Jump to content

Ist Panasonic der Nächste?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 21 Minuten schrieb wuschler:

Hauptsache mFT geht unter, alles andere ist doch nun wirklich Nebensache

Mir ist neulich eine ins Wasser gefallen. Ich kann das bestätigen! ☝️

 

Nein, war nur Spass. Aber die G9 könnte das vermutlich gut ab.

Edited by cyco
Link to post
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb wuschler:

Hauptsache mFT geht unter, alles andere ist doch nun wirklich Nebensache ;)

Die sind im Moment eben mal wieder dran. Nikon war letztes Jahr aber seit die Z9 vorgestellt wurde stehen die ja plötzlich wieder an der Spitze der Hightech-Entwicklung.

Bestimmte Kamera-Kreise in der Blogosphäre, YouTube und demnächst wohl auch im Metaverse haben eine Art Rotation am laufen in der reihum Hersteller für quasi Pleite erklärt oder ganze Kameralinien fallen gelassen werden. Das ist so ähnlich wie die Rotation durch die Hersteller "Warum ich von XX zu YY wechsle" und "Kann man 2022 die Kamera XXX immer noch kaufen?".

Wenn Panasonic die Kamerasparte komplett schließt oder nur die MFT-Sparte einstellt oder wenn die GH6 doch PDAF hat und besser ist als alles bisher dagewesene können die alle ein altes Video raus suchen und sagen "Das habe ich doch gewusst."

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb clemens camphausen:

Ähm ... ich fotografiere gerne mit meiner Mitsubishi Z5.

Du Glücklicher. Meine VW Kameras zeigen nur Livebilder im Schneckentempo. Wenn ich am Lenkrad per Taste die blöde Assistentenkuh aufrufe, und die Frage stelle, wo ist der Kameraauslöser, gibt es nur die dumme Antwort: ich habe deine Frage nicht verstanden.
Die hat wohl nie einen Fotokurs gemacht.  :confused:

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb beerwish:

Bestimmte Kamera-Kreise in der Blogosphäre, YouTube und demnächst wohl auch im Metaverse haben eine Art Rotation am laufen in der reihum Hersteller für quasi Pleite erklärt oder ganze Kameralinien fallen gelassen werden.

Möglicherweise bedienen sich einige auch an den einzig wahren Hintergründen die man im Systemkameraforum ja nachlesen kann. 🙂
Da hilft nur Valium um das zu ertragen oder unendliche Stärke um es zu ignorieren und Spaß am eigenen noch vorhandenen Fotogerät zu haben.

Aber im Ernst, ich hätte schon Lust bei Pana mal zeitgemäßes neues Gerät nachzukaufen. Einfach auch unnötigerweise mal so, weil es Spaß macht. ;)
 

Link to post
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb Johnboy:

Aber im Ernst, ich hätte schon Lust bei Pana mal zeitgemäßes neues Gerät nachzukaufen. Einfach auch unnötigerweise mal so, weil es Spaß macht.

Ich auch. Alleine schon deshalb, damit ich mich nicht mehr mit den zich Features der G9 rumschlagen muss, die ich mir nicht merken kann. Bei einer neuen Kamera könnte ich immer sagen, die ist so neu, dass kann ich mir nicht alles gleich merken ...

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb beerwish:

Nikon war letztes Jahr aber seit die Z9 vorgestellt wurde stehen die ja plötzlich wieder an der Spitze der Hightech-Entwicklung.

Für Nikon wärs ja auch etwas blöd. Soviel anderes als Kameras stellen die nicht her.  Jetzt müssen sie nur noch liefern können.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 21 Stunden schrieb Konavariante:

Egal welcher Hersteller der nächste ist: am Ende ist es für den Kunden schlecht.

Weniger Konkurrenz vermindert Innovationskraft, kein Support mehr für die gekauften Produkte, keine Weiterentwicklung des Systems, etc etc.

Guter Punkt, der noch einen Nachteil nach sich ziehen kann: Monopolisierung - nicht im Sinne der Marktbeherrschung, sondern weitere Entfernung von den Käufern und Nutzern. Je weniger Hersteller und Produzenten unterwegs sind, desto mehr können einige Wenige dem Markt ihren Willen aufzwingen und müssen sich weniger nach ihm richten.

Link to post
Share on other sites

https://www.43rumors.com/nikkei-panasonic-is-struggling-and-only-the-focus-on-video-can-save-them/

Die Zahlen für mirrorless in Japan sehen für Panasonic nicht gut aus ..... und im Artikel im Nikkei wird eine Konzentration auf Video-Anwendungen empfohlen.

Insgesamt ist der Artikel im Nikkei https://www.nikkei.com/article/DGXZQOUC064YI0W2A100C2000000/ aus meiner Sicht allerdings etwas einseitig, das MegaPixel-Wettrennen wird als Nachteil für mFT gesehen.

Edited by x_holger
Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb x_holger:

das MegaPixel-Wettrennen wird als Nachteil für mFT gesehen.

Das Wettrennen sehe ich auch als unnötig an, aber was Sony mit dem 1 Zoll Sensor und 20 Mp aus einem Sensor kitzelt, sollte bei mFT doch auch mit 24Mp gelingen.
Aber doch mal bitte einen neuen Sensor mit besseren Eigenschaften auf dem neuesten Stand der Technik.

Klar, die 20Mp reichen doch eigentlich. Wenn nicht müsste ich doch sogar zugeben, dass ich mir einfach nicht die richtige Kamera gekauft habe.
Als Investitionbereiter werde ich jedenfalls keine ollen Kamellen in neuer Verpackung kaufen. da könnte ich die alten Kameras lieber noch lange nutzen.
Eventuell könnte mich noch höhere Rechenleistung für spezielle Funktionen beeindrucken, aber da müsste ich abschätzen ob mir das Geld dafür wert ist.

Und wenn Pana glaubt, ein Fotofreak zahlt Profivideofunktionen, die er nie braucht, einfach so nebenbei mit, sollen sie es doch glauben, aber auch Abwanderungen zu anderen Herstellern einplanen. Ich hätte jedenfalls schon was im Auge.

Edited by Johnboy
Link to post
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb x_holger:

Die Zahlen für mirrorless in Japan sehen für Panasonic nicht gut aus ..... und im Artikel im Nikkei wird eine Konzentration auf Video-Anwendungen empfohlen.

Ich hab mir den Artikel in automatischer Übersetzung angesehen und finde den eher schwach. Als die G1 die einzige Spiegellose Kamera auf dem Markt war, hatte Panasonic natürlich 100% Marktanteil. Dass der dann stark gefallen ist, war zu erwarten. Die aktuellen Zahlen sind aber bei allen Herstellern auch von Covid, der Chip-Krise und den unterschiedlichen Zyklen bei neuen Produkten geprägt. Im Moment ist der Markt stark geschrumpft und der Anteil an hochpreisigen Kameras am Gesamtumsatz ist gestiegen. Ich führe das aber auch darauf zurück dass fast alle Hersteller nur neuen hochpreisige Spitzenmodelle vorgestellt haben. Die Innovationen wie BSI/stacked Sensoren sind noch nicht im unteren Preissegment angekommen. Der Artikel geht da auf die aktuellen Entwicklungen der verschiedenen Hersteller überhaupt nicht ein.

Panasonic ist auch der letzte große Hersteller, der im Vollformat noch keine 8k-Kamera präsentiert hat. Ich gehe davon aus, dass da eine S2H oder wie die dann heißt, in Arbeit ist. Man darf da dann ein hoch-professionelles Gerät erwarten, dass vor allem auch bei Kühlung und Speichertechnik auf beliebig lange Aufnahmen, Zuverlässigkeit und Streaming ausgelegt ist.

Ich erwarte auch dass z.B. Panasonic und OMD nicht nur die neuen Spitzenmodelle vorstellen sondern dass da dann auch der neuen 20MP-stacked Sensor in den kleineren Modellen verbaut wird. Der erlaubt 120fps und damit sowohl hochwertige Zeitlupen-Videos vom vollen Sensor als auch multishot-Foto-Techniken, die weit über das hinausgehen was heute möglich ist. Sony dürfte so einen Sensor demnächst auch für seine APS-C Linie einführen und dann gibt es auch da eine neue Generation von Kameras. Das was man heute in den dicken Profi-Kameras sieht wird dann auch etwas erschwinglicher in den APS-C und kleinen MFT-Kameras möglich. Je nach dem was da wann raus kommt, verschieben sich die Verkaufszahlen dann immer entsprechend.

Für Panasonic ist natürlich die AF-Frage entscheidend. Wenn die das in der GH6 richtig gut in den Griff bekommen, dann ist sofort eine riesige Nachfrage da um genau das in Nachfolgern der G91, G9 und GX9 zu bekommen. Man stelle sich eine GX9 mit Mikrofoneingang und einem schnellen 20MP Sensor vor die vom vollen Sensor bis zu 4k120p ausließt und einen ordentlichen AF-C hat. Rein technisch kann man heute so eine Kamera bauen.

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb beerwish:

... Für Panasonic ist natürlich die AF-Frage entscheidend...

Richtig! Aber Panasonic meinte ja, auf PDAF verzichten zu können:

Quer über die Foren ist zu lesen, daß der AF das größte Problem der KB Panasonics ist.
Vor allem auch mit anderen L-Mount Linsen.

Da fragt man sich dann, was sich die Entwickler dabei gedacht hatten.
 

Link to post
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb D700:

Richtig! Aber Panasonic meinte ja, auf PDAF verzichten zu können:

Quer über die Foren ist zu lesen, daß der AF das größte Problem der KB Panasonics ist.
Vor allem auch mit anderen L-Mount Linsen.

Da fragt man sich dann, was sich die Entwickler dabei gedacht hatten.
 

Man weiß nicht ob Panasonic freiwillig auf PDAF verzichtet hat oder ob das einfach mit Patenten blockiert worden ist. Panasonic nutzt Sony-Sensoren und die werden nicht einfach so per Amazon gekauft sondern es gibt da spezielle Verträge. Die Sensoren in der GH5 und EM1 sind vermutlich exklusiv und es ist genau definiert, was die beiden Hersteller bekommen und was andere nicht bekommen.

Es ist also durchaus möglich dass Panasonic PDAF überhaupt nicht bekommen konnte. Es kann auch sein, dass der Preis schlicht zu hoch gewesen wäre. Olympus hat sich dann für PDAF aber kein 10bit Video entschieden und Panasonic eben umgekehrt.

Es ist auch möglich dass Panasonic glaubt den eigenen Autofokus in der nächsten Version so gut zu bekommen dass PDAF nicht nötig ist. Ich halte es für möglich, dass mit den stacked Sensoren so schnell ausgelesen werden kann, dass damit ein viel besserer AF machbar ist. Es ist auch gut möglich, dass Sony solche Sensoren eigentlich vor der Olympiade 2020 liefern sollte (8k Vollformat und 6k MFT) und Panasonic sitzt in den Startlöchern und kann kein wirklich neues Modell raus bringen weil das ohne die neuen Sensoren nicht geht.

Ich weiß aus ähnlichen technischen Bereichen, dass bei den Firmen, Patenten, Zukäufen und technischen Entscheidungen vieles passiert was am Ende nur einem ganz kleinen Kreis von Leuten bekannt ist. Die Entwickler selber bekommen gesagt dass entschieden wurde eine bestimmte Technik nicht zu verfolgen. Ob Patente im Weg sind, andere Firmen den Verkauf verweigern, der Preis zu hoch ist oder die Firmenleitung einfach nur verbohrt alles selber machen will, das wissen die Entwickler oft überhaupt nicht.

Auf gar keinen Fall wird eine japanische Firma hingehen und öffentlich rum heulen dass die anderen Firmen die Patente für PDAF nicht freigeben. Wenn man kein PDAF hat wird man immer öffentlich sagen man will das auch nicht weil man das was man stattdessen macht für gut genug bzw. besser hält.

Link to post
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb beerwish:

Panasonic nutzt Sony-Sensoren und die werden nicht einfach so per Amazon gekauft sondern es gibt da spezielle Verträge.

Wer produziert eigentlich die Sensoren für wen genau?  Gut, außer Sigma mit ihren  FOVEON-Sensoren produzieren doch m. W. nur eben Sony, Canon und Fuji selbst Sensoren. Und welche nutzt Nikon.  Ich kann mir nicht vorstellen, daß die ihre von ihrem Erz-Konkurrenten Canon beziehen. Dann doch eher von Sony, wie Panasonic auch, oder?

Link to post
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Lynx:

Wer produziert eigentlich die Sensoren für wen genau?  Gut, außer Sigma mit ihren  FOVEON-Sensoren produzieren doch m. W. nur eben Sony, Canon und Fuji selbst Sensoren. Und welche nutzt Nikon.  Ich kann mir nicht vorstellen, daß die ihre von ihrem Erz-Konkurrenten Canon beziehen. Dann doch eher von Sony, wie Panasonic auch, oder?

Genau wird das nicht gesagt. Es ist im Grunde so, dass alle Hersteller gerne sagen dass sie ihre eigenen Sensoren herstellen. Es sieht aber so aus, als würden alle außer Canon in der Regel Sensoren von Sony verwenden. Sony stellt die dann aber eventuell nach Spezifikationen oder Sonderwünschen her, möglicherweise auch mit speziellen technischen Erweiterungen der Hersteller und die eigentlich Fertigung kann auch wieder ausgelagert sein. Bei den einfacheren Modellen findet man öfter die normalen Sensoren, die Sony im Katalog hat. Für MFT bietet Sony im Katalog die Sensoren IMX269 und IMX272 an. Die technischen Daten entsprechen ziemlich genau den Daten einiger Kameras von Panasonic und Olympus. Neu ist der IMX472, der bis zu 120fps erlaubt und noch nicht in Kameras aufgetaucht ist. Für die GH6 erwartet man etwas ähnliches mit 24MP.

https://www.digitalcameraworld.com/news/sony-reveals-new-stacked-21mp-micro-four-thirds-sensor

Bekannt ist dass Canon seine Sensoren selber herstellt und bislang nicht an andere Hersteller verkauft hat. Canon hat mal angedeutet, dass sich das in Zukunft eventuell ändert. Außerdem gibt es von anderen Herstellern immer wieder Sensor-Entwicklungen, die aber nicht unbedingt zu marktfähigen Ergebnissen führen. Gut möglich, dass die vor allem betrieben werden um im Ernstfall relativ schnell eine Alternative zu haben wenn Sony den Stecker raus zieht.

 

Link to post
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb beerwish:

Bekannt ist dass Canon seine Sensoren selber herstellt und bislang nicht an andere Hersteller verkauft hat.

Ja zumindest die APS-C (Cropfaktor 1,6) und die Vollformatsensoren. Die kleineren (z.b. 1 Zoll) kauft Canon ebenso wie alle anderen bei Sony ein.

vor 10 Minuten schrieb beerwish:

Sony stellt die dann aber eventuell nach Spezifikationen oder Sonderwünschen her, möglicherweise auch mit speziellen technischen Erweiterungen der Hersteller und die eigentlich Fertigung kann auch wieder ausgelagert sein.

Z.b. die 26MP BSI X-Trans Sensoren für Fuji, die es so sonst nirgends gibt.

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb beerwish:

Man weiß nicht ob Panasonic freiwillig auf PDAF verzichtet hat oder ob das einfach mit Patenten blockiert worden ist. Panasonic nutzt Sony-Sensoren und die werden nicht einfach so per Amazon gekauft sondern es gibt da spezielle Verträge. Die Sensoren in der GH5 und EM1 sind vermutlich exklusiv und es ist genau definiert, was die beiden Hersteller bekommen und was andere nicht bekommen.

 

Hmmm, wenn ich mich richtig erinnere hat die Oly EM1m1 auch schon PDAF gehabt und der Sensor wurde von Panasonic hergestellt.

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb SonyFreund79:

Werden die noch produziert? In der FP sind normale Bayer Sensoren von Sony verbaut.

Angeblich arbeitet Sigma doch an einer Kleinbildkamera mit Foveonsensor. Aber vielleicht halten sich die Gerüchte auch einfach nur länger als Sigmas Motivation ;) .

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb wasabi65:

Hmmm, wenn ich mich richtig erinnere hat die Oly EM1m1 auch schon PDAF gehabt und der Sensor wurde von Panasonic hergestellt.

Mein Samsung SP kann es auch. Andere SP auch. Scheint dann wohl nicht am Patentrecht zu scheitern.

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb wasabi65:

Hmmm, wenn ich mich richtig erinnere hat die Oly EM1m1 auch schon PDAF gehabt und der Sensor wurde von Panasonic hergestellt.

Wenn Olympus sich frühzeitig die Rechte gesichert hat um PDAF in eigenen Kameras zu nutzen, dann kann Olympus andere Firmen beauftragen das herzustellen. Mit Patenten werden ja Verfahren geschützt die man bekannt gibt und die andere dann auch anwenden können wenn sie das Recht dafür bekommen. Das ist im Prinzip auch das einzige was wir sicher wissen. Es gibt MFT-Sensoren mit PDAF und Panasonic weiß auch wie das funktioniert und wie man die herstellt. Dass Panasonic kein PDAF hat liegt nicht daran, dass sie das nicht können.

Link to post
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb beerwish:

Es gibt MFT-Sensoren mit PDAF und Panasonic weiß auch wie das funktioniert und wie man die herstellt. Dass Panasonic kein PDAF hat liegt nicht daran, dass sie das nicht können.

Ich habe hier ja gelernt, dass japanische Firmen an Traditionen und gemachten (zu) lange festhalten wegen Gesichtsverlust. Panasonic hat sich früh auf DFD festgelegt und sich nur darauf konzentriert. Vielleicht spielt das auch eine Rolle und auch wenn sie es könnten, hätten sie vermutlich technologisch einiges aufzuholen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...