Jump to content

Frage zu Sucher-/Monitor-Anzeigeoptionen


melusine

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 31 Minuten schrieb xbeam:

Sorry, viele Fragen...

Kein Problem :) Allein das Antworten bringt schon wieder etwas mehr Licht in den Entscheidungsprozess.

Beim Wandern habe ich gerne einen großen Brennweitenbereich, am liebsten ab 24mm. Weniger brauche ich eigentlich nicht. Das 17-28 hab ich immer mitgeschleppt und höchstens dann eingesetzt, wenn Conrad mich dran erinnert hat. 28mm Anfangsbrennweite ist aber tatsächlich meist etwas zu lang und mit dem Sony 24-105 bin ich nie warm geworden. Für mein Empfinden ist es schlecht austariert.

An FBs mag ich 35 und 75. Das 75er Samyang könnte ich weiter nutzen, zur Not manuell. Statt 35/1,8 hätte ich hier das 40/2. Das 105er Makro würde ich tauschen, wenn ich die Nikon behalte.

Die Oly bleibt diesmal! Nicht nur für Tele, auch mit dem 12-100. Selbst wenn der Bereich mit dem 24-200er Nikon dann doppelt abgedeckt wäre... es kann immer sein, dass ich mal das Quäntchen mehr an Qualität oder Auflösung haben möchte.


Grabenkämpfe sind hier wirklich nicht hilfreich. Mir ist bewusst, dass Nikon laut den letzten veröffentlichten Quartalszahlen hinterherhinkt. Eigentlich finde ich von den beiden Traditionsriesen auch Canon insgesamt interessanter, aber da würde ich bei Null anfangen und ohne Schwächen sind die sicherlich auch nicht. Irgendwas ist immer.

Letztlich bin ich natürlich eine Frau und gehe emotional an die Sache ran. Da sind zum einen die Sonys, die mir durch viele Jahre Nutzung vertraut sind. Da will man auch nicht undankbar sein. Und dann ist da Nikon - ich habe selbst eine lange Nikon-DSLR-Vergangenheit. Jetzt ist es ja auch Conrads Nachlass. Ist Gefühl ein guter Ratgeber?

 

Link to post
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb melusine:

Grabenkämpfe sind hier wirklich nicht hilfreich. Mir ist bewusst, dass Nikon laut den letzten veröffentlichten Quartalszahlen hinterherhinkt. Eigentlich finde ich von den beiden Traditionsriesen auch Canon insgesamt interessanter, aber da würde ich bei Null anfangen und ohne Schwächen sind die sicherlich auch nicht. Irgendwas ist immer.

Du musst Dir schon Deine eigene Meinung bilden, was zu Dir passt. Das kann Dir eh kein anderer sagen. Mich interessiert nicht, wo ein Hersteller im Marktranking steht, sondern ob das System zu mir passt. Perfekt ist eh kein System.

Edited by fotograf58
Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb melusine:

Kein Problem :) Allein das Antworten bringt schon wieder etwas mehr Licht in den Entscheidungsprozess.

Beim Wandern habe ich gerne einen großen Brennweitenbereich, am liebsten ab 24mm. Weniger brauche ich eigentlich nicht. Das 17-28 hab ich immer mitgeschleppt und höchstens dann eingesetzt, wenn Conrad mich dran erinnert hat. 28mm Anfangsbrennweite ist aber tatsächlich meist etwas zu lang und mit dem Sony 24-105 bin ich nie warm geworden. Für mein Empfinden ist es schlecht austariert.

An FBs mag ich 35 und 75. Das 75er Samyang könnte ich weiter nutzen, zur Not manuell. Statt 35/1,8 hätte ich hier das 40/2. Das 105er Makro würde ich tauschen, wenn ich die Nikon behalte.

Die Oly bleibt diesmal! Nicht nur für Tele, auch mit dem 12-100. Selbst wenn der Bereich mit dem 24-200er Nikon dann doppelt abgedeckt wäre... es kann immer sein, dass ich mal das Quäntchen mehr an Qualität oder Auflösung haben möchte.


Grabenkämpfe sind hier wirklich nicht hilfreich. Mir ist bewusst, dass Nikon laut den letzten veröffentlichten Quartalszahlen hinterherhinkt. Eigentlich finde ich von den beiden Traditionsriesen auch Canon insgesamt interessanter, aber da würde ich bei Null anfangen und ohne Schwächen sind die sicherlich auch nicht. Irgendwas ist immer.

Letztlich bin ich natürlich eine Frau und gehe emotional an die Sache ran. Da sind zum einen die Sonys, die mir durch viele Jahre Nutzung vertraut sind. Da will man auch nicht undankbar sein. Und dann ist da Nikon - ich habe selbst eine lange Nikon-DSLR-Vergangenheit. Jetzt ist es ja auch Conrads Nachlass. Ist Gefühl ein guter Ratgeber?

 

Fein wenn ich etwas Anregung liefern konnte. Als erfahrener Fotografin brauchen wir Dir ja weder Sony noch Nikon erklären. Gespannt bin ich zunächst bezüglich Deiner weiteren Erfahrung mit dem Autofokus der Nikon. Sowas halte ich für einen entscheidenden Punkt. Die andere Frage ist, hast Du für Sony auch etwas Vergleichbares wie das 24-200? Da kenne ich mich nicht aus. Könnte aber auch wichtig sein. Solltest Du bevorzugt mit nur je einem System unterwegs sein (je Einsatzzweck), dann sind die Überschneidungen aus meiner Sicht sogar hilfreich.

Wie Reinhard schon richtig schrieb, das Wohlfühlen mit der Gerätschaft ist schon sehr wichtig. Es ist auch völlig ok, wenn Deine Entscheidung am letzten Punkt für ein "Erinnerungsstück" zu Gunsten Nikon fällt. Aber aus meiner Sicht sollte dann auch alles andere passen. Nur als Erinnerungsstück, davon würde ich ehrlich abraten. Da wird es sicher etwas anderes geben.  Ich habe da selbst mal eine Entscheidung treffen müssen. Aus meiner Sicht ist Technikkram dafür nicht so wirklich richtig, denn irgendwann hat die Technik ausgedient und man findet nicht den richtigen Abstand.

Ach ja: vielleicht magst Du einfach mal einen Direktvergleich beider Cams für ein paar Landschaftsaufnahmen machen!?

Gruß 

Bernfried

 

Edited by xbeam
Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb xbeam:

hast Du für Sony auch etwas Vergleichbares wie das 24-200?

Nein, im Moment habe ich an Zooms nur das Tamron 28-75 und das 70-300 (auch Tamron).

Die Nikon würde sicher nicht nur zum Zweck der Erinnerung bleiben. Es stand immer wieder die Frage im Raum, ob ich nicht mit der Z6II wieder einsteige. Jetzt ist es halt die Z7II.

Bezüglich AF  @flyingrooster und @Markus B. :

Mit dem "großen Messfeld, klein" hat der AF die Horizontlinie gepackt. Mit dem kleinen Einzelfeld (nicht Pinpoint) ist er in beiden Modi von "Autofokus mit wenig Licht" immer noch recht unzuverlässig. Auch schiefhalten nutzte nichts. Ich hab dann das dynamische Messfeld genommen und keinerlei Probleme mehr gehabt. Der AF hat immer gesessen.

Edited by melusine
Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb melusine:

Sony 24-105 bin ich nie warm geworden. Für mein Empfinden ist es schlecht austariert.

Hmm - was meinst du mit austariert? Es ist mittlerweile mein immerdrauf beim Wandern… Bin aber vollkommen einverstanden, dass man 24mm braucht (auch gut ist das Oly 12-100). Nach Botswana kam das Oly mit weil Gewicht/klein. aber hier in den Alpen bleibt es eigentlich immer zu Hause. Ich weiss aber nicht ob es bei Nikon etwas vergleichbares gibt.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 2 Minuten schrieb wasabi65:

was meinst du mit austariert?

Es ist zwar nur unwesentlich schwerer als das Nikon Z 24-120, aber extrem kopflastig. Ich fand das Handling nicht so angenehm.

vor 4 Minuten schrieb wasabi65:

Ich weiss aber nicht ob es bei Nikon etwas vergleichbares gibt.

Meinst du zum 12-100 oder zum 24-105?

Link to post
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb melusine:

Meinst du zum 12-100 oder zum 24-105?

Beidem. Aber du vergleichst wohl mit dem Nikon. Zum Oly gibt es keinen Vergleich…

Ich scheine mit „kopflastig“ keine Probleme zu haben. Benutze auch die EM10 (ohne Hndgriff) mit O300 plus MCs…vielleicht weil für mich die Kamera nur Bedienungselemt ist. Gehalten wird das Objektiv.

Link to post
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb wasabi65:

Zum Oly gibt es keinen Vergleich…

Das 24-200? Auch wenn der Vergleich ein bisschen hinkt.

Ich nutze auch die EM5 mit dem 40-150/2,8. Es ist wohl eher die Vorstellung, die ich von einer Kombi Body-Standardzoom habe, die beim Sony für mich nicht passt. Probier ich aber auch noch aus.

Link to post
Share on other sites

vor 39 Minuten schrieb melusine:

Nein, im Moment habe ich an Zooms nur das Tamron 28-75 und das 70-300 (auch Tamron).

Die Nikon würde sicher nicht nur zum Zweck der Erinnerung bleiben. Es stand immer wieder die Frage im Raum, ob ich nicht mit der Z6II wieder einsteige. Jetzt ist es halt die Z7II.

Bezüglich AF  @flyingrooster und @Markus B. :

Mit dem "großen Messfeld, klein" hat der AF die Horizontlinie gepackt. Mit dem kleinen Einzelfeld (nicht Pinpoint) ist er in beiden Modi von "Autofokus mit wenig Licht" immer noch recht unzuverlässig. Auch schiefhalten nutzte nichts. Ich hab dann das dynamische Messfeld genommen und keinerlei Probleme mehr gehabt. Der AF hat immer gesessen.

Das entspricht auch meiner Erfahrung - bei schwachem Licht. 

Link to post
Share on other sites

 

vor 15 Stunden schrieb melusine:

 Es stand immer wieder die Frage im Raum, ob ich nicht mit der Z6II wieder einsteige.
 

 

Dann hättest Du ja vermutlich die Sony-Ausrüstung verkauft!? Könnte ein Fingerzeig sein 😉

Deine Überlegungen haben mich dazu gebracht auch meine eigene Ausrüstung noch einmal zu überdenken. Mit dem Erfolg heute ein weiteres Objektiv bekommen zu haben 🙂

Aber im Ernst: ich werde jetzt einfach auch mal ungenutzte Dinge wieder abgeben und mich auf die bevorzugten Objektive konzentrieren. Bei der Software ist das ähnlich. Irgendwie muss man sich wohl öfter selbst hinterfragen.

 

 

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb xbeam:

 

 

Dann hättest Du ja vermutlich die Sony-Ausrüstung verkauft!? Könnte ein Fingerzeig sein 😉

Deine Überlegungen haben mich dazu gebracht auch meine eigene Ausrüstung noch einmal zu überdenken. Mit dem Erfolg heute ein weiteres Objektiv bekommen zu haben 🙂

Aber im Ernst: ich werde jetzt einfach auch mal ungenutzte Dinge wieder abgeben und mich auf die bevorzugten Objektive konzentrieren. Bei der Software ist das ähnlich. Irgendwie muss man sich wohl öfter selbst hinterfragen.

 

 

... und auf das beschränken was man in der Praxis tatsächlich immer nutzt - sonst wird der Kameraschrank zum Kameramuseum  :rolleyes:

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich entwickel mich langsam zur Nachtwanderin...

Gestern war ich in der Dämmerung mit der A7IV und dem 24-105 unterwegs. Da muss ich erstmal @wasabi65 Abbitte leisten: das Sony trägt sich nicht schlechter oder besser als das Nikon 24-120. Hatte ich vermutlich im Zusammenspiel mit der 7II oder III anders in Erinnerung.

Und dann muss ich sagen, dass die Sony die Nikon doch ziemlich "outperformed". Lesen die Nikonianer bestimmt nicht gerne, aber allein der AF ist eine Hausnummer für sich. Da muss ich mir keine Gedanken darüber machen, ob und wann der nicht mehr kann oder will und mit welcher Einstellung ich ihn nun zu nutzen habe. Der sitzt: an dieser Waldkante, an dem Radioteleskop oder an irgendeinem stockdunklen Motiv.

Welche Bedienung einem nun mehr liegt, ist rein persönliches Empfinden. Meiner Meinung nach sind es Kleinigkeiten, die mal bei der einen, mal bei der anderen Kamera besser gelöst sind. Gut, ich mag das Klappdisplay der Nikon lieber, dafür mag ich bei der Sony die beruhigend lange Akkulaufzeit und meist nutze ich eh den Sucher. Das neue Menü der 7IV ist aufgeräumt, die Einstellmöglichkeiten u.a. für das Quickmenü sind vielfältiger, das lässt sich sehr gut individuell zusammenstellen. Gefühlt hab ich bei der Sony schneller die passende Kameraeinstellung als bei der Nikon (z.B. ISO, Tier-/Augen-AF, Belichtungskorrektur).

Tut mir leid, dass ich das jetzt hier in der Nikon-Rubrik schreiben muss. Meine ursprüngliche Frage hatte sich in diese Richtung entwickelt und das hat mir letztlich bei der Entscheidung geholfen. Die Sony wird bleiben. Dafür behalte ich dann aber auch Conrads 24-105 :)

 

 

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb melusine:

Tut mir leid, dass ich das jetzt hier in der Nikon-Rubrik schreiben muss. Meine ursprüngliche Frage hatte sich in diese Richtung entwickelt und das hat mir letztlich bei der Entscheidung geholfen. Die Sony wird bleiben.

Passt doch. Die eigene Gewichtung an Eigenschaften sollte von der Ausrüstung bestmöglich getroffen werden, nicht jene von anderen. Dass rein Objektiv betrachtet die Z7 II die erheblich bessere Kamera ist als die A7 IV, wissen wir hier ohnehin. 😜

Scherz beiseite – viel Spaß mit der feinen A7 IV und weiterhin fleißig deine ausrüstungsunabhängig großartigen Bilder zeigen!

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb melusine:

Ich entwickel mich langsam zur Nachtwanderin...

Gestern war ich in der Dämmerung mit der A7IV und dem 24-105 unterwegs. Da muss ich erstmal @wasabi65 Abbitte leisten: das Sony trägt sich nicht schlechter oder besser als das Nikon 24-120. Hatte ich vermutlich im Zusammenspiel mit der 7II oder III anders in Erinnerung.

Und dann muss ich sagen, dass die Sony die Nikon doch ziemlich "outperformed". Lesen die Nikonianer bestimmt nicht gerne, aber allein der AF ist eine Hausnummer für sich. Da muss ich mir keine Gedanken darüber machen, ob und wann der nicht mehr kann oder will und mit welcher Einstellung ich ihn nun zu nutzen habe. Der sitzt: an dieser Waldkante, an dem Radioteleskop oder an irgendeinem stockdunklen Motiv.

Welche Bedienung einem nun mehr liegt, ist rein persönliches Empfinden. Meiner Meinung nach sind es Kleinigkeiten, die mal bei der einen, mal bei der anderen Kamera besser gelöst sind. Gut, ich mag das Klappdisplay der Nikon lieber, dafür mag ich bei der Sony die beruhigend lange Akkulaufzeit und meist nutze ich eh den Sucher. Das neue Menü der 7IV ist aufgeräumt, die Einstellmöglichkeiten u.a. für das Quickmenü sind vielfältiger, das lässt sich sehr gut individuell zusammenstellen. Gefühlt hab ich bei der Sony schneller die passende Kameraeinstellung als bei der Nikon (z.B. ISO, Tier-/Augen-AF, Belichtungskorrektur).

Tut mir leid, dass ich das jetzt hier in der Nikon-Rubrik schreiben muss. Meine ursprüngliche Frage hatte sich in diese Richtung entwickelt und das hat mir letztlich bei der Entscheidung geholfen. Die Sony wird bleiben. Dafür behalte ich dann aber auch Conrads 24-105 :)

 

 

Nach diesen niederschmetternden Nachrichten brauche ich erst mal einen doppelten Schnaps und dann ein Abonnement beim Psychiater  :eek:

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...