Jump to content
Sign in to follow this  
Kordanor

Beste Einsteiger-Kamera für Raum ohne Tageslicht

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo!

Ich bin ein ziemlicher Neuling was Kameras und diesbezügliche Video-Aufnahmen betrifft und habe aktuell das Problem, dass ich sowohl mit meiner Logitech Webcam (C 920) als auch mit meinem Mobiltelefon (Xiaomi Mi A2) zuviel Grain in dunkleren Bereichen habe. In meiner Wohnung ist es grundsätzlich immer Dunkel, bzw sie wird nicht von Tageslicht geflutet. Selbst mit maximaler Künstlicher Beleuchtung, für die ich mir bereits LED Falconeyes gekauft hatte, geht es nicht in den für mich akzeptablen Bereich. Dahingehend habe ich auch bereits mit den ISO Einstellungen rumgespielt, aber es hilft einfach nichts: Die Kameras sind einfach zu schlecht, als wenn die mit der Beleuchtung klar kämen.

Daher suche ich nach einer Video-Kamera und möchte damit auch möglichst noch ein paar Dinge verbessern (zB ein Display, das man rotieren kann). Ich würde die Kamera dann ausschließlich indoor verwenden und auch die größe spielt keine Rolle. Die Verwendung liegt hier bei Produktreviews, Unboxings (aka guter Zoom wäre nütlich) als auch "Talking Head" videos also "Vlogger" Videos, wenn man so will.
Allerdings bin ich immer noch auf 1080p unterwegs und 4k wäre absoluter overkill. Und einige der Features und der Preis von aktuellen Kameras die gegen 1000€ gehen, übersteigt dann einfach das, was ich wirklich brauchen würde.

Welche Videokamera würdet ihr mir in diesem Fall empfehlen?

Must Have:
-Flip Display um sich selber im Frame sehen zu können
-Die bestmögliche Verträglichkeit mit "dunkleren" Umgebungen, wenig grain
-Entweder eine Option externes Audio aufzunehmen, oder aber die Möglichkeit das Material direkt auf den PC zu streamen (wenn OBS Audio direkt dazumischt, ist auch der externe Audio-Anschluss unnötig)

Nice to Have:
-Direkte Streaming Möglichkeit auf den PC
-Gutes Mikrofon

Don't Care:
Größe der Kamera
4k Auflösung

Die Price Range wäre etwa so bei 300-600€. Etwas darunter zu bekommen scheint mir unrealistisch. Als Maßstab für "Overkill aber würde funktionieren" würde ich die Vlog-Kamera ZV-1 ansetzen, die etwa 914€ plus SD karte kosten würde. Das gilt es im Grunde zu unterbieten ohne für mich relevante Features zu kürzen.

Danke für alle Vorschläge!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen im Forum,

vor 2 Stunden schrieb Kordanor:

Daher suche ich nach einer Video-Kamera und möchte damit auch möglichst noch ein paar Dinge verbessern (zB ein Display, das man rotieren kann).

Dann würde ich auch eine Videokamera kaufen und keine Systemkamera die für Fotos gemacht ist aber auch Video kann. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Kordanor:

Must Have:
-Flip Display um sich selber im Frame sehen zu können
-Die bestmögliche Verträglichkeit mit "dunkleren" Umgebungen, wenig grain
-Entweder eine Option externes Audio aufzunehmen, oder aber die Möglichkeit das Material direkt auf den PC zu streamen (wenn OBS Audio direkt dazumischt, ist auch der externe Audio-Anschluss unnötig)

Nice to Have:
-Direkte Streaming Möglichkeit auf den PC
-Gutes Mikrofon

In dem Preisrahmen gibt es einige Kameras die in Frage kommen können. Streaming auf den PC können die meisten über HDMI. Man braucht dann also auch ein Capture-device. Inzwischen gibt es auch einige Kameras, die können Video über USB streamen aber das ist minderwertige Qualität weil das meist nur das Display-Bild ist, dass eigentlich zur Fernsteuerung gedacht ist. Für Video-Chats ist das OK aber für Videoproduktion in der Regel nicht.

Ich hab hier mal eine Suche bei Heise, nach aktuellen Preisen sortiert:

https://www.heise.de/preisvergleich/?cat=dcamsp&xf=516_Canon~516_Fujifilm~516_Nikon~516_Olympus~516_Panasonic~516_Sony~845_Bundle+mit+einem+Objektiv~917_schwenkbar

Die Suche kann man natürlich nach diversen Kriterien verfeinern. Eine DSLR (mit Klappspiegel) würde ich eher nicht nehmen aber da könnte man für den Anfang eventuell einfacher an Gebrauchtgeräte kommen und es gibt massenhaft alte Objektive.

Bei Panasonic kommen z.B. die G70 und G81 in Frage. Die sind beide sehr gut bei Video. Beide sind nicht mehr ganz aktuell aber die etwas neuere G81 ist besser kostet aber auch teuerer. Bei Canon gibt es die M50. Alle Systemkameras sind bei wenig Licht um Welten besser als Webcams und Smartphones. Selbst wenn man mit einem Kit-Objektiv einsteigt ist das deutlich besser. Wenn man will, kann man die Systemkameras dann noch mal um 2-3 Blenden verbessern indem man eine licht-stärkere Festbrennweite nachrüstet.

Als Mikrophon ist ein Shotgun-Micro wie das Rode VideoMicro geeignet. Das kostet nicht so viel, ist aber extrem viel besser als die internen Mikrophone in den Kameras. Eine Kamera mit Mikrophoneingang ist dann natürlich ein riesiger Vorteil, weil der Sound dann gleich synchronisiert ist. Ich würde auch bevorzugt in der Kamera aufzeichnen und nicht direkt im Rechner.

Zu den meisten Kameras gibt es dann natürlich die offiziellen Datenblätter, etliche Videos auf Youtube und Artikel z.B. bei DPReview.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Kordanor:

Danke euch! Mir war wohl hier die Definition von Systemkamera nicht bewusst.

Du bist trotzdem nicht so ganz falsch hier. Inzwischen machen sehr viele Leute auf YouTube ihre Videos mit Systemkameras. Die sind gerade in den von dir angesprochenen Bereichen wie z.B. wenig Rauschen bei schlechtem Licht den meisten (bezahlbaren) reinen Videokameras überlegen. Reine Videokameras im unteren Preissegment gibt es aber kaum noch weil die sowohl von Smartphones als auch Systemkameras links und rechts überholt worden sind.

Es könnte sich lohnen mit der Frage mal in diversen Fotoläden vorstellig zu werden. Eventuell gibt es da einige inzwischen schwer verkäufliche 1080p Camcorder zu sehr günstigen Preisen und die sind dann natürlich trotz allem jeder Webcam haushoch überlegen. Von Sony, JVC und Panasonic sind da noch etliche im Handel und da bekommt man um 200€ schon einiges.

Wenn man etwas einfacher und kleiner anfangen will gibt es noch die Kompaktkameras mit einem fest eingebauten Objektiv. Da gibt es auch einige die gerade für Video sehr gut ausgestattet sind. Sehr beliebt sind z.B. die verschiedenen Modelle der Kameras Canon G7X und Sony RX100.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!