Jump to content

Nikon Z5 oder doch die Nikon Z6II


helti

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 10 Minuten schrieb Digihirni:

Bei der Z5 rauscht nicht nur das Display bei schlechtem Licht, sondern auch der EVF. Es ist definitiv eine Frage der Firmware, wird aber scheins nicht gelöst. Gemeldet hatte ich es schon vor einem Jahr beim Support. Wenn man halb durchdrĂŒckt ist der Rauschspuk vorbei. Im M Modus gibt es das gar nicht.

Thema AF: ich kenn eigentlich keine Kamera bei der niemand irgendwelche Klagen hat, und sei es nur wegen Fehlbedienung.Â đŸ€Ł

Danke fĂŒr die Info. Auf keiner  Seite im Netz zur Z5 wird etwas davon erwĂ€hnt. Das ist nur traurig, dass Nikon dieses Problem wahrscheinlich ignoriert. Könnte also gut sein, dass sich Nikon dann nur noch auf die Z6II/Z7II und auf ihr Flaggschiff die Z9 konzentriert. Bis Weihnachten sollte ich mich dann entschieden haben......solange recherchiere ich noch im Netz. 

 

Link to post
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb helti:

Danke fĂŒr die Info. Auf keiner  Seite im Netz zur Z5 wird etwas davon erwĂ€hnt. Das ist nur traurig, dass Nikon dieses Problem wahrscheinlich ignoriert. Könnte also gut sein, dass sich Nikon dann nur noch auf die Z6II/Z7II und auf ihr Flaggschiff die Z9 konzentriert. Bis Weihnachten sollte ich mich dann entschieden haben......solange recherchiere ich noch im Netz. 

 

Naja, so ganz stimmt das nicht. Es gibt einen Thread im blauen Forum. Und natĂŒrlich youtube...wobei das ein provoziertes Extrembeispiel ist. Jedoch hat meine Pen-F bei gleichen Einstellungen nicht so gerauscht.

 

Link to post
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Digihirni:

Naja, so ganz stimmt das nicht. Es gibt einen Thread im blauen Forum. Und natĂŒrlich youtube...wobei das ein provoziertes Extrembeispiel ist. Jedoch hat meine Pen-F bei gleichen Einstellungen nicht so gerauscht.

 

Verstehe ich jetzt nicht.Ich hatte mir das Video von St.W. ja zig Mal angesehen und bin ja dann erst auf die Z5 aufmerksam geworden. In seinem Video schneidet doch die Z5 sehr gut ab. Ich hatte ja am Anfang geschrieben, dass mich Video und e.c.t an einer Kamera nicht so sehr interessieren. Als Obis wollte ich eben das 4 er 24/70 und vielleicht das 20, 24 35 als 1,8er, natĂŒrlich nur eines von den dreien. 

 

Link to post
Share on other sites

vor 29 Minuten schrieb Markus B.:

Die Frage Z5 oder Z6II ist eigentlich keine echte Frage wenn man nicht sehr sparen muss. Also natĂŒrlich die Z6II.

Bei begrenztem Budget wĂŒrde ich eine gebrauchte Z6 kaufen und das noch verfĂŒgbare Geld in 1-2 gute Objektive investieren. 

Nee, mit begrenztem Budget hat es nichts zu tun. Die  Z5 ist eine der wenigen Kameras, welche nicht so viele Features im Punkto Filmen, Video oder Vloggen hat. Deshalb dachte ich ja an eine Nummer kleiner als die 6II , also Z5 mit guten oder auch sehr guten Objektiven, wie zB eine FB 24 oder 35 1, 8 f. Im Wald muss ich eh Abblenden, da brauche ich nicht das 2,8 er 24/70. Wenn wir ehrlich sind, was bitte wird in 4 K ausgestrahlt. Mir ist nicht bekannt, das ĂŒberhaupt irgendwelche Sender ĂŒber diese Aufnahmetechnik verfĂŒgen. Klar will man immer up to date sein, aber man muss auch nicht auf jeden Zug aufspringen. Wahrscheinlich werde ich mir nach all den hilfreichen Tipps doch die 6II holen, aber nicht wegen den o.g. GrĂŒnden, sondern zum Fotografieren und die kleine Sicherheit Mal ab und zu Updates zu bekommen, welche sich Mal nicht aufs Filmen beschrĂ€nken .

Link to post
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb helti:

Verstehe ich jetzt nicht.Ich hatte mir das Video von St.W. ja zig Mal angesehen und bin ja dann erst auf die Z5 aufmerksam geworden. In seinem Video schneidet doch die Z5 sehr gut ab. Ich hatte ja am Anfang geschrieben, dass mich Video und e.c.t an einer Kamera nicht so sehr interessieren. Als Obis wollte ich eben das 4 er 24/70 und vielleicht das 20, 24 35 als 1,8er, natĂŒrlich nur eines von den dreien. 

 

naja...was soll ich sagen? Ich jedenfalls bin mit der Z5 sehr zufrieden. Das Kit darf bleiben weils so schön klein ist. Neu seit ein paar Wochen hab ich das 28er, auch schön klein.

Und das 85er ist eh Hammer. Ich brauch nicht mehr.

Link to post
Share on other sites

Am 7.12.2021 um 13:56 schrieb helti:

Die Z6 hÀtte mich ja auch gereizt, aber leider hat die doch nur die XQD Karten drinnen und ich habe so ca. 4 - 6 SD  hier noch rumliegen.

Die XQD Typ B Karten fand ich gerade ein Highlight bei der Z Reihe - Schnell und mega stabil!

Ansonsten nÀhme ich auch wegen des Bodies lieber die Z6 (II) als die Z5.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich habe die z5. Fotografieren ist mein Hobby, mehr nicht. Was soll ich sagen?  Superteil. Ja, sie schafft nur 4b/s im c-af - aber da sitzt der af beim Sport dann auch - was nĂŒtzen mir mehr als 10b/s, wenn der af dafĂŒr nicht zuverlĂ€ssig ist? 
Ich komme von Olympus, hatte die EM10-mk1, EM1-mk1 und habe noch Dir EM5-mk2. Das waren/sind alles tolle Kameras. Aber die z5 steht sie fĂŒr mich deutlich in den Schatten. 
sie schafft keine schnellen Serienaufnahmen und ist fĂŒr Video nicht zu gebrauchen - aber ich kann auch auf beides verzichten.

 Und preislich ist sie ja doch noch eine andere Hausnummer als die z6 ii

Link to post
Share on other sites

Hi,

ich habe mir auch die Frage gestellt. 

Ich habe mir dann aber die Frage gestellt, wofĂŒr ich die Kamera eigentlich benötige und habe festgestellt das die Z5 doch irgendwie besser zu mir passt.

Überlege dir doch mal wofĂŒr du die Kamera benutzt. Wenn Du eh auf keine hohe Serienbildgeschwindigkeit angewiesen bist dann reichen die 4-5 Bilder der Z5 locker aus. Der zusatzbildschirm ist ein nettes Gimmick, aber ich brauche ihn nicht.

Ich fotografiere oft meine Kinder beim Spielen oder unsere Haustiere und da war die Geschwindigkeit bisher kein Problem. Das der Fokus nicht so gut ist kann ich auch nicht bestÀtigen. Bisher hat er alles sehr schnell, korrekt und treffsicher eingestellt.

Auf meinen Einsatz bezogen (fortgeschrittener Amateur) finde ich sogar das die Z5 mit Ihren beiden SD-Karten (UHS-I/II)  Slots einen Vorteil hat weil man nicht extrem teure Speicherkarten kaufen muss.

NatĂŒrlich ist immer alles auch eine Preisfrage und die Z5 ist bewusst von Nikon unterhalb der Z6 angesiedelt. PreisleistungsmĂ€ĂŸig finde ich die Z5 momentan Spitze!

FĂŒr mich wichtig ist das man nicht nur die Technischen Daten vergleicht, da verliert die Z5 gegenĂŒber der Z6, sondern das man ein gutes feeling mit der Kamera hat. Und das muss ich sagen hast du auf jeden Fall. 

Schau dir mal dieses Review Video an. Das hat meine Meinung bestÀrkt: 

Viele GrĂŒĂŸe

Nico

 

Edited by NicoWF
Link to post
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb tobiasrauchphotography:

Hallo Helti,

 

erstmal zur Thematik Z5 oder Z6

 

Die Z6 hat folgende Vorteile:

- deutlich schneller Serienbildgeschwindigkeit 

- besserer Low Light AF

-4k Video mit bis zu 120 P ( Z5 kann nur maximal 60P )

- Video ohne Crop ( Z5 hat einen 1,7x Crop )

- Video HDMI Output mit 4:2:2 10-Bit 

-Höher Auflösendes Display

- der Sensor ist ein BSI CMOS Sensor und damit etwas besser als der der Z5

 

Dazu kommen die Probleme mit dem AF, gerade auch in Dunkleren Bereichen, welche Wuschler auch beschrieben hatte. 

 

Ich kenne die Z5 persönlich nicht, wenn du allerdings gerne im Wald fotografierst wÀre die Z6 oder Z6 II vermutlich die bessere Wahl, da diese im hohen ISO Bereich aktuell das beste sind was du bei Nikon so bekommen kannst.

 

Man kann bei Nikon einen sogenannten Z5 Testkoffer ausleihen, den gibt es auch bei einigen der grĂ¶ĂŸeren FotohĂ€ndler. Vlt. einfach mal n Wochenende testen ob die Z5 ausreicht ?

Aber langfristig wĂ€re eine Z6 II sicher besser, da sie auch noch regelmĂ€ĂŸige Firmwareupdates bekommt.

Kommt halt auch darauf an was dir wichtig ist.

 

Unterscheid Z6 vs Z6 II

 

- Die Z6 II hat mehr Prozessor Power, dadurch ist sie in sÀmtlichen Bereichen schneller als die I. Generation

- 14 FPS anstatt 12 FPS

- Buffer schafft doppelt so viele Fotos

- lÀngste Verschlusszeit sind 900 sec anstatt von 60 sec

- klare Video Verbesserungen

- neuer Akku der ĂŒber USB geladen werden kann

- ein richtiger Batteriegriff kann genutzt werden ( wenn man sowas benötigt )

 

Zum Thema XQD & SD Slots :

Nikon fÀhrt diese Strategie seit einigen Jahren in den Semi-Pro Bodys, warum..keine Ahnung.

Wenn du allerdings eine langsame SD drinnen hast und du schreibst auf beide Karten, erreicht man nicht volle Geschwindigkeit.

Ich persönlich nutze eh immer nur die XQD's und habe ne SD zur Deko drinnen 😅

 

In meinen Augen beide Karten die selbe Performance bieten, ansonsten ist das alles relativ unnĂŒtz wenn man auf beide gleichzeitig schreiben möchte.

Deshalb verstehe ich die Aufteilung bei der Canon EOS R 3 auch nicht, aber ich schweife ab^^

 

 

Danke fĂŒr die sehr gute GegenĂŒberstellung. Wenn es neue Updates fĂŒr die 6II geben wird, dann bestimmt wieder nur auf Video-Basis. Das mir dem Rauschen an der Z5 unter schlechten Lichtbedingungen hat mich nun doch verunsichert. Denn in dem Video vom Krol.... zur Z5 hatte er ja perfektes Studiolicht vorhanden. Wenn mir jetzt eine Z6 gĂŒnstig ĂŒber den Weg lĂ€uft , schnappe ich sie mir . Ansonsten warte ich auf die 6II bei einer Aktion.

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb helti:

Danke fĂŒr die sehr gute GegenĂŒberstellung. Wenn es neue Updates fĂŒr die 6II geben wird, dann bestimmt wieder nur auf Video-Basis. Das mir dem Rauschen an der Z5 unter schlechten Lichtbedingungen hat mich nun doch verunsichert. Denn in dem Video vom Krol.... zur Z5 hatte er ja perfektes Studiolicht vorhanden. Wenn mir jetzt eine Z6 gĂŒnstig ĂŒber den Weg lĂ€uft , schnappe ich sie mir . Ansonsten warte ich auf die 6II bei einer Aktion.

Ich vermute, dass es einen deutlichen Leistungssprung erst bei der Z6 III mit dem Expeed 7 (neu in der Z9) geben wird. Ich hatte lange Zeit mit einem Update von der Z6 I zur II liebÀugelt, werde das aber erst einmal ad acta legen.

Edited by fotograf58
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich fotografiere jetzt schon ein Jahr mit der Z5 als Hobbyfotograf.

Was soll ich sagen, sie ist trotzdem eine sehr gute Kamera, wenn man nicht gerade fliegende Hunde oder rasende Autos fotografiert.

FĂŒr die Allgemeinfotografie (auch im Wald) ist sie sehr gut.

Von der BildqualitÀt brauchen wir nicht zu sprechen , die reicht bestimmt zu 98% .

Hatte vorher die Canon EOS 5D Mark2, die topt sie locker.

Link to post
Share on other sites

Moin in die Runde,

auch von mir noch etwas zur Nikon Z5:

Ich habe sie als Backup zu meiner Z6II und kann nur Gutes ĂŒber die Z5 sagen, Handhabung und AF sind fĂŒr mich stimmig.

Sicherlich ist die Z6II bei den Serienaufnahmen schneller, aber wann brauche ich das wirklich. FĂŒr Haubentaucher, BlesshĂŒhner

und weiteres schwimmendes Volk reicht es wirklich völlig. Und bei StÀdtereisen, im Urlaub etc. ist die Kamera völlig problemlos.

Es ist eine schöne leichte Kamera, die ich gerne mitnehme. Meist ist sie mit dem Z24-70er bestĂŒckt, die Z6II mit einem leichten

Tele Z24-200mm , dem Sigma 105mm und dem AF-P 70-300mm ausgestattet.

Mein Fazit: Mit der Z5 macht man nichts verkehrt. Noch ein Tipp, ich habe mir noch den Smallrig L-Winkel zugekauft.

Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo und ein gesundes neues Jahr,

nun ist endlich ein Bundle mit der Z5 und dem Z24-70f4  angekommen.

Prima Kamera und ich vermisse nichts.

Eine Frage habe ich aber dennoch:

FĂŒr die Landschaft verwende ich das o.g. Objektiv und die 24 unten reichen mir da vollkommen aus. Nun suche ich noch eine Festbrennweite fĂŒr meine kleine Architekturfotografie, also HĂ€userschluchten, Kirchen, Klöster und modernen GebĂ€uden mit markanten Formen. Es gibt ja das Samyang 14mm AF oder MF mit BlendenĂŒbertragung , Irix, und Nisi 14mm.

Zu welchem Obi  ratet Ihr mir? Ich habe mir auch den FTZ Adapter bestellt, damit ich das Macro , entweder von Nikon  oder Sigma anschnallen kann.

Bei all den genannten gibt es ja eine gewisse Serienstreuung, wo die SchĂ€rfe nicht optimal ist. Ich hatte auch schon das 14-30 Z auf dem Schirm, welches mir aber mit 30 doch zu lang ist und ich fĂŒr den o.g. Bereich nur 14mm brauche. Es gibt ja noch das alte 18-35 AFS , aber sind eben nur 18. Der Vorteil wĂ€re natĂŒrlich , dass ich einen AF hĂ€tte und es dank dem FTZ Adapter benutzen kann. 

Ist es eigentlich sehr schwierig die anderen genannten Objektive manuell einzustellen und  welchen Programm benutzt Ihr zum leichten entzerren. Ich benutze zur Zeit nur Affinity.

SpĂ€ter im FrĂŒhjahr kommt dann noch das sehr gute 70-300APS oder das Sigma 150-600 C hinzu.

Welchen Smallrigwinkel benutzt Ihr, es gibt ja zwei unterschiedliche, als Stativ habe ich mir das Rollei Solid Beta Mark II gegönnt.

VG helti aus Berlin

Link to post
Share on other sites

Moin helti,

GlĂŒckwunsch zur Kamera ;) Ich habe das 14-30 und das 20/1.8. Da ich nicht ganz so zufrieden mit dem 14-30 im kurzen Bereich bin, habe ich alternativ mal das "LAOWA 15mm f/2,0 Zero-D Nikon Z" getestet. Das war schon echt nett, allerdings manuell. Evtl. wĂ€re das auch interessant fĂŒr Dich, ich wĂŒrde es allerdings ausprobieren. Ich habe es dann bei meiner Kombi belassen, passt schon. Hier  im Forum wurde auch schon drĂŒber berichtet:

 

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich finde die Verzeichnung etwas viel, also bei meinem. Ich mĂŒsste allerdings nochmal einen ausfĂŒhrlichen Test dazu mach, wahrscheinlich kamen mir die geraden Formen an den BildrĂ€ndern einfach in die Quere. Bei meinem MFT Summilux 20/1.4 war mir das nicht so aufgefallen. Allerdings kam ich im GeschĂ€ft beim Vergleich 14-30, 14-24 und eben dem 15‘er zu Ă€hnlichen Ergebnissen đŸ€·đŸŒâ€â™‚ïž Deswegen habe ich erstmal meine Kombi behalten. Wobei das 14-24 schon nice ist 😉 In der Saturn Fundgrube lungert ein 14-30 fĂŒr knapp 800,- ( ist weg, jetzt ab 960,-) rum, kannst ja mal schauen.
Gruß Volker

Edited by Netze
Aktualisierung
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 6 Stunden schrieb helti:

Hallo Clemens,

der Sirui ist aber an der Seite nicht verstellbar, oder?

VG

Nein, der Abstand zum GehĂ€use lĂ€sst sich nicht variieren, um an die AnschlĂŒsse zu kommen. Ich hatte den Sirui genommen, weil ich auf meinem uralt Velbon einen Sirui-Kopf montiert habe.

Edited by clemens camphausen
Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb helti:

Guten Abend Clemens, danke fĂŒr die Info.

Hat denn keiner zu der o.g. Frage eine Antwort fĂŒr die manuellen Objektive?

VG helti

Zum Einstellen kann ich sagen, das dass mit der Z6 recht gut funktioniert. Ich hatte mir die Fokuslupe auf die Videotaste gelegt. Ich habe da noch einige alte Olympus OM Objektive, die ich ab und an ganz gerne mit Novoflex Adapter benutze.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich war heute bei Calumet und habe die Winteraktion von Nikon genutzt(100€ Sofortrabatt) und habe mir das 14-30 f4 S fĂŒr meine Z5 gegönnt.

Somit habe ich nun zu meinem 24-70 f4 S die ideale ErgÀnzung.

Nun fehlt mir oben noch etwas. Da ich ja den FTZ Adapter habe, dachte ich an ein AFS 70-300 VR oder vielleicht sogar das Sigma 150-600C, jedoch weiß ich nicht ob dieses Obi am FTZ funktionieren wĂŒrde oder ob ich mir noch einen Dock von Sigma holen muss, um es einzurichten. Hat jemand Erfahrung damit? Genau so mĂŒsste es sich ja beim Macro von Sigma mit dem FMount handeln. 

Die Ă€lteren AFS Nikkore mĂŒssten ja alle mit dem FTZ Adapter funktionieren , also alle Werte ĂŒbertragen. Es kann aber auch sein, das der VR der AFS Obis abgeschaltet wird oder der VR in der Kamera.

VG helti

Link to post
Share on other sites

Da hast du dir ein sehr schönes Objektiv gegönnt!👍

Ich benutzte fĂŒr lange Brennweiten mangels nativer Z-Linsen ein F-Mount 200-500, f5.6, da ich eine gleichbleibende Blende ĂŒber den Zoombereich mag. Außerdem ist das Objektiv sehr gut und am FTZ Adapter gibt es keine EinschrĂ€nkungen. VR, Fokus, alles lĂ€uft wie es soll! Ich sehe auch keinen Grund, warum es an der Z5 anders sein sollte!?

 

Ciao, Klaus

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...