Jump to content

Rucksack mit kleinem Kamerafach und Stativhalterung gesucht


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

ich suche mir schon einige Zeit einen Wolf, vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich suche für Fotoausflüge einen Fotorucksack, der im Bodenteil Pplatz für eine MFT (E-M5) mit zwei Objektiven und Kleinkram hat, oben dafür mehr Platz für sonstiges wie Jacke etc. und die Möglichkeit, ein Stativ an der Seite vernünftig zu verstauen. Und das Ganze möglichst unter 100,-. Hat jemand eine Idee?

Link to post
Share on other sites

Hallo Lümmel,

ich habe mir vor einem Jahr im "Nachbarforum" einen Fotorucksack gebraucht gekauft. Ich war es leid, bei organisierten Touren ob der Ergonomie meiner Taschen (das sind zwei Tamracs, die jeder für sich auch längere Zeit gut tragbar sind) angesprochen zu werden. Es ist ein Lowepro Fastpack 350. Dort bekomme ich ein Stativ auch nur mit zusätzlichen Spannriemen dran (ich meine so was z. B.). Ist nicht die beste Idee, aber vielleicht werd' ich hier auch schlauer für die Zukunft.

Link to post
Share on other sites

Ich mag die Rucksäcke von Peak Design gerne, da sie hinsichtlich vieler „Kleinigkeiten“ sehr durchdacht ausfallen. Außerdem sind Größe und Form des Kamerafaches in Relation zum Fach für sonstigen Kram individuell einstellbar. Typische Reisestative lassen sich auch bequem und sicher an der Seite befestigen.

Wird zwar nix unter 100 Euro, aber falls bspw. der Everyday Backpack Zip mit 15 L bereits ausreicht, müsste man sich auf ca. 160 Euro strecken (oder weiter für Größeres). 

 https://www.peakdesign.com/collections/everyday-bags/products/everyday-backpack-zip?variant=29743829254188

Link to post
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Lümmel:

So was mit belüfteten Rücken wäre wahrscheinlich zu viel verlangt, oder?

Es gibt kaum Fotorucksäcke mit belüftetem Rücken. Aus nachvollziehbaren Gründen. Der Zugriff erfolgt ja meistens vom Rücken her. Beim neuen Photohiker von Cosyspeed gibt es einen belüfteten Rücken. Der ist allerdings weit von deinen Preisvorstellungen entfernt. 

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

So denn, der Tenba ist da und einem ersten Test unterzogen. Er wirkt viel zierlicher, als auf den Fotos, aber das war eigentlich bei 14l auch zu erwarten. Das Kamerafach fasst bei mir bequem die E-M5, drei Objektive und etwas Kleinkram, im Fach darüber bleibt reichlich Platz für Jacke etc. und das Stativ geht gut an die Seite. Der Rollverschluss ist praktisch und gut zu öffnen/schließen. Die Verarbeitung ist hochwertig.

Inwiefern ich mit dem Gurt an der Seite, der das Stativ zusätzlich hält, glücklich werde, weil ein Schnellverschluss fehlt, weiß ich noch nicht. Aber ggf. bastel ist da was. Ansonsten: Danke für die Empfehlung, hat sich gelohnt.

Link to post
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Ridley3:

Nicht unbedingt. Kommt für den TO zu spät, aber dieser hier hat auch eine schöne Polsterung im Rücken.

Ja, auch hübsch. Sieht ziemlich genauso aus wie der Tenba, außer, dass die Öffnung wieder vorne ist, so dass man ihn auf den Rücken legen müsste. Ich meinte auch eher einen Rücken, der eben nicht anliegt. Ist aber in der Tat zu spät und ich bin zufrieden mit dem Tenba.

Link to post
Share on other sites

Hi @Lümmel,
ich dachte eher als Alternative für die, die später mal nach Rucksack suchen und in diesem Faden landen.
Also ich habe den mal im Oly-shop bestellt, weil es den dort noch mit deutlichen Preisnachlass gab (gibt?). Der Rücken liegt nicht an, weil zwei dicke, gepolsterte Streifen ihn auf Abstand halten.
Der komplette Kamera-Teil kann entnommen werden, dann ist es auch ein schöner Allround-Rucksack. Und er hat Schnellverschlüsse.....ansonsten tatsächlich dem Tenba sehr ähnlich

 

 

Link to post
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb Ridley3:

Nicht unbedingt. Kommt für den TO zu spät, aber dieser hier hat auch eine schöne Polsterung im Rücken.

Eine schöne Polsterung haben viele bzw. hoffentlich alle. Unter belüftetem Rücken, wie vom TO gewünscht, verstehe ich aber was anderes. Nämlich einen Netzrücken und den gibt es so gut wie nicht. 

Nachteil: es steht "Olympus" drauf und somit "klau mich" 😁

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

So, nochmal kurzes Update zum Tenba nach einiger Zeit des Nutzens: Es war die richtige Entscheidung, die Größe ist perfekt für eine MFT mit drei nicht zu großen Objektiven (bei mir 9-18, 12-60 und 45-200) sowie Filter und Kleinkram. Im oberen Fach ist noch genug Platz für Jacke etc., Stativ geht gut an der Seite rein, auch ohne Schnalle. Die Rückenbelüftung ist nicht überragend, aber auch nicht so schwitzig wie beim Minitrekker, insofern in Ordnung. Leidlich wasserfest ist er auch, im strömenden Regen ist alles trocken geblieben. Danke nochmal für den Tipp!

Link to post
Share on other sites

Am 30.4.2021 um 19:30 schrieb flyingrooster:

Ich mag die Rucksäcke von Peak Design gerne, da sie hinsichtlich vieler „Kleinigkeiten“ sehr durchdacht ausfallen. Außerdem sind Größe und Form des Kamerafaches in Relation zum Fach für sonstigen Kram individuell einstellbar. Typische Reisestative lassen sich auch bequem und sicher an der Seite befestigen.

Wird zwar nix unter 100 Euro, aber falls bspw. der Everyday Backpack Zip mit 15 L bereits ausreicht, müsste man sich auf ca. 160 Euro strecken (oder weiter für Größeres). 

 https://www.peakdesign.com/collections/everyday-bags/products/everyday-backpack-zip?variant=29743829254188

Der PD war jetzt für @Lümmel natürlich zu gross, aber aufgrund dieses Threads und einem neuen Tele habe ich mir den grossen gegönnt. Für lange Wanderungen wird er wohl meinen normalen Wanderrucksack nicht komplett ersetzen. Aber für Reisen wird er gut passen. Was evtl neben dem etwas flachen Rückenteil weniger ästhetisch ist, ganz oben ist er sehr rechteckig gebaut. Das ist dem Laptopfach geschuldet, sieht aber Sch… aus. Sonst aber extrem durchdacht gebaut und wenn man viel Gear mitnehmen will ideal. Und der Seitenzugriff funktioniert sehr gut. War mit EM1m2 mit angesetztem O300/4 und der A7iii mit 12105/4 und ein paar anderen Dingern, plus HomeOffice Gear.

Edited by wasabi65
Link to post
Share on other sites

Am 11.5.2021 um 09:11 schrieb Ridley3:

Nicht unbedingt. Kommt für den TO zu spät, aber dieser hier hat auch eine schöne Polsterung im Rücken.

Den habe ich mir nun auch geholt, da es den vergünstigt gab. Kommt in der kommenden Woche an und soll meinen Lowpro Flipside 200 AW II ersetzen, der für die G9 mit Objektiv bereits umgebaut werden musste. Eine Jacke konnte man bei dem vergessen. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...