Jump to content

Ricoh GR IIIx Urban Edition


flyingrooster

Recommended Posts

  • 1 month later...

Die Auslieferung der GR IIIx Urban Edition hat begonnen und meine wurde heute geliefert.

Farbe und Textur des Gehäuses sind wirklich sehr ansprechend und die Erscheinung des schönen navy-blauen Zierrings hat mich auch sofort an Ricohs Beschreibung „[…] impression of an azure sky reflected in a puddle after a rain […] erinnert … ;)

Link to post
Share on other sites

Am 10.3.2022 um 10:05 schrieb flyingrooster:

Eine neue Version der GR IIIx wurde angekündigt – die GR IIIx Urban Edition:

https://www.ricoh-imaging.co.jp/english/products/gr-3/special/urban/index.html

Hammerschlageffekt des Gehäuse gefällt mir ganz besonders gut, dies gibt dem Body einen absolut wertigen touch.

Insgesamt sind die GR's optimal designed. GR III mit WW-Konverter und GRIIIx mit Telekonverter für einen Brennweitenbereich ab 21mm (GR III) bis 75mm (GR IIIx) damit deckt man einen Brennweitenbereich von 21mm bis ca *94mm / 135mm ab. (*inkl. kamerainterner Cropmöglichkeiten)

Für alles zusammen wird wenig Taschenvolumen benötigt. Eine oder das optimale "immer dabei" Equipment in "best BQ", die ihre Investiton wert ist.     

Edited by klm
Link to post
Share on other sites

vor 48 Minuten schrieb klm:

Hammerschlageffekt des Gehäuse gefällt mir ganz besonders gut, dies gibt dem Body einen absolut wertigen touch.

Ja, definitiv eine sehenswerte Textur. Wobei mir persönlich kühle Farbtöne generell zusagen und ich die Kombination aus dem dunkelgrauen Gehäuse mit dem dunkelblauen Ring zusätzlich für sehr gelungen halte.

Bin neugierig ob das aktuelle GR Duo (mit den nicht uninteressanten Konvertern) noch weiteren Zuwachs erhalten wird. Bspw. wurde zumindest für Pentax ein monochromer Sensor herstellerseitig als Möglichkeit in Betracht gezogen und selbiger seitens zahlreicher GR Fans sogleich herbeigewünscht. Aufgrund des großen Erfolgs der aktuellen GR-Linie und Ricohs verstärkter Konzentration darauf, wäre es jedenfalls ein günstigerer Zeitpunkt als jemals zuvor für derlei exotischere Exkurse. Lassen wir uns überraschen ob dies mal realisiert wird …

Link to post
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb flyingrooster:

Ja, definitiv eine sehenswerte Textur. Wobei mir persönlich kühle Farbtöne generell zusagen und ich die Kombination aus dem dunkelgrauen Gehäuse mit dem dunkelblauen Ring zusätzlich für sehr gelungen halte.

Bin neugierig ob das aktuelle GR Duo (mit den nicht uninteressanten Konvertern) noch weiteren Zuwachs erhalten wird. Bspw. wurde zumindest für Pentax ein monochromer Sensor herstellerseitig als Möglichkeit in Betracht gezogen und selbiger seitens zahlreicher GR Fans sogleich herbeigewünscht. Aufgrund des großen Erfolgs der aktuellen GR-Linie und Ricohs verstärkter Konzentration darauf, wäre es jedenfalls ein günstigerer Zeitpunkt als jemals zuvor für derlei exotischere Exkurse. Lassen wir uns überraschen ob dies mal realisiert wird …

GR alles ok, für mich trotzdem (noch) keine Option mangels variablem Display. Auf den Mini-Sucher GV2 würde ich verzichten, hier bin ich ganz bei Samuel Streetlife. So bleibe b.a.w. der D-Lux 7 treu mit der 75mm nativ und 105mm bereits in Cropstufe 1 in einer Kamera verfügbar sind. 21mm wären via WW-konverter grundsätzlich zwar möglich aber sie sind alle zu schwer um sie risikolos an das Objektiv dranzuhängen.  

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...