Jump to content

Bretagne im Herbst


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nach längere Zeit möchte ich euch mal wieder einen kleinen Reisebericht präsentieren. Wir waren Ende Oktober/Anfang November für 2 Wochen in der Bretagne, genauer in einem Ferienhaus in Penmarch.

Auf der Hinreise haben wir in Chartres Station gemacht, die Anreise aus Frankfurt /Main an einem Tag wollten wir uns nicht zumuten. Das nächtliche Chartres bietet reizvolle Motive:

Der frühere Gemüse Markt in Beleuchtung. Heute findet der Markt auf einem größeren Platz statt, der alte Markt ist zu klein geworden.

 

 

Chartres hat es mit Lichteffekten, auch die Kathedrale wird mit einer von Musik untermalten Lightshow angestrahlt.

In der Altstadt gibt es natürlich auch , wie sollte es in Frankreich anders sein, schöne Restaurants.

 

Edited by Friedel
Rechtschreibung
Link to post
Share on other sites

Doch nun in die Bretagne. Das Fereienhaus befand sich in einem Ortsteil von Penmarch, St. Genuele, dem bedeutendsten französischen Hafen für Sardinenfischer.

Auch kleine Boote finden im Hafen Schutz

Link to post
Share on other sites

Am späten Nachmittag laufen die Kutter in den Hafen ein, der Fang wird dann sogleich in der Versteigerungshalle verkauft und dann abtransportiert,

Ich hoffe es hat niemand etwas dagegen, wenn ich mal ein analog entstandenes Bild einfüge, der Film ist ein Kodak Ektar 100, Kamera eine Fuji TX-1, baugleich der Hasselblad Xpan. Diese Kamera hatte ich neben der Nikon Z6 mit.

Link to post
Share on other sites

Entlang der mit bizarren Felsformationen gespickten Küste gibt es einen abwechslungsreichen Wanderweg. 

 

Edited by Friedel
Tippfehler
Link to post
Share on other sites

An einer Stelle am Ende des Ortes hängt eine Gedenktafel, die an fünf Opfer erinnert, die im Jahr 1870 von einer plötzlich entstandenen hohen Welle ins Meer gespült wurden, darunter die Frau und die Tochter des Präfekten. Am Küstenpfad stehen in Sichtweite voneinander Warnschilder, die die Besucher und Passanten auf diese Gefahr hinweisen.

Das Warnschild beindruckt wohl nicht alle Leute 🤨

Link to post
Share on other sites

Die extrem felsige Küste öffnet sich nach einigen hundert Metern in eine große offene Bucht mit einem tollen Sandstrand.

 

 

Edited by Friedel
Link to post
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Friedel:

Der Küstenabschnitt ist einfach großes Kino, um es mal so auszudrücken.

 


Was man von deiner Art der Fotografie und Präsentation auch wieder mal sagen kann. Danke fürs Mitnehmen in diese wunderbare Gegend. Vor Jahren waren wir mehrmals dort, ich konnte gar nicht davon lassen — bis meine Mädels irgendwann protestierten, sie wollten jetzt doch auch mal woanders hin :D

Link to post
Share on other sites

Das nächste Highlight auf dem Küstenwanderweg ist die Chapele- Notre-Dame-de-la-Joie.

 

In Sichtweite eine weitere "Berühmtheit": der Phare d'Eckmühl. Hier das Ensemble mit seinen zwei Vorgängern, die sich für die Schifffahrt als zu niedrig erwiesen.

(Pano aus 2 Aufnahmen)

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb wasabi65:

Das Pano aus analogem Foto? Vielleicht deswegen etwas schief?

Danke, freut mich, dass die Bilder dir gefallen. Das Pano ist aus zwei Fotos der Nikon (Brennweite 39mm) in Lightroom zusammengesetzt. Muss ich nochmal schauen und etwas gerade richten. 🤔

Gruß, Karl

Edited by Friedel
Hinzugefügt
Link to post
Share on other sites

In so ziemlich jeder Kapelle in diesem Landstrich hängen Schiffsmodelle an der Decke, für die unversehrte Rückkehr der Schiffe und der Besatzungen wurden Messen abgehalten

 

Die Kuppel des Leuchtturms. Über 307 Stufen kann man ihn besteigen. Das Leuchtfeuer kann noch in einer Entfernung von 100 km gesehen werden.

 
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...