Jump to content

Premiere Elements 2020 Rendering fehlerhaft


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

ich habe schon überall gesucht, aber keine Lösung gefunden. Ich bin dabei ein "fast" 4k-Video mit Premiere zu rendern. Fast, weil bei 4k ein Bug dafür sorgt, dass alle Überblend-Effekte dann keine Auswirkung haben, so dass ich auf 3838 Pixel, statt 3840 Pixel Breite gehen musste.  🥴

Nun gut, Problem ist nun, dass ab einer bestimmten Stelle im Video in der gerenderten Datei viele Artefakte auftauchen. Block-Artefakte, unsaubere Übergänge, das Bild steht Kopf (!) und andere tolle Dinge. Kenn das jemand? Egal was ich mache, ich kann eigentlich aufhören mit dem Programm zu arbeiten. Die stundenlange Analyse und das Herumexperimentieren haben zu nichts geführt, außer dass meine Adobe-Allergie weiter gestiegen ist.

Mein Ausgangsmaterial ist von einer RX100 VI 4k, 30fps, GoPro 7 4k 60fps und einem iPhone 11 4k 60fps. Mein System: Win10, Ryzen 5950X, 64GB, RTX2070 Super. Es ist ansonsten egal, ob ich den Windows-Media-Player oder VLC zum Abspielen nehme. Die Video-Datei ist >4GB und ich vermute fast, dass irgendwie Elements einfach keine längeren Videos mit (fast) 4k unterstützt und man immer in dieses Problem läuft. Teilweise sehe ich die Fehler schon in der Rendering-Vorschau von Premiere Elements. Und wenn ich das Video mehrfach rendere, unterscheiden sich auch die Stellen mit den Artefakten - also kein Determinismus.

Wer kann helfen?

 

Edited by Tobias123
Link to post
Share on other sites

Ok, ich habe eine Vermutung: Irgendwo gibt es in Adobe Elements 2020 einen internen Überlauf und VBR 2-Pass führt bei größeren Videos (>4GB?) dazu, dass der erste Durchlauf das Videomaterial falsch analysiert und diese falsch ermittelten Parameter auf den zweiten Durchlauf anwendet.

2-Pass deaktiviert; Problem gelöst. 

Link to post
Share on other sites

Nächste Problem: alle Übergänge flackern nun, nachdem die Einzelabschnitte hinsichtlich der Bildparameter angepasst wurden.

Hat es überhaupt schon mal jemand geschafft mit Adobe-Premiere Elements ein fehlerfreien Video >3 Minuten zu rendern?

Was für ein Softwaremüll! 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...