Jump to content

Fremdakkus an der GH6, Probleme


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,
die Akkus zur GH6 sind momentan schlecht zu bekommen, daher hab ich mir einen Fremdakku der Firma "Berenstargh" aufschwatzen lassen.
Prinzipiell funktioniert der, aber gelegendlich gibt es eine Meldung und die Kamera macht gar nix mehr (Akku ist noch gut gefüllt)
Da hilft dann nur eins, Akku raus und wieder rein, dann funktioniert die GH6 wieder.
Kennt hier jemand den Grund?
Habt Ihr ähnliche Erfahrungen?
Ist Panasonic für solche Probleme bekannt?

Link to post
Share on other sites

vor 49 Minuten schrieb Optikus:

Hallo,
die Akkus zur GH6 sind momentan schlecht zu bekommen, daher hab ich mir einen Fremdakku der Firma "Berenstargh" aufschwatzen lassen.
Prinzipiell funktioniert der, aber gelegendlich gibt es eine Meldung und die Kamera macht gar nix mehr (Akku ist noch gut gefüllt)
Da hilft dann nur eins, Akku raus und wieder rein, dann funktioniert die GH6 wieder.
Kennt hier jemand den Grund?
Habt Ihr ähnliche Erfahrungen?
Ist Panasonic für solche Probleme bekannt?

Habe zwar keine Panasonic, würde hier aber auf die Nutzung verzichten und den Akku reklamieren.  

Der Name lässt ja auf einen Billiganbieter aus China schließen.  

Mit Patona habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht und würde diese zu meiner M1X ergänzen, bräuchte ich mal mehr als die 4 Originalen Akkus. 

Link to post
Share on other sites

Am 17.5.2022 um 13:10 schrieb Optikus:

die Akkus zur GH6 sind momentan schlecht zu bekommen, daher hab ich mir einen Fremdakku der Firma "Berenstargh" aufschwatzen lassen.

Hab ich gar nicht mitbekommen, dass die BLK-22 jetzt auch nicht mehr lieferbar sind. Hatte vor kurzem noch zwei originale bestellt (bei Mundus) und die wurden auch sofort geliefert. Sind da aber inzwischen auch nicht mehr lieferbar und glatt fast 20€ teurer geworden ;-(

Momentan schein irgend wie alles knapp zu sein. Mit den Original-Akkus hatte ich bislang noch bei keinem Kamera-Modell Probleme (mit Fremd-Akkus allerdings auch nicht). Inzwischen setze ich aber bei meinen Kameras nur noch original-Akku's ein. 

Ganz gut sollen wohl die Patona Protekt sein, der einzige mir bekannte Nachbau-Akku mit Temperatur-Überwachung. Hab aber gerade nicht schlecht gestaunt, selbst der kostet inzwischen über 80€.

Zum "Berenstargh" kann ich nichts sagen, ich würde den umgehend reklamieren.

lg Peter

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hab mir zum Originalen noch zwei Blumax Gold Edition geholt. Mein Favorit Patona war zu dem Zeitpunkt nicht zu kriegen. Die beiden tun es aber auch, sind regelmäßig im Einsatz.

Link to post
Share on other sites

Ich hab mir zur Kamera gleich ganz am Anfang einen Original-Akku dazu bestellt. Weil die alten Akkus von der GH5 aber nur sehr begrenzt nutzbar sind, ab ich noch einen von Patona dazu gekauft weil original nicht mehr zu bekommen war. Bislang gab es kein Problem damit.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...