Jump to content

Fotos unscharf oly omd em10 ii


Recommended Posts

Unschärfe kann verschiedene Ursachen haben: z.B. Verwacklungsunschärfe, falsche Fokussierung, defektes Objektiv usw. Ohne ein Beispielfoto kommen wir dem Fehler nicht auf die Spur. Am besten in voller Auflösung mit EXIF-Daten, also frisch aus der Kamera.

Da die Originaldatei zu groß ist fürs Hochladen im Forum, kannst du die Datei bei einem Dateihoster hochladen und hier verlinken, z.B.

https://daten-transport.de/

Ich habe die gleiche Kamera, zusammen werden wir dem Fehler auf die Spur kommen.

Bis dahin schon mal ein Link zu einem Fotokurs, der die grundlegenden Zusammenhänge vermittelt:

https://www.fotolehrgang.de/

(gibts übrigens auch als Buch)

 

 

 

Edited by rjh49
Link to post
Share on other sites

hallo

hier ein bild was auf den ersten blick scharf aussieht aber wenn man zoomt dann sieht man die unschärfe

http://daten-transport.de/?id=5bqfsExwaYuA

iso 200

f/4

1/4

20mm brennweite

ich hoffe man erkennt die unschärfe, wenn nicht dann schick ich noch ein beispiel

lg

Link to post
Share on other sites

Vielleicht ist auch ein Art Filter eingestellt?

In welchem Modus (P, A, S, M, usw.) fotografierst du und wie sind deine Einstellungen?

Falls du dir da unsicher bist, kannst du auch erstmal den Automatikmodus (auf dem Moduswahlrad iAuto) wählen. Dann kümmert sich erstmal die Kamera um die wichtigsten Belichtungsparameter.

Natürlich wäre ein Beispielbild gut. Dann könnte man beurteilen woher die Unschärfe kommt.

Link to post
Share on other sites

Dann stelle mal auf P oder auf irgendeine grüne Vollautomatik und probier nochmals. Ich glaube nicht, dass das Problem bei der Kamera liegt.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Hallo 

ich werde mal den vollautomatischen Modus ausprobieren. Aber jemand der dir gleich Kamera hat kann mir vielleicht sagen was er so für Einstellungen hat also welcher Fokus Modus und ob af an ist also so Einstellungen die das verwackeln minimieren. Das Foto kann ich nicht hochladen weil der Upload Dienst dem Admin nicht bekannt ist. Also jemand der die gleiche Kamera hat oder weiß welche Einstellungen die Unschärfe und verwackeln minimieren können, kann mir gerne eine email schreiben. F.baerenz@gmx.de

lg 

Link to post
Share on other sites

Gerade eben schrieb Fibaer:

Hallo 

ich werde mal den vollautomatischen Modus ausprobieren. Aber jemand der dir gleich Kamera hat kann mir vielleicht sagen was er so für Einstellungen hat also welcher Fokus Modus und ob af an ist also so Einstellungen die das verwackeln minimieren. Das Foto kann ich nicht hochladen weil der Upload Dienst dem Admin nicht bekannt ist. Also jemand der die gleiche Kamera hat oder weiß welche Einstellungen die Unschärfe und verwackeln minimieren können, kann mir gerne eine email schreiben. F.baerenz@gmx.de

lg 

Sei mir nicht böse, aber wenn du diese Fragen stellen musst, ist der M Modus aktuell der falsche Modus für dich. Viele erfahrene Fotografen verbringen die meiste Zeit im A Modus (Blendenvorwahl bzw. Zeitautomatik). Nur weil man im M Modus die volle Kontrolle hat, heißt das noch nicht, dass dabei auch die besten Bilder entstehen 🙂 Der manuelle Modus bietet auch die meisten Fehlerquellen.

Für den Anfang solltest du auf jeden Fall mal folgende Einstellungen probieren:

Autofokus an (S-AF)
ISO auf Automatik
Und der Automatikmodus auf dem Moduswahlrad ist sicherlich erstmal die beste Empfehlung. Wenn du dann raus hast wie die Belichtungsparameter zusammenhängen, kannst du immer noch die anderen Modi durchprobieren 👍

Immer eins nach dem anderen 😉

Viel Erfolg! 

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Fibaer:

Ich bin eigentlich schon sehr sicher im m Modus also ich fotografiere nur im m Modus weil ich dann die volle Kontrolle habe. Das Beispiel lädt noch hoch:)

 

vor 2 Stunden schrieb Fibaer:

Aber jemand der dir gleich Kamera hat kann mir vielleicht sagen was er so für Einstellungen hat also welcher Fokus Modus und ob af an ist also so Einstellungen die das verwackeln minimieren.

Sorry aber du widersprichst dir da grad ziemlich stark.

Stell auf eine Vollautomatik, wenn du die Fragen nicht selber beantworten kannst. Natürlich ist der AF an. Wenn du den AF ausschaltest musst du dich über unscharfe Fotos nicht wundern. Und mit verwackeln hat das nichts zu tun.  Eine Bedienungsanleitung sollte bei der Kamera auch dabei sein (evtl. zum herunterladen).  Die Grundfunktionen sind übrigens bei allen Kameras gleich. Blende, Zeit, ISO, Autofokus. Das spielt keine Rolle welche Kamera du benutzt.

Der Link stand schon oben irgendwo aber  ich wiederhole ihn gerne: www.fotolehrgang.de

Und dass man M benutzen soll für die besten Fotos ist ein weitverbreiteter Irrglaube besonders bei Einsteigern. Das macht dann Sinn, wenn man genau weiss was man tut.  Ansonsten kann man genau so gut A oder S benutzen. Bei Sport nutze ich fast immer S. Warum soll ich  M benutzen? Macht keinen Sinn.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

"alle Probleme beginnen mit "ich nutze M" ...."

den Spruch habe ich vor etwa 15 Jahren zum ersten Mal geschrieben, seitdem hat sich daran nichts geändert ;) 

 

Versuche mal, was Octane geraten hat, P und AF ... und den AF stellst du erstmal auf den mittleren AF Punkt ein ... be Bedarf kannst Du mit einem Fingertipp auf das Display hinten, den Punkt an eine andere Stelle schieben.

M macht nichts anderes als A, S und P .. nur dass Du halt selbst die Werte einstellen musst. M ist für Fälle, in denen Du bewusst von dem abweichen willst, was "normal" wäre, laut Belichtungsmesser.

Link to post
Share on other sites

vor 46 Minuten schrieb nightstalker:

M macht nichts anderes als A, S und P .. nur dass Du halt selbst die Werte einstellen musst. M ist für Fälle, in denen Du bewusst von dem abweichen willst, was "normal" wäre, laut Belichtungsmesser.

Eben. In P, A, S hat man auch die volle Kontrolle. Die Kamerawerte kann man ja nach Belieben verändern. Einfach Zeit/Blende/P-Shift wie gewünscht, ISO lieber vorerst auf Auto.
Mit Vollautomatik kann man die Werte beobachten und lernen wie die Belichtungsmessung sich verhält.

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb octane:

Natürlich ist der AF an. Wenn du den AF ausschaltest musst du ich über unscharfe Fotos nicht wundern.

Es gibt bei Olympus-Kameras den Menüpunkt ""Dauer-AF" oder so ähnlich. Selbst die Autoren der Kamerabücher fragen sich, wofür der eigentlich ist, außer Strom zu verbrauchen. Vielleicht meint er den ja. Wenn ja, aus.

Link to post
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb shutter button:

Es gibt bei Olympus-Kameras den Menüpunkt ""Dauer-AF" oder so ähnlich. Selbst die Autoren der Kamerabücher fragen sich, wofür der eigentlich ist, außer Strom zu verbrauchen. Vielleicht meint er den ja. Wenn ja, aus.

So weit ich das damals verstanden habe, sollte der Dauer Autofokus dabei helfen, dass man nicht immer den Auslöser halb durchdrücken musste, falls sich die Fokusebene änderte. Benutzt hat ihn wahrscheinlich wirklich nur ein Bruchteil der Fotografen und in neueren Olympus Kamera habe ich ihn auch schon lange nicht mehr gesehen... oder übersehen 🤔

Gerade habe ich mir mal die Anleitung der E-M10 Mark II angeschaut und sie verfügt noch über den Dauer Autofokus. Dementsprechend, wie @shutter button schon sagte: am besten deaktivieren falls aktiviert 👍

Link to post
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb shutter button:

Es gibt bei Olympus-Kameras den Menüpunkt ""Dauer-AF" oder so ähnlich. Selbst die Autoren der Kamerabücher fragen sich, wofür der eigentlich ist, außer Strom zu verbrauchen.

der sorgt dafür, dass der S-AF schneller scharfstellt, weil er ja schon in der Nähe des richtigen Punktes ist.

Ist aber bei den blitzschnellen Olympusobjektiven heutiger Tage nicht mehr nötig

Link to post
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Albu88:

So weit ich das damals verstanden habe, sollte der Dauer Autofokus dabei helfen, dass man nicht immer den Auslöser halb durchdrücken musste, falls sich die Fokusebene änderte. 

Dementsprechend, wie @shutter button schon sagte: am besten deaktivieren falls aktiviert 👍

Macht möglicherweise Sinn wenn man die Kamera auf Stativ und einen festen Zielort hat.
Bewegt man sich im Umfeld mit eingeschalteter Kamera in der Hand ist der AF nur am rumstochern. Muss ja nicht sein.

Edited by Johnboy
Link to post
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb nightstalker:

der sorgt dafür, dass der S-AF schneller scharfstellt, weil er ja schon in der Nähe des richtigen Punktes ist.

Ist aber bei den blitzschnellen Olympusobjektiven heutiger Tage nicht mehr nötig

Ja sicher, auch die Autoren der Kamerabücher wissen das natürlich. Nur ist der Nutzen geringer als der Stromverbrauch.

Link to post
Share on other sites

hallo

ich habe jetzt hier nochmal ein test bild welches auc hoffentlich hochgeladen wird.

 

https://wetransfer.com/downloads/c7e9183dbb2bc0e17c428de04d902d7f20210331132012/2ea96e28754fccfc0c7d927a95893f3d20210331132042/53e94d

wenn man auf das haus zoomt dann sieht man die unschärfe oder?

f5.6

1/160

iso 100

 

oder ist diese unschärfe normal 

bei bedarf kann ich auch das jpg reinstellen

 

Edited by Fibaer
Link to post
Share on other sites

achso dass kann sein.

https://wetransfer.com/downloads/9e5784f410b72c3adcfe1a61ad87800720210331135111/b2c2c9bef784f35aa3e906b17bf5b07920210331135125/81f876

bei den bildern habe ich f8 und 1/400 iso 200 genommen und dann müsste doch alles knackig scharf sein oder?

und in meinen augen ist es nicht  sehr scharf. vielleicht könnt ihr ja mal ein scharfes bild reinstellen und ich gucke ob es auch in meinen augen unscharf wirkt

lg

Edited by Fibaer
Link to post
Share on other sites

Die Bilder sehen beide sehr gut aus. Ich denke du hast einfach die falschen Erwartungen und erwartest direkt aus der Kamera perfekt nachgeschärfte Bilder 😁

Du fotografierst im RAW-Format, hast du diese Einstellung bewusst gewählt? Das RAW-Format liefert dir, wie der Name schon sagt, Rohdaten. Diese musst du erst verarbeiten.

Mit welchem Programm schaust du dir die RAW-Bilder an? Dort gibt es auch schon gewaltige Unterschiede. Ich habe sie z.B. in Adobe Camera Raw geöffnet und auf mich wirken sie genau so, wie ich es erwarten würde. Mit den Ergebnissen wäre ich keinesfalls unzufrieden.

Wenn du deine Bilder gerne noch schärfer hättest, wirst du dich etwas in die Bildbearbeitung einlesen müssen und sie nachschärfen. Das schöne am RAW-Format ist, dass die Bilder nicht bereits fertig aus der Kamera kommen, sondern du noch viele Freiheiten hast, das Bild auf deinen Geschmack anzupassen. Dazu zählt natürlich auch die Schärfe.

Das was du im Kopf hast, sind vermutlich verkleinerte und nachgeschärfte Bilder, wie sie hier im Forum zu finden sind. Ich kann dir versichern, dass die meisten die gleiche Schärfe hatten wie deine, als sie aus der Kamera kamen 🙂

Edit: Wenn du dien Einverständnis zum Bearbeiten der Bilder gibst (aktuell verneinst du das in deinem Profil), kann ich sie dir gerne mal nachschärfen, verkleinern und hier wieder einstellen.

Edited by Albu88
Link to post
Share on other sites

hallo 

ja gerne darfst du meine bilder bearbeiten und hier reinstellen. und ja ich weiss was raw bedeutet und öffne sie mit lightroom und bearbeite sie dort. wärst du so nett und stellst auch ein bild von dir rein welches du als scharf empfindest, denn ich glaube ich habe einfach keinen vergleich. ich habe erst mit der fotografie angefangen und weiss einfach nicht wie ein scharfes bild aussieht. wäre also nett wenn du ein raw bild reinstellt.

eine frage noch. wenn ich häuser fotografiere muss ich dann eine eher geschlossene blende nehmen wie zb.f8 oder lieber eine offene von zb. f.3.5?

Edited by Fibaer
Link to post
Share on other sites

Das Bild mit dem Haus hat natürlich nicht viele Details, aber ich denke im oberen Bereich der Regenrinne sieht man es ganz gut.

Das Bild mit dem Nadelbaum habe ich zusätzlich noch etwas aufgehellt.

Ansonsten sind beide nur leicht nachgeschärft und auf 2000px lange Kante verkleinert.

https://we.tl/t-lunEQpj1kF (Olympus E-M1X + Olympus 25mm f/1.8 bei f/5.6, ISO 200, 1/160 Sek.)

Edit: Bei deinen Bildern hatte ich auch die Klarheit etwas erhöht. Bearbeitet sind sie ebenfalls in Lightroom.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Albu88
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...