Jump to content

Ist Panasonic der Nächste?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 3 Stunden schrieb Spanksen:

 Ich hatte mal versucht ne zeitlang NUR den Thread für Systemunabhängige Bilder zu benutzen, der ist hier aber anscheinend so gar nicht gefragt, schade eigentlich.

Interessanterweise bekomme ich mehr Resonanz bei Systemunabhängigen Bilder Threads als bei Systembilder Threads.

Kommt halt immer drauf an, was für ein System man hat, und wie beliebt es ist, und MFT ist hier nach wie vor sehr beliebt.

Link to post
Share on other sites

vor 45 Minuten schrieb mftler:

Wer freiwillig Tofu zu sich nimmt, ich halte mich wirklich mit meiner Meinung aus Anstand zurück...

…wie bei jedem Nahrungsmittel, es kommt drauf was man draus macht…ist wie beim Fotografieren, eine gute/teure Kamera macht (noch) kein gutes Foto…

😇

Wie meist, tu ich mir keine Influenza Videos an. Dafür ist das Leben zu kurz.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor einer Stunde schrieb manifredo:

Neuigkeiten von der Kamerafront, ein weiterer Hersteller baut seine Produktpalette ein wenig um, was auch immer das bedeuten soll.

Ja gut, ihre neue (alte) Philosophie soll sein: "Näher am Kunden. Konzipieren mit dem Kunden etc."
Das mag ja alles gut und schön sein und vllt. auch bis zu einem gewissen Grad richtig bei der APS-C Ricoh GR.

Aber bei Pentax weiter an DSLR festhalten und die Kunden dahin "mitnehmen", wird nicht funktionieren, wenn die aber Spiegelose wollen.

Egal, die Pressemeldung zeigt, daß da der Fuchs im Hühnerstall ist bei den Kameraherstellern.

Link to post
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Johnboy:

So etwas? Eingegangen wie eine Salatgurke in der Sonne.

https://www.chip.de/test/Panasonic-Lumix_DMC-CM1-Test_139908617.html

 

Hatte ich gehabt und fand es toll. Brauchbare Reportagekamera, die immer dabei war. auch auf Reisen....

Leider keine Updates des Androids. Irgendwann liefen die Apps, die ich auf dem Smartphone brauchte, nicht mehr. :(

Edited by timeit
Link to post
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb pizzastein:

Den Thread zum Sonntag würde ich als erfolgreichen systemübergreifenden Thread ansehen.

In dem scheinen mir aber andere Faktoren oft wichtiger zu sein. So ähnlich vielleicht wie beim Wunschspiel: Macht Spaß, fördert die Gemeinschaft, aber nicht vorrangig den Sinn für die Bildqualität. Erfolgreich ist er durch die Frequentierung, was man ja auch an der Vergabe der Likes sieht. Das gleiche Bild erhält in anderen Threads deutlich weniger Anerkennung, und ein von der technischen wie gestalterischen Qualität eher schlichtes Bild kann im Sonntagsthread wesentlich erfolgreicher sein (wenn man das an den Likes messen will, ein anderes Maß haben wir ja nicht), als ein deutlich besseres in einem thematischen Thread.

Link to post
Share on other sites

vor 45 Minuten schrieb leicanik:

und ein von der technischen wie gestalterischen Qualität eher schlichtes Bild kann im

…trifft auch für technisch gute Bilder von extrem repetitiven Motiven zu…will sagen, auch bei Bilderthreads ist man nicht gezwungen Fotos zu posten…

Der Systemkamerbilderthread ist so wenig frequentiert, dass man ihn suchen muss. Die anderen sind immer bei den ungelesenen Beiträgen dabei.

Edited by wasabi65
Link to post
Share on other sites

Es geht darum, sowohl gestalterisches als auch Technik zu kombinieren und so etwas Werbung für die Systeme/Hersteller zu machen.

Der Sonntagströt dient dem Spaß und im systemübergreifenden Bilderthread sind Angaben zur Kamera explizit nicht erwünscht, da auch dort das eigentliche Bild im Vordergrund steht.

Wenn man sich, warum auch immer, für ein bestimmtes System oder Hersteller nicht interessiert, wird man auch nicht in diese Threads schauen. Über allgemeinere Threads könnte sich aber sprichwörtlich ein anderes Bild ergeben und ggf. auch mit Vorurteilen aufräumen.

Neue Nikon Fotografen kann man hier bspw. praktisch auch mit Handschlag begrüßen, dieses "Das ist ein Technikforum..." ist in meinen Augen Quark. Wenn man sich anschaut, wie viele neuen Mitglieder das Sony-Forum mittlerweile hat... Es braucht eine gute Mischung aus Technik, Gestaltung und am Ende auch ganz platt eine Umgebung in der man sich wohl fühlt.

So ein Thread wie hier ist am Ende nur noch destruktiv und Antiwerbung.

Edited by wuschler
Link to post
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb wuschler:

Wenn man sich anschaut wie viele neuen Mitglieder das Sony-Forum mittlerweile hat... Es braucht eine gute Mischung aus Technik, Gestaltung und am Ende auch ganz platt eine Umgebung in der man sich wohl fühlt.

Tja, kein Wunder, dass es mit MFT nicht weiter geht. Wir haben kein eigenes Forum! ;)

Link to post
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb cyco:

Wir haben kein eigenes Forum!

Man bleibt halt mittlerweile lieber im Mft-Bilderthread unter sich, so zumindest mein Eindruck und ich denke, gerade in einem systemübergreifenden Forum ist das keine gute Idee.

Mit dem Finger immer nur auf die Hersteller zu zeigen ist natürlich viel einfacher.

Ich bereue es schon wieder, dass ich hier noch was geschrieben habe. Dann macht halt einfach so weiter.

Link to post
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb wuschler:

 

Ich bereue es schon wieder, dass ich hier noch was geschrieben habe. Dann macht halt einfach so weiter.

Nö, geb Dir da generell Recht und versuche es selbst schon zu beherzigen und einen guten Mix zu finden. Trotz dass ich aber selbst meist nur im MFT Thread gepostet hatte hieß aber nicht dass ich mich nur da aufgehalten habe, bin immer auch bei Sony, Canon, Nikon und Pana unterwegs. Und auch da viel mir halt auf dass die User da eher unter sich bleiben und kaum über den Tellerrand schauen 

Link to post
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb wuschler:

Man bleibt halt mittlerweile lieber im Mft-Bilderthread unter sich, so zumindest mein Eindruck und ich denke, gerade in einem systemübergreifenden Forum ist das keine gute Idee.

Mit dem Finger immer nur auf die Hersteller zu zeigen ist natürlich viel einfacher.

Ich bereue es schon wieder, dass ich hier noch was geschrieben habe. Dann macht halt einfach so weiter.

Mein Betrag war doch ironisch gemeint. Ich bewundere euch eher dafür, dass ihr euch diese Diskussion immer wieder antut. Ich habe hier früher auch gerne mit diskutiert, aber es drehen fast immer gleichen Leute die gleichen Argumente im Kreis. Wir werden ja sehen was kommt oder eben nicht. Ich bin jetzt auf Ende Februar gespannt und da ich ja mein PL 100-400 fachmännisch zerstört habe, bin ich wieder ganz offen für Olympus oder einem Systemwechsel und freue mich auf das was da kommt. Oder eben nicht. :D

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb cyco:

Mein Betrag war doch ironisch gemeint. Ich bewundere euch eher dafür, dass ihr euch diese Diskussion immer wieder antut. Ich habe hier früher auch gerne mit diskutiert, aber es drehen fast immer gleichen Leute die gleichen Argumente im Kreis. Wir werden ja sehen was kommt oder eben nicht. Ich bin jetzt auf Ende Februar gespannt und da ich ja mein PL 100-400 fachmännisch zerstört habe, bin ich wieder ganz offen für Olympus oder einem Systemwechsel und freue mich auf das was da kommt. Oder eben nicht. :D

Mir geht‘s ähnlich mit derartigen Threads. Mit meinen drei Kameramarken/-systemen (MFT, Lumix S und Ricoh) liege ich auf den Plätzen 1-3 im Untergangs-Ranking (die Reihenfolge ist mir nicht ganz klar) und kann mir Diskussionen wie diese hier nur noch sehr dosiert antun. Geprägt von Schadenfreude (TO) und Pessimismus gräbt man sich quasi sein eigenes Grab, denn wuschler hat schon recht, solche Threads sind Antiwerbung und schrecken Interessenten sicherlich ab. 

Zu Panasonic: Aus meinem Sortiment mag ich die S5 momentan am liebsten. Die nutze ich lediglich mit relativ kleinen und lichtstarken Festbrennweiten, sodass Größe und Gewicht absolut im Rahmen bleiben. Meist habe ich dann nur noch ein Wechselobjektiv dabei. Das mag weniger universell sein als das Fotografieren mit Zooms, aber man muss ja auch nicht jedes Bild machen. Ergonomisch und haptisch finde ich die S5 nahezu perfekt, die BQ und Lowlight-Fähigkeit sind sehr stark, der AF für meine Bedürfnisse mehr als gut genug. Leider hat Panasonic - wohl in der Hoffnung, dass Canikon bzgl. KB-DSLM niemals aufwachen und an DSLR gewöhnte Profis in erklecklicher Anzahl zu L-Mount wechseln könnten - das Engagement im Vollformat mit der S1(R) in DSLR-Größe und einem sehr überschaubaren und teuren Objektivprogramm gestartet. Mit der S5 im Portfolio gleich zu Beginn hätte man womöglich mehr erreichen können, aber wer weiß das schon mit Sicherheit…

Edited by supmylo
Wort fehlte
Link to post
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb supmylo:

Leider hat Panasonic - wohl in der Hoffnung, dass Canikon bzgl. KB-DSLM niemals aufwachen und an DSLR gewöhnte Profis in erklecklicher Anzahl zu L-Mount wechseln könnten - das Engagement im Vollformat mit der S1(R) in DSLR-Größe und einem sehr überschaubaren und teuren Objektivprogramm gestartet. Mit der S5 im Portfolio gleich zu Beginn hätte man womöglich mehr erreichen können, aber wer weiß das schon mit Sicherheit…

Die (Oly und Pana) hatten anscheinend die gleiche Unternehmensberatungsfirmen, die nach 6stelliger Evaluierungs- und Entscheidungsfindungsphase Oly und Panasonic einmassiert haben, dass sie nur noch mit margenträchtigen Premium-Kameras und -Objektiven viel Geld verdienen können. Nützt halt nix, wenn keiner die Kameras kauft. Von 0 Verkauf sind halt 20% Marge auch 0.

Edited by cyco
Link to post
Share on other sites

dazu kann ich nur sagen, dass noch vor Jahren von vielen argumentiert wurde, dass DSLMs zu klein und windig wären und ein sehr großes Gehäuse willkommen wäre und man sich dann auch überlegen würde auf DSLM zu wechseln.

Pana hat das wohl gehört und gehandelt...

Gekauft haben diese Leue dann meistens aber nicht.

Ich überlege so für mich immer wieder mal wie viele von denen heute eine DSLR mit dem Argument "zu klobig" totreden.

Offenbar macht es unheimlich Spass Sachen oder Unternehmen tot zu reden.

Zum Argument von Wuschler: ja, das sehe ich auch so, jemand der hier durch Zufall reinschaut und das liest, kauft bestimmt keine Pana. Immerhin denkt der ja, dass hier lauter Fachleute unterwegs sind😁

 

 

Link to post
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Kater Karlo:

Offenbar macht es unheimlich Spass Sachen oder Unternehmen tot zu reden.

Leider ist dieser Satz auch immer wieder eine Verdrehung von Ursache - Wirkung. Die Herstellern entscheiden über ihr Produktprogramm. Der Konsument entscheidet, ob er das Programm annimmt. Wenn das Produkt von Konsumenten nicht angenommen wird und auch noch kritisiert wird, dann ist das kein totreden, sondern dann hat Hersteller die Konsumentenwünsche wohl deutlich falsch eingeschätzt. Siehe mein vorheriger Beitrag.

Panasonic und damals Oly haben angekündigt, dass sie mehr Premium machen wollten. Pana ist noch auf den KB-Zug aufgesprungen und hat versucht Automobil-Hersteller zu kopieren, in dem sie versucht haben neue Technik möglichst teuer in der Premiumklasse verkaufen. Betriebswirtschaftlich auch sinnvoll, da ich durch die  höhere Marge schneller pro Produktverkauf meine Entwicklungskosten einspielen kann. Erst später wird dann die neue Technik dem breiteren Massenmarkt zur Verfügung gestellt. Dort wirken dann die höheren Verkaufszahlen für die Amortisierung der Entwicklungskosten, allerdings bei einer geringeren Marge pro Stück. Kennt ja jeder, BWL I.

Leider ging das bei Panasonic nicht auf, weil sie keinen KB-Kundenstamm hatten, der gleich KB-Premium-Produkte hätte kaufen können, wie es bei den meisten Autoherstellern der Fall ist. Es mussten Neukunden von einem kostenintensiven teurem System überzeugt werden. Ich weiß nicht, was sich die Panasonic-Entscheider gedacht haben, aber auf jeden Fall haben sie die Nachfrage falsch eingeschätzt. Covid kam noch erschwerend hinzu. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass eine S5 am Anfang der bessere Weg gewesen wäre. Bezahlbare Kamera mit 2-3 bezahlbaren Objektiven hätte zu mehr Neueinsteigern geführt und denen hätte man  dann die Premium-Kameras als Aufstieg anbieten können. Wie @supmylo schon oben geschrieben hat.

Und wie es Oly mit E-M1X gegangen ist, wissen wir auch. Aus meiner Sicht sind die Hersteller schon selbst daran schuld, dass man jetzt über ihren "Tod" spekuliert.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...