Jump to content

Wiedereinstieg MFT


wpau
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 8 Minuten schrieb octane:

So sieht es aus. Dass eine Alpha 7 von 2013 und eine Alpha 99 von 2012 nicht perfekt sind und ihre Mängel haben ist halt so.

Aus diesem Grund suche ich ja etwas neues. Nur leider bietet die Sony immer noch nicht Funktionen, die selbst Nikon in der neuen Z Serie hat.

Link to post
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb Hex:

Ich denke mal, der TO hat einigen Frust ggü. Sony und möchte seine bereits getroffene Wahl gern bestätigt wissen - was ja beides legitim ist. Das führt im systemübergreifenden Kamera Kaufberatungsforum eben zu Missverständnissen. 

Ich denke das trifft es gut und alle können sich jetzt wichtigeren Dingen im Leben zuwenden.

Link to post
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb Hex:

Ich denke mal, der TO hat einigen Frust ggü. Sony und möchte seine bereits getroffene Wahl gern bestätigt wissen - was ja beides legitim ist. Das führt im systemübergreifenden Kamera Kaufberatungsforum eben zu Missverständnissen. 

Ich denke das trifft es gut und alle können sich jetzt wichtigeren Dingen im Leben zuwenden.

Link to post
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb wolfgang_r:

Tscha, so macht eben jeder seine Erfahrungen. Wer hätte das jemals von mFT gedacht....😁

Als "Jungsporn" hat mich das Gewicht von meinem Fotorucksack auch noch nicht gestört.
Nun mit 67 Jahren wurde er zur Last und lieber etwas Qualitätseinbuße, als so ganz ohne Ausrüstung. Und in den letzten Jahren hat sich die MFT Bildqualität auch den APS-C Kameras angenähert.

Und was dort an Hilfen für die Nutzer gekommen ist, hat bei manchem Kamerahersteller immer noch kein Gehör gefunden. Dank E-Motor hat sich auch meine Transport Kapazität auf Radreisen erhöht und so werde ich das geringe Mehrgewicht zur Kompaktkamera nicht spüren. 😉

Link to post
Share on other sites

Die Kamera hatte ich mir mit diesen Objektiven bestellt. Und sie kam heute Mittag an.

H-ES12060 LEICA DG Vario-Elmarit 12-60 mm / F2.8-4.0 (als Standardobjektiv)
H-FSA45200 LUMIX G VARIO 45-200 mm / F4.0-5.6 II / O.I.S.
Olympus M.Zuiko Digital ED 60mm f2.8 Macro

Nun ladet die Batterie und dann muss ich die Firmware aktualisieren. Und am Abend muss ich mich dann erst einmal mit der Kamera vertraut machen.

Ersteindruck ist aber, das dies eine gelungene Kamera für Fotografen mit Videofunktion ist. Sie liegt sehr gut und sicher in der Hand.

2 Fotos als Test habe ich mit LEICA DG Vario-Elmarit 12-60 mm schnell von meinem Nachbarn gemacht. Die Resultate sind besser als bei meinem ersten MFT Ausflug.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by wpau
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Die Lernphase geht weiter.

Heute Morgen die Panasonic ImageApp eingerichtet. Ganz schön nervig, wenn man Android 10 auf dem Smartphone hat. Hat aber letztendlich doch funktioniert.
Bild Upload ist sehr flott über direktes Wlan. 
 

Diese Katze hatten wir uns im März von der Tierhilfe geholt. Sie ist 3 Jahre  und wurde mit ihrem Nachwuchs von einem Messi Haushalt mit 15 Katzen gerettet. Die kleinen waren sofort vermittelt und sie blieb über. Sie ersetzte unsere vorherige Katze und soll unseren Mäusebestand klein halten. Macht sie auch vortrefflich. Das ist nun einmal der Nachteil, wenn man so ländlich wohnt. 
Hier schläft sie nach einer Nachtschicht bei mir im Wintergarten. Stabi Test mit dem LEICA DG Vario-Elmarit 12-60 mm bei 1/6 s und ISO 320. Das Ergebnis gefällt mir auch  als Jpeg direkt aus der Kamera.

Der elektronische Auslöser hat sie nicht einmal gestört. 😉

P1000014 by Werner Paukert, auf Flickr

Edited by wpau
Text korrigiert
Link to post
Share on other sites

Dank Internet bekommt man mittlerweile auch gute Einstellung Menüs ohne das man lange in den Handbüchern lesen muss und das auch noch per Video erklärt.

Habe einige ausprobiert und diesen hier favorisiert. Die Kamera ist nun ähnlich meiner Sony A99 bei den Einstellrädern und Fn-Tasten eingestellt. Gefunden habe ich dies bei Matti Sulanto.

Wanna try my settings?

Lumix G9 Best Settings 2.0

Link to post
Share on other sites

Heute weiter mit der Kamera geübt. Gerade mal das LUMIX G VARIO 45-200 mm / F4.0-5.6 II / O.I.S. ausprobiert und da ließ sich unser Bussard im Geäst des Baumes nieder.

Auf Tiererkennung umgestellt und einen Test mit einer Einstellung gemacht, die mir an der Sony A99 nur verwackelte Bilder liefern würde.
Crop 1:1 mit 1/60 s und Blende 5.6 bei ISO 200. Kategorie Urlaubsschnappschuss und dafür soweit ausreichend bei der Uhrzeit von 18 Uhr und dem trüben Novemberwetter.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb wpau:

Crop 1:1 mit 1/60 s und Blende 5.6 bei ISO 200.

Sieht aus wie wenn es wahrschenilich nicht verwackelt wäre. Ist aber schwer zu beurteilen in der Gesamtunschärfe. Die Äste sehen eher schärfer aus als der Vogel.

Edited by wasabi65
Link to post
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb wasabi65:

Sieht aus wie wenn es wahrschenilich nicht verwackelt wäre. Ist aber schwer zu beurteilen in der Gesamtunschärfe.

Etwas wird der Dunst zur Unschärfe beigetragen haben. Er kommt ja öfter und dann habe ich bei Sonne wahrscheinlich eine bessere Schärfe.

Als Gesamtbild sieht man es nicht so stark.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Am 18.11.2020 um 12:50 schrieb wpau:

2 Fotos als Test habe ich mit LEICA DG Vario-Elmarit 12-60 mm schnell von meinem Nachbarn gemacht.

Ähmm, ich kann Deinen Nachbar auf den Fotos einfach nicht finden aber kann die Fotos ja auch nicht in der vollen Auflösung sehen.

Vom Papier her scheint ja die G9 recht groß, wie wirkt sie denn im Handling in der Praxis?

Link to post
Share on other sites

Fragt sich halt,  ob Du die Features der G9 brauchst, z.B. Joystick, sehr schnelles Serienbild, in meinen Augen sehr guter großer Sucher. 

Die G9 habe ich am Tragegurt oder im Rucksack. Eine kleinere Kamera, wie die GX8, auch sehr oft in einer Kamerabauchtasche. An der G9 hängt meist das Panaleica 100-400 mm.

Wer regelmäßig Vögel fotografiert, so wie der Bussard, da macht die doppelte Brennweite im Vergleich zu einem 50-200er extrem viel aus.

Mein liebstes Fotomotiv vom letzten Winter, auch ein Bussard.  Aber nicht ganz so scheu, wohnt bei uns im Stadtpark. Leider ist der Stadtpark zur Zeit aufgrund von Covid-19 geschlossen 😏

 

Link to post
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb r-bfm:

Ähmm, ich kann Deinen Nachbar auf den Fotos einfach nicht finden aber kann die Fotos ja auch nicht in der vollen Auflösung sehen.

Vom Papier her scheint ja die G9 recht groß, wie wirkt sie denn im Handling in der Praxis?

Mit Nachbar war das ca. 70 m entfernte Haus von ihm gemeint.

Die G9 ist nicht nur vom Papier her recht groß, sondern auch in der Wirklichkeit. Die Olympus OM-D E-M5 Mark I hatte ich 2012 als Urlaubs- und Zweitkamera gekauft. Mir war sie aber vom Handling her zu klein und 2014 bekam sie meine Tochter. Die Bildqualität war für den MFT Sensor aber recht gut.
Entschieden habe ich mich aber letztendlich meine Sony A99 weiterhin zu benutzen und für den Urlaub habe ich mir eine Sony RX100 III geholt. Nur hier stört mich die verfügbare Brennweite und als ich mich nach einem Ersatz umschaute und mit der Sony RX100 VI Bilder bei den langen Brennweite außerhalb vom Geschäft testete, war ich etwas enttäuscht. Bei 200 mm Freihand war es mir kaum möglich scharfe Bilder zu erzeugen.
Dabei schaute ich mich dann bei den neuesten MFT Kameras um und dort gefiel mir die G9. Sie passte mir wie angegossen und der Suchereindruck war überzeugend. So ein Sucherbild und gute Augenmuschel habe ich nicht einmal an der Sony A99. Nur scheute ich mich wieder in ein MFT System einzusteigen und wollte auf die angekündigte Sony A7 IV warten, da ich schon die A7 mit zwei FE Objektiven habe.
Die Kamera die dann von Sony kam hat mich sehr enttäuscht. Die Sony A7C hat immer noch kein vernünftiges Touch Display, abgespeckte Bedienungselemente und ein Mini Mäusekino als Sucher. Nur der Sensor und die Video Funktionalität wurde verbessert. Für fotografisch ausgerichtete Nutzer somit untauglich. Wann die Sony A IV kommt ist noch offen und ob sie diesmal den Kundenwünschen entsprechend ausfällt, wage ich zu bezweifeln.

Mein Grund zur G9 zu wechseln ist das Kameragehäuse, das bei mir keine Wünsche offen lässt, die verbesserte Bildqualität zur Olympus OM-D E-M5 Mark I und besonders die Video Qualität. Video Fähigkeit vermisste ich diesen Sommer, als wir öfter unseren 2 jährigen Enkel tagsüber bei uns hatten. Nachdem meine Frau äußerte, das es doch schön wäre auch Filme von ihm zu haben, schaute ich mich intensiver nach einer neuen Kamera um.

In der Auswahl stand dann die Panasonic G9 und die Olympus OM-d E-M1 Mark II oder III. Als nun die Preise so stark fielen und ein Cash Angebot läuft, entschied ich mich für die G9. Bisher erfüllt sie meine Erwartungen und meine Sony Vollformat wird wohl diesmal verkauft und die G9 mit  weiteren hochwertigen Objektiven ergänzt.

Das eilt aber nicht und nun muss ich erst einmal mit der Kamera vertrauter werden, damit mir auch die Schnappschüsse und Filme der beiden Enkel gelingen. Der 15 Monate alte Enkel beginnt nun mit dem Laufen und das soll ich filmen. Mal schauen, wie mir dieses neue Metier gelingt.

Edited by wpau
Link to post
Share on other sites

Für ein Bussard Foto das Olympus 75-300 montiert und gewartet. Er tat mir nicht den Gefallen. Aber unsere Katze legte sich in ihren Sommerplatz und schaute den Vögeln zu.

Ganz zufrieden mit der Schärfe. Nur bei 94 mm, aber bei der E-M5 war es auch schon gut und das bei dieser Größe. 

PLG90058 by Werner Paukert, auf Flickr

Link to post
Share on other sites

Danke für Deine ausführliche Antwort.

vor 9 Stunden schrieb wpau:

Mit Nachbar war das ca. 70 m entfernte Haus von ihm gemeint.

Das habe ich eigentlich stark vermutet aber man weiß ja nie....

Ja die Größe ist für mich schon ein gewisses Problem, da ich ja von einer PL3 komme und diese Größe speziell von Olympus nur noch halbherzig entwickelt wird, bei Panasonic gibts dann aktuell als kleineres Modell die GX9. Mft wird ja in den Großmärkten nur noch stark eingeschränkt gezeigt, aktuelle Modelle sieht man dort eher selten.

Habe aber mal eine GX80, die größenmäßig ca. der GX9 entspricht, mit der direkt daneben liegenden G81 verglichen, in der Breite gibt es keinen großen Unterschied, die G81 ist nur ein ganzes Stück dicker. Hat aber mehr Einstellknöpfe, wasserdicht ist sie auch noch - die wäre von der Größe für mich gerade noch so akzeptabel. Allerdings entspricht der G81 eher die G91, die manchmal 150-200 € billiger als die G9 angeboten wird.

Da schlägt natürlich der Preisoptimierungsteufel zu, der da sagt, für 200 € mehr bekommst du die wesentlich bessere Kamera, wie immer wieder behauptet wird. Entweder habe ich dann eine Kamera, wo die Größe mir noch liegt und ich mich vlt. dann ständig frage - warum hast du nicht doch die 200 € draufgelegt, dann hättest du jetzt  die eine oder andere wichtige Funktion mehr oder besser - oder im anderen Fall - musste es dieser Brocken sein, die G91 hätte es doch genauso getan und du hättest sogar noch Geld gespart. Hatte hier auch mal nach den wesentlichen Unterschieden zwischen den beiden Kameras gefragt, wurde aber nicht weiter darauf eingegangen.

Ansonsten muß ich wohl aus dem System raus, z.B. Canon EOS M 6II oder Fuji XT-30, zu Canon M vs. Fuji habe ich hier ja mal einen Riesenthread geschrieben, der aber keine Resonanz fand. Die Systeme sind hier wahrscheinlich nicht so beliebt, hab aber keinen Bock, wegen einer Kaufberatung mich extra auch noch im Fuji-Forum anzumelden. Hatte allerdings damals noch nicht die neue Fuji X-10S auf dem Schirm, die in vielem meinen Vorstellungen entspricht aber da muß ich erstmal sehen, wie sie sich praktisch so macht. Wahrscheinlich werde ich so meine Kaufentscheidung wieder ein Jahr hinausschieben und einen Teil meines Geldes im Kreislauf der Spekulanten und Verschwender belassen...

Link to post
Share on other sites

Am 18.11.2020 um 12:50 schrieb wpau:

Die Kamera hatte ich mir mit diesen Objektiven bestellt. Und sie kam heute Mittag an.

H-ES12060 LEICA DG Vario-Elmarit 12-60 mm / F2.8-4.0 (als Standardobjektiv)
H-FSA45200 LUMIX G VARIO 45-200 mm / F4.0-5.6 II / O.I.S. (hier habe ich mich vertan)
Olympus M.Zuiko Digital ED 60mm f2.8 Macro

Es war natürlich das Lumix G Vario 14-140 mm F3.5-5.6 Asph. II Power O.I.S. (H-FSA14140) gemeint. Mit dem wurde auch der Bussard fotografiert.

Da meine ersten Tage positiv verliefen, trenne ich mich nun von meiner Sony Ausrüstung. Der Preisverfall ist leider sehr hoch, aber in einigen Jahren bekomme ich sie gar nicht verkauft und hier nehmen sie nur Platz im Schrank weg.

Bei der Durchsicht meiner digitalen Bilder mit den Sony Kameras fiel mir auf, das ich doch relativ viele Fotos mit dem SAL70-400  mm F4-5,6 G SSM (SAL70400G) machte.
Nun habe ich mir noch ein Telezoom für die G9 bestellt. Zur Auswahl standen diese beiden:

Leica DG Vario-Elmarit 50-200 mm F2.8-4 Asph. OIS
Leica DG Vario-Elmar 100-400 mm 4-6.3 Asph. OIS

Bestellt habe ich mir jetzt das Leica DG Vario-Elmarit 50-200 mm F2.8-4 Asph. OIS, da es eine bessere Makro Eignung hat und mir bisher 400 mm ausgereicht haben.

Beeindruckt haben mich diese Bilder bei Lumix Experience

Bilder von JoeFrei

Link to post
Share on other sites

Ich habe mir die Vögel im Flug angesehen,  schon beeindruckend! Die Kamera muss aber direkt neben dem Futterhaus gestanden haben. Fast alle Bilder haben Brennweiten unter 100 mm. Der Fotograf kann das sogar mit dem Panaleica 12-60er: https://lumixexperience.panasonic.de/gallery/joefrei/eineblaumeiseimflug?camera=DC-G9&lens=H-ES12060&format=image&sort=new&amount=50&page=1&username=joefrei

Edited by SilkeMa
Link to post
Share on other sites

Nach den Tipps hier im Forum von @nightstalker habe ich mir den Godox TT350o zu meiner G9 gekauft.
Nachdem ich die Einstellungen in der Kamera eingestellt habe, gleich einige Testbilder gemacht. Sehr gute TTL Unterstützung und gleichmäßige Ausleuchtung.

Bilddaten: Objektiv H-ES12060 LEICA DG Vario-Elmarit 12-60 mm / F2.8-4.0

Kameraeinstellung M, 1/125 s Blende 4.5, ISO 320, 52 (104) mm  

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Blitz nutze ich nur für familiäre Fotos in Räumen als Notausrüstung, wenn das normale Licht nicht ausreicht.

Heute mal etwas herum gespielt bei dem Wetter. Eine Langzeitbelichtung meiner schlafenden Katze.

50-200 auf 84mm mit 2,5 Sek., f5, 200 ISO in Photo Ninja entwickelt. Die G9 gefällt mir immer mehr. 

_LG90227 by Werner Paukert, auf Flickr

Edited by wpau
Link to post
Share on other sites

Gestern saß unser Bussard optimal. Leider den typischen Anfängerfehler begannen. Die Stabilisierung am Objektiv hatte ich einen Tag davor wegen Übung auf dem Stativ abgeschaltet.

Es ist ein Ausschnitt aus dem Bild. Das Wetter war trüb und somit auch keine guten Aufnahmebedingungen.

Wenn ich aber bei diesen Werten schon ohne Power O.I.S. so ein Resultat bekomme, freue ich mich auf unsere Begegnungen bei schönem Wetter und richtig eingestellter Kamera.
Das das Objektiv H-ES50200 besser abliefern kann, sehe ich ja hier im Forum und von meinen belanglosen Testaufnahmen.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...