Jump to content

Megadap oder techart E-t-Z ?


Bambusbaer

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Moin all

wie ist denn der aktuelle Stand zu den beiden E auf Z - Adaptern ?
Nach updates scheinen die ja beide wieder zu funktionieren....

Gibt es irgendwo so was wie einen Vergleichs-test ?

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit beiden ?

Oder mit dem einen ? Oder anderen ?
Insbesonder Z6-1

Danke

 

 

Link to post
Share on other sites

Mit beiden, beim Techart (mein pers. letzter Stand mit Z7) haben die Samyangs nicht funktioniert, ansonsten hatte ich keine Probleme

Beim Megadap haben an der Z5 weder Samyang noch Sigma vernünftig funktioniert, mech. macht der aber einen besseren Eindruck.

Link to post
Share on other sites

Hi

danke für Deine Stellungnahme.
Irgendwie frag ich mich gerade, wie dann die Meldungen und Videos entstanden sind, in denen von funktioniereden AF's berichtet wird .....
Auch bei Samyang / Sigma.
Dass es da bei älteren Bauarten gggf. "klemmt" - könnte ich ja noch verstehen... das tuts ja auch beim FTZ.

Müssen wir da stärker differenzieren - welche Einstellung z.B. bei welchem Objektiv oder so ?
 

Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Moin

so - jetzt hab ichs einfach getan...  Für die Nikon z6-1

Der Medadap ETZ11 - sofort auf updaten auf Version 3.4

Samyany 75mm1.8 - sofort update auf 4.0

Das Objektiv ( 2nd hand) hatte die Firmware-Version 1.1 drauf.
Damit war es in der Tat "schwierig", vernünftig (in der Ferne) zu fokussieren.
Das recht einfache update via Lensstation (so wie bei Sigma und Tamron) brachte dann die Erlösung.
Die Kamera zeigt übrigens die Firmware-Version des Objektivs ganz normal an.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Damit läuft der AF jetzt im Modus AFS einwandfrei.
AFC nutze ich wenig - da werde ich noch mehr probieren.

 

Edited by Bambusbaer
Link to post
Share on other sites

  • 1 year later...
  • 2 weeks later...
  • 1 month later...

Hallo,

Nikon Z6II mit FW 1.6

auf den Megadap ETZ21 die 3.55 mit der Klammer aufspielen, dann die 1.23

auf eine SD/XQD/CFExpress Karte aufspielen und in der Kamera den ETZ21

am Objektiv Updaten auf 1.23 ... ab sofort dann z.B 1.26 in der Kamera updaten

Updateklammer entsorgen😃

 

Gruß Foxy

Link to post
Share on other sites

Am 11.2.2022 um 15:07 schrieb Bambusbaer:

Das recht einfache update via Lensstation (so wie bei Sigma und Tamron) brachte dann die Erlösung.

Diese Aussage ist falsch. Sigma Objektive für E-Mount werden direkt über die Kamera aktualisiert wie jedes Sony Originalobjektiv auch. Dasselbe gilt für die meisten Tamron E-Mount Objektive. Sigma und Tamron haben die E-Mount Lizenzen inkl. der Original Sony Software. Die neueren Tamrons werden direkt über einen USB-C Anschluss über einen PC oder Mobilgerät aktualisiert. Diese Lensstations ist nur bei Samyang E-Mount Objektiven nötig. Ebenfalls war/ist sie nötig bei alten Sigma und Tamron Objektiven für DSLRs.

Edited by WRDS
Link to post
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo,

kann mir jemand sagen ob ein Megadap ETZ 21 / Pro oder ein Meike MK-ETZ mit der Nikon Zf funktionieren. Den Techart konnte ich testen und er funktionierte nicht. Ausserdem blieb der Techartservice auf meine Anfrage dahingehend absolut stumm !

Ich freue mich auf hoffentlich positive Rückmeldungen.

Gruß Hans-Gerd

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 18.12.2023 um 13:49 schrieb fotograf58:

Das Risiko liegt bei Dir und kann (muss nicht) nach jedem Firmwareupdate der Zf wieder neu auftreten.

dem muß ich zustimmen und das 2. Problem ist, das der ETZ21 mit Objektiv an der

Kamera , den Akku langsam aber sicher leersaugt....soll nach Update auf letzte FW beseitigt sein,

aber nachdem ich dem Umstieg von der Z6II auf die Z8 gemacht habe, werden von mir nur noch

Nikon Z- Objektive benutzt und seit dem halten meine Akkus länger😃

 

Gruß Foxy

Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt auch einen Megadap ETZ21 Pro. Nach den ersten Tests mit meinen Sony Linsen kann ich sagen das es erstaunlich gut funktioniert. Bezüglich des Stromverbrauchs kann ich bislang noch nichts negatives sagen, habe aber auch das letzte Firmwareupdate aufgespielt das dies Problem beseitigen soll. 

Grüße

Heinz

Link to post
Share on other sites

Am 28.1.2024 um 17:52 schrieb roadrunner2:

Ich habe jetzt auch einen Megadap ETZ21 Pro. Nach den ersten Tests mit meinen Sony Linsen kann ich sagen das es erstaunlich gut funktioniert. Bezüglich des Stromverbrauchs kann ich bislang noch nichts negatives sagen, habe aber auch das letzte Firmwareupdate aufgespielt das dies Problem beseitigen soll. 

Grüße

Heinz

Danke - das kann ich nur bestätigen.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...