Jump to content

Neues Spitzenmodell: Nikon Z9 mit 8k Video und 45,7 MP Sensor


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Die Nikon Z9 ist das neue Spitzenmodell des Nikon Vollformat-Systemkamerasystems.

Die Nikon Z9 kommt im Dezember für 5.999 € in den Handel. (Bereits vorzubestellen bei Foto Erhardt oder Foto Koch)

Parallel zur Z9 tut sich auch einiges im Nikon Objektivsortiment, zwei neue Objektive werden konkret angekündigt, für ein weiteres wird die Entwicklung angekündigt:

Bilder Nikon Z9

/applications/core/interface/js/spacer.png"> /applications/core/interface/js/spacer.png"> /applications/core/interface/js/spacer.png">
/applications/core/interface/js/spacer.png"> /applications/core/interface/js/spacer.png"> /applications/core/interface/js/spacer.png">

Nikon stellt das Spitzenmodell Z 9 vor

Nikons bisher fortschrittlichste spiegellose Kamera richtet sich an Fotografen, die über die Grenzen der professionellen Fotografie hinausgehen wollen

Düsseldorf, 28. Oktober 2021 – Nikon stellt heute die Z 9 vor – die aktuell fortschrittlichste Kamera der Spitzenklasse. Die Z 9 ist sowohl für Nikon als auch für die professionelle Fotografie ein bedeutender Schritt nach vorn. Die spiegellose Kamera ist mit einem neuen, von Nikon-Ingenieuren entwickelten mehrschichtigen 45,7 Megapixel CMOS-Vollformatsensor und einem ultraschnellen EXPEED-7-Bildprozessor ausgestattet. Sie verfügt über Nikons bisher ausgereiftestes Autofokussystem und 3D-Tracking, klassenführende Videofunktionen, eine außergewöhnliche elektronische Sucheranzeige, Serienaufnahmen von bis zu 120 Bildern pro Sekunde mit vollständigem Autofokus und Belichtungsmessung und vieles mehr.

Neben der Z 9 kündigt Nikon das NIKKOR Z 100–400 mm 1:4,5–5,6 VR S an, das erste Supertele-Zoomobjektiv der Z-Serie, und den Bajonettadapter FTZ II, mit verbesserter Benutzerfreundlichkeit gegenüber dem vorhandenen Bajonettadapter FTZ.

Die Z 9 wurde für Fotografen und Videofilmer entwickelt, die über ihre Grenzen hinausgehen wollen. Sie richtet sich an professionelle Natur-, Sport- und Pressefotografen, die einen außergewöhnlichen elektronischen Sucher, Autofokus, Bedienbarkeit sowie eine Robustheit – die sogar die Werte der D6 übertrifft – benötigen. Die Z 9 eignet sich auch für Mode- und Werbeprofis, die ihre Kreativität bei hochauflösenden Fotos und Videos voll ausschöpfen müssen, sowie für Videofilmer, die in effizienten und agilen Produktionsumgebungen hochwertige Ergebnisse erzielen möchten.

"Die Z 9 ist die fortschrittlichste Kamera, die wir je entwickelt haben. Sie übertrifft alles, was derzeit auf dem Markt ist", sagt Dirk Jasper, Product Manager bei Nikon Europe. "Nur wenige Kameras sind wirkliche «Gamechanger», diese ist eine davon. Dank der außergewöhnlichen Verarbeitung, der Geschwindigkeit, den KI-gesteuerten Technologien und der Ergonomie der Z 9 können Fotografen Herausforderungen, die durch Beleuchtung, Motiv und Umgebung entstehen, meistern wie nie zuvor. Mit den technischen Möglichkeiten der Kamera können Profis ihre kreativen Ziele neu definieren."

Die wichtigsten Ausstattungsmerkmale der Z 9

Hervorragende Autofokus- und 3D-Nachführung

Das 493-AF-Messfeld-System umfasst 405 automatische AF-Messfelder – fünfmal mehr als bei der Z 7II, und 10 AF-Messfeldmodi zur optimalen AF-Einstellung für jede Aufgabe. Die Deep-Learning-KI ermöglicht die fortschrittlichste, gleichzeitige Erkennung von bis zu neun verschiedenen Motivtypen. In Kombination mit dem 3D-Tracking, eine Neuheit in der Nikon-Produktpalette der spiegellosen Kameras, wird jeder wichtige Moment festgehalten. Ob Menschen und ihre Erkennungsmerkmale, Tiere oder Fahrzeuge – die Z 9 erkennt die Motive und reagiert unmittelbar auf Änderungen in Position, Ausrichtung und Geschwindigkeit.

Bahnbrechende Videofunktionen

Die unglaubliche Bildgebungsleistung der Z 9 ermöglicht es Fotografen, exquisite 8K 24p bis 60p und 4K 24p bis 120p Filme sowie Zeitrafferfilme In-Kamera aufzunehmen. 8K-Filmmaterial mit 30p kann etwa 125 Minuten am Stück aufgezeichnet werden – die längste Aufnahmedauer unter den spiegellosen Kameras¹. Außerdem besteht Kompatibilität mit dem Aufnahmeformat ProRes 422 HQ2, das den vielfältigen Anforderungen der Videoproduktion zuverlässig gerecht wird. Ein bevorstehendes Firmware-Update wird die Aufnahme von RAW 8K-Filmen in gleichmäßigen 60p ermöglichen3. Konstante AF/AE-Nachführung und Augen-AF unterstützen das Filmen, während das neue N-RAW-Format von Nikon die Dateigrößen überschaubar hält4.

Leistungsstarke Geschwindigkeit

Nehmen Sie mehr als 1000 Bilder5 in hochauflösendem RAW mit 20 Bildern/s in einer Serie auf. Auch Aufnahmen mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde bei ca. 11 MP in JPEG-Normalbildqualität mit voller AF/AE-Fähigkeit im neuen Modus C+ sind möglich. Die weltweit schnellste Sensorabtastrate6 macht praktisch Schluss mit Rolling-Shutter-Verzerrungen, so dass der mechanische Verschluss entfernt wurde. Belichtungszeiten von bis 1/32000 s in Kombination mit der Fähigkeit der Kamera, Aufnahmen bei ISO 64 zu erfassen, ermöglichen das Arbeiten mit offener Blende für eine perfekte Freistellung des Motivs, selbst bei extrem hellem Licht.

Konstante Sichtbarkeit, in Echtzeit

Die Z 9 ist mit der hellsten7 (3000 Nit) elektronischen Sucheranzeige ausgestattet und bietet dank Dual-Stream-Technologie jederzeit Serienaufnahmen ohne Schwarz-Phasen, sodass Fotografen keinen Moment verpassen. Das Display der Z 9 bietet eine wirklich kontinuierliche Echtzeitdarstellung, d. h. Bewegungen des Motivs oder kleinste Änderungen in der fotografierten Szene werden dem Fotografen kontinuierlich angezeigt.

Ergonomie und Stabilität

Als weiteres Novum bei Nikon ist die Z 9 mit einem vertikal und horizontal neigbaren 4-Achsen-Monitor ausgestattet, der es Fotografen ermöglicht, sich mit einer schnellen, flexiblen Bildgestaltung an den jeweiligen Moment anzupassen. Die Ergonomie der Kamera, wie beispielsweise die Anordnung der Tasten, wurde zusammen mit Profifotografen erarbeitet und verbessert. Die Robustheit der Z 9 geht über die der D6 hinaus und sorgt dafür, dass sich Nutzer auch unter rauen Bedingungen auf ihr Werkzeug verlassen können. Mit der neuen AF-Modus-Taste kann der AF-Modus und die AF-Messfeldsteuerung während der Aufnahme intuitiv umgeschaltet werden. Das obere und das rückwärtige LCD-Display sowie die Tasten leuchten bei Betätigung des Hauptschalters auf, um Änderungen der Einstellungen im Dunkeln zu erleichtern.

Das NIKKOR Z 100–400 mm 1:4,5–5,6 VR S

Der schnelle, scharfe und vielseitige Partner für Nikon-Z-Kameras. Das NIKKOR Z 100–400 mm 1:4,5–5,6 VR S fokussiert schnell und leise, um sich schnell bewegende Motive mit absoluter Präzision zu verfolgen, auch wenn sie sich unvorhersehbar bewegen. Der Telezoombereich von 100 bis 400 mm und die überragende optische Leistung liefern außergewöhnliche Ergebnisse in einer Vielzahl von Situationen, unabhängig davon, ob das Motiv relativ nah oder weit entfernt ist. Hinzu kommt der leistungsstarke optische VR-Bildstabilisator, der eine Effektivität von 5,5 Lichtwertstufen erreicht und es Fotografen ermöglicht, aus der Hand bei längeren Belichtungszeiten zu fotografieren, ohne dass die Schärfe darunter leidet. Die Naheinstellgrenze beträgt nur 0,75 m bei kürzester Brennweite und 0,98 m in maximaler Telestellung.

Der Bajonettadapter FTZ II

Der Bajonettadapter FTZ II verbessert die Benutzerfreundlichkeit des vorhandenen Bajonettadapters FTZ durch das optimierte Design. Er unterstützt ca. 360 NIKKOR-F-Objektive ab AI-Typ, sodass vorhandene NIKKOR-F-Objektive mit Kameras der Z-Serie verwendet werden können. Der Bajonettadapter FTZ II kann auch mit der Z 9 oder zusammen mit einem Hochformatgriff und verschiedenem Videozubehör verwendet werden.

Weitere Ausstattungsmerkmale der Z 9

  • Kompaktes Gehäuse: 20 % weniger Volumen als die D6, mit tiefem Griff für einen sicheren Halt bei horizontalen und vertikalen Aufnahmen.
  • Konstruktion aus Magnesiumlegierung für die perfekte Balance von Robustheit und Leichtigkeit.
  • Umfassende Wetterabdichtungen schützen die Kamera, die Objektive der Z-Serie und die Bajonettadapter unter allen Bedingungen.
  • Leitfähige Beschichtung erzeugt ein Magnetfeld, das Staubpartikel aktiv vom Sensor abweist.
  • Nativer ISO-Bereich von 64 bis 25.600 (erweiterbar auf 32 bis 102.400, äquivalent) in Kombination mit einem fortschrittlichen Algorithmus zur Rauschunterdrückung und einer kamerainternen Senkung des Flimmerns.

Verfügbarkeit

Die Nikon Z 9 und das NIKKOR Z 100–400 mm 1:4,5–5,6 VR S sind voraussichtlich im Dezember 2021 im Handel erhältlich. Der Bajonettadapter FTZ II voraussichtlich ab Mitte November 2021.

Unverbindliche Preisempfehlungen

Nikon Z 9 Gehäuse 5.999,00 €

Bajonettadapter FTZ II 289,00 €

NIKKOR Z 100–400 mm 1:4,5–5,6 VR S 2.999,00 €

Link to post
Share on other sites

  • Replies 79
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Die offiziellen Videos der Hersteller triefen immer so von Pathos und zeigen so wenig echte Infos, dass ich die gar nicht mehr ansehen mag.

DPreview hat auch zwei gute Videos zur Z9 für Fotos und Video:

 

Für mich sieht die Z9 genau nach dem aus warum ich vor vielen Jahren Nikon gekauft habe und z.B. nicht Canon. Es dauert bei Nikon oft etwas länger bis man bei bestimmten Technologien nachzieht aber dann macht man das absolut solide, zuverlässig und irgendwie weniger verspielt. Es wirkt einfach perfekt und genau richtig für den Einsatzbereich für den die Kamera gedacht ist. Auch typisch ist, dass man dann oft als erste Firma den Sprung wagt und bestimmte Dinge komplett anders macht wie hier beim weglassen des mechanischen Verschlusses. Das das geht zeigt die Sony A1 und die Canon R3 aber gemacht hat es jetzt Nikon.

Insgesamt sieht die Kamera schon fantastisch aus. Für mich sind diese Flaggschiffe schon vom Gewicht her nicht das was ich haben will aber was die kann... da sage ich nur Hut ab!

Link to post
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb der_molch:

Was das für ein Sensor ist, würde mich mal interessieren  😉

Ich tippe mal darauf, dass Sony den Sensor der Z7-II in stacked mit der Technologie der A1 gebaut hat. Nikon dürfte den exklusiv bekommen. Da die Hersteller über so was aber nicht reden, wird das nicht offiziell mitgeteilt. Ich vermute aber, dass aktuell nur Sony so einen Sensor bauen kann. Wenn es doch von wo anders kommt, um so besser. Mehr Wettbewerb wäre wünschenswert.

Link to post
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb wuschler:

Jetzt warte ich darauf, daß Z7 und Z9 ein kleines Techtelmechtel haben und die Z8 vorgestellt wird :D

Mir reicht eigentlich eine Z7 III mit dem Display und den beleuchteten Tasten der Z9. Insbesondere bei Erstem hoffe ich mal auf weitere Verbreitung abseits des Flaggschiffs.

vor 42 Minuten schrieb shutter button:

Eigentlich vollkommen egal. Was man daraus macht ist entscheidend. 

Native ISO 64 zum Beispiel. Eher unüblich für diese Kameragattung, aber mir umso lieber, wenn diese zumindest bei Nikon auch weiterhin zum festen Programmm gehören.

Edited by flyingrooster
Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb SKF Admin:

Nikons bisher fortschrittlichste spiegellose Kamera richtet sich an Fotografen, die über die Grenzen der professionellen Fotografie hinausgehen wollen

 

ääääääööööhm...... WER geht denn über die Grenzen der professionellen Fotografie  hinaus ???  und in welche Richtung darüber hinaus ??

sind das dann die KLEINEN  AMATEURE ?? also unsereins??

Mir fallen ansonsten nur noch Künstler ein, die Grenzen  der professionellen Fotografie überschreiten;  die haben bisweilen auch mal Kameras aus dem Fenster geworfen - oder in die Luft oder was weiß ich welche  Experimente sie sonst damit gemacht haben..... und damit meine ich nicht  camera tossing mit digitalen Kameras; irgendein bekannter Künstler des XX.Jahrhunderts - (leider fällt mir nicht ein, wer es war und auf die Schnelle ist das auch nicht zu recherchieren) hat das lange vor der Erfindung der digitalen Kameras schon gemacht, mit einer normalen, analogen  Kamera - ich weiß allerdings nicht, ob eine Leica dabei genutzt wurde - und welche Ergebnisse damit oder dazu festgehalten wurden... Ö;;Ö

Diese Nikon hier dagegen "reicht" wohl tatsächlich für professionelle Fotografie .... und in die Luft werfen muß an sie ja auch nicht gleich...

früher hätte ich mir vielleicht überlegt, so ein Teil an zu schaffen....  

Edited by Ameise
Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb wuschler:

Jetzt warte ich darauf, daß Z7 und Z9 ein kleines Techtelmechtel haben und die Z8 vorgestellt wird :D

 

Es ist sicher nur eine Frage der Zeit bis diverse Technologien des neuen Spitzenmodells in die Mitteklasse hineindiffundieren werden - also in eine Z8.

Mein Hoffnung dabei: Dass danach die Z6II und die Z7II deutlich im Preis nachlassen  :rolleyes:

Link to post
Share on other sites

vor 48 Minuten schrieb Ameise:

ääääääööööhm...... WER geht denn über die Grenzen der professionellen Fotografie  hinaus ???  und in welche Richtung darüber hinaus ??

 

Ich denke, das kann nur in Richtung Parapsychologie hinaus gehen… ;)

https://www.amazon.de/PSI-Malerei-Fotografie-Reinhard-Fischer/dp/3720512177

https://de.wikipedia.org/wiki/Psi-Phänomen

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Markus B.:

Es ist sicher nur eine Frage der Zeit bis diverse Technologien des neuen Spitzenmodells in die Mitteklasse hineindiffundieren werden - also in eine Z8.

Mein Hoffnung dabei: Dass danach die Z6II und die Z7II deutlich im Preis nachlassen  :rolleyes:

Ich halte es durchaus für möglich, dass die Hersteller ihre Release-Zyklen verlängern. Das gilt für alle.

Die drei grossen Hersteller haben dieses und letztes Jahr ihre Mittel- und Oberklasse erneuert.

Die Z9 ist eine verspätete D6. Die D6 bekam den gleichen Sensor wie die D5 nach 4! Jahren.

Dann müsstest Du Dich wohl in Geduld üben.

Link to post
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Markus B.:

......

Mein Hoffnung dabei: Dass danach die Z6II und die Z7II deutlich im Preis nachlassen  :rolleyes:

Warum sollte das so sein ? Ich sehe da keinen Zusammenhang mit dem erscheinen der Z9 ( vor allem bei der Nicht-Verfügbarkeit vieler Komponenten ).

Edited by der_molch
Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb leicanik:

Immer wieder schön zu sehen, wie zierlich doch heutzutage die Spiegellosen ausfallen gegenüber diesen schrecklichen alten DSLR-Boliden. :D 

Jetzt hast dir endlich eine Fuji X100 geholt und schon ist alles andere zu groß. So schnell gewöhnt man sich an diese verflixten Kompakten … ;)

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb der_molch:

Warum sollte das so sein ? Ich sehe da keinen Zusammenhang mit dem erscheinen der Z9 ( vor allem bei der Nicht-Verfügbarkeit vieler Komponenten ).

Wenn du meinen Text genau liest wirst du feststellen, dass ich auch keinen Zusammenhang mit der Z9 hergestellt habe, dem Spitzenmodell - sondern mit einer künftigen Z8, dem künftigen Topmodell der Mittelklasse. Dannzumal werden die Z6II und Z7II an Attraktivität verlieren und entsprechend im Preis nachlassen. Sicher noch nicht jetzt - leider ...

Link to post
Share on other sites

Eine Z8 wäre, vermutlich auch preislich, eine andere Baustelle und dürfte daher wenig Einfluß auf die Preise von 6 und 7 haben.

Ich glaube aber aktuell nicht mal, daß die Kamera je kommen wird und wenn, dann als Z7 III.

Die IIer haben bisher keine nennenswerte Verbesserung, daß Geld kann man sich wohl sparen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...