Jump to content

Sony SEL35f18 vs. SEL50f18 - Streetfotografie


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo in die Runde,

ich benötige mal wieder eure Meinungen zu einer Objektivfrage. Ich möchte mich etwas intensiver mit der Streetfotografie beschäftigen und suche dafür leichtes Equipment. Nun lese ich immer "für Streetfotografie brauchst du ein 35er". Jedoch lese ich auch, dass man dann immer sehr nah ran muss. Für etwas schüchternere Zeitgenossen vielleicht ein Problem. Da kommt ein 50er an APS-C doch wie gerufen. Oder nicht?

Nun, jeder fotografiert anders, ich weiß. Manch einer macht mit einem 35 er (oder noch kleiner) wahnsinnig tolle Streetfotos, andere nutzen aber auch ein 85er oder ein Tele a la 70-200 und erzielen super Ergebnisse. Am Ende werde ich für mich selber entscheiden müssen, welches Objektiv für mich und meine Fotos bzw. meine Art zu fotografieren das Mittel der Wahl ist. Auch der Begriff Streetfotografie wird ja unterschiedlich aufgefasst.

Daher die Frage: wer hat vielleicht eine Sony Alpha 6xxx und dazu eines (oder gar beide) der oben genannten Objektive und kann etwas in Bezug auf Streetfotografie damit sagen? Tipps, Hinweise, Empfehlungen - ich bin für jede Meinung (und Bildbeispiele) dankbar. Es sollte auf jeden Fall eines der beiden genannten Objektive werden, da Größe, Gewicht und Preis auf mich einen guten Eindruck machen.

 

Vielen Dank,

Mitch

Link to post
Share on other sites

kommt drauf an, wie Deine Wunschbilder aussehen sollen .. mit 35mm KB (oder kürzer) ist man eher mittendrin, mit 50mm KB (und länger) eher ein Beobachter ... das ist natürlich fliessend

Mit kürzerer Brennweite kannst Du halt schneller reagieren, weil mehr drauf ist und Du den Bildausschnitt nicht so perfekt wählen musst .. sprich, Du kannst nachträglich mehr rumschneiden

Bist Du ein HCB, dann hast Du natürlich auch mit 50mm immer den perfekten Ausschnitt ... aber in dem Fall bist Du halt auch ein Genie der Fotografie ;) 

Für den Anfang würde ich sogar noch eine kürzere Brennweite empfehlen, 28 oder sogar 24mm

Es gibt aber soviele Streetfotografentypen, den eigenen Stil musst Du selbst finden, da kann niemand helfen

 

Links:

https://the.me/dont-just-shoot-50mm-because-henri-cartier-bresson-did-so/

https://robinwong.blogspot.com/2020/05/unconventional-street-photography-tips.html

 

möglicherweise ist für Dich aber auch Street mit Teleobjektiv das richtige?

 

meiner Meinung nach das Wichtigste:

wir sind hier in einer Gesellschaft, die extrem unangenehm reagieren kann, wenn sie das Gefühl hat, Du fotografierst sie "ernsthaft" ... es geht also darum, die "Bedrohung" zu reduzieren

unauffällig (nicht im Sinn von Flecktarnung, sondern im Sinne von "ah ein Tourist" ... also jemand, an den man sich gewöhnt hat und den man ignoriert)

Unauffällig ist auch Teleobjektiv mit Kompakter Kamera

https://www.youtube.com./watch?v=msufSZ9xxhQ

 

Welche Kamera nutzt Du?

Das SEL 1,8/35 ist ja ein APS Objektiv, das dem Bildwinkel von 50mm an Kleinbild entspricht ... einem 35er an Kleinbild würde ein 24mm APS Objektiv entsprechen

Du könntest mal einen Test mit den wirklich günstigen Sigma 19mm und 30 mm machen, für Street blendet man ja eh ein wenig ab, da reichen die F2,8 dicke und gebraucht werden die einem teilweise nachgeschmissen:

https://www.mpb.com/de-de/gebrauchte-ausrüstung/gebraucht-foto-und-video/gebrauchte-objektive/gebrauchte-sony-objektive/sigma-19mm-f-2-8-dn-e-anschluss/sku-1176177/?gclid=CjwKCAjwt8uGBhBAEiwAayu_9Yr8oz6Bgxws7lb0ZBHYVwuj0kePywDl5lmKuf8ffo25VgQFXvXZKRoCTSUQAvD_BwE&gclsrc=aw.ds

https://www.mpb.com/de-de/gebrauchte-ausrüstung/gebraucht-foto-und-video/gebrauchte-objektive/gebrauchte-sony-objektive/sigma-30mm-f-2-8-dn-e-anschluss/sku-1228999/

genaugenommen könnte man für den Preis auch einfach beide mitnehmen ;) 

Die Links habe ich auch nur gegoogled, ich kenne den Shop nicht aus eigener Erfahrung!

 

Edited by nightstalker
Link to post
Share on other sites

Hallo Tripguru,

im Sinne von @nightstalker würde ich nur Objektive wählen, die einen schnellen Autofokus haben - das FE 1.8/50 fällt da aus. APS-C-Objektive sind günstig, bei KB benutze ich das FE 2/28, das ist klein und hat einen schnellen AF, und passt "preislich".

Link to post
Share on other sites

An meiner A6600 nehme ich recht gerne das Sony FE 28mm. Schönes Bokeh, schnell, ausreichend lichtstark, für ein KB-Objektiv sehr kompakt und leicht und relativ preiswert. Den Bildwinkel finde ich sehr vielseitig, mit seinen 42mm KB-Äquivalenz ist es sehr nahe an der rechnerischen "echten" Normalbrennweite (Bilddiagonale). Und wenn du irgendwann mal Lust auf eine KB/VF-Kamera hast, kannst du es weiter verwenden.

Für Street würde mir ansonsten auch das Sony 20mm APS-C gefallen, ein "Pfannkuchen", also sehr klein, leicht, unauffällig und für Street reicht auch die Bildqualität aus. Selbst den 16mm "Pfannkuchen" habe ich dafür schon ganz gerne genommen (obwohl das immer für seine schlechte Randauflösung kritisiert wird), aber der Bildwinkel ist echt was für "mittendrin".

Sony 2.8/16mm bei Blende 5.6

Edited by leicanik
Link to post
Share on other sites

Ich denke, es ist ein bisschen Geschmacksache. Zwischen 24mm und 50mm (KB), also an APS-C 16mm bis 35mm, geht eigentlich alles recht gut. Es geht auch mit längeren Brennweiten was, aber das wirkt dann meistens distanzierter, mehr aus der Perspektive des entfernten Beobachters. Kurze Brennweiten vermitteln halt mehr das Gefühl, selbst als Betrachter mittendrin und dabei zu sein. Für Street bevorzugt man das ja. Ich finde es meistens auch interessanter und lebendiger, auch wenn ich dafür mehr Hemmungen überwinden muss.

Übrigens: Es muss nicht unbedingt eine Festbrennweite sein. Da man bei Street sowieso oft etwas abblendet, könnte auch ein kleines Zoom ganz praktisch sein. Allerdings würde ich das dann so nutzen, dass ich eine Brennweite vorwähle, welche zu meinem Vorhaben passt, und die dann erst mal beibehalte. Wenn man in der Szene noch anfängt, herumzuzoomen, ist u.U. alles schon wieder vorbei, bevor man zum Abdrücken kommt.

Schon das kleine Kitzoom 16-50 könnte dafür ganz gut geeignet sein.

Edited by leicanik
Link to post
Share on other sites

Prima Beispiele, Leicanic. Bilder zeigen mehr als tausend Worte. 

Ich mache auch viel Street. Meistens mit ca. 30mm KB. Jede andere Brennweite macht das Anschauen aber abwechslungsreicher. So nutze ich auch das 50/1, 8 (75mm KB) und 85 bzw. Sogar 150mm in KB. 

Deine Empfehlungen würde ich mit dieser Priorität Teilen: 

16-50

16/1, 4 

20/2, 8

35/1, 8

50/1, 8 

Aus meiner Sicht ist das 16-50 für Street sehr gut geeignet. 

Link to post
Share on other sites

Sony hjat ja auch noch ds 2,8/16 im Programm (siehe weiter oben) das wirklich unauffällig ist und die immer bemängelte Randunschärfe ist ab F4,5 auch OK (Sonys P Automatik blendet sicherheitshalber auch nicht weiter ab, im Normalbetrieb)

das Objektiv hatte ich lange an meiner ersten Sony E Mount als Immerdabei

 

es hat den Vorteil, dass man es mit dem passenden WW Konverter von Sony (vorne drauf, mit Bajonettanschluss) in ein 12mm verwandeln kann

oder in ein Fisheye, mit dem anderen Konverter

 

https://www.amazon.de/Sony-SEL-16F28-Weitwinkel-Objektiv-Festbrennweite-geeignet/dp/B003OUX6MW/ref=sr_1_17?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=sony+2%2C8%2F16&qid=1624550215&sr=8-17

https://www.amazon.de/Sony-VCLECU2-SYH-VCLECU2-Ultraweites-Konverterobjektiv/dp/B00W7CM2W8/ref=sr_1_21?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=sony+2%2C8%2F16+konverter&qid=1624550273&sr=8-21

 

ziemlich praktisch und wie gesagt, auch günstig

Link to post
Share on other sites

Tolle Bilder, vielen Dank allen Beteiligten.

 

Ich glaube, die UWW sind mir im Moment noch eine Nummer zu groß - ich fange ja erst mit dem Hobby an.

Ich werd morgen mal zu einem großen Elektronikmarkt fahren, die haben einige der genannten Objektive vorrätig, Da werde ich dann mit meiner eigenen A6300 mal ein paar Probefotos machen.

Ihr werdet erfahren, ob. ich mich morgen schon für ein Objektiv entscheiden konnte 😉

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Der oben genannte Elektronikmarkt hatte zwar ein 35f18 im PC-Bestand, aber tatsächlich doch keines vorrätig 😞 Also doch online bestellt und damit erste Gehversuche in meiner Stadt gemacht. Für eine erste Auswahl bin ich ganz zufrieden:

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...