Jump to content

Recommended Posts

Guten Abend! Ich arbeite mit der Version 10.14.6 Mojave und habe mir heuer eine neue Festplatte (eine SSD mit 2 TB) einbauen lassen. Einige Monate später begannen die Probleme am Mac, in dem manche Anwenungsprogramme stecken blieben, der Mac sich nicht runterfahren ließ, sondern gewaltsam ausgeschalten werden mußte, um nur einige Probleme zu nennen. Momentan stürzt der Finder pausenlos ab. Ich habe mich daher entschlossen auf der ausgebauten SSD mit 500 GB Mojave zu installieren und natürlich auch alle Programme und Daten mitzunehmen. Diesen Vorgang bezeichnete ich als "umziehen". Als die Probleme weiterhin bestanden, habe ich auf der internen SSD eine zweite Partition geschaffen und bin ein weiteres Mal "umgezogen". Und nun läßt sich Lightroom 6 plötzlich nicht mehr starten. Bei Adobe bin leider abgeblitzt, weil Lightroom 6 vom Support nicht mehr unterstützt wird. Jetzt hoffe ich, daß ich in diesem Forum jemanden finde, der sich auskennt und mir Tipps geben kann. Letztendlich will ich mein Lightroom weiter behalten können, denn die Mietversion ist für mich unattraktiv. Im Übrigen besteht das Problem weiterhin, der erste Verdacht, die neue SSD könnte beschädigt sein, scheint sich nicht zu bestätigen, es dürfte die Hardware am Mac irgendeinen Schaden haben. Herzliche Grüße, Willi.

Edited by Wilhelm Lehner
Link to post
Share on other sites

Hallo Olaf,

teilweise habe ich schon den Migrationsassistenten verwendet, aber eben leider nur teilweise. In der Zwischenzeit bin ich aber wieder mal umgezogen und - welch Überraschung - Lightroom funktioniert wieder. Ich weiß zwar nicht warum, jedoch es läßt sich wieder starten. Mein Problem dabei: die Tiefen der Library sind für mich schwer zu ergründen.

Besten Dank und herzliche Grüße, Willi

 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Guten Abend!

Ich habe mir ein neues MacBook gekauft (mit Catalina) und habe Lightroom 6 samt Katalog hinüber kopiert. Leider startet LR6 schon wieder nicht und meldet einen "Configuration error 16". Auf dem alten MacBook funktioniert LR6 aber wieder. Woran kann das liegen? Wer kann mir helfen?

Herzlichen Dank im Voraus!

Willi

 

Link to post
Share on other sites

Am 9.12.2020 um 11:25 schrieb Olaf W.:

 

Ist für den Umzug die Festplatte geklont oder der Migrationsassistent genutzt worden? Wenn nicht, fehlen möglicherweise Systemdateien für Lightroom und es müsste neu installiert werden

 

Ich zitiere mich erglänzend zu Thomas mal selbst. Außerdem muss man bei einem neuen Macbook zusätzlich die Möglichkeit in Erwägung ziehen, dass die alte LR-Version unter aktuellem Betriebssystem nicht mehr läuft.

Link to post
Share on other sites

Ich habe Lightroom 6 von Adobe online als kostenloses Upgrade für Lightroom 5 erhalten, samt Lizenzcode. Aber ich habe keine Möglichkeit den Code einzugeben, weil sofort der Error angezeigt wird. Ich habe nur wenige Programme auf das neue MacBook mitgenommen, daher habe ich auf den Migrationsassistenten verzichtet. Und Adobe bietet keinen Support mehr für LR6.

Edited by Wilhelm Lehner
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

ja das leidige Thema Adobe-Abo. Ich habe mich auch sehr schwer getan um von LR 6 auf das Abo zu wechseln. Letztendlich habe ich mich dazu entschieden, da mir Lightroom einfach gut gefällt, so das ich bereit bin das Abo zu zahlen.

Wie kann man sich das schön reden? 

- Das Foto Abo kostest ca. 12€ im Monat, macht im Jahr 144€. Ich kaufe mir also quasi immer wieder eine neue Grafiksoftware mit allen Neuerungen und Verbesserungen. Ich kann das Abo jederzeit beenden und auf Alternativen wechseln. LR Classic hat sich seit LR6 gut weiter entwickelt. Ob man das dann selber benötigt, kann nur jeder für sich entscheiden.

- Man hat im Abo sowohl LR Classic und LR für mobile Geräte als auch Photoshop, also 3 Programme.

- Wenig Ärger auf Grund von Software-Inkompatibilitäten weil Software zu alt oder Betriebssystem zu neu. 

Alternativen: z.B. Affinity Photo oder Luminar AI, beide aber ohne die Verwaltungsfunktionen soweit ich informiert bin.

 

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb JuRotti:

- Das Foto Abo kostest ca. 12€ im Monat, macht im Jahr 144€.

..oder auch mal im Jahr ein Angebot nutzen wie Ende November diesen Jahres auf Amazon

1 Jahr LR und PSE für 87.99 im Jahr, das sind 7,40 Euro im Monat. Manche hatten sich gleich 3 x diesen Redeem Code besorgt und konnten diese auch einlösen für die nächsten 3 Jahre Gültigkeit

Wie Du schon erwähnt hast, Alternativen gibt es auch.

Link to post
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb wasabi65:

Ich denke auch, wer sich heute noch LR6 antut, hat eher einen suboptimalen Workflow für raw Fotos Die neuen Versionen von PL4, LrC oder C1 können alle viel mehr. Beziehungsweise sie haben alle in den letzten 3 Jahren entscheidende Verbesserungen erfahren.

Ich habe natürlich auch noch Capture One 20, das eine bessere Bildbearbeitung bietet. Aber die Verwaltungsfunktionen von LR6 sind trotzdem besser und übersichtlicher meiner Ansicht nach.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...