Jump to content

Systemkamera Kaufberatung: Fuji oder Sony?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo liebe Community, 

ich spiele mit dem Gedanken mir bald eine neue Systemkamera zuzulegen. Ich besitze momentan eine Sony a6000 mit dem Kitobjektiv und dem Samyang 12mm für Sony E-Mount. Mit der a6000 fotografiere ich gerne Landschaften und Architektur und filme zusätzlich auch sehr gerne(Kurzfilme, Cinematics). Ich würde mittlerweile behaupten, dass ich sie in Ansätzen also auch professionell benutze. Da ich nun aber gerne in 4k filmen würde und mir zusätzlich ein integrierter Bildstabilisator wichtig ist, möchte ich mir bald eine neue Kamera zulegen. Es würde sich natürlich anbieten erneut auf eine Sony APS-C Kamera zurückzugreifen, da ich ja auch schon die passenden Objektive besitze, allerdings würde ich beispielsweise ungern auf eine a6600 sparen, die einen Sensor aus dem Jahr 2016 verbaut hat...

Fujifilm dagegen spricht mich momentan mit der Xs-10 am meisten an, jedoch müsste ich hier erneute Investitionen in passende Objektive tätigen, die ja bekanntlich bei Fuji auch nicht ganz günstig sind. Eine XT-3 käme für mich technisch gesehen auch in Frage, allerdings ist der Preis der Kamera für mein Budget schon ein wenig zu hoch.

Ich frage daher nach ob es vielleicht Ankündigungen von Sony gibt, dieses oder nächstes Jahr eine neue APS-C Kamera rauszubringen?, ich überlege derzeit auch noch mir ein weiteres E-Mount Objektiv zuzulegen sollte dies der Fall sein... Lohnt sich ansonsten auch preislich ein Umstieg auf Fujifilm?

Über ein paar kurze Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen, Danke schonmal im Voraus!

Lg

Link to post
Share on other sites

Hallo und willkommen im Forum,

vor 11 Stunden schrieb Kamerafreak:

Ich würde mittlerweile behaupten, dass ich sie in Ansätzen also auch professionell benutze.

Also verdienst du Geld damit? Falls nicht hat das ja nichts mit "professionell" zu tun.

vor 11 Stunden schrieb Kamerafreak:

Es würde sich natürlich anbieten erneut auf eine Sony APS-C Kamera zurückzugreifen, da ich ja auch schon die passenden Objektive besitze, allerdings würde ich beispielsweise ungern auf eine a6600 sparen, die einen Sensor aus dem Jahr 2016 verbaut hat...

Nun ja wegen einem billigen Kitobjektiv und einem 12mm Samyang bist du nicht wirklich an ein System gebunden. Da hast du noch nicht viel investiert.

vor 11 Stunden schrieb Kamerafreak:

Fujifilm dagegen spricht mich momentan mit der Xs-10 am meisten an, jedoch müsste ich hier erneute Investitionen in passende Objektive tätigen, die ja bekanntlich bei Fuji auch nicht ganz günstig sind.

Objektive  kommen immer dazu bei Systemkameras. Wenn du das nicht willst kauf eine Sony ZV-1. Die ist ja speziell zum filmen gemacht. Bei Fuji kommt dazu, dass es noch so gut wie keine Fremdobjektive gibt. Viltrox hat mal den Anfang gemacht.

vor 11 Stunden schrieb Kamerafreak:

Eine XT-3 käme für mich technisch gesehen auch in Frage, allerdings ist der Preis der Kamera für mein Budget schon ein wenig zu hoch.

Die X-T3 hat keinen Stabi und den wolltest du doch? Einen Stabi hat die X-T4 und die von dir schon erwähnte neue X-S10. Fuji hat da aber schon einiges abgespeckt gegenüber der X-T4. Die X-H1 gabs auch mal. Die hatte auch einen Stabi.

vor 11 Stunden schrieb Kamerafreak:

Ich frage daher nach ob es vielleicht Ankündigungen von Sony gibt, dieses oder nächstes Jahr eine neue APS-C Kamera rauszubringen?,

Nein die gibt es nicht. Sony macht nie Vorankündigungen. Die bringen einfach. Es gibt üblicherweise nur Gerüchte und selbst da gibt es absolut nichts im APS-C Bereich bei Sony. Sony behandelt den Bereich eher stiefmütterlich. Mit höherem Budget hätte ich dir bei Sony die Alpha 7C empfohlen. Die hat topaktuelle Technik und einen Vollformatsensor. Es gibt dazu auch vergleichsweise günstige Objektive (kaum zu glauben). Deine beiden Objektive könnten das Kitobjektiv 28-60 und das Samyang 18mm abdecken. Und sonst gibt es für Sony FE inzwischen zig Objektive auch von Fremdherstellern wie Tamron, Sigma, Samyang, Laowa, Voigtländer usw. Die sind auch nicht teurer oder günstiger als die Fuji APS-C Objektive. Sony selber hat noch günstige Objektive im Sortiment. Und die 7C hat ein Schwenkdisplay.

Es lohnt sich diverse Systeme anzuschauen. Vor allem auch das Objektivsortiment und deren Preise.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Kamerafreak:

Ich besitze momentan eine Sony a6000 mit dem Kitobjektiv und dem Samyang 12mm für Sony E-Mount.

&

Zitat

Fujifilm dagegen spricht mich momentan mit der Xs-10 am meisten an, jedoch müsste ich hier erneute Investitionen in passende Objektive tätigen, die ja bekanntlich bei Fuji auch nicht ganz günstig sind.

Wie Octane bereits geschrieben hat, mit dem Kit Objektiv und dem Samyang 12mm hast du nicht wirklich große Investitionen getätigt. Ich habe bei Calumet gerade danach gesucht und ein Kit Objektiv kostet bei Fuji gerade mal 100€ Aufpreis auf die X-S10. Das Samyang 12mm gibt es meines Wissens auch für Fujifilm. Der Preis der Fuji sieht im Vergleich zur Sony ja auch extrem attraktiv aus.

Link to post
Share on other sites

Was ist eigentlich so schlecht am Sensor von der Alpha 6600? Der AF soll noch immer besser sein als bei Fuji ob die 2MP weniger dürften jetzt auch keinen so großen Nachteil bedeuten. Die Fuji`s sind sehr gute Kameras aber es dort ist auch nicht alles Gold was glänzt... ich würde mir mal die Objektivpreise bei Fuji anschauen... die kosten um einiges mehr als bei Sony und die Auswahl ist auch nicht gerade berauschend....  

Link to post
Share on other sites

Wobei egal ob A6400, A6600 oder Fuji X-S10 sowohl BQ als auch AF ein großer Schritt nach vorne bedeutet. Es gibt ja schon einen Beratungsthread zu Filmen in 4K, da lief es auf Fuji T4, X-S10  oder Sony KB-Vormat raus. Aber das Budget gibt es hier wohl nicht her.

Hans

Link to post
Share on other sites

vor 44 Minuten schrieb Snooopy:

ich würde mir mal die Objektivpreise bei Fuji anschauen... die kosten um einiges mehr als bei Sony und die Auswahl ist auch nicht gerade berauschend....  

Dazu müsste man halt wissen, welche Objektive geplant sind, dann könnte man auch die vorhandene Auswahl und die Preise vergleichen.

Der Aufpreis für ein  15-45 mm Kitzoom, welches sicher nicht schlechter ist als ein Sony-Kitobjektiv, kostet gerade mal 100 Euro Aufpreis. 
Ein Samyang 12mm kostet für eine Fuji nicht mehr als für eine Sony. 

 

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Snooopy:

 ich würde mir mal die Objektivpreise bei Fuji anschauen... die kosten um einiges mehr als bei Sony und die Auswahl ist auch nicht gerade berauschend....  

gerade mal bei Calumet geschaut und ich kann das nicht entdecken.

Bei den Originalobjektiven wirkt es, als wäre das ziemlich ausgeglichen. Mal der eine etwas teurer, mal der andere. Ein großes allgemeines Schema kann ich nicht erkennen.

Aber die Sigma Objektive gibt es für Sony E und nicht für Fuji, wenn man Drittobjektiverobjektive nutzen will, ist das sicher ein relevanter Punkt

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Chemnitzer
      Hallo,
      wenn ich mit meiner Sony DSC-HX400V den Modus „Serienaufnahme“ einstelle und auslöse (bis zu zehn Fotos), werden die aufgenommenen Fotos anschließend gespeichert und nochmals einzeln mit einem kleinen Vorschaubild auf dem Bildschirm angezeigt, ehe man die nächste Aufnahme tätigen kann.
       
      Kann man diese Vorschau deaktivieren? Wenn man doch die Serienaufnahme einmal zu früh begonnen hat, ist es dann nämlich für ein weiteres, eigentlich gewolltes Bild eines bewegten Objektes meist zu spät. Kann man nicht zwei Serienaufnahmen direkt nacheinander machen?
       
       
      Grüße
    • By KDKPHOTO
      Hiermit biete ich mein 24 er GM zum Verkauf an.
      Der Zustand ist neuwertig, da es nur ca.10 mal genutzt wurde. Technisch und optisch einwandfrei. OVP und das Auslieferungszubehör ist vollständig. Gekauft habe ich es bei einem Berliner Fachhändler und eine Rechnungskopie, auf meinem Namen, lege ich dazu.
      Es besteht eine Restgarantie bis zum 24.10.2021.
      VB € 975,- incl. versicherten DHL Versand in Deutschland. Lieferung in die EU wird gem. DHL und Zielland berechnet. Bezahlung per Überweisung, Nachnahme, oder Barzahlung bei Abholung in Berlin. Einer Prüfung bei Abholung steht nichts im Wege, da es mängelfrei ist.
      Bitte beachtet mein 2. Angebot – ein 135 1.8 GM. Beim Kauf beider Objektive bin ich bereit einen Rabatt zu geben.
      Leider wie immer: Da Privatverkauf: keine Rücknahme, Garantie, Umtausch und Gewährleistung meinerseits.
    • By KDKPHOTO
      Hiermit biete ich mein 135 er GM zum Verkauf an.
      Der Zustand ist neuwertig, da es nur 6 - 8 mal genutzt wurde. Technisch und optisch einwandfrei. OVP und das Auslieferungszubehör ist vollständig. Gekauft habe ich es bei einem Berliner Fachhändler und eine Rechnungskopie, auf meinem Namen, lege ich dazu.
      Es besteht eine Restgarantie bis zum 24.10.2021
      VB € 1.240,- incl. versicherten DHL Versand in Deutschland. Lieferung in die EU wird gem. DHL und Zielland berechnet. Bezahlung per Überweisung, Nachnahme, oder Barzahlung bei Abholung in Berlin. Einer Prüfung bei Abholung steht nichts im Wege, da es mängelfrei ist.
      Bitte beachtet mein 2. Angebot – ein 24 1.4 GM. Beim Kauf beider Objektive bin ich bereit einen Rabatt zu geben.
      Leider wie immer: Da Privatverkauf: keine Rücknahme, Garantie, Umtausch und Gewährleistung meinerseits.
    • By ninuki
      Hallo zusammen.
       
      Ich habe mir eine A6400 zugelegt und so meine Probleme mit dem Programm P in Kombination mit ISO-Auto. Aus meiner Sicht sollte doch die Priorität auf einer kurzen Verschlusszeit liegen, und somit ggf ein höherer ISO-Wert (falls nicht maximiert)? Die Kamera bleibt aber auf einem relativ tiefen ISO und deshalb auf einer „langen“ Verschlusszeit. Bei mir oftmals 1/30 oder so, was zu Unschärfe bei bewegten Motiven führt. 
       
      Kann ich Einfluss darauf nehmen? Mache ich etwas falsch?
      Eine manuelle Festlegung des ISO ist mMn nut bedingt sinnvoll. Hingegen verkürzt sich dadurch dann logischerweise die Verschlusszeit.
      Manchmal wäre P für mich für spontane Schnappschüsse der Kids von Vorteil. Klar wäre A oder S besser, aber eben nicht mehr so spontan. 
       
      Danke für die Hilfe
      LG Nino
    • By MoritzE
      Hallo zusammen,
      ich würde gerne von meiner EOS M50 mit dem 15-45 Objektiv auf ein Vollformatsystem umsteigen. Eine DSLR ist mir zu groß, daher tendiere ich zu einer DSLM. Diese Punkte sind mir wichtig:
      -4k Video
      -Win alltagstauglicher Autofokus (ich mache im Urlaub die meisten Bilder und möchte auch einen guten Autofokus für Videoaufnahmen.)
      -Ein erweiterbares Objektivsystem
      Ich kaufe mir alles gebraucht, ich seh es einfach nicht ein so viel Geld auszugeben und es mit mir herum zu tragen. 
      Ich habe gute Erfahrungen mit MPB gemacht und folgende Produktkombinationen fallen mir ein:
      -Sony a7rii + Sony 28-70
      -Sony Alpha 7sii + Sony 28-70
      Was noch wichtig sein könnte:
      Ich bin erst 14 und habe daher keine möglichkeit mehr Geld aufzutreiben. Ich bin eher kein Freund von Festbrennweiten, wenn ihr aber eine gute Idee habt (z. B. das FE 50mm f1.8 für 119€) Dann sagt mir gerne auch die. 
      Danke schonmal für eure Antworten
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...