Jump to content

Alte Bilder verbessern


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Oh, das mit dem KI-Modell habe ich ├╝bersehen. Auf https://github.com/xinntao/Real-ESRGAN findet sich, dass das Modell GFPGAN enthalten ist. Das gilt wohl nicht f├╝r die ausf├╝hrbare Version ­čś×

Jetzt wird es halt leider komplizierter. Ich installiere gerade nach der Anleitung die anderen Pakete. Da muss ich wohl durch. Scheint aber schwieriger zu sein als ich dachte. Direkt habe ich es nicht geschafft. Da muss ich wohl noch etwas suchen und ausprobieren. Meine Erfahrungen mit python installation sind leider sehr begrenzt.

 

Edited by JoeD
Link to post
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb JoeD:

Oh, das mit dem KI-Modell habe ich ├╝bersehen. Auf https://github.com/xinntao/Real-ESRGAN findet sich, dass das Modell GFPGAN enthalten ist. Das gilt wohl nicht f├╝r die ausf├╝hrbare Version ­čś×

Jetzt wird es halt leider komplizierter. Ich installiere gerade nach der Anleitung die anderen Pakete. Da muss ich wohl durch. Scheint aber schwieriger zu sein als ich dachte. Direkt habe ich es nicht geschafft. Da muss ich wohl noch etwas suchen und ausprobieren. Meine Erfahrungen mit python installation sind leider sehr begrenzt.

 

Ich bin gespannt ... wie schwierig das ist

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

mittlerweile habe ich es geschafft, das Programm zu installieren und alte Bilder zu restaurieren. Nach der Anleitung auf https://github.com/TencentARC/GFPGAN konnte ich das Paket schnell zum Laufen bringen. Ich musste zus├Ątzlich nur noch eine virtuelle Python-umgebung erstellen und dann funktionierte es. Es ist kein Hexenwerk, aber auch nicht geeignet f├╝r Leute die mit der Kommandozeile nicht umgehen k├Ânnen. Eine Python Installation setzte ich mal voraus. Mein Grafikkartentreiber wurde als veraltet gemeldet, daher konnte ich es nur langsam ├╝ber die CPU abarbeiten. Es funktionierte, aber halt langsamer.

Die Ergebnisse finde ich beeindruckend. Viele Bilder eignen sich sofort f├╝r das Album. Manche nicht, aber meist war dann auch im Originalbild etwas nicht in Ordnung. Ein verdecktes Auge konnte nicht rekonstruiert werden weil es halt verdeckt war, oder ├Ąhnliches. Ich w├╝rde einfach alle Bilder ├╝ber das Programm bearbeiten lassen, Bilder die nicht stimmen aussortieren und mit anderen Einstellungen noch mal versuchen. Es ist auf jeden Fall eine erhebliche Arbeitserleichtung. Ich muss nur Sichten und die schlechten Bilder anderweitig bearbeiten.

Ich hatte schon vor ca. einer Woche bearbeitete Bilder hier eingestellt. Es waren Bilder aus der Wikipedia die für die Weiterverarbeitung freigegeben waren (Public Domain oder CC 4.0)  Leider habe ich mich nicht ganz an die Regeln, dass die Lizenzbedingungen dann auch angegeben werden müssen gehalten und das musste Andreas dann sperren. Sorry, mein Fehler. Mit Lizenzbestimmungen kenne ich mich halt nicht aus. Danach war ich im Urlaub und konnte mich nicht kümmern.

Vielleicht kann mir jemand von euch helfen wie ich rechtlich korrekt die bearbeiteten Bilder hier einstellen kann? Wer kann mir zu den Lizenzrechten Tipps geben?

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb JoeD:

Vielleicht kann mir jemand von euch helfen wie ich rechtlich korrekt die bearbeiteten Bilder hier einstellen kann?

Fremde Bilder darfst du hier gar nicht hochladen. Das kann unseren Admin in Schwierigkeiten bringen.

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 27.9.2022 um 21:03 schrieb JoeD:

Hallo,

mittlerweile habe ich es geschafft, das Programm zu installieren und alte Bilder zu restaurieren. Nach der Anleitung auf https://github.com/TencentARC/GFPGAN konnte ich das Paket schnell zum Laufen bringen. Ich musste zus├Ątzlich nur noch eine virtuelle Python-umgebung erstellen und dann funktionierte es. Es ist kein Hexenwerk, aber auch nicht geeignet f├╝r Leute die mit der Kommandozeile nicht umgehen k├Ânnen. Eine Python Installation setzte ich mal voraus. Mein Grafikkartentreiber wurde als veraltet gemeldet, daher konnte ich es nur langsam ├╝ber die CPU abarbeiten. Es funktionierte, aber halt langsamer.

Die Ergebnisse finde ich beeindruckend. Viele Bilder eignen sich sofort f├╝r das Album. Manche nicht, aber meist war dann auch im Originalbild etwas nicht in Ordnung. Ein verdecktes Auge konnte nicht rekonstruiert werden weil es halt verdeckt war, oder ├Ąhnliches. Ich w├╝rde einfach alle Bilder ├╝ber das Programm bearbeiten lassen, Bilder die nicht stimmen aussortieren und mit anderen Einstellungen noch mal versuchen. Es ist auf jeden Fall eine erhebliche Arbeitserleichtung. Ich muss nur Sichten und die schlechten Bilder anderweitig bearbeiten.

Ich hatte schon vor ca. einer Woche bearbeitete Bilder hier eingestellt. Es waren Bilder aus der Wikipedia die für die Weiterverarbeitung freigegeben waren (Public Domain oder CC 4.0)  Leider habe ich mich nicht ganz an die Regeln, dass die Lizenzbedingungen dann auch angegeben werden müssen gehalten und das musste Andreas dann sperren. Sorry, mein Fehler. Mit Lizenzbestimmungen kenne ich mich halt nicht aus. Danach war ich im Urlaub und konnte mich nicht kümmern.

Vielleicht kann mir jemand von euch helfen wie ich rechtlich korrekt die bearbeiteten Bilder hier einstellen kann? Wer kann mir zu den Lizenzrechten Tipps geben?

Ich habe es mittleweile auch auf meinem PC laufen gehabt - allerdings mit 2 modellen, die nicht so richtig toll funktionieren.
Kann man Modelle nachtr├Ąglich dazu installieren?

 

Anna

Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Am 8.11.2022 um 08:23 schrieb Anna 1993:

Kann man Modelle nachtr├Ąglich dazu installieren?

Oh, die Anfrage habe ich ├╝bersehen. Schon lange nicht mehr hier vorbeigeschaut...

Es gibt auf der github-Seite weitere Modelle, z.B. das Modell 1.4. Das Modell herunterladen und in das richtige Verzeichnis packen (experiments/pretrained_models). Dann mit der Option -v 1.4 das Modell 1.4  nutzen.

Auf https://github.com/TencentARC/GFPGAN/blob/master/Comparisons.md gibt es Vergleichsbilder zu sehen.

 

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo Anna,

 

f├╝r die Rekonstruktions alter Fotos hat ├╝berraschender Weise Microsoft ein Programm spendiert und es unter MIT-Lizenz auf Github gestellt.

Dies nennt sich passend auch Bringing-Old-Photos-Back-to-Life.

Ich hatte es in einem anderen Forum einmal vorgestellt: Bildverbesserung alter Fotos. Es setzt allerdings ein paar Kenntnisse in dem Umgang mit Python-Programmen voraus. Nach der Schritt für Schritt-Anleitung sollte es allerdings klappen.

 

VG J├Ârn

Link to post
Share on other sites

Update

GFPGAN bringt bessere Ergebnisse als "Bringing-Old-Photos-Back-to-Life". Dies ist eher f├╝r das Entfernen von Kratzern optimiert.

Bei dem GFPGAN sorg das GFPGAN f├╝r die Gesichts-Rekonstruktion, zusammen mit Real-SRGA, welches den Hintergrund verbessert.

Zum Ausbrobieren gibt es eine kostelose Demo-Seite: GFPGAN Online
Es gibt auch einen Fork mit Grafik:┬áGFPGAN mit GUI. L├Ąuft so unter Windows. Unter Linux muss die Zeile 66

# self.wm_iconbitmap(bitmap="assets/icon.ico"),  

von "PhotoRestorer GUI.py" auskommentert werden, weil das Bitmap-Format nicht *.ico ist.
 

VG 
J├Ârn

PS 

Ein Ordner muss noch umbenannt werden: experiments/_OLD_pretrained_models/  zu  experiments/ pretrained_models/ 

 

 

Edited by cicollus
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
├Ś
├Ś
  • Create New...