Jump to content

15. Februar: Ankündigung einer neuen OM-System Kamera


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

OMDS hat gerade mit dem fünften und letzten Video der Serie „The Pursuit of–…“ den Termin für die Ankündigung einer neuen Kamera bekannt gegeben:

In einer Woche, am 15. Februar ist es soweit!

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

In meiner Funktion als Moderator im Oly-Forum mache ich mit Nils Häussler von OMDS & direkt am Abend der Ankündigung einen Live Talk auf dem offiziellen OMDS Kanal – ab 19 Uhr besprechen wir, was angekündigt wurde und diskutieren live eure Fragen.

Wichtig: Live-Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich!

Wenn Ihr registriert seid, schicken wir euch rechtzeitig vorher den Link zum Live Talk.

» Hier könnt ihr euren Platz reservieren

Also:

  • Teilnahmeplatz reservieren
  • Termin in den Kalender eintragen
  • Bier kalt stellen und Chips besorgen

Ich bin mir sicher, wir haben interessante Dinge zu besprechen!

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

 

Link to post
Share on other sites

  • Replies 266
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Eine offizielle Ankündigung, danke! Bleibt nur die Frage: soll ich Urlaub nehmen oder versuche ich es so? Obwohl... 7:00 AM CET geht so, passt zum Frühstückskaffee.

Edited by Rob
Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Rob:

Eine offizielle Ankündigung, danke! Bleibt nur die Frage: soll ich Urlaub nehmen oder versuche ich es so? Obwohl... 7:00 AM CET geht so, passt zum Frühstückskaffee.

Sei aber bitte vorsichtig, nicht dass dich der "wow" Faktor erschrocken deinen heißen Kaffee über die Schenkel schütten lässt. 😵

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Rob:

Obwohl... 7:00 AM CET geht so, passt zum Frühstückskaffee.

Im Video haben sie sich verschrieben - es ist 7:00 PM CET - und wer Finnisch oder Tschechisch versteht, bekommt die Infos auch 1 Stunde früher.

Link to post
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb surfag:

Im Video haben sie sich verschrieben - es ist 7:00 PM CET - und wer Finnisch oder Tschechisch versteht, bekommt die Infos auch 1 Stunde früher.

Nein, das sind zwei verschiedene Termine:

Morgens um 7 Uhr wird das Produkt angekündigt.

Und Abends um 19 Uhr gibt es Live Talks, bei denen das Produkt nochmal vorgestellt wird.

Link to post
Share on other sites

Oooooh,  ihr zwei seid ja Spielverderber 😉

Natürlich werden am 15.2. und 21.2. die besten und fortgeschrittensten mFT-Kameras aller Zeiten vorgestellt.

Jeder Zweifel daran ist Frevel und wird von Zeus persönlich mit einem Donnerschlag direkt vom Olymp (Mt. Olympus) herab bestraft. 😁

Link to post
Share on other sites

Eine WOW Kamera wäre für mich eine KB Olympus, gerne mit L Mount,  mit 100mpix an der man mit Hilfe eines Adapters seine MFT Gläser dann mit wieviel? 20mpix oder so weiter betreiben kann- in Form einer Rangefinder-Kamera- mit allem pipapo und zusätzlich kann man modular noch ein DSLR Gehäuse drum rum schrauben um auch diese Fraktion befriedigen zu können. Dazu natürlich ein Basic Set Oly Linsen zum Start- und dank Sigma Pana und Leica gibts ja schon einiges zum dran schrauben.

Also da würde ich wirklich wow sagen... 🤣

Link to post
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Digihirni:

mit 100mpix an der man mit Hilfe eines Adapters seine MFT Gläser dann mit wieviel? 20mpix oder so weiter betreiben kann

Es wären mit mFT 26 Mpix. :) Aber wolltest du wirklich beim KB dann diese riesigen Dateien?

Link to post
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Digihirni:

Eine WOW Kamera wäre für mich eine KB Olympus, gerne mit L Mount,  mit 100mpix an der man mit Hilfe eines Adapters seine MFT Gläser dann.. weiter betreiben kann...

Es gibt schon L-Mount Kameras von Panasonic (und Sigma) auch mit bis zu 61 MPix. Eine Adaptierung von mFT-Objektiven war beim L-Mount nie konstruktiv vorgesehen und wäre nur mit einem optischen Konverter möglich, da das Auflagenmaß nichts anderes zulässt.

Also müsste OMDS einen neuen, eigenen Mount für KB-mirrorless entwickeln, jetzt noch ein System für KB-Mirrorless? Noch eine teure Nische? Oder der L-Mount Alliance mit einigen Jahren Verspätung beitreten?

Link to post
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Digihirni:

Eine WOW Kamera wäre für mich eine KB Olympus, gerne mit L Mount,  mit 100mpix an der man mit Hilfe eines Adapters seine MFT Gläser dann mit wieviel? 20mpix oder so weiter betreiben kann- in Form einer Rangefinder-Kamera- mit allem pipapo und zusätzlich kann man modular noch ein DSLR Gehäuse drum rum schrauben um auch diese Fraktion befriedigen zu können. Dazu natürlich ein Basic Set Oly Linsen zum Start- und dank Sigma Pana und Leica gibts ja schon einiges zum dran schrauben.

Also da würde ich wirklich wow sagen... 🤣

Bin dabei. Und wasserdicht muss die Konstruktion natürlich auch sein! 

Link to post
Share on other sites

vor 34 Minuten schrieb x_holger:

Oder der L-Mount Alliance mit einigen Jahren Verspätung beitreten?

Wie knapp nach der Ankündigung der L-Mount Alliance bekannt wurde, hat Leica auch ein Ticket an Olympus gesendet, aber die haben es verfallen lassen. Über die Gründe wurde allerhand spekuliert. Vielleicht weil Sony damals noch an Olympus beteiligt war. Vielleicht weil man spekuliert hat, dass Panasonic sein MFT Engagement zurück fahren würde und man den Kuchen alleine haben könnte. Letzteres ist teilweise eingetreten, aber Olympus oder OMDS oder OM Systems war letztlich so mit sich selbst beschäftigt, dass sie die Gunst der Stunde nicht nutzen konnten und die Krise eines Herstellers zu einer Krise des Systems gemacht haben.

Und wenn sie jetzt doch der L-Mount Allianz beitreten, dann passiert was?

Nichts. Mehr oder weniger.

Kameras gibt es genug und von Olympus wären hier nicht aus dem Stand die großen Innovationen zu erwarten. Was in MFT gut funktioniert, muss nicht unbedingt 1:1 auf Vollformat übertragbar sein. Ok, der L-Mount Adapter für Olympus OM-Objektive der 80er Jahre. Da gibt es einige interessante Stücke, aber der große Durchbruch wird das auch nicht. Was das System brauchen könnte, wären modernisierte L-Varianten des OM 250mm f/2 und des 350mm f/2.8, dazu Fisheye, Shift, Makro, Lupenfoto und andere Spezielaitäten. Das sind aber auch nicht die großen Quotenbringer in einer Zeit, in der am liebsten jeder Hersteller zwei Kameras und fünf Objektive in imposanten Stückzahlen produzieren würde und Exoten mehr denn je auf der Roten Liste landen. Vermutlich würde Olympus das machen was die anderen auch machen. Jeder baut mehr oder weniger die gleichen Objektive. Damit kann man auf ein riesiges Sortiment verweisen, der angebotene Brennweitenbereich ist aber nicht so überragend. Die einzigen Innovationen bisher kamen von Sigma und waren im Makrobereich und bei den kompakten Festbrennweiten. Die verkauft man in Stückzahlen mit Sony Anschluss und nebenbei auch für die Hausmarke.

Edited by tengris
Link to post
Share on other sites

Wenn schon Panasonic neben Sony und Canon im Kleinbildbereich zu scheitern droht und selbst Nikon strauchelt, was soll dann Olympus OMD reißen?

Fujifilm etwa war klug genug, dieses Terrain zu meiden und mit ASP-C und Mittelformat erfolgreich Nischen zu besetzen.

Ich hielte es für klüger, wenn OMD und Panasonic bei MFT erheblich enger kooperieren und diese (ihre!) Niesche erfolgreicher gemeinsam verteidigen würden.

Dazu würde ich WOW sagen.

Link to post
Share on other sites

Auf "43rumors.com" wurden heute diese Specs zusammengetragen.

Ich zitiere:


Here are some additional OM-1 specs:

  • 2 stop improvement low light with “Quad Bayer Structure”
  • New battery(compatible with BLH-1)
  • Advanced Artificial Intelligent AF for animals,vehicles,etc…
  • Higher-res LCD panel

The O-M1 is rumored to feature following specs:

  • 20mp IMX472 sensor from Sony (You can download the PDF here).
  • 2 stop improvement low light with “Quad Bayer Structure”
  • 120fps 12-bit RAW DCI
  • 4K60P 10-bit 4:2:2
  • Improved AF tracking
  • astro tracking
  • Advanced Artificial Intelligent AF for animals,vehicles,etc…
  • Higher-res LCD panel
  • New battery(compatible with BLH-1)
  • price slightly above $2,000
  • shipment start in March

Das Einzige, wozu ich jetzt spontan "wow" sagen würde, ist der abgehobene Preis...

Hoffentlich kommt die Kamera jetzt mal endlich, damit der stolze (oder auch "sture") Preis der OM-D E-M1 III auch mal enlich auf ein etwas passenderes Niveau sinkt...

 

Link to post
Share on other sites

vor 53 Minuten schrieb cosmovisione:

Das Einzige, wozu ich jetzt spontan "wow" sagen würde, ist der abgehobene Preis...

Ich würde eher zu den 2 Blenden in Lowlight "wow" sagen. Das hebt die Cam auf das Niveau bisheriger KB Cams wenn das stimmt...  Soweit ich weiß ist das auch die erste Cam in der ein Quad Bayer Sensor zum Einsatz kommt. Bin gespannt!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...