteilung von Bildgestaltung insgesamt muß nach wie vor gelernt und geübt werden. Denn ob die durch KI entstanden Bilder wirklich "gut" sind - und sei es auch nur gut für einen bestimmten Zweck - entscheiden noch immer wir Menschen ;) 

 

 

Edited by Ameise
Link to post
Share on other sites

vor 59 Minuten schrieb Ameise:

aber ist wohl schon etwas frustierend für alle aus der Kreativbranche ..... jedenfalls für die, die früher für Illustration und Layout zuständig waren..... Ein Art Director darf jetzt ein KI -Team anleiten, und gefragt sind nur noch kreative Texter :rolleyes:

Kommt meiner Ansicht nach ganz drauf an.

Wenn Bilder zu einem grob vorgegebenen Thema benötigt werden, dann liefert die KI sehr schnell sehr gute Ergebnisse. Für jedes der bislang hier gezeigten Bilder würde die „klassische“ Anfertigung einer Zeichnung / eines Renderings unvergleichlich mehr Arbeit, Zeit und auch Fachwissen/Erfahrung erfordern. Im Vergleich dazu hat man sich, zumindest in die grundlegendste, Bedienung der KI zur Erzeugung der gezeigten Bilder relativ rasch eingearbeitet (für bestmögliche Bedienung ist aber auch hier natürlich einiges an Hingabe nötig). Und auch wenn, wie bei meinem Tiefseefisch, erst ca. das 50. Bild dem entsprochen hat was ich in etwa haben wollte, ging es freilich trotzdem vergleichsweise sehr schnell. Und auch all die teils extrem deformierten Ameisen möchtest du nicht sehen. ;)

Möchte man jedoch Kontrolle über jedes Detail eines Bildes haben, dann wird dies mit der KI – in der aktuellen Form – nicht gelingen. Will man bspw. glatt anliegendes Fell am Hals des Eisbären anstatt des abstehenden Fells, sollen die Trümmer des abgestürzten Raumschiffs nach bestimmter Vorstellung verteilt sein, der vierte Berg von hinten bewaldet sein, die Flossen des Tiefseefisches eine bestimmte Form aufweisen, etc., dann ist das rein über die KI ein Ding der Unmöglichkeit. Dafür muss nach wie vor gezeichnet / gerendert / fotografiert werden. Die KI verhält sich im Prinzip so als ob man einer anderen Person mittels einiger Wort erklärt was diese zeichnen soll. Man kann sie zwar in die grobe Richtung leiten und manches auch genauer vorgeben, aber im Endeffekt weiß man trotzdem nie genau was man bekommt und muss viel herumprobieren. Mittels der Einbeziehung von selbst erstellten Bildern/Fotos lässt sich einiges exakter vorgeben und dies auch mit der Interpretation der KI kombinieren, aber damit ist das Ergebnis dann eben nicht allein von der KI erstellt worden.

Andererseits steht diese Technik aber erst ganz am Anfang und dies ist ja bereits wirklich beeindruckend. Warten wir erstmal ab was in der weiteren Zukunft an spezifischer Einflussnahme noch möglich sein wird. Spaß machts aber wie erwähnt jetzt bereits sehr. ;)

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Ameise:

Aber theoretisch könnte dann heute auch ein Mensch mit 10 linken Daumen Gestalter werden..

Warum nicht? Letztlich zählt doch die Idee. Man ist handwerklich unbegabt, hat aber tolle kreative Einfälle.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...