Jump to content

Bilder Z 1,2/50 und Z 2,8/14-24


Recommended Posts

Dimensions: 90mm x 150mm - alter Falter

Das wäre deutlich größer als das Canon RF50/1.2 und nur geringfügig kürzer als das Noct 58. Wobei C oder N eh so sehr Glaubensfrage ist, dass das kaum zur Diskussion steht. ;) 

Marktüberblick: https://camerasize.com/compact/#777.775,777.684,851.787,794.700.4,794.399.4,794.851,ha,t

Link to post
Share on other sites

Ich habe eine Verständnisfrage zu den hohen Lichtstärken: bringen die etwas für den AF?

Ich frage mich nämlich Folgendes: bei schlechten Lichtverhältnissen stünde bei voller Apertur f 1.2 ja mehr Licht zur Verfügung, was dem Kontrast-AF der Z50/5/6/7 sein Leben vereinfachte. Das wäre z.B. für ein Portrait-Objektiv im Studio eine sehr feine Sache, nachdem ich mit der Z7 einige Male AF-Probleme hatte, da im Studio kein Einstelllicht vorhanden war (war nicht meine Equipment). Allerdings mache ich selten Portraits mit f 1.2 sondern eher mit 4 bis 5.6. Soweit ich weiss, schliessen die Z6 und die Z7 die Blendenöffnung jedoch bis f 5.6, so dass der AF von der hohen Lichtstärke nichts mitbekommt. Ist das korrekt? Dann kann ich beim 1.8-er bleiben. Oder kann man das Schliessen der Apertur irgendwo deaktivieren? Dann könnten 1.2-er mein Interesse wecken.

Edited by Dr. Schnucker
Kleine Ergänzung
Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb Dr. Schnucker:

Ich habe eine Verständnisfrage zu den hohen Lichtstärken: bringen die etwas für den AF?

Ich frage mich nämlich Folgendes: bei schlechten Lichtverhältnissen stünde bei voller Apertur f 1.2 ja mehr Licht zur Verfügung, was dem Kontrast-AF der Z50/5/6/7 sein Leben vereinfachte.

Ich denke, das bringt nichts. Wenig Licht kann den AF irritieren, aber ab einer gewissen Grenze heißt es einfach: Genug ist genug - besser geht nicht mehr. Bei einem 1.2-Objektiv hätte ich sogar den Verdacht, daß es voll geöffnet schlechteren Mikrokontrast hat und damit den Kontrast-AF beeinträchtigt. Das müßte man aber konkret an einer Kamera-Objektiv-Paarung ausprobieren.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

1 hour ago, Dr. Schnucker said:

Ich frage mich nämlich Folgendes: bei schlechten Lichtverhältnissen stünde bei voller Apertur f 1.2 ja mehr Licht zur Verfügung, was dem Kontrast-AF der Z50/5/6/7 sein Leben vereinfachte.
[…]
Allerdings mache ich selten Portraits mit f 1.2 sondern eher mit 4 bis 5.6. Soweit ich weiss, schliessen die Z6 und die Z7 die Blendenöffnung jedoch bis f 5.6, so dass der AF von der hohen Lichtstärke nichts mitbekommt. Ist das korrekt?

Die Zs verwenden eine Art Hybrid-AF, eine Kombination aus Kontrast- und Phasen-AF. Grundsätzlich profitieren beide von mehr Licht (beim PDAF von DSLRs ist dem im Gegensatz dazu übrigens nicht so). Sie schließen die Blende nicht auf f/5.6, sondern sie öffnen sie auf f/5.6, sofern man weiter abblendet als f/5.6 (DSLRs bringt mehr Lichtstärke als f/5.6 beim PDAF technisch bedingt nichts – funktioniert bei DSLMs jedoch anders). Demenstprechend erfolgt auch die Darstellung der Schärfentiefe ohne zusätzliche „Abblendtaste“ mit max. f/5.6.

Wie weit die Kamera die Blende beim AF öffnet, hängt von den Lichtbedingungen ab – die Kamera wählt automatisch einen passenden Wert für max. Leistung aus. Bei genügend Licht fokussiert sie mit der aktuellen Blendeneinstellung, bei weniger Licht öffnet sie dementsprechend weiter (blendet für den AF aber nie weiter ab als gerade eingestellt). Sofern du Menüpunkt A11 „Low-Light AF“ auf ON stellst, schwenkt sie übrigens bei sehr wenig Licht nur auf Kontrast-AF um (ansonsten bleibt sie bei der Hybridform), was etwas Geschwindigkeit kostet, unter diesen Umständen jedoch Genauigkeit bringt.

Im Endeffekt solltest du natürlich ausprobieren wieviel dir höhere Blendenöffnungen bei deinen Aufnahmebedingungen bringen, aber ich vermute generell, dass der Gewinn von ca. einer Blende bei sehr wenig Licht schon Nutzen hat. Sieht man sich die Abbildungsleistung aktueller f/1.2er Objektive an, und zusätzlich auch noch die Abmessungen dieses f/1.2er Zs, würde es mich wundern fände der Kontrast-AF nicht „Gefallen“ daran und genügend knackige Kontraste darin vor.

Edited by flyingrooster
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...