Jump to content

Sony SEL 15mm F 1,4 G


pzinken

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Auch hier ein paar Beispiele, alle mit f 2,0:

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Guter Hinweis. Das finde ich einen schon eher angemessenen Preis, der ursprüngliche ist schon sehr ambitioniert (auch im Vergleich zum Sigma 1,4/16). Die Verarbeitung finde ich ok, aber auch nicht auf Topniveau, ist halt ein Plastikbomber (dafür eben leicht, irgendwas ist immer).

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich habe meines heute zum ersten Mal ausprobieren können und werde es direkt wieder zurück geben. Die heftigen Reflexe im Gegenlicht gefallen mir überhaupt nicht. Das 10-20 kann das deutlich besser. Ein Beispiel (ein paar weitere Beispiele gibt es im Sony-Alpha-Forum):

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

15mm bei f/1.4

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

15mm bei f/4.0

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

10-20mm bei 15,5mm und f/4.0

Edited by leicanik
Link to post
Share on other sites

Am 4.10.2022 um 00:17 schrieb leicanik:

Ich habe meines heute zum ersten Mal ausprobieren können und werde es direkt wieder zurück geben. Die heftigen Reflexe im Gegenlicht gefallen mir überhaupt nicht. Das 10-20 kann das deutlich besser. Ein Beispiel (ein paar weitere Beispiele gibt es im Sony-Alpha-Forum):

 

15mm bei f/1.4

 

15mm bei f/4.0

 

10-20mm bei 15,5mm und f/4.0

Danke für die Dokumentation! Interessantes Ergebnis. Digitalkamera.de behauptet Gegenlicht macht wenig Probleme. https://www.digitalkamera.de/Zubehör-Test/Sony_E_15_mm_F1_4_G_SEL15F14G_im_Test/13144.aspx  Guter Praxistest von Dir. Es geht also beim Objektivkauf darum die Parameter zu finden die für einen selbst wichtig sind. Bei der Randschärfe wird wohl wieder die Festbrennweite die Nase vorne haben.

Link to post
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Formula:

Danke für die Dokumentation! Interessantes Ergebnis. Digitalkamera.de behauptet Gegenlicht macht wenig Probleme. https://www.digitalkamera.de/Zubehör-Test/Sony_E_15_mm_F1_4_G_SEL15F14G_im_Test/13144.aspx  Guter Praxistest von Dir. Es geht also beim Objektivkauf darum die Parameter zu finden die für einen selbst wichtig sind. Bei der Randschärfe wird wohl wieder die Festbrennweite die Nase vorne haben.

Man muss natürlich bedenken, dass die Aufnahmesituation mit dem strahlend hellen, schräg einfallenden Sonnenlicht schon auch eine echte Zumutung für ein Objektiv war. Ich habe aber diese Bedingungen nicht absichtlich so herbeigeführt (also um gezielt nach Schwachstellen zu suchen), sondern bin tatsächlich zufällig darüber gestolpert, als ich einfach ein spontanes Foto im Rahmen des ersten "Herumspielens" machen wollte. Ich war erschrocken, wie heftig das in meinem Sucher aussieht, und habe die Testaufnahmen dann erst gezielt gemacht.

digitalkamera.de drückt es halt vorsichtig aus (oder wenn man so will ein wenig beschönigend). Zitat aus dem von dir verlinkten Artikel: "Übrigens ist Gegenlicht ein gewisses Thema für das Sony E 15 mm F1.4 G. Die Kontraste bleiben zwar stets hoch, aber es können sich leichte Blendenreflexe zeigen." Wie man bei meinen Besipielen sieht, leiden allerdings auch die Kontraste etwas, beim 10-20 bleiben sie besser erhalten. (Sieht man noch etwas deutlicher bei den Beispielbildern im Sonyalphaforum).

Die Randschärfe habe ich bei den Objektiven nicht verglichen. Die ist mir nicht ganz so wichtig, und mir ist bisher beim 10-20 auch keine mangelnde Schärfe am Rand aufgefallen. Ich hatte bei dem Zoom nach dem Kauf kurz den "Gletscherbruchtest" gemacht, alles in Ordnung befunden und mehr nicht.

Edited by leicanik
Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Bei Ken Rockwell sieht man übrigens noch viel heftigere Flares. Wobei er sich allerdings daran nicht so stört wie ich. In seinem Text klingt es entsprechend relativ harmlos, auf den Beispielbildern sieht man es aber sehr deutlich. Im Grunde kann man das Objektiv bei Gegenlicht nicht abblenden, ohne dass es sehr starke Reflexe gibt.

https://www.kenrockwell.com/sony/lenses/15mm-f14.htm#sunstars

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb donalfredo:

Vor der Rückgabe einfach mal die Fenster putzen. Da trennt sich schnell die Spreu vom Weizen.

Nur so als Tipp. Wenn du Hilfe brauchst, ich komme gerne vorbei und helfe. Ich bin ein erfahrener Cleaner, ich habe 28 Fenster am Haus ...

Das sind nicht einfach nur dreckige Scheiben (obwohl die wirklich mal wieder dran wären), da ist ein feinmaschiges Fliegengitter vorm Fenster. Das hat aber nicht die Bohne was mit der Anfälligkeit des Objektivs für Flares zu tun.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...