Jump to content

Recommended Posts

Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Eine Festbrennweite ist dann ganz nett, wenn man entweder nachts oder in Innenräumen fotografieren will und/oder bei weniger Licht. 

Meine Lieblingsfestbrennweite ist das Olympus 75 1,8, nutze ich meist für die Haustierfotografie, hat klasse Bokeh. Man muss allerdings zusätzlich Geld investieren. 

Oder wenn Du ein Weitwinkel zusätzlich kaufen willst,  nicht nur im Telebereich. Diese zusätzlichen Objektive kosten häufiger so viel wie die A6000, viele sogar noch mehr.

Deshalb würde ich raten mit der FZ1000 zu beginnen und schauen, wie und was Du tatsächlich fotografierst.

1 Zoll Sensor Kamera RX10 III: 

G9 mit 75 1,8:

G9 mit 75 1,8:

Bild 1 des Eichhörnchens, das der 1 Zoll Kamera, ist doch auch gut 🙂. Viel besser wird das mit einem 50-200 3,5-5,6 an APS-C auch nicht.  Ich persönlich habe früher mit Samsung NX APS-C fotografiert. Ich würde sagen, die Samsung NX 300, das war ungefähr die Generation der A6000. Um viel  bessere Ergebnisse zu erhalten mit APS-C, dann muss man schon ein 50-150 2,8 nehmen.  Habe ich auch noch daheim, dann kommt man bei APS-C eine ähnliche Bildqualität wie bei dem 75 1,8 Olympus und der G9

Edited by SilkeMa
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 1 Stunde schrieb Louis_:

Ich kaufe mir nicht jedes Jahr eine neue Kamera, weshalb die A6000 wegen den Wechselobjektiven eine bessere Wahl für mich wäre.

Dann würde ich aber jetzt auch keine sieben Jahre alte Kamera mehr kaufen.

vor 1 Stunde schrieb Louis_:

Ich denke niemand packt ein Telezoom-Objektiv für eine Hochzeit ein. 

Warum denn nicht? Ein 2.8/70-200 (an einer Vollformatkamera) ist sogar ein sehr gebräuchliches Objektiv for Events aller Art und somit auch Hochzeiten. Es gibt Hochzeitsfotografen, die alles mit zwei Objektiven machen: 24-70 und 70-200 beide mit f2.8.  Andere nutzen lieber Festbrennweiten.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 30 Minuten schrieb octane:

Warum denn nicht? Ein 2.8/70-200 (an einer Vollformatkamera) ist sogar ein sehr gebräuchliches Objektiv for Events aller Art und somit auch Hochzeiten. Es gibt Hochzeitsfotografen, die alles mit zwei Objektiven machen: 24-70 und 70-200 beide mit f2.8.  Andere nutzen lieber Festbrennweiten.

Das wollte ich auch schon schreiben,  habe es mir dann verkniffen 😂. Ich würde sagen, Outdoor geht so ein 2,8 Zoomobjektiv an APS-C auch hervorragend 🙂.  Bei mFT lieber Festbrennweiten und/oder es wird auch sehr teuer 😁. Eigentlich müsste ich meine NX1 mit 50-150 2,8 auch mal wieder bei unseren Haus-Eichhörnchen einsetzen 😀, anstatt mit der RX10 III zu experimentieren. 

Indoor habe ich früher auch häufiger mit F 2,8 an APS-C fotografiert. Es darf allerdings dann nicht zu dunkel sein, ansonsten besser auch Festbrennweiten.  Für Sony APS-C gibt es auch das Sigma 30 1,4 und das Sigma 56 1,4.

Edited by SilkeMa
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb SilkeMa:

Für Sony APS-C gibt es auch das Sigma 30 1,4 und das Sigma 56 1,4.

Und das 16er. Drei hervorragende Festbrennweiten.

Link to post
Share on other sites

Ich war heute im Media Markt. Kein richtiger Fotofachhandel aber sie hatten alles. Habe beide Kameras ausgetestet und ich bin absolut erstaunt von der Sony. Ich glaube die Kaufentscheidung ist gefallen. Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob ich mir die a6000 oder a6100 kaufe. Immerhin hat die a6100 4K Video.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...