Jump to content

Rumor: OM System 20mm f/1.4


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

(FT5) Leaked image of the new OM System 20mm f/1.4 with the new logo!

https://www.43rumors.com/ft5-leaked-image-of-the-new-om-system-20mm-f-1-4-with-the-new-logo/

  • Lens Construction: 11 elements in 10 groups (1 Super ED lens, 3 ED lenses, 2 Super HR lenses, 2 Aspherical lenses)
  • Closest Focusing Distance: 0.25m
  • Maximum Image Magnification: 0.11x
  • Number of Blades: 9 (Circular aperture diaphragm)
  • Filter Size: 58mm
  • Dimensions: 63.4 x 61.7mm
  • Weight: 247g (without Lens Cap, Lens Rear Cap and Lens Hood)

 

Link to post
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb wuschler:

Maximum Image Magnification: 0.11x

So ganz überzeugt bin ich noch nicht. Bin mal gespannt auf die ersten Bilder. Für 1.000 Euro kann man schon so einiges auf dem Fotomarkt bekommen.

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Fotolex:

Also die Preise der Festbrennweiten der Pro Reihe sind schon heftig, außer man nutzt eine der seltenen Aktionen.

Kann mich @Alhambra nur anschließen. Wenn ich z.B. die Sigma 1.4er Objektive mit den Zuiko Pros vergleiche, dann ist das schon nochmal eine andere Welt. Und auch die optische Leistung ist bei den meisten Zuiko Objektiven eine wahre Freude - das "feathered Bokeh" der 1.2er z.B. ist der Hammer. Ich kenne nur wenige Objektive, welche die unscharfen Bildteile so homogen darstellen. Solche Details lassen sich aber verglichen mit der Schärfe o.ä. nur schwer miteinander Vergleichen.

M.m.n. kann man die Zuiko Pro Objektive in einem Atemzug mit Zeiss und Leica nennen, und da ist man nun mal leider nicht mehr im Schnäppchen-Bereich.

Link to post
Share on other sites

andererseits finde ich es irgendwie erstaunlich, daß ich nun schon an mehreren Stellen vernahm (im gelöschten Video, wie auch in den Kommentaren dazu), daß einige ein 20mm Objektiv schätzen, weil sie zuvor immer wieder zwischen 17mm und 25mm hin- und herwechseln mussten.

Für mich klingt es irgendwie sonderbar, daß der Mittelwert ein vollwertiger Ersatz sein soll. Kann ich so auch mein 8mm und 60mm ersetzen?

Link to post
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb schopi68:

die Dame hat in dem - inzwischen gelöschten - Video an einer Stelle erwähnt, daß sie das feathered Bokeh des Objektivs so mag.

Aha, danke.

Na dann erwartet uns wahrscheinlich ein fantastisches Objektiv. 40 mm KB, lichtstark, PRO-Verarbeitung, feathered bokeh und relativ kompakt. Eine viel bessere Allround-Festbrennweite kann man sich kaum wünschen und OM System vermutlich auch keinen besseren Einstieg. Bin neugierig …

Link to post
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb schopi68:

Kann ich so auch mein 8mm und 60mm ersetzen?

Diese Frage musst du für dich selbst beantworten. ;)

Mir gehts genauso mit einem 40er recht problemlos die Einsatzbereiche eines 35ers und 50ers abzudecken und sehe es als die mir liebste Normalbrennweite an. 35er wirken mir immer weitwinklig, 50er sind mir teils etwas zu eng – ein 40er vermeidet beides. Natürlich werden viele dies auch anders empfinden.

In diesem Sinne eine feine Sache, dass sich nach dem Pana 20/1.7 endlich noch ein weiteres 20er für mFT dazugesellt.

Link to post
Share on other sites

Inzwischen ist das Objektiv auf der OMDS Seite eingestellt. M.Zuiko Digital ED 20mm F1.4 PRO - OM-D & PEN Objektive - Olympus

699 Euro, Das ist ok finde ich. Für mich kommt es allerdings nicht in Frage, in dem Bereich bin ich schon sehr gut aufgestellt . 

Viele Grüße

Dirk

Link to post
Share on other sites

vor 44 Minuten schrieb Wolfman:

699 Euro.

Den Preis finde ich akzeptabel, wenn das Teil was taugt, wovon eigentlich auszugehen ist. Allerdings ist diese Brennweite bei mir mit einer weiteren Mutter, der Mutter aller kompakten MFT-Objektive (P 1.7/20) besetzt. Daher könnte sich GAS erst verzögert einstellen.

Link to post
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb flyingrooster:

Mir gehts genauso mit einem 40er recht problemlos die Einsatzbereiche eines 35ers und 50ers abzudecken und sehe es als die mir liebste Normalbrennweite an. 35er wirken mir immer weitwinklig, 50er sind mir teils etwas zu eng – ein 40er vermeidet beides.

Geht mir genauso! Ich mag das 17er sehr, aber es ist mir oft einen Tick zu weit, das 25/1,8 ist mir oft ein wenig zu eng. Das Pana 20/1,7 hatte ich an der G1 und der G3, die Brennweite fand ich für mich persönlich perfekt. So könnte das 20er Oly demnächst bei mir das 17er und das 25er ersetzen, was auch den Preis verschmerzen lässt. 😄

Link to post
Share on other sites

Guten Tag,

 

sehr spannend das Objektiv, zumal der Preis erträglich erscheint. In Kombination mit der M5 III könnte mir das besonders gut gefallen. Die ersten Beispielbilder in voller Auflösung sollten den Ausschlag gegeben. 

 

Viele Grüße

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...