Jump to content

Capture One 14.3


Recommended Posts

Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Muß ich das verstehen, warum das Register für die Exportfunktion entfernt wurde und man jetzt nur noch über die Symbolleister exportieren kann? Macht irgendwie keinen Sinn, besonders wenn man die Ansicht der Symbolleiste deaktiviert hat.

Ich fand es vorher intuitiv, dass man die Register von links nach rechts durchgeht und im letzten der Export stattfindet.

Und nuja, die Liste der Änderungen ist mal wieder erschreckend kurz. Arbeitet an dem Produkt nur ein Entwickler?

In letzter Zeit hab ich mich ein bischen mit der Videoschnittsoftware Davinci Resolve beschäftigt. Da war alleine das new features-Guide bei der letzten Version 350 Seiten lang... über 100 neue Features und 200 Verbesserungen. Bei den vorhergehenden Versionen sah das ähnlich aus - ich würde mir echt wünschen, daß sich Capture One auch zu solch einer mächtigen Waffe entwickelt. Okay, zugegebenermaßen ist da die Historie eine andere. Resolve hat früher mal 200.000-800.000 $ gekostet. Aber seit ein paar Jahren kostet das gerade mal soviel wie Capture One.

Edited by schopi68
Link to post
Share on other sites

Hallo schopi68,

das macht insofern Sinn, als dass das Exportieren nun in einem eigenen Fenster (wie das Importieren) arbeitet und deshalb im Hintergrund laufen kann. 🙂

Und, nebenbei, Capture One ist die mächtigsten Waffen in Sachen Bildbearbeitung die es gibt (auch wenn ich mir jetzt einen Shitstorm einhandle) mächtiger als Lightroom.
Ich habe Capture One mit Version Version 7 und Lightroom mit Version 2 kennengelernt.
Capture One ist keine Videoschnittsoftware sondern RAW-Editor. Das ist wichtig zu unterscheiden!

Viele Grüße

Meinolf

Link to post
Share on other sites

Gerade eben schrieb Stra2senBahn:

Hallo schopi68,

das macht insofern Sinn, als dass das Exportieren nun in einem eigenen Fenster (wie das Importieren) arbeitet und deshalb im Hintergrund laufen kann. 🙂

Und, nebenbei, Capture One ist die mächtigsten Waffen in Sachen Bildbearbeitung die es gibt (auch wenn ich mir jetzt einen Shitstorm einhandle) mächtiger als Lightroom.
Ich habe Capture One mit Version Version 7 und Lightroom mit Version 2 kennengelernt.
Capture One ist keine Videoschnittsoftware sondern RAW-Editor. Das ist wichtig zu unterscheiden!

Ist C1 wirklich mächtiger als Lightroom? Ich habe Lightroom nur wenige Male benutzt, würde das aber nicht unterschreiben - vorausgesetzt man betrachtet Lightroom classic. Mit C1 kann man keine Online-Services Bedienen, keine Bücher erstellen, Panoramas zusammenbauen etc. C1 hat weniger Features als Lightroom, diese sind dafür aber ausgefeilter. Man kann diese Produkte von daher eigentlich gar nicht als ganzes vergleichen. Es hängt ganz vom Einsatzzweck ab, was für jemanden besser ist.

Ja, Du hast Recht, es ist keine Videoschnittsoftware, hatte ich so ja auch erwähnt. Ansonsten, weshalb ist die Unterscheidung doch gleich so wichtig? Die Ähnlichkeiten im Workflow zwischen diesen Produkten sind übrigens erstaunlich. Man muß im Resolve letztlich auch nur die Reiter, bzw. dort Arbeitsräume durchgehen: Medienverwaltung -> Schnitt -> Effekte -> Colorgrading -> Audio -> Exportieren.
Aber betrachten wir jetzt mal den Workflow im C1:

1. Bilder über die Symbolleiste importieren
2. Bilder über die Register bearbeiten (z.B. Verschlagworten, Farbbearbeitung, Helligkeitsbearbeitung, Schärfen)
3. Bilder über die Symbolleiste exportieren

Das Exportieren in einem eigenen Fenster macht es imho jetzt auch unübersichtlicher als vorher. Zu allem Überfluss wird die Größe des Export- (und auch Import-) Fensters nicht gespeichert, wenn man es sich etwas kleiner zieht.

Wichtiger wäre es mir hier im Bezug auf Funktionalität beim Export gewesen, wenn endlich der Fehler beseitigt würde, daß nicht alles Exifs exportiert werden, wenn man "alle anderen Metadaten" für den Export auswählt.
 

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
Am 22.7.2021 um 19:21 schrieb schopi68:

Aber betrachten wir jetzt mal den Workflow im C1:

1. Bilder über die Symbolleiste importieren
2. Bilder über die Register bearbeiten (z.B. Verschlagworten, Farbbearbeitung, Helligkeitsbearbeitung, Schärfen)
3. Bilder über die Symbolleiste exportieren

Das Exportieren in einem eigenen Fenster macht es imho jetzt auch unübersichtlicher als vorher. Zu allem Überfluss wird die Größe des Export- (und auch Import-) Fensters nicht gespeichert, wenn man es sich etwas kleiner zieht.

Wichtiger wäre es mir hier im Bezug auf Funktionalität beim Export gewesen, wenn endlich der Fehler beseitigt würde, daß nicht alles Exifs exportiert werden, wenn man "alle anderen Metadaten" für den Export auswählt.
 

Bin seit einiger Zeit mit Capture One Pro unterwegs, nachdem ich zuvor die kostenfreie Fuji-Version eine gute Zeit lang genutzt habe. Ein toller Raw-Konverter ist das ohne Frage.

Zum Update Exportfenster (über dessen Nutzen man grundsätzlich geteilter Meinung sein darf):

Das Fenster sollte zumindest nicht lediglich skalier- sondern in seiner Größe fixierbar sein. An meinem Bildbearbeiter (kalibrierter 58" 4k Panasonic-Monitor) liegt der Mausweg zwischen Einstellungsfeld Export (linke Fensterseite) und Bild-Exportieren-Button (rechte Fensterseite unten) bei sage und schreibe 1.20 m bis 1.30 m! Einen 32-Zöller hat es hier ebenfalls. Auch hier bekommt die Maus heiße Füße 🙄

Eigentlich könnten die beiden Button unten rechts einfach wegfallen und an anderer Stelle deutlich sichtbar ein Hinweis auf entsprechende Short-Cuts für z. B. Export/Schließen des Fensters platziert werden (nicht völlig ernst gemeint).

Mit dem Short-Cut Strg+D kann man sich das Export-Fenster im Cinemascope-Format weitgehend sparen (siehe Anlage).

Anm.: Obiges gilt teilweise auch für das Import-Fenster.

 

Edited by onkelpi
Verbessert
Link to post
Share on other sites

->storki321: Ja

->onkelpi: warum mit der Maus da runter. Es reicht doch einfach die Returntaste zu drücken. Dann wird der Export auch ausgelöst. Wenn du abbrechen willst <ESC> und das Fenster geht wieder zu.

So ganz kann ich manche Kritik nicht nachvollziehen. Mögleicherweise liegts einfach da dran, dass nicht mehr der gewohnte Ablauf ist und man sich etwas umgewöhnen muss. Mich hat z. B. etwas genervt, dass sich der Export unterschiedlich verhalten hat ob ich "Export" oder das Zahnrad geklickt hatte. Da manche Einstellungen nicht gleich übernommen wurde. Das verhält sich nun alles identisch. Hat auch was. Sicher, jeden hat da einen etwas anderen Workflow.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

"Magic Brush" ist für mich hervorragend geeignet, um z.B. virtuelle Alternativen zu visualisieren.

Das grüne ZB ist virtuell.

 

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 6 Stunden schrieb prsmex:

->onkelpi: warum mit der Maus da runter. Es reicht doch einfach die Returntaste zu drücken. Dann wird der Export auch ausgelöst. Wenn du abbrechen willst <ESC> und das Fenster geht wieder zu.

Dazu muß man dann zur Tastatur greifen... das ist noch mehr Arbeit als die Maus zu bewegen.

Edited by schopi68
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 17 Stunden schrieb schopi68:

@storki321 nein, das geht nicht mehr. Das Werkzeug wurde entfernt.

😮 Das ist ja Kacke.

Also verschiebt sich der ganze Export-/Ausgabe-Vorgang generell in ein separates Fenster?

Wie schalte ich denn die Ausgabevorgaben für die "Proof"-Ansicht um?

Edited by storki321
Link to post
Share on other sites

Der Einleitungstext liest sich wie eine Selbstbeweihräucherung.

Zitat

Designed to increase functionality and reduce complexity across the varied workflows

Es gab eigentlich keinen Grund, das Ausgabe-Werkzeug generell zu entfernen. Aber es ist schon erstaunlich, wie schnell und umfangfreich C1 in dieser Sache reagiert haben. Der Shitstorm muss gewaltig gewesen sein.

Link to post
Share on other sites

Weiß bei C1 die rechte Hand wirklich was die linke tut? Im "we hear you" - faq schreiben sie:

"Why have you removed the Output tab?

Given that the Output tab was particularly complex to understand and use, we tried to simplify it..."

simplify? wirklich? Inhaltlich hat sich doch so gut wie gar nichts verändert. Primär wurde nur der Weg zum Tool verschoben.

Ganz Ähnlich wie bei der Anzeige der Masken in einer Ebene.
Ich habe mir einen Wolf gesucht um herauszufinden, wie ich die Art der Darstellung jetzt schnell mal umstelle (Maske immer anzeigen, nur beim Ziehenanzeigen etc). Das Icon für die Einstellungen der Sichtbarkeit der Maske im Ebenen-Werkzeug wurde entfernt (also genau  von dort, wo man es gebraucht hat). Jetzt darf man über das Ebenen Menü ganz oben am C1 gehen. Ugh.

Das ist für mich inzwischen sogar noch ärgerlicher als das verstümmelte Export-Tool. Denn die Masken brauche ich dauernd, exportieren tue ich nur einmal.

(Und nein, ich will nicht mit Shortcuts arbeiten, dazu muß ich mir immer die Tastatur hinziehen).

Link to post
Share on other sites

Da sieht man wie unterschiedlich gearbeitet wird. Ich mache relativ viel mit Shortcuts und habe die Befehle die ich am häufigsten brauche zusätzlich auf programmierbare Tasten von meiner "Gaming"-Maus gelegt. Da schalte ich dann das Profil je nach Anwendung um. 

Link to post
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb prsmex:

Da sieht man wie unterschiedlich gearbeitet wird. Ich mache relativ viel mit Shortcuts und habe die Befehle die ich am häufigsten brauche zusätzlich auf programmierbare Tasten von meiner "Gaming"-Maus gelegt. Da schalte ich dann das Profil je nach Anwendung um. 

Ja, ich schiebe immer die Tastatur weg und hole mir das Tablett in die Mitte. :) Die einzigen Shortcuts die ich mir konfiguriert habe/benutze, sind die um schnell den Pinsel größer oder kleiner zu machen. Geht in dem Fall mit Tastatur rumziehen immer noch schneller als die rumklickerei. So is jeder anders in seiner Arbeitsweise. :)

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
Am 3.8.2021 um 12:30 schrieb schopi68:

Ich habe mir einen Wolf gesucht um herauszufinden, wie ich die Art der Darstellung jetzt schnell mal umstelle (Maske immer anzeigen, nur beim Ziehenanzeigen etc). Das Icon für die Einstellungen der Sichtbarkeit der Maske im Ebenen-Werkzeug wurde entfernt (also genau  von dort, wo man es gebraucht hat). Jetzt darf man über das Ebenen Menü ganz oben am C1 gehen. Ugh.

"M" ... ein sinnvoller Shortcut.

Auch wenn ich zu 95% nur die Maus und die Schaltflächen nutze, aus Gewohnheit, einige wenige Tastaturbefehle habe ich mir mittlerweile angeeignet.

Bzgl. der Verarbeitungsvorgaben:
Ich habe aktuell ca. 20 verschiedene. Davon beeinflussen einige die Proof-Ansicht (unterschiedliche Ausgabegrößen und Schärfung).
Wie schaltet man bei v14 die Vorgabe für die Proof-Ansicht um, ohne über das Export-Tool zu gehen? Ich selbst nutze nur v13. Da hing es von der gewählten "Verarbeitungsvorgabe" in der "Ausgabe" ab.

Edited by storki321
Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Shortcuts.....

Ich habe das Numpad voll damit z.B.

7 heller 4 dunkler (expose)

8 auf Rückgängig

9 auf Automatisch anpassen

2 anpassungen kopieren 6 kopierte anpassung einfügen

5  Bewertung 5 Sterne PLUSTaste Bewertung auf 0 setzen

1 horizont links rum, 3 rechts rum

0 zurücksetzen

- _ (minus unterstrich zeichen) farbmarkierung

Ö Taste schwarzwert weniger, Ä Taste schwarzwert mehr

, komma -weissabgleich runter mit alttaste , wb rauf

usw.

Wenn ich importiert habe dann geht alles mit der rechten hand. Sehr flott.

Eine Gaming Maus habe ich auch....

da ist auf Knopfdruck folgendesin etwa programmiert:

Bilbetrachter wechseln (Einzelbild/Galeriebild)

Maske zeichen und Maske entfernen (plu sun dminus) plus diverse.

Edited by nick.bln
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...