Jump to content

Nikon Z8 ?


Jack Daniels
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

ich benötige spätestens im April 2022 eine neue Hybride Reportage Kamera inkl. Objektivpark für Foto 40 % u. Video 60 %.

Von den theoretischen Funktionen kämen wohl eigentlich nur die Nikon Z9 oder Sony A1 infrage.

Die Nikon ist mir allerdings viel zu voluminös u. die Sony eigentlich nen bischen teuer.

Ein Wechsel fällt mir auch ein bischen schwer, nachdem ich 20 Jahre bei Nikon war.

Was tun, auf eine Nikon Z8 warten die alle Funktionen der Z9 😎hat u. kompakt ist ?

Oder zu Sony wechseln ?

 

Link to post
Share on other sites

Wie ist das jetzt zu verstehen? Sollen auch alle Objektive ersetzt werden? Falls nein kommt ja nur eine Nikon in Frage, da sich Nikon F Objektive nicht vernünftig an Sony Kameras betreiben lassen.

Also warten auf eine Z8, die vielleicht gar nicht oder nicht rechtzeitig kommt. Z7II kaufen. Oder die Z9 kaufen und die Kröte des für dich nicht passenden Bodys schlucken.

Falls sowieso alle Objektive neu gekauft werden sollen, spielt der Mehrpreis einer Alpha 1 gegenüber einer Z9 ja dann keine wirklich große Rolle mehr. Aber ja 20 Jahre Nikon....  

Irgendwas ist halt immer.

Link to post
Share on other sites

Also bis April kannst du eine Z8 vergessen. Falls Nikon überhaupt eine Z8 plant. Wenn nur die Z9 oder die A1 passt, hast du ja noch bis April Zeit dir eine auszusuchen. Oder du wartest was Canon mit der R1 bringt. Dürfte aber so groß wie die Z9 und so teuer wie die A1 werden.

Link to post
Share on other sites

Es gab hin und wieder Gerüchte über eine Z8, welche mit einem etwas größeren Gehäuse der Z7 und einem 2019 gekauften 61 MP Sensor von Sony mit 16 BIT.

 

Die Funktionen der Z9 werden früher oder später bei Z6/Z7 einziehen, da die 3. Generation wohl den neuen Prozessor bekommt, welcher ein großer Grund für den Performance Anstieg ist. 

Ob Nikon das komplette Konzept der Z9, sprich inklusive Stacked Sensor in einem kleineren Body bringen wird ist Stand heute  erstmal nur Wunschdenken.

 

Klar könnte uns Nikon hier überraschen, aber sicher nicht vor April 2022. Anhand der aktuellen Vorbestellmenge und der aktuellen Produktion wirst du ohne Vorbestellung vermutlich eh keine Z9 bis April bekommen 😂

Link to post
Share on other sites

Als alter Nikon-Fan-Boy fällt es mir natürlich sehr, sehr schwer auf einen anderen Knipser-Hersteller zu wechseln. Aber die Z9 ist mir einfach zu voluminös und auch zu auffällig.

Wenn von Nikon allerdings nichts kommt, dann bleibt für mich nur der Kauf einer Sony A1 mit kompletten Objektivpark übrig.

Es seit denn, die aktuelle, allgemeine Medienhysterie geht so weiter, dann fallen auch meine Reportagereisen leider aus und ich komme erstmal so zurecht.

Kann dann auf Onkel Nikon warten.

 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 5 Stunden schrieb Jack Daniels:

Als alter Nikon-Fan-Boy fällt es mir natürlich sehr, sehr schwer auf einen anderen Knipser-Hersteller zu wechseln. Aber die Z9 ist mir einfach zu voluminös und auch zu auffällig.

Wenn von Nikon allerdings nichts kommt, dann bleibt für mich nur der Kauf einer Sony A1 mit kompletten Objektivpark übrig.

Es seit denn, die aktuelle, allgemeine Medienhysterie geht so weiter, dann fallen auch meine Reportagereisen leider aus und ich komme erstmal so zurecht.

Kann dann auf Onkel Nikon warten.

 

In Deinen Beiträgen erkenne ich aber auch gewisse hysterische Tendenzen. Du tust ja gerade so, als ob Du ab April ohne funktionelle Ausrüstung wärst.

Edited by fotograf58
Link to post
Share on other sites

vor 52 Minuten schrieb fotograf58:

In Deinen Beiträgen erkenne ich aber auch gewisse hysterische Tendenzen. Du tust ja gerade so, als ob Du ab April ohne funktionelle Ausrüstung wärst.

Hab ich mich wohl falsch ausgedrückt.

Meine Anmerkung ging daher mehr in die Richtung, das ich wahrscheinlich nicht reisen (Ausland u. Inland) kann u. dann eben als Folge auch keine Reisereportagen habe.

Und, . . . . . wenn ich keine Reisereportagen erstellen kann, dann kann ich auch etwas auf Onkel Nikon warten. 😭

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Jack Daniels:

Hab ich mich wohl falsch ausgedrückt.

Meine Anmerkung ging daher mehr in die Richtung, das ich wahrscheinlich nicht reisen (Ausland u. Inland) kann u. dann eben als Folge auch keine Reisereportagen habe.

Und, . . . . . wenn ich keine Reisereportagen erstellen kann, dann kann ich auch etwas auf Onkel Nikon warten. 😭

Habe hier nur ein klein wenig gerade rücken wollen, was ich vorher "durch die Blume" meinte, und was ich eigentlich auch nicht direkt sagen wollte.

Wenn ich aber dafür schon vom Admin zensiert u. gemaßregelt werde, dann steige ich hier eben wieder aus dem Forum aus.

Davon geht die Welt nicht unter. 😭

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Jack Daniels:

Und, . . . . . wenn ich keine Reisereportagen erstellen kann, dann kann ich auch etwas auf Onkel Nikon warten. 😭

Ist das was eine A1 und Z9 bietet tatsächlich jetzt schon eine Mindestanforderung für Reisereportagen? Ich bin ehrlich gesagt ein wenig entsetzt. Diese beiden Kameras sind ja quasi die Spitzenprodukte, die aus dem Feld extrem herausragen, weil sie sowohl eine sehr hohe Auflösung als auch sehr schnelle Bildserien und auch noch hochwertiges 8k Video bieten. Wenn man das jetzt braucht, dann kann das ja nur für Dinge sein, die vor einem Jahr noch gar nicht gingen. Wenn solche extremen Anforderungen tatsächlich bestehen, würde ich als Nikon-Fan-Boy dann doch bei Nikon bleiben und die Z9 nehmen.

Warten auf eine Z8, von der man weder weiß ob die überhaupt geplant ist noch was die dann können könnte, halte ich für ziemlich unsinnig.

Bei normalen Reisereportagen sollen eigentlich eine Z6-II oder Z7-II dicke ausreichen, je nachdem ob die höhere Auflösung für Fotos nötig ist oder eher etwas bessere Video-Qualität.

Als Ergänzung zur Z9 könnte auch noch eine Z50 oder Z fc als Zweitgehäuse verwendet werden. Es gibt Gerüchte über einen "Speedbooster" von Nikon für die DX-Gehäuse mit denen man die alten F- Vollformat Objektive optimal an diese kleinen Kameras adaptieren kann. Mit so was ist man auf Reisen dann wahlweise unauffällig unterwegs oder man nimmt die Z9.

Link to post
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Jack Daniels:

Als alter Nikon-Fan-Boy fällt es mir natürlich sehr, sehr schwer auf einen anderen Knipser-Hersteller zu wechseln.

Das tut nicht weh und das sage ich als uralter Nikon Fanboy. Man kann auch nach einem Vierteljahrhundert Nikon zu Sony oder einem anderen Hersteller wechseln. Wenn die Alpha 1 die einzige Kamera ist, die deine aktuellen Anforderungen erfüllt, dann kauf sie. Objektive gibt es reichlich dafür. Was fehlt dir denn an der neuen Alpha 7IV? Oder an einer Nikon Z7II? Was können die nicht, was du unbedingt haben willst?

Wenn du aktuell keine Objektive hast, dann wird es ja so oder so teuer. Ich würde übrigens bei dem Hersteller einsteigen, der auch alles zeitnah liefern kann.

Link to post
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb beerwish:

Ist das was eine A1 und Z9 bietet tatsächlich jetzt schon eine Mindestanforderung für Reisereportagen? Ich bin ehrlich gesagt ein wenig entsetzt. Diese beiden Kameras sind ja quasi die Spitzenprodukte, die aus dem Feld extrem herausragen, weil sie sowohl eine sehr hohe Auflösung als auch sehr schnelle Bildserien und auch noch hochwertiges 8k Video bieten. Wenn man das jetzt braucht, dann kann das ja nur für Dinge sein, die vor einem Jahr noch gar nicht gingen. Wenn solche extremen Anforderungen tatsächlich bestehen, würde ich als Nikon-Fan-Boy dann doch bei Nikon bleiben und die Z9 nehmen.

Warten auf eine Z8, von der man weder weiß ob die überhaupt geplant ist noch was die dann können könnte, halte ich für ziemlich unsinnig.

Bei normalen Reisereportagen sollen eigentlich eine Z6-II oder Z7-II dicke ausreichen, je nachdem ob die höhere Auflösung für Fotos nötig ist oder eher etwas bessere Video-Qualität.

Als Ergänzung zur Z9 könnte auch noch eine Z50 oder Z fc als Zweitgehäuse verwendet werden. Es gibt Gerüchte über einen "Speedbooster" von Nikon für die DX-Gehäuse mit denen man die alten F- Vollformat Objektive optimal an diese kleinen Kameras adaptieren kann. Mit so was ist man auf Reisen dann wahlweise unauffällig unterwegs oder man nimmt die Z9.

A1 u. Z9 sind natürlich keine Mindestanforderung für Reisereportagen. Mit A1 u. der für mich zu großen Z9 geht aber einiges mehr, wozu ich bisher mehrere verschiedene Geräte benötigte.

Hab´s bisher mit Nikon D810, D700, Sony RX100 III u. 3 Panasonic Camcordern geschafft, ging natürlich auch.

Die Nikons mit Objektivpark habe ich gut verkauft.

Jetzt wollte ich eigentlich in 2022 mit einer vielseitigeren Ausrüstung nochmal richtig durchstarten.

Ich möchte eben künftig vieles, wenn auch nicht alles mit einer Knipse machen. Videos u. Fotos.

Link to post
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb Jack Daniels:

Ich möchte eben künftig vieles, wenn auch nicht alles mit einer Knipse machen. Videos u. Fotos.

Das können schon günstigere Kameras bei allen Herstellern. Klar sind die Flaggschiffe Alpha 1 und Z9 das Nonplusultra und bieten auch noch den sorgenfreien elektronischen Verschluss ohne Banding / Interferenzstreifen / Rolling Shutter  Problem und den unterbrechungsfreien Sucher.  Das ist sicher ein Vorteil aber man löhnt dafür auch kräftig.  Für Reisereportagen ginge es sicher auch ohne. Hast du die Z7II mal getestet? Oder eine Alpha 7RIV (leider mit altem Menü aber das kennst du schon von der RX100III)? Die Canon EOS R5 wäre sicher auch eine sehr gute Wahl.

Edited by SonyFreund79
Link to post
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb SonyFreund79:

Das können schon günstigere Kameras bei allen Herstellern. Klar sind die Flaggschiffe Alpha 1 und Z9 das Nonplusultra und bieten auch noch den sorgenfreien elektronischen Verschluss ohne Banding / Interferenzstreifen / Rolling Shutter  Problem und den unterbrechungsfreien Sucher.  Das ist sicher ein Vorteil aber man löhnt dafür auch kräftig.  Für Reisereportagen ginge es sicher auch ohne. Hast du die Z7II mal getestet? Oder eine Alpha 7RIV (leider mit altem Menü aber das kennst du schon von der RX100III)?

Ne, die günstigeren Kameras reichen mir in vielen Belangen insbesondere bei den Videofunktionen nicht aus.

Aktuell sehe ich meine Anforderungen wirklich nur bei der A1 oder der zu voluminösen Z9 erfüllt. Daher meine Frage nach einer Z8.

Außerdem, wenn schon eine solche Neuinvestition ansteht, dann soll´s auch für mich richtig passen und für 5 Jahre erstmal gut sein.

 Werde aber trotzdem mal die Z7 II mit Objektiven ausleihen, mal sehen. 😎 

Link to post
Share on other sites

Ok. Hast du denn die Alpha 1 auch schon getestet? Die kann auf jeden Fall alles. Ohne Kompromisse. Sollte inzwischen lieferbar sein und alle Objektive auch.

Edited by SonyFreund79
Link to post
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb SonyFreund79:

Ok. Hast du denn die Alpha 1 auch schon getestet? Die kann auf jeden Fall alles. Ohne Kompromisse. Sollte inzwischen lieferbar sein und alle Objektive auch.

Ne, hab die A1 nicht getestet.

Mein Verleiher in Hannover hat so einiges von Nikon, Canon u. Sony, mit durchaus akzeptablen Mietpreisen, die A1 leider nicht.

Mit Testen meine ich ca. 3 Tage mit mehreren Objektiven leihen u. nicht beim Fachhändler mal vor die Tür gehen.

Edited by Jack Daniels
vertippt
Link to post
Share on other sites

vor 59 Minuten schrieb Jack Daniels:

Mit Testen meine ich ca. 3 Tage mit mehreren Objektiven leihen u. nicht beim Fachhändler mal vor die Tür gehen.

So habe ich es auch gemeint.  Dann würde ich mal die anderen Spiegellosen von Sony, Canon und Nikon testen. Wenn alle Systeme die Objektive, die du haben willst, bieten, hast du die Qual der Wahl.

Link to post
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb SonyFreund79:

So habe ich es auch gemeint.  Dann würde ich mal die anderen Spiegellosen von Sony, Canon und Nikon testen. Wenn alle Systeme die Objektive, die du haben willst, bieten, hast du die Qual der Wahl.

In diesem Fall entscheidet man sich für das Gehäuse mit dem man ergonomisch-funktionell am besten klarkommt.

Link to post
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Jack Daniels:

Wenn ich aber dafür schon vom Admin zensiert u. gemaßregelt werde, dann steige ich hier eben wieder aus dem Forum aus.

Rein oder raus? Du kannst gerne weiter mitdiskutieren, wenn du dich an die Regeln hältst.

Politisch tendenziöse Beiträge posten, Zensur schreien, wenn diese gelöscht werden, Ausstieg ankündigen und dann einfach weiter diskutieren passt nicht zusammen.

Wie gesagt: Gerne weiter mitdiskutieren, aber nachtreten und weitermachen geht nicht.

Link to post
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb SKF Admin:

Rein oder raus? Du kannst gerne weiter mitdiskutieren, wenn du dich an die Regeln hältst.

Politisch tendenziöse Beiträge posten, Zensur schreien, wenn diese gelöscht werden, Ausstieg ankündigen und dann einfach weiter diskutieren passt nicht zusammen.

Wie gesagt: Gerne weiter mitdiskutieren, aber nachtreten und weitermachen geht nicht.

OK. Dachte das wäre inszwischen erledigt. Sind ja eigentlich alle kompetent u. nett hier.

Diese Admin-Anmerkung betrachte ich allerdings als Schlaumeier-Besserwisser-Nachtreten.

Dann bin ich eben raus.

Link to post
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Jack Daniels:

Diese Admin-Anmerkung betrachte ich allerdings als Schlaumeier-Besserwisser-Nachtreten.

Und das ist wiederum was?

vor 4 Minuten schrieb Jack Daniels:

Sind ja eigentlich alle kompetent u. nett hier.

Sind sie auch. Aus Gründen. Weil es jemanden (die Moderatoren und mich) gibt, der dafür sorgt, dass ein guter Umgangston herrscht.

Wir nennen es Moderation, andere nennen es Zensur.

Link to post
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Jack Daniels:

Ne, die günstigeren Kameras reichen mir in vielen Belangen insbesondere bei den Videofunktionen nicht aus.

Dann wundert mich, dass du keine Panasonic in Erwägung gezogen hast. Da sind auch die kleinen unauffälligen Kameras bei Video hervorragend. Die Bedienung ist ausgesprochen gut auf gemischt Foto/Video ausgelegt und wenn man weiß was man machen will, kann man in unter einer Sekunde zwischen verschiedenen Video- und Foto-Einstellungen wechseln. Aktuell gibt es neben der großen S1H, die S5, die den selben Sensor und viele ähnliche Funktionen bietet. In kleiner gibt es die GH5-II und die G9, die super Reise-Hybrid-Kameras sind. Demnächst kommt dann noch die GH6.

Die GH5-II ist robust, überhitzt quasi nie und liefert 4k-Video (UHD oder DCI) von der vollen Sensorbreite in 23.98, 24, 25, 29.97, 50, 59.94 fps (egal was man braucht, es geht). Immer in 10bit und bis 30fps in 4:2:2. Dabei werden immer alle Pixel (etwa 15MP) verarbeitet. Kein Lineskipping und kein Crop (außer man will einen und stellt das ein).

 

Link to post
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Markus B.:

In diesem Fall entscheidet man sich für das Gehäuse mit dem man ergonomisch-funktionell am besten klarkommt.

Ja andere Eigenschaften sind aber sicher auch wichtig.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...