Jump to content

welche neue/gebrauchte Systemkamera für Innenräume?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 2 Stunden schrieb hartin:

Ich hätte nicht gedacht ,das ich mir eine  4 Jahre alte Kamera(mein neu bestelltes Kamerakit ist aber von Dez 2021) noch einmal ins Haus hole...aber so ist das Leben 

aktuell ist das nicht mehr so wichtig, meine Hauptkamera ist von 2015, bietet aber das, was ich will (Haptisch)

Wer heute aus einem der Sensoren der letzten Jahr nichts brauchbares rausbekommt, macht irgendwas falsch

Link to post
Share on other sites

Am 16.1.2022 um 09:49 schrieb hartin:

Mein Budget ist so um 1000,00 Euro (bis max. 1500,00)  Wetterfestigkeit spielt natürlich keine Rolle ,das Objektiv sollte aber lichtstark  sein...

ein "Wunschkanditat" wäre die Canon R +35mm RF1.8  aber z.Z. wohl nicht unter 1500,00 zu bekommen ...und ich suche nach Alternativen(sollte aber schon um die 24 Mio Pixel sein)

Da hätte ich doch einen echten  Schnapper  für Dich ! Und dann hast Du noch Geld übrig für ein  lichtstarkes 50 mm

Nich lang snacken - taupacken !

Edited by Lynx
Link to post
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb hartin:

Guten Abend,

 

eben die Absage vom Verkäufer bekommen,Kamerakit ist schon Verkauft an  Selbstabholer... Schiet😑

 

Die Suche geht weiter.....😁

Was für ein Thread! Da will ein alter grauhaariger Mann eine Camera für "drinnrn"

Hab noch nie in meinem leben von einer camera gehört die für "drinnen" ist.

(Ausser vielleicht meine alte Linhoff 9 x 12, aber damit konnte man auch draussen fotografieren.)

Wenn ich Euros wie Heu habe, dann gehe ich einfach in einen Laden und frage den kompetenten Verkäufer - was hättens denn da für mich? und gut is. Wenn ich aber zu der grossenmenge derer gehöre die vorher Rechnen - dann kaufe ich mir ein camera Sythem das alle meine Bedürfnisse abdeckt. auch das sollte doch eigentlich für einen alten hasen ganz einfach sein. Bei dem Camera Vorleben .

Edited by Jens Jensen
Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Lynx:

Da hätte ich doch einen echten  Schnapper  für Dich ! Und dann hast Du noch Geld übrig für ein  lichtstarkes 50 mm

Nich lang snacken - taupacken !

Genau diese Kombi habe ich erst vor kurzen verkauft!

Nur das ich dafür also Canon RP Canon 24-105mm STM nur 738,00 Euro(Saturn) NEU bezahlt hatte und auch für das Canon 50mm 1.8RF nur 165,00 Euro(Amazon)....😉

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Jens Jensen:

Was für ein Thread! Da will ein alter grauhaariger Mann eine Camera für "drinnrn"

Hab noch nie in meinem leben von einer camera gehört die für "drinnen" ist.

(Ausser vielleicht meine alte Linhoff 9 x 12, aber damit konnte man auch draussen fotografieren.)

Wenn ich Euros wie Heu habe, dann gehe ich einfach in einen Laden und frage den kompetenten Verkäufer - was hättens denn da für mich? und gut is. Wenn ich aber zu der grossenmenge derer gehöre die vorher Rechnen - dann kaufe ich mir ein camera Sythem das alle meine Bedürfnisse abdeckt. auch das sollte doch eigentlich für einen alten hasen ganz einfach sein. Bei dem Camera Vorleben .

Da muss ich wohl mal etwas aufklären  Jens,

 

Ich bin nicht alt und habe noch keine grauen Haare😁

Ja es soll Menschen geben die andere Motive haben oder Lokalitäten zum Fotografieren nutzen,es sind nicht alle so flexibel und können jeden Tag in den Zoo rennen und "knipsen" leider es gibt auch Menschen ,die z. B. auf Grund einer körperlichen Behinderung selten "Raus" kommen ...ja die gibt es wirklich!

Und nein ,ich kenne keine "kompetenten Fotofachverkäufer"  wenn man vom hiesigen MM mal absieht ,aber  da sind meist Praktikanten oder Langzeitarbeitslose aus andern Berufen,denen muss der Kunde erst erklären um was für ein Fotoequipment es sich handelt,nur der Chef hatte etwas Erfahrung ,weil er mal früher eine Digitalkamera bessesen hatte,der ist aber nie da 😉 so ich hoffe ich habe etwas erklären können und bitte um Verzeihung ,sollte ich mich wieder einmal verschrieben haben,meine Schulzeit ist gut 55 Jahre her,Dankeschön und Gute Nacht für alle netten Forumskollegen hier.

Link to post
Share on other sites

So neues "Glück" versucht,jetzt ist es die  Nikon Z5 mit dem Nikon Z MC 50mm 2.8 geworden...bin gespannt ob es das Richtige für mich ist?

Bin fast exakt im Budget geblieben 899,00 Euro  und 629,00 Euro mal sehen ob ich noch einen Blitz dazu brauche ,kommt nächste Woche erst an.

 

Schönes Wochenende

Link to post
Share on other sites

vor 51 Minuten schrieb Johnboy:

Glückwunsch zur Kamera. Die Fishermans solltest du aber noch auf SMINT blaue Version upgraden. Natürlich nur für den Innenbereich. ;)

Vielen Dank, ach nö...ich liebe Spearmint und deshalb gibt es auch immer die "Familienpackung" von AMAZON😉

 

Link to post
Share on other sites

Ihr habe natürlich Recht,mein Hund frisst eigentlich alles auch Katzenfutter ...oder fotografierende Rentner😁

 

Naja ,riesig müßte erst einmal definiert werden...er hat 80cm Schulterhöhe ,wiegt aktuell 72 Kg und ist ein schwarzer russischer Terier ,der völlig unerschrocken und schussfest ist,hat einen extremen Beschützerinstinkt...aber das passt gerade in CORONA-Zeiten  Niemand kommt mir näher als 2-3m ,oder er "baut sich auf"  das Problem ist er bellt selten ,er beisst gleich 😉 

hat aber Dank Gehorsam natürlcih noch nie Jemanden gebissen,aber auch auf dem Polizeihundeplatz nimmt man gerne Abstand...

 

 

Link to post
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb donalfredo:

Ich habe ein Herz für große Hunde.

Das da war mein bester Freund, leider pflügt er jetzt auf der himmlischen Hundewiese - 

Hallo Wolfgang,

Oho ,das nenne ich mal Pfote,Respekt!

Und schon sind wir Feunde...ich bin auch ein Hundemensch und sehr naturverbunden.

MfG
Hartin

 

Edited by hartin
Link to post
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb hartin:

?

Wie man das hinbekommt ist mir schleierhaft, an der Kamera bzw. Sensor kann es auf jeden Fall nicht liegen.

Ich frage mich allerdings auch, was bei den Testbildern „besser abliefern“ soll ;)

Link to post
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb wuschler:

Wie man das hinbekommt ist mir schleierhaft, an der Kamera bzw. Sensor kann es auf jeden Fall nicht liegen.

Ich frage mich allerdings auch, was bei den Testbildern „besser abliefern“ soll ;)

Ja die Fotos sind nicht so gemacht zum direkten Vergleich,ich ahbe aber auf meinem 34" Monitor in 100% Ansicht das bessere Ergebnis gesehen...und bei der Canon Linse für 165,00 Euro zur Nikon Linse für 650,00 Euro  ist schon ein Unterschied in Richtung Canon zu sehen(sieht echt einfach "schärfer" aus?)...ohne jetzt hier weitere belanglose Fotos zu veröffentlichen zu wollen...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...