Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Eventuell interessant für Nutzer und Interessenten des FE 100-400: unter bestimmten Bedingungen produziert das Objektiv einen lila Flare in der Bildmitte, besonders bei zusätzlicher Verwendung des Telekonverters 1.4x. Soweit ich es bisher getestet habe, tritt das Problem dann auf, wenn ein größerer Bereich außerhalb der Bildmitte deutlich heller ist, als die Bildmitte selbst.

Zwei Testbilder je am langen Ende des Objektivs (jpg ooc, kein Filter auf dem Objektiv), erst ohne TK:

 

Der Worstcase mit TK 1.4:

 

In der Praxis kann das so aussehen, hier eher subtil:

 

Und einmal deutlich zu sehen:

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich kenne dies von älteren Objektiven in Verbindung mit den ersten Lens Turbo Konvertern. Dieser "Hotspot" entsteht dort durch ungünstige Spiegelungen innerhalb des Systems zwischen den Glasoberflächen und die Färbung wird wahrscheinlich durch die Vergütung erzeugt. Wenn dies allerdings ohne Adapter ebenfalls so aussieht, würde es mich wundern.
Ist eventuell noch ein Filter vorne am Objektiv?

Edited by grillec
Link to post
Share on other sites
Am 3.4.2021 um 21:00 schrieb octane:

Ich nutze dieses Objektiv inkl. 1,4 fach Tk seit Marktstart im Sommer 2017 sehr oft und mir ist noch nie ein solcher Flare aufgefallen.

Was mir noch als Extremfall eingefallen ist, wäre BiF gegen hellen Himmel und man möchte die Flügel stark aufhellen. Wenn dann der Vogel in der Bildmitte ist, dürfte das kaum möglich sein ohne starken Flare.

Am 4.4.2021 um 08:12 schrieb grillec:

Dieser "Hotspot" entsteht dort durch ungünstige Spiegelungen innerhalb des Systems zwischen den Glasoberflächen und die Färbung wird wahrscheinlich durch die Vergütung erzeugt.

Die lila Färbung hat mich auch an die Vergütung erinnert.

Am 4.4.2021 um 08:12 schrieb grillec:

Wenn dies allerdings ohne Adapter ebenfalls so aussieht, würde es mich wundern.

Ohne TK war ja das erste Bild in #1, mit TK das zweite Bild. Mit TK wird's deutlich schlimmer.

Am 4.4.2021 um 08:12 schrieb grillec:

Ist eventuell noch ein Filter vorne am Objektiv?

Für den Test hatte ich den Schutzfilter abgeschraubt.

Link to post
Share on other sites

Nochmal zwei Bilder aus der Praxis.

 

 

Als kompakte BiF-Lösung definitiv nicht zu empfehlen.

 

Und jetzt wird es richtig lustig, die Antwort des Sony-Service zum Flare:

"vielen Dank, dass Sie sich an den Sony-Support gewendet haben.
Es tut uns leid, dass Sie Einschränkungen mit Ihrem Gerät haben.

Dieses Objektiv kann nicht mit einem Telekonverter verwendet werden, deswegen erhalten Sie Bildrauschen nur bei der Verwendung des Telekonverters.

Unter folgendem Link können Sie einen Überblick auf die Kompatibilität gerne verschaffen:

https://support.d-imaging.sony.co.jp/www/cscs/lens_body/?mdl=SEL100400GM&area=gwt&lang=de_DE"

Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb pizzastein:

Dieses Objektiv kann nicht mit einem Telekonverter verwendet werden, deswegen erhalten Sie Bildrauschen nur bei der Verwendung des Telekonverters.

Das ist natürlich vollkommener Bullshit. Der Sony Support scheint doch sehr inkompetent zu sein. Richtig ist, dass es mal Probleme mit dem 1,4fach TK mit der Alpha 9 gab. Aber das ist vier Jahre her.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Da die Kombination 100-400 GM + 1.4x TC  gut 3000 Euro kostet, sind die Purple Flares wirklich ärgerlich.

Ohne den TC ist das 100-400 GM auch nicht wirklich Wildlife tauglich, da 400mm einfach zu kurz als Brennweite am 24x36 Sensor sind. Bei APS-C sieht das schon wieder anders aus ....

Da bin ich ja froh, dass ich mich gegen die Kombination A9 + 100-400 GM + 1.4x TC entschieden habe, ich hatte die Kombi ja schon zwei Mal getestet und mir war sie einfach zu schwer.... Über solche Flares würde ich mich wirklich ärgern bei dem Preis...

An welcher Kamera benutzt Du das 100-400 GM? An der A6500 oder an einer A7/A9 ?

 

Edited by x_holger
Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb x_holger:

An welcher Kamera benutzt Du das 100-400 GM? An der A6500 oder an einer A7/A9 ?

Das ist gar nicht mein Objektiv. Meine Partnerin nutzt es mit TK an der A7IIII, als kompakte (Not)Lösung für Wildlife. Ich muss leider sagen, für die 3000€ hat gibt es zu viele Schwächen, kann ich wirklich nur als Notlösung empfehlen (neben dem Flare noch Probleme mit der Randschärfe, und das bei einem GM-Objektiv). Der Flare ist für BiF oder sonstige bildmittige Motive in heller Umgebung wirklich nervig. Mir fällt für Sony aber nichts besseres ein. Das 200-600 soll ja optisch besser sein (Vergleich 100- 400 mit TK vs. 200-600 ohne), ist aber eine andere Gewichts- und Größenklasse und die 2,4 m Naheinstellgrenze (bzw. ABM von gerade mal 0,2) sind auch abschreckend.

Rein vom Objektiv bin ich wirklich froh um mein Oly 300 mm f4, das ist auch mit TK 1.4 knackscharf über die ganze Bildfläche, dazu ist die Naheinstellgrenze ein Traum (mit TK quasi ein Makro), nur fehlt Oly halt ein brauchbares Tracking, man kommt kaum um C-AF mit fixen Fokusfeldern herum. Alles nicht so einfach...

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb pizzastein:

Mir fällt für Sony aber nichts besseres ein. Das 200-600 soll ja optisch besser sein (Vergleich 100- 400 mit TK vs. 200-600 ohne), ist aber eine andere Gewichts- und Größenklasse und die 2,4 m Naheinstellgrenze (bzw. ABM von gerade mal 0,2) sind auch abschreckend.

Für BIF ist das 100-400 auch nicht die richtige Lösung. Da rate ich zum 200-600 mit 1,4 fach TK. Wenn man sich für Vollformat entscheidet, sollte man sich halt  bewusst sein, dass die Objektive grösser als bei einem kleinen Sensor sind. Das 100-400 nutze ich gerne für Telemakro und Motorsport. 

Edited by octane
Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb pizzastein:

Rein vom Objektiv bin ich wirklich froh um mein Oly 300 mm f4, das ist auch mit TK 1.4 knackscharf über die ganze Bildfläche, dazu ist die Naheinstellgrenze ein Traum (mit TK quasi ein Makro), nur fehlt Oly halt ein brauchbares Tracking, man kommt kaum um C-AF mit fixen Fokusfeldern herum. Alles nicht so einfach...

Habe im Moment grad ein O300/4 ausgeliehen (leider ohne Tk). Das O300 ist einfach toll...zum Spass werde ich noch versuchen ein Sony200-600 zu bekommen, aber eigentlich rein von den Abmessungen für mich ein NoGo. Selbst das O300 ist schon etwas schwer. Aber was diese Sony hier zeigt ist doch wohl unüblich, so etwas wäre anderen aufgefallen.

Wie du es treffend schreibst alles nicht so einfach.

Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb octane:

Ich kann das nicht nachvollziehen und glaube, dass mit diesem Exemplar etwas nicht in Ordnung ist.

Könntest Du das bei Gelegenheit mit Deinem Exemplar (+TK) testen? So etwas wie #1, Bild 2 ist schnell gemacht mit Fenster und Sicht gegen einen hellen Himmel. Man sieht das direkt im Sucher, wenn der Flare da ist.

vor 12 Stunden schrieb octane:

Das 100-400 ist eines der besten Sony Objektive überhaupt.

Im unteren Brennweitenbereich stimme ich zu, bei 400 mm schwächelt es. Die Ränder sind werden schlechter und es gibt eine spürbare Bildfeldwölbung. Beides finde ich auch in Reviews im Netz.

vor 12 Stunden schrieb octane:

A7III oder meinst du die A7RIV?

Sorry, ein "I" zuviel, die A7III war gemeint.

vor 12 Stunden schrieb octane:

Da rate ich zum 200-600 mit 1,4 fach TK.

Was dann mit der A7III wieder nicht geht...

vor 12 Stunden schrieb octane:

Wenn man sich für Vollformat entscheidet, sollte man sich halt  bewusst sein, dass die Objektive grösser als bei einem kleinen Sensor sind.

Das würde ich so nicht unterschreiben. Das 100-400 mit TK 1.4 ist fast exakt äquivalent zum Oly 300 mm f4, die geben sich in Größe und Gewicht kaum etwas, sind beide die Klasse 77 mm Filter. Die nächst größeren Objektive mit 95 mm Filter sind schon wesentlich größer und der Unterschied ist bestenfalls eine Blende. Das eigentlich Problem sehe ich in den Schwächen des 100-400. Es könnte das ideale, hochwertige Universaltele sein, ohne TK für alle näheren Motive und mit TK für Motive weiter weg bzw. für verbesserten Abbildungsmaßstab. Meine Meinung ist, als GM-Objektiv sollte es mit TK 1.4 immer noch so gut sein, wie das 200-600 ohne TK, aber das scheint es ja nicht zu sein und so nehmen die meisten dann doch das 200-600.

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb pizzastein:

Könntest Du das bei Gelegenheit mit Deinem Exemplar (+TK) testen? So etwas wie #1, Bild 2 ist schnell gemacht mit Fenster und Sicht gegen einen hellen Himmel. Man sieht das direkt im Sucher, wenn der Flare da ist.

Kann ich bei Gelegenheit machen.

vor 6 Minuten schrieb pizzastein:

Was dann mit der A7III wieder nicht geht...

Ja stimmt. Die hat dann nur noch Kontrast  AF.

vor 7 Minuten schrieb pizzastein:

Meine Meinung ist, als GM-Objektiv sollte es mit TK 1.4 immer noch so gut sein, wie das 200-600 ohne TK, aber das scheint es ja nicht zu sein und so nehmen die meisten dann doch das 200-600.

Das 200-600 hat den  Vorteil, dass es ein Innenzoom ist und man hat blitzschnell von 200 auf 600mm gezoomt. Mit dem 100-400 ist das eher mühsam und dauert länger. Das 200-600 ist zwar etwas schwerer und deutlich grösser aber das Handling ist sehr gut. Da war ich von Anfang an positiv überrascht.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • [[Template core/front/widgets/relatedContent is throwing an error. This theme may be out of date. Run the support tool in the AdminCP to restore the default theme.]]
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...