Jump to content

Ist Panasonic der Nächste?


Recommended Posts

Am 21.1.2022 um 14:57 schrieb Johnboy:

Der Handyhersteller Samsung konnte es auch schon, nur wenn er das heute in Topqualität machen würde und Käufer begeistern könnte, hätten die Kamerahersteller wieder starke Konkurrenz, genau wie beim SP. Ein Teufelskreis.

Für ein Smartphone ist das aber ein ziemlicher Trumm. Macht schon eine ordentliche Beule in der Hosentasche. Das ist eher eine Kompaktkamera mit Phone-Funktion. Ich denke, für die meisten Handyknipser ist schon wieder zuviel Kamera.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 58 Minuten schrieb timeit:

Die Länge und Breite "moderner" Smartphones scheint ja auch keinen zu stören

Doch. Die Brotbretter gehen mir auf den Senkel. Musste nach 7 Jahren mit Aufpreis und Kapazitätsminderung mein SP erneuern.
Scheint aber so, als wenn einige Hersteller, das erkannt haben und auch kleinere SP anbieten. Kann von mir aus ein Trend werden. War ja schon mal beim Handy. Wer das kleinste hatte, war der King.

Link to post
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb wasabi65:

Hab grad geschäftlich aufs iPhone SE2 gewechselt. Immer noch Hosentaschentauglich…

Stimmt, die hatte ich vergessen. Apple hatte ja immer ein Mini dabei. Aber Apple ist absolut nicht mein Ding.

Link to post
Share on other sites

Am 19.1.2022 um 15:57 schrieb 43nobbes:

Dass die Entwicklung heute bei Digitalgeräten trotz enormer Qualiätsverbesserung aller Sensoren in Richtung größer, schwerer und teurer geht, empfinde ich als Paradoxon!

Da ist viel Marketing und Nichtwissen dabei. Der Mehrheit ist ja gar nicht klar, wie gut die Bildqualität eines 20 mFT Sensors überhaupt ist und für was der alles ausreicht. 

Link to post
Share on other sites

Am 20.1.2022 um 09:15 schrieb rostafrei:

bei Harley ist es echt, weil lebendig - incl. Ganzkörpermassage, unüberhörbarer Anwesenheit und unübersehbarer Reviermarkierungen.

Und genau dieses Gehabe nervt mich an den HD Besitzern. An einem schönen Wochenende verstehst du an manchen Stellen im Donautal dein eigenes Wort nicht mehr, wenn Gruppen wohlhabender, nicht mehr ganz junger Männer meinen, einen auf Hells Angels machen zu müssen. Lächerliche Figuren in meinen Augen. Keine Einung, wie solche Krachmaschinen eine Straßenzulassung kriegen. Im Gebirge war es das Gleiche. Ein einzelnes Motorrad war 1000 Höhenmeter darüber noch mehr als deutlich zu hören. 

Link to post
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb Zapper:

Und genau dieses Gehabe nervt mich an den HD Besitzern. An einem schönen Wochenende verstehst du an manchen Stellen im Donautal dein eigenes Wort nicht mehr, wenn Gruppen wohlhabender, nicht mehr ganz junger Männer meinen, einen auf Hells Angels machen zu müssen. Lächerliche Figuren in meinen Augen. Keine Einung, wie solche Krachmaschinen eine Straßenzulassung kriegen. Im Gebirge war es das Gleiche. Ein einzelnes Motorrad war 1000 Höhenmeter darüber noch mehr als deutlich zu hören. 

Ausnahmsweise als Vollzitat: Eine Aneinanderreihung von Vorurteilen und Klischees. Die gleiche Aneinanderreihung kann man für Alles und Jeden zusammenstellen, was mir nicht gefällt oder mich nervt. Genauso wie bei Kameramarken/ -systemen, Autos, Armbanduhren und was weis ich noch alles... Beliebig eben, es hat pauschale Allgemeingültigkeit. Auf manche trifft es zu, auf Andere (die Meisten) nicht, denn so viele, von denen man auf Alle schließt und urteilt, gibt es gar nicht. Weder Harleyfahrer, noch Leicanutzer oder sonstwelche Nutzergruppen bestimmter Produkte. Allein schon das vorangestellte "wohlhabend" trifft nur auf einen Bruchteil aller zu.

Link to post
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb rostafrei:

Ausnahmsweise als Vollzitat: Eine Aneinanderreihung von Vorurteilen und Klischees. 

Nein, keine Vorurteile. Das von mir beschriebene Verhalten kann an jedem schönen Wochenende im Donautal beobachtet werden. Bei der HD eines Arbeitskollegen gibt es sogar einen Hebel, mit dem man die Kiste noch lauter machen kann. Nein, mit einer teuren Kamer oder teuren Uhr kann man andere nicht so belästigen wie mit einem lauten Motorrad.

Link to post
Share on other sites

vor 43 Minuten schrieb Zapper:

Und genau dieses Gehabe nervt mich an den HD Besitzern. An einem schönen Wochenende verstehst du an manchen Stellen im Donautal dein eigenes Wort nicht mehr, wenn Gruppen wohlhabender, nicht mehr ganz junger Männer meinen, einen auf Hells Angels machen zu müssen. Lächerliche Figuren in meinen Augen. Keine Einung, wie solche Krachmaschinen eine Straßenzulassung kriegen.

vor 3 Minuten schrieb Zapper:

Bei der HD eines Arbeitskollegen gibt es sogar einen Hebel, mit dem man die Kiste noch lauter machen kann.

Es gibt Solche und Solche. Das kann man nicht verallgemeinern.
Es ist ein tolles Gefühl durch die Gegend zu cruisen. Die Dinger haben aber so viel Drehmoment, dass man in der Regel mit wenig Drehzahl und gleichmäßiger Geschwindigkeit durch die Gegend blubbert. blub blub blub
Aufdrehen kann man da wo nur die Kühe sind. Wenn man überhaupt will.

In der Regel.... naja, zu viele brauchen den Aufmerksamkeitsfaktor unbedingt und meist sind das auch die gut situierten alten Säcke mit den BlinkyBlinky Bikes.
Hohle Auspuffanlagen , mechanisch verstellbare und eletronische Klappensteuerung sind da in.
Das perverse ist, dass auf öffentlichen Straßen verboten ist das Soundmanagement aufzureißen, aber der Besitz nicht verboten ist.
Da kann man ja damit anstellen was man will. Eine Taste drücken.... leiser.

Einen 1400 V2 kann ich mit 1200 U/min durchs Dorf blubbern und habe immer noch die Aufmerksamkeit weil der Ton dumpf und sanft ist.
1400 ist schon nicht mehr in, muss schon bis 2000 sein, blubbern geht auch aber die müssen son Eisenschwein ja im 2. Gang durchs Dorf treiben.
Die Rennziegen sowieso. Die haben tatsächlich Zulassungen die fragwürdig sind, aber die Messbedingungen sind so, daß man das durchkriegt.

So vermasselt man sich das also selbst.
Mir sind eh die Mückenverseuchten Echten lieber.

Link to post
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb Zapper:

Nein, keine Vorurteile. Das von mir beschriebene Verhalten kann an jedem schönen Wochenende im Donautal beobachtet werden. Bei der HD eines Arbeitskollegen gibt es sogar einen Hebel, mit dem man die Kiste noch lauter machen kann. Nein, mit einer teuren Kamer oder teuren Uhr kann man andere nicht so belästigen wie mit einem lauten Motorrad.

Deine Aussage in #534 ist eine Aneinanderreihung, so als ob das genauso auf Alle zuträfe. Und das tut es nicht. Und nur weil der eine diesen Hebel tatsächlich hat, haben den garantiert nicht alle anderen auch. Sei froh, dass bei dir keine Fahrer von japanischen Sportmaschinen rumtoben... Es gibt genug Dinge und Verhaltensweisen über die man sich besser und begründeter aufregen kann, als über laute Harleys am Sonntag in den Bergen. Es geht um das Feindbild, was dahinter versteckt wird.

Mit Ausnahme von Paparazzi belästigen weder Leicanutzer noch Nutzer anderer Fabrikate und Formate tatsächlich irgendjemanden durch ihre Anwesenheit, das stimmt. 

Link to post
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb rostafrei:

Mit Ausnahme von Paparazzi belästigen weder Leicanutzer noch Nutzer anderer Fabrikate und Formate tatsächlich irgendjemanden durch ihre Anwesenheit, das stimmt. 

Kaffeeschlabbernde Leute vor Cafees oder im Garten sind anscheinend Auslöser um die Moppeds aufzureissen.
Ein Ferrarifahrer, der seine Leica da freudig schwenkt ist wohl deutlich leiser.
Vielleicht.... denn wenn er die Karre aufdreht macht sein Soundmanagement automatisch auf. Könnte also laut werden.

vor 18 Minuten schrieb rostafrei:

Sei froh, dass bei dir keine Fahrer von japanischen Sportmaschinen rumtoben

Oder die Kupplungsklappernden Rennziegen von Ducati. Die Zulassung bei den neuesten ist wirklich fragwürdig.
Leider gibt es bei den Rennziegen die Fraktion, die in Gruppen auftritt und nur das eine Ausflugsziel hat.... die Kurvenstrecke die gerade in ist und die wird den ganzen Tag hin und her abgeballert. Wer da an der Strecke wohnt hat verloren.

 

Edited by Johnboy
Link to post
Share on other sites

Ich bin ja eher Optimist.

Ich denke Panasonic und OMD wollen eigentlich genau das herstellen, was wir uns wünschen. Hochleistungs-Flaggschiffe und deutlich leistungsfähigere kleinere Modelle als Nachfolger von Pen F, EM5, EM10, GX9, G81 eventuell sogar wieder GM5.

Problem ist, dass es nur zwei konkurrenzfähige Hersteller von Sensoren gibt, Canon verkauft nicht an andere Hersteller, Sony entscheiden was geht und was nicht. Seit 5 Jahren gibt es keine neuen MFT-Sensoren und damit auch keine Möglichkeit signifikant bessere Kameras zu bauen.

Die Japanische Industrie ist aber traditionell eher kooperativ und man erwartet von Sony, dass die Neuerungen nach eine angemessenen Zeit auch den anderen zur Verfügung gestellt werden. Panasonic droht ein wenig mit Towerjazz bzw. dem Organic-Sensor, Olympus droht ins Ausland zu verkaufen, Canon droht man könnte auch Sensoren an andere Kamerahersteller zu verkaufen. Wie auch immer, es gibt jetzt einen 20MP stacked BSI-Sensor für MTF, Panasonic bekommt vermutlich einen 24MP Sensor der sonst ähnlich ist und OMD bekommt WOW.

Man hört und sieht jetzt hi und da dass die GH6 irgendwo gesehen wurde. Das eine oder andere Eckchen durfte schon gezeigt werden. Bei den Flaggschiffen werden wir ende Februar vermutlich wissen was da kommt. Als Optimist hoffe ich, das Panasonic jetzt auch PDAF nutzen darf und da auch nicht freiwillig drauf verzichtet.

Es wäre aber alles komplett sinnlos, wenn es nicht auch Entwicklungen bei den anderen Kameras gibt. Ich erwarte kleinere Kameras die dann den 20MP stacked Sensor eingebaut haben oder zumindest den der EM1/GH5.

Ich vermute Pana und OMD hätten das gerne schon ein oder zwei Jahre eher gemacht aber jetzt ist eine komplette neue Generation von Kameras fällig.

 

Link to post
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Johnboy:

Ist ja eh alles OT hier. Mal zum auflockern:

Gibt aber auch welche die fahren ordentlich im Pulk, auch ohne Führerschein. Der jüngste Tourguide Deutschlands.

@cycoWarst du das? Hab mal lieber dein Gesicht gebügelt.

 

Ich wollt ich wär so jung. ;)

Also Hamburg scheint es zu sein wegen Holsten Werbung. Ich vermute Harley Days? Der Corso ist vermutlich die "Affenbande Monkey Mania". War ich mal Mitglied, aber lang ist es her.

Link to post
Share on other sites

Am 22.1.2022 um 20:01 schrieb supmylo:

… der dauernd sein Olympus-Equipment für die Qualität etc. lobt und gleichzeitig total unzufrieden ist. 

Das sind zwei Ebenen!

Die eine, ob ich zufrieden bin (bin ich!) - und die andere, ob OMDS ähnlich wie Pana sich selber unnötigerweise mit ihrer zweifelhaften Zukunftsperspektive für MFT ganz allgemein am Markt in den Mißerfolg boostern. Und darüber hatte ich mich zuletzt geäußert. Dem zuzuschauen bereitet mir Unbehagen, weil das Hinhalten aus meiner Sicht gegenüber Stammkunden und potenziellen Kunden deutlich besser kommuniziert werden könnte.

Edited by 43nobbes
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...