Jump to content

Recommended Posts

Posted (edited)

Da meine explodierende Tulpe Zweifel weckte, heute ein Friedensplymchen, eine Rose, die meine Vorlieben - offenblendige Blümchenfotografie und Stacking - vereint. Eine Reihe von Pics aus der OM-1 mit dem Nokton 25/0.95 bei sich öffnender Blende gemacht und mit Helicon verrechnet ...

 

 

 

Edited by donalfredo
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Zunächst mein Referenz Motiv um einige Daten mit dem Lupenobjektiv und dem neuen Chip der OM-1 auszutesten.

-Hier noch nicht optimal aber. Habe vom Balkon ein Blatt geholt und mit dem Lupenobjektiv vor dem 75-300mm bei 200mm abgesucht. Eine noch kleine Blattlaus < 2mm saß kurz ruhig, wenn auch noch nicht optimal aber die Auflösung bei Maßstab M 9:1 ....

Es gibt wirklich einen Unterschied zur alten Kamera E-M1III.

Edited by Hans i.G.
Link to post
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Hans i.G.:

Zunächst mein Referenz Motiv um einige Daten mit dem Lupenobjektiv und dem neuen Chip der OM-1 auszutesten.

Beeindruckend. Aber ich dachte der neue Chip ist in der Kamera … 🤔

Link to post
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Hans i.G.:

Na gut 🙄, in 30m Entfernung flog der Falke und mit 420mm und der Vogelerkennung geht das nun schon recht einfach.

 

Was für eine Belichtungszeit hast Du hier verwendet?

Besonders gut gefällt mir an dem Foto, dass man sich mit dem Vogel auf Augenhöhe befindet sogar noch etwas von oben sieht.

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Danke sehr. Die Belichtungszeit ist eigentlich für diese optimalen Lichtbedingungen zu kurz gewesen 1/5000s , weil ich Standardmäßig ISO 800 eingestellt habe.

Wenn es eben schnell gehen muss...  hätte also getrost den ISO Wert verringern können. Die Perspektive liegt an meinem Aufnahmestandort in der 5. Etage.

Edited by Hans i.G.
Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Hans i.G.:

Na gut 🙄, in 30m Entfernung flog der Falke und mit 420mm und der Vogelerkennung geht das nun schon recht einfach.

Super Foto! Eine Frage zum Hintergrund - ist das Himmel? Falls ja ist die andere (hellere) Farbe im Zentrum um den Vogel rum der EBV geschuldet, oder macht das die OM1?

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Danke sehr Alter Knabe & wasabi65. EBV ist zwar angewendet. Z.B. es ist ein Crop von etwa <1/4 des Gesamtfotos. Der Vogel war so schnell, dass er mir fast aus dem Bild geflogen war. Habe noch mal das Original jpg aus der Kamera angesehen, da ist genau hinter dem Falke eine helle Wolke. Insgesamt war der Himmel etwas diffus. 

Edited by Hans i.G.
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 14 Stunden schrieb Hans i.G.:

Zunächst mein Referenz Motiv um einige Daten mit dem Lupenobjektiv und dem neuen Chip der OM-1 auszutesten.

-Hier noch nicht optimal aber. Habe vom Balkon ein Blatt geholt und mit dem Lupenobjektiv vor dem 75-300mm bei 200mm abgesucht. Eine noch kleine Blattlaus < 2mm saß kurz ruhig, wenn auch noch nicht optimal aber die Auflösung bei Maßstab M 9:1 ....

Es gibt wirklich einen Unterschied zur alten Kamera E-M1III.

OM-1 wow ist tatsächlich wow !!!

Edited by klm
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Heute Morgen konnte ich den zweiten Motiverkennungstest mit einem Hund und dem Sigma 56mm1.4 machen. Diesmal habe ich die folgenden Einstellungen zum ersten Sigma Test geändert : Das Objektiv abgeblendet von 1.4 auf 2.2 (bei 1/8000stel und Iso 200). C-AF Geschwindigkeit auf -1 gestellt (vorher +1) und anstatt CA-F Tracking nur CA-F gewählt. Der Hund ist leider ziemlich früh an mir vorbei und ich kam gar nicht so schnell hinterher, dem AF scheint das aber nichts ausgemacht zu haben.  Da ich selber nicht zu 100% in der Lage bin zu beurteilen ob die Bilder nun richtig richtig richtig gut scharf sind oder nicht überlasse ich das jedem selbst zu entscheiden. Hier eine kleine Reihe der unentwickelten RAW Dateien (die ersten 10 Bilder hab ich weggelassen)

https://webdesigner-sylt.de/ludwig/

 

Edited by Spanksen
Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Tifoso:

Was für JPG Einstellungen verwendest du?

Modus-A  / Natural / Schärfe,Kontrast,Farbe alles auf 0 /WB-Auto / WB-Warme Farben-aus. / LSF ( Super Fine ) Rauschfilter-Aus /

ISO-Händisch / Gradation Normal...

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 7 Stunden schrieb Tifoso:

Was für JPG Einstellungen verwendest du?

Hi, ich denke MakroFan wird auch noch etwas zu seinen Einstellungen schreiben. Interessiert mich ja auch.

vor 5 Stunden schrieb MakroFan:

Modus-A  / Natural / Schärfe,Kontrast,Farbe alles auf 0 /WB-Auto / WB-Warme Farben-aus. / LSF ( Super Fine ) Rauschfilter-Aus /

ISO-Händisch / Gradation Normal...

Schon war ich zu spät. Danke sehr. 
Falls meine Einstellungen von Interesse sind? Zunächst habe ich mit meinen "Entwicklungskünsten" aus RAW versucht ein ähnliches Ergebnis  wie die Kameraausgabe jpg zu erreichen. Es ist mir bisher noch nicht gelungen! Siehe Vergleich im Foto hier. Was ich aber verändern musste waren die Einstellungen im Natural.

1.Schärfe war bei 0 schon etwas heftig, so dass Halos bei einigen Aufnahmen zu sehen waren. Also -2

2. Farbsättigung war mir oft zu quietschbunt. Also -2 

3. Kontrast habe ich auch auf -2 verringert, damit ich noch bessere Feinzeichnung zur Bearbeitungsreserve habe.  

Edited by Hans i.G.
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Apropos quitschbunt. Hier habe ich eine Blüte 3 mal mit verschiedenen Farbbeleuchtungen je im Fokusbracketing ( ca. je 30 Einzelfotos) aufgenommen in Helikon verrechnet. Wenn also bunt, dann richtig. 😆 Schließlich ist ja bald Frühling. In der Blüte ist ein vermutlich Gewittertierchen zu sehen. Das hatte ich erst am Rechner entdeckt.

Das zweite Foto zeigt die Staubgefäße dieser Blüte. 

Edited by Hans i.G.
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...