Jump to content

OM-1 - Erfahrungen und Fragen


Recommended Posts

  • Replies 236
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

vor 4 Stunden schrieb pizzastein:

Auf deine Einschätzung bin ich gespannt, für mich ist die OM-1 ergonomisch ein Rückschritt, besonders durch die relativ tief im Gehäuse versenkten EInstellräder.

Die Em1.3 und die 1x sind definitiv besser zu bedienen, da die Knöpfe besser ausgeprägt sind. An diese Mini-Knöpfchen der OM1 muss ich mich erst gewöhnen... Grundsätzlich greift sich die OM1 m.M.n. genauso gut wie die Vorgänger, soll heißen sie liegt einfach gut in der Hand. Die Räder gefallen mir da wo sie sind sehr gut. Das ist dann wohl die Gewohnheit von der 1x.

Allgemein ist das Menü top. Sich das bei Canon abzuschauen finde ich gut. Die machen es da seit Jahren mit am Besten mit den Menüs. Jedenfalls konnte ich sehr schnell die wichtigsten Dinge anpassen. Feintuning kommt dann noch. 

Erster Test mit Bird Tracking und hoher ISO schauen mal vielversprechend aus. Das Tracking gefällt. Wird heute Abend auch mal noch am Hund getestet. 

Crop aus Quer- ins Hochformat aus schnell bearbeiteter ISO 8000 RAW / Quick and dirty mit Topaz entrauscht. Der Buntspecht im Garten gibt ein gutes Testmotiv :)

Leider unterstützt Pure Raw noch nicht die Daten der OM1. Somit kann ich aktuell noch nicht unter normalen Workflow-Bedingungen testen und Endergebnisse mit hoher ISO ordentlich vergleichen. Erster Eindruck ist aber, dass sich das feinere Rauschen im Raw auch beim Entrauschen durch Topaz positiv bemerkbar macht. Bin gespannt wie viel Deep Prime da noch rausholt. Generell gefallen mir die Ergebnisse von DxO deutlich besser als die aus Topaz (... wobei das schon beides auf sehr hohem Niveau ist). 

Also erster Eindruck der Cam ist soweit gut. Noch etwas ungewohnt. Gerade mit dem Umschalten des Trackings. Da muss ich mir noch die richtige Tastenposition einfallen lassen... aber ich bin zuversichtlich, dass sich da was finden wird :D 

Edited by somo
Link to post
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb somo:

Die Em1.3 und die 1x sind definitiv besser zu bedienen, da die Knöpfe besser ausgeprägt sind. An diese Mini-Knöpfchen der OM1 muss ich mich erst gewöhnen..

daran gewöhne ich mich nicht. Mit Handschuhen sind die Dinger nicht zu bedienen.
Das ist  ein echtes Manko.

 

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb somo:

Also erster Eindruck der Cam ist soweit gut. Noch etwas ungewohnt. Gerade mit dem Umschalten des Trackings. Da muss ich mir noch die richtige Tastenposition einfallen lassen... aber ich bin zuversichtlich, dass sich da was finden wird :D 

 

Glückwunsch zur Cam und schnellen Lieferung. Ich bin zuversichtlich, wir sehen wieder tolle Bilder von Dir!

 

 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 1 Stunde schrieb g-foto.de:

Danke für den Tip!

Hab jetzt mal den Rückläufer bestellt...ich kann nicht glauben, dass ich wieder mit mft anfange...aber ich probiers einfach mal wieder. :)

Das freut mich. Wünsche viel Spaß mit der neuen!  

Hier zwei Videos die bei den ersten Einstellungen helfen: 

https://youtu.be/vBE-6-AzSss

https://youtu.be/e16aPahx_Pk

Das von Matthieu habe ich bereits weiter vorne irgendwo verlinkt. 

Und hier der Blogeintrag von Matthieu dazu: 
https://mirrorlesscomparison.com/guide/om1-settings-birds/

Peter Forsgard hat die Einstellungen mehr auf Architektur und Straße angepasst, mit Fokus auf ETTR.
Matthieu hat mehr einen Mix aus Birding und People gewählt. 

Letztendlich habe ich meine eigenen Einstellungen der Em1x mit denen aus den Videos gemixt. Ich habe aber auch einige "alte Einstellungen" nochmal hinterfragt und erneut aufgrund veränderter Präferenzen neu bewährtet. Das macht man ja mit eingeschossenem Equipment ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr so gern, daher bringt die OM-1 definitiv auch frischen Wind bei mir. Neue Besen kehren gut :D

Leider ging es mir heute Morgen ziemlich beschissen, weshalb ich noch nicht viel Zeit mit der Cam verbracht habe. Aber wenn ich morgen entsprechend fit bin, würde es das erste mal mit der OM-1 in den Wald gehen. Ich hoffe nach den starken Regenfällen auf einige Feuersalamander. Wäre spannend zu sehen ob der Tier-AF auch bei Amphibien greift - bei einigen Archivbildern hat es am Monitor zumindest geklappt. Jetzt schaue ich aber erst einmal wie es mir morgen geht und ob ich welche finde. 

VG
Somo

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Spanksen:

@somo Gute Besserung Somo (wir hängen hier seit Dienstag in Corona Quarantäne 🙈)

Shit, euch auch gute Besserung in dem Fall🍀

Du solltest übrigens mal dein Postfach leeren hier. Wollte dir letzte Woche bereits mal privat schreiben und mich mal erkundigen wie es euch geht. 

Link to post
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb somo:

Shit, euch auch gute Besserung in dem Fall🍀

Du solltest übrigens mal dein Postfach leeren hier. Wollte dir letzte Woche bereits mal privat schreiben und mich mal erkundigen wie es euch geht. 

Danke für den Tipp 😅

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...