Jump to content

Zusammenspiel der App Lumix Sync und Kamera


clooney

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ist es mein Android-Smartphone oder ein allgemeines Problem? Versuche ich die App Lumix Sync mit meiner S1R zu nutzen, gibt es nur Frustration. Eigentlich möchte ich nur die Funktionen zur Zeitsynchronisation und der GPS Daten nutzen.

Die Verbindung zwischen Telefon und Kamera baut sich nur dann wieder auf, wenn ich in die jeweiligen Einstellungen gehe und die Kopplung manuell anstoße. In ungefähr 6 von 10 Fällen findet die Kamera dann das Telefon nicht. Falls es dann mal soweit ist und sich beide gefunden haben, geht auch ab und an die Verbindung während des Betriebs einfach so verloren. In jedem Fall beginnt der Reigen wieder von vorn, sobald entweder die Kamera oder mein Telefon in Standby geht. Und selbstverständlich auch, wenn ich die Kamera ausschalte. Das ist ja in der Praxis häufiger der Fall.

Im Grunde ist die App nicht wirklich zu gebrauchen. Ich kann aber nicht glauben, dass die Entwickler der App so einen Murks in die Welt setzen, der nur Kopfschütteln zur Folge hat. Natürlich ist es auch schade, weil ich keinen gesonderten GPS-Tracker mehr mitlaufen lassen müsste. Daher einmal die Frage in die Runde: hat jemand schon einmal zufriedenstellende Erfahrungen mit der App sammeln können? Und wenn ja, was ist das Geheimnis des Erfolgs?

Link to post
Share on other sites

@clooney

ich benutze gelegentlich den Auslöser über die Lumix Sync bzw. Lumix Image App. Den GPS Daten sync erledige ich via LRc. Das ist mir viel sicherer, als über die Lumix Image App zumal ich einen Track zur Ansicht habe, den die Lumix App nicht liefert. Die Smartphones haben alle integrierte GPS Tracker. Ich verwende über viele Jahre TwoNav/Land auf meinen Android Geräten. Am Smartphone ist die Laufzeit incl. Trackaufzeichnung weit über 24 Stunden.  

Fazit:

Zufriedenstellend für mich nur für Spezialeinsätze (Astro........). 

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb clooney:

In ungefähr 6 von 10 Fällen findet die Kamera dann das Telefon nicht. Falls es dann mal soweit ist und sich beide gefunden haben, geht auch ab und an die Verbindung während des Betriebs einfach so verloren.

Das war bei Pana schon immer so, die scheinen die Tradition fortzusetzen. Jetzt noch bei einer S1R ????
Ich würde die App erst mal nicht anzweifeln.

Meine G9 hat so ein bescheidenes WiFi, genau wie du es beschrieben hast. Mein SP ist da haushoch überlegen.
Ich schiebe Sachaufnahmen gerne drahtlos übers Homenetz auf den PC. Da ist es genau das Gleiche. In der Fritzbox kann ich sehen was die G9 für schwache Verbindungen hergibt.
2,4 GHz geht noch kleckerig, 5 GHz ist ein Fiasko, selbst direkt vor der Fritzbox.

Die S1R sollte doch schon WiFi 6 haben, oder?
Teste doch mal mit deinem Router was da so rauskommt. Vielleicht liegt es nur an der Signalstärke und nicht an der App.

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Johnboy:

Die S1R sollte doch schon WiFi 6 haben, oder?

Ich denke nicht, die Kamera kam 2019 auf den Markt und ist damit im Digitalzeitalter uralt. Glaube, dass wifi6 hardwaremäßig einiges an Voraussetzung erfordert. Ob wifi 5 oder 6, kann man das irgendwie nachschlagen? Das Handbuch schweigt über techn. Details.

Die App verbindet sich mit BT, dass sich anschließend im Huckpack-Verfahren eine Wifi-Verbindung aufbaut. Im Handbuch steht (Zitat):

"Verbinden mit einem Smartphone (Bluetooth-Verbindung)
Führen Sie ein einfaches Verbindungsverfahren (Kopplung) aus, um ein
Smartphone anzuschließen, das Bluetooth Low Energy unterstützt.
Nach dem Koppeln wird außerdem automatisch eine Verbindung zwischen
Kamera und Smartphone über Wi-Fi hergestellt."

Hört sich kompliziert an und erklärt vielleicht auch, warum es in der Praxis selbst wenn Smartphone und Kamera nebeneinander liegen, nicht wirklich funktioniert.

Link to post
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb wasabi65:

Denke nicht, das Wifi6 hier eine Rolle spielt.

Ich glaube auch nicht. Wifi6 ist ja für andere Anwendung optimiert. Ist nur die Hoffnung, dass es besser wäre.
Nur das Wlan der G9 ist unberechenbar, 2,4 GHz ist stabiler, 5GHz hat die verminderte Reichweite. Verbindungsabbrüche sind häufig.
Es scheint mir, dass eine Verbindungsaufnahme aus erstellten Favoriten zuverlässiger ist als aus dem Verlauf.

Ob das für die S1R zutrifft kann ich natürlich nicht sagen.
Ich würde mal mit mit dem Router prüfen wie schnell die Verbindungen sind. Gibt auch Apps um die Signalstärke zu messen.

Übrigens bekomme ich im Moment auch keine Verbindung hin 😟

Link to post
Share on other sites

@cloney

So dramatisch würde ich es nicht ausdrücken. Einzig das Geotagging ist für mich weniger praktikabel, da die Wiederverbindung nach Aus- und Einschaltung zu langatmig bzw. unsicher ist und zusätzlich Energie verbraten wird. Die Lumix Sync App mit S5:

-Wifi und Bluetooth Einstellungen bzw. Aktivierung im Anwendungsfall zusammen mit den zuvor eingestellten C1-10 Werten speichern und später eventuell wieder löschen 

-Smartphone WLAN (Überprüfung der Verbindung zur Cam bei Problemen), Bluetooth und GPS Keeper light aktiv

-nach Start der Lumix Sync App verbindet sich die S5 automatisch. Für die WiFi Verbindung sind 36 cm Ziegelwände kein Hindernis

-GPS Daten werden direkt in die RAWs geschrieben (Video habe ich noch nicht getestet), jedoch ohne Blickrichtung😄

mögliche Anwendungsfälle für mich:

-ich sitze auf 2300 m Höhe im WoMo neben der Familie und warte bis die Milchstraße aufgegangen ist. Jetzt werden diverse Aufnahmen mit unterschiedlichen Einstellungen belichtet. Bequemer und wärmer gehts nimmer😉

-hypothetische Anwendung: ich sitze im Tarnzelt ohne Blick zur Cam und warte, bis der Biber aus seinem Bau kommt und das Video oder die RAW Belichtung zu aktivieren

-AF Steuerung (Einfeld Verschiebung) während der Video Unterhaltung (Rechner ist via LAN mit Internet verbunden)

 

 

Link to post
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Mähtes:

Wie alt ist denn dein Smart Phone? Ich habe mit der S1R und dem Samsung S20 keinerlei Probleme. läuft alles reibungslos und ich nutze die App recht häufig.

Wenn diese Frage tatsächlich relevant wäre, ist der Tatbestand 'kaputt' schon bewiesen.
Wir reden hier über den Verbindungsaufbau (also noch nicht Bildertransfer). D.h. Steuerdaten von einigen Kb (Nutzdatenbetrachtung).
Das könnte man schon mit einem Akustikkoppler hinbekommen. Wenn aber hierzu schon ein 'neues' Mobiltelefon vonnöten ist....

Link to post
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb clooney:

Die Verbindung zwischen Telefon und Kamera baut sich nur dann wieder auf, wenn ich in die jeweiligen Einstellungen gehe und die Kopplung manuell anstoße. In ungefähr 6 von 10 Fällen findet die Kamera dann das Telefon nicht.

Machst du das zu Hause in deinem WLAN? Viele Handys wollen sich viel lieber ins richtige Home WLAN einwählen als die Kamera. Oder passiert dir das auch draussen, wo es keine anderen WLANs hat?

Link to post
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb Mähtes:

Wie alt ist denn dein Smart Phone? Ich habe mit der S1R und dem Samsung S20 keinerlei Probleme. läuft alles reibungslos und ich nutze die App recht häufig

Ich habe ein Huawei P30 Pro. Müsste ähnlich alt sein, wie das S20. Was meinst du denn mit "läuft alles reibungslos" ? In meinem Eingangspost habe die Schwierigkeiten beschrieben, mit den ich _immer_ kämpfe. Kann ich deiner Aussage entnehmen, dass sich dein Samsung automatisch nach dem Aufruf der Lumix Sync App mit dieser verbindet? Auch nachdem die Kamera aus- und wieder eingeschaltet wurde? GPX und Zeitsynchronisation läuft automatisch ohne, dass du in Settings der Kamera, Telefon oder der App eingreifen musst? Das wäre in der Tat beneidenswert.

vor 9 Minuten schrieb pero:

Wir reden hier über den Verbindungsaufbau

Genau. Easy-peasi. Wenn das geräteabhängig ist, sollte es zumindest von Panasonic eine while list geben, welche Telefon denn das Glück haben, zu funktionieren.

Link to post
Share on other sites

Gerade eben schrieb wasabi65:

Machst du das zu Hause in deinem WLAN? Viele Handys wollen sich viel lieber ins richtige Home WLAN einwählen als die Kamera. Oder passiert dir das auch draussen, wo es keine anderen WLANs hat?

Ja, habe ich schon überall probiert. Zu hause mit ein- und auch ausgeschalteten Wlan. Draußen in der Wallachei, in der es garantiert kein Wlan gibt. Überall das gleiche.

Link to post
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb clooney:

OK, ich stelle bis hierhin einmal mit einfachen Worten fest: entweder ist die Lumix Sync App, die Kamera BT-HW oder die Kamera-SW zum drahtlosen Verbinden Schrott. Immerhin weiß ich nun, dass es nicht an mir liegt.

Du lässt noch Android aussen vor...aus eigener sehr leidvoller Entwicklertätigkeit (GSimpleRelease & GBracket) kann ich dir sagen dass es häufig auch daran liegt. Hier kommt es darauf an wie und wo der Smartphone Hersteller im Netzwerkstack rumgefuscht hat. Teilweise reichen schon kleine Release Updates oder Geräteevolutionen und plötzlich geht nix mehr. Und mit jeder neuen Android Version wird es mit den ganzen Berechtigungen & Abfragen immer schlimmer. Ich hab hier haufenweise Bug Reports dazu rumliegen.

Im Zusammenspiel mit der grottigen Implementierung der Kamera Erkennung via UPnP, dem instabilen WLAN und zur Krönung wird oben drein noch HTTP als Protokoll neben UDP mit einem regelmäßigen Ping genutzt grenzt es an ein Wunder das es überhaupt funktioniert...aber das ist ja vor über 10 Jahre alles State of the Art gewesen. Also würde ich die Schuld nicht nur auf Panasonic & die Apps schieben - immerhin sind die über mehrere Generation kompatibel.

Link to post
Share on other sites

Am 8.2.2022 um 19:27 schrieb Sidecar:

Ich habe keine Probleme ... könnte der Energiesparmodus von Android Teil des Problems sein?

Das ist interessant, welche Telefon/Kamera-Kombi hast du denn? Bleibt die Verbindung bestehen, wenn das Telefon in standby geht? Was passiert, wenn du die Kamera ausschaltest und nach einer Weile wieder ein?

Link to post
Share on other sites

Panasonic S1R und Samsung S10e

 

Habe beim letzten Fotostammtisch mal Dein Problem geschildert...und auch ein anderer vom Stammtisch hatte Probleme mit dem connect (bei anderer Marke) mit dem Huawei P30 Pro und berichtete, das Netz sei "voll mit entsprechenden Berichten" von Bluetooth und WLAN Verbindungsabbrüchen. hat das nicht ein modifiziertes Android, EMUI irgendwas?

 

Zu Deiner anderen Frage. Ich kann in den Einstellungen bei meinem Handy den Stromverbrauch, wake on und Ruhemodus für jede App konfigurieren. Ich habe alle Stromsparmodi für die Lumix App ausgeschaltet.

Edited by Sidecar
Link to post
Share on other sites

Am 12.2.2022 um 14:09 schrieb Sidecar:

Habe beim letzten Fotostammtisch mal Dein Problem geschildert...und auch ein anderer vom Stammtisch hatte Probleme mit dem connect (bei anderer Marke) mit dem Huawei P30 Pro und berichtete, das Netz sei "voll mit entsprechenden Berichten" von Bluetooth und WLAN Verbindungsabbrüchen. hat das nicht ein modifiziertes Android, EMUI irgendwas?

Vielen Dank. Ja, wie fast alle Smartphones hat auch das Huawei eine "Veredelung" des normalen Android Systems, das EMUI. M.E. hat nur Google Pixel und Geräte mit Android One keine Hersteller-"Verbesserungen".  Vermutlich liegt es wirklich an dem Huawei, da ich bei mir alle Stromsparmodi nicht aktiviert habe. Auf App-Ebene lässt sich der Stromsparmodus nicht einstellen, zumindest habe ich nichts dergleichen in den Einstellungen gefunden. Die App hat alle Berechtigungen, die sie angefragt hat. Das war mein letztes Huawei bzw. chin. Smartphone. Obwohl es mit Abstand das Beste meiner unzähligen Smartphones ist, kommt mir so ein Teil aus naheliegenden nicht mehr ins Haus.

 

Edited by clooney
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...